Gamma & Delta im Test: Benchmarks, Cache-Analyse und Temperaturen

 2/3
Michael Günsch (+1)
48 Kommentare

Testsystem und Testmethodik

Die nachfolgenden Benchmarks wurden auf einem System mit AMD Ryzen 7 3800X (Test) durchgeführt. M.2-SSDs werden im obersten M.2-Slot des Gigabyte Aorus X570 Master zwischen AMDs Wraith-Max-Kühler und einer MSI Radeon R7 370 betrieben. Sofern die SSD selbst über keinen Kühler verfügt, wird der des Mainboards genutzt.

Für Belüftung sorgen der 120-mm-Lüfter im Heck und die zwei 140-mm-Ventilatoren in der Front des Gehäuses Fractal Design Meshify 2 Compact. Das stellt eine Veränderung gegenüber vergangenen Tests dar. Die Lüfter in der Front drehen konstant mit 500 U/min, der im Heck und der des CPU-Kühlers mit 900 U/min.

Das SSD-Testsystem im Fractal Design Meshify 2 Compact
Das SSD-Testsystem im Fractal Design Meshify 2 Compact

Windows 10 Version 1909 mit allen aktuellen Updates ist installiert. Der Schreibcache ist aktiviert.

Als Ausnahme von dieser Regel wurde die Samsung Portable X5 SSD an einem Razer Blade 15 2018 mit Intel Core i7-8750H betrieben (Windows 10 1909), das im Gegensatz zum AMD-System über einen Thunderbolt-3-Anschluss verfügt. Der Schreibcache war auch hier aktiviert.

Cache-Analyse (SLC-Modus)

Wie ausdauernd der SLC-Modus ausfällt, testet ComputerBase wie folgt: Eine komprimierte RAR-Datei mit 10 GB Größe wird aus einer RAM-Disk mit fortlaufender Nummer in der Dateibezeichnung so oft ohne Pause auf die leere Test-SSD geschrieben, bis die Kapazitätsgrenze erreicht ist (grün). Für jeden Kopiervorgang wird die erreichte Transferrate protokolliert. Direkt nach dem letzten Transfer werden 50 Prozent der erstellten Dateien gelöscht, im Anschluss wird der SSD eine halbe Stunde Ruhe gegönnt. Dann wird sie abermals mit den RAR-Dateien vollgeschrieben (orange), anschließend werden 20 Prozent der Dateien gelöscht. Nach erneuter 30-minütiger Pause erfolgt der dritte Durchgang: Ausgehend von 80 Prozent Füllstand wird die SSD wieder mit den 10 GB großen RAR-Dateien gefüllt (rot). Der Test soll die Abhängigkeit des SLC-Modus vom Füllgrad der SSD ermitteln.

Leistung Schreiben nach Füllstand
Leistung Schreiben nach Füllstand (Mushkin Gamma 2 TB)
06001.2001.8002.4003.000 1102030405060708090100110120130140150160170180190

Nach 230 GB ist der SLC-Cache der Mushkin Gamma erschöpft und die Schreibrate sinkt im TLC-Modus auf rund 1.700 MB/s ab. Müssen am Ende parallel im SLC-Modus gespeicherte Zellen umprogrammiert werden, liegen immer noch ordentliche 1.000 MB/s an. Mit zunehmendem Füllstand wird der SLC-Cache nur geringfügig kleiner und umfasst selbst bei 80 Prozent belegter SSD noch etwa 170 GB.

Die Schwäche von QLC-Speicher zeigt sich bei der Mushkin Delta. Nach dem SLC-Modus fällt die Schreibrate auf knapp 120 MB/s ab. Dass dies trotz QLC-Schreibschwäche auch besser geht, hat Intel bei der 670p gezeigt, die dann immerhin noch rund 200 MB/s schafft. Der SLC-Modus kaschiert diese Schwäche bei kleineren Transfers. Doch wie die Messungen zeigen, ist der SLC-Cache schon bei 50 Prozent Füllstand winzig (~10 GB im Rahmen der Messgenauigkeit). Größere Transfers werden dann schnell zur Geduldsprobe.

Kapazität SLC-Modus nach Füllstand (ca.)
  • SSD ist leer:
    • Crucial X6 Portable 4 TB
      800,0
    • Corsair MP600 2 TB
      700,0
    • Crucial P5 2 TB
      650,0
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      650,0
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      650,0
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      500,0
    • Corsair MP600 1 TB
      350,0
    • WD Black SN850 1 TB
      300,0
    • Crucial X6 Portable 2 TB
      250,0
    • Mushkin Delta 1 TB
      250,0
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      230,0
    • Mushkin Gamma 2 TB
      230,0
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      220,0
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      200,0
    • Samsung 980 1 TB
      160,0
    • Kingston A2000 1 TB
      150,0
    • Intel 670p 1 TB
      130,0
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      100,0
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      45,0
    • WD Blue SN550 2 TB
      28,0
    • Corsair MP510 1 TB
      25,0
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      22,0
    • WD Black SN750 1 TB
      15,0
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      10,0
    • Kingston A1000 480 GB
      4,0
  • SSD ist zu 50 Prozent gefüllt:
    • Corsair MP600 2 TB
      380,0
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      260,0
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      230,0
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      220,0
    • Mushkin Gamma 2 TB
      210,0
    • Corsair MP600 1 TB
      150,0
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      150,0
    • WD Black SN850 1 TB
      150,0
    • Crucial X6 Portable 4 TB
      100,0
    • Samsung 980 1 TB
      100,0
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      80,0
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      60,0
    • Crucial X6 Portable 2 TB
      50,0
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      43,0
    • Intel 670p 1 TB
      40,0
    • Crucial P5 2 TB
      30,0
    • WD Blue SN550 2 TB
      28,0
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      22,0
    • WD Black SN750 1 TB
      15,0
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      10,0
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      10,0
    • Kingston A2000 1 TB
      10,0
    • Mushkin Delta 1 TB
      10,0
    • Corsair MP510 1 TB
      5,0
    • Kingston A1000 480 GB
      4,0
  • SSD ist zu 80 Prozent gefüllt:
    • Mushkin Gamma 2 TB
      170,0
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      160,0
    • Corsair MP600 2 TB
      160,0
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      120,0
    • Crucial P5 2 TB
      110,0
    • Crucial X6 Portable 4 TB
      80,0
    • Corsair MP600 1 TB
      70,0
    • WD Black SN850 1 TB
      70,0
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      50,0
    • Samsung 980 1 TB
      40,0
    • Crucial X6 Portable 2 TB
      30,0
    • WD Blue SN550 2 TB
      28,0
    • WD Black SN750 1 TB
      15,0
    • Intel 670p 1 TB
      12,0
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      10,0
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      10,0
    • Kingston A2000 1 TB
      10,0
    • Mushkin Delta 1 TB
      10,0
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      10,0
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      10,0
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      6,0
    • Corsair MP510 1 TB
      5,0
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      5,0
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      4,0
    • Kingston A1000 480 GB
      2,0
Einheit: Gigabyte (GB)

Kopiervorgänge im Explorer

  • Rot: NVMe-SSDs (PCI Express 4.0, M.2)
  • Blau: NVMe-SSDs (PCI Express 3.0, M.2)
  • Grün: Externe SSDs (USB, Thunderbolt)
  • Orange: SATA-SSDs (2,5 Zoll)
  • Grau: SATA-HDDs (3,5 Zoll)
Zeitbedarf für das Vollschreiben
Zeitbedarf für das Vollschreiben (0 bis 100 Prozent)
  • 250-GB-SSDs:
    • SanDisk Ultra Plus 256 GB
      9:41
  • 500-GB-SSDs:
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      8:05
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      8:55
    • Kingston A1000 480 GB
      13:57
  • 1-TB-SSDs:
    • WD Black SN750 1 TB
      10:01
    • WD Black SN850 1 TB
      10:40
    • Corsair MP510 1 TB
      14:22
    • SanDisk Extreme Pro Portable 1 TB
      19:12
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      19:30
    • Corsair MP600 1 TB
      20:03
    • Samsung 980 1 TB
      29:09
    • Samsung 870 Evo 1 TB
      34:30
    • Kingston A2000 1 TB
      35:35
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      36:27
    • Crucial MX500 1 TB M3CR033
      37:23
    • Intel 670p 1 TB
      78:15
    • Mushkin Delta 1 TB
      102:07
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      193:37
  • 2-TB-SSDs:
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      17:56
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      19:40
    • Mushkin Gamma 2 TB
      19:40
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      27:16
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      27:43
    • WD Blue SN550 2 TB
      41:30
    • Corsair MP600 2 TB
      42:01
    • Crucial P5 2 TB
      55:06
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      120:31
    • Crucial X6 Portable 2 TB
      317:05
  • 4-TB-SSDs:
    • Crucial X6 Portable 4 TB
      892:31
  • 5-TB-HDDs:
    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      776:24
Einheit: Minuten, Sekunden

Den obigen Erkenntnissen entsprechend ist die Mushkin Gamma in der Klasse der 2-TB-SSDs beim vollständigen Beschreiben des Datenträgers sehr zügig unterwegs. Mit 19:40 Minuten herrscht Gleichstand mit der technisch eng verwandten Corsair MP600 Pro. Mit zunehmendem Füllstand hat die MP600 Pro wiederum leichte Vorteile. Die Samsung 980 Pro bleibt in jedem Abschnitt unerreicht und ist insbesondere bei hohem Füllstand deutlich schneller.

Die Mushkin Delta liegt aufgrund der QLC-Schreibschwäche erwartungsgemäß auf den hinteren Rängen und ordnet sich zwischen Samsung 870 QVO (QLC, SATA) und Intel 670p (QLC, NVMe) ein.

Kopieren von der SSD
  • 10 GB .rar auf die RAM-Disk:
    • WD Black SN850 1 TB
      2.116,80
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      2.064,84
    • Corsair MP600 1 TB
      2.034,85
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      2.027,47
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      1.961,20
    • Mushkin Gamma 2 TB
      1.943,00
    • Corsair MP510 1 TB
      1.932,02
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      1.928,00
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      1.916,90
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      1.876,80
    • WD Black SN750 1 TB
      1.802,52
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      1.795,35
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      1.787,01
    • Corsair MP600 2 TB
      1.758,00
    • Intel 670p 1 TB
      1.743,50
    • Samsung 980 1 TB
      1.693,07
    • WD Blue SN550 2 TB
      1.567,80
    • Crucial P5 2 TB
      1.547,80
    • Mushkin Delta 1 TB
      1.514,60
    • Kingston A2000 1 TB
      1.491,20
    • Kingston A1000 480 GB
      956,90
    • SanDisk Extreme Pro Portable 1 TB
      701,25
    • Crucial X6 Portable 2 TB
      497,08
    • Crucial MX500 1 TB M3CR033
      494,62
    • Samsung 870 Evo 1 TB
      494,00
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      491,66
    • SanDisk Ultra Plus 256 GB
      475,15
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      461,90
    • Patriot P210 2 TB (2. Muster)
      441,44
    • Crucial X6 Portable 4 TB
      379,70
      Hinweise im Text beachten
    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      141,20
  • 23 GB Steam-Ordner auf die RAM-Disk:
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      1.955,35
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      1.932,52
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      1.931,43
    • Mushkin Gamma 2 TB
      1.926,00
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      1.924,21
    • WD Black SN850 1 TB
      1.912,26
    • Corsair MP600 1 TB
      1.867,22
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      1.861,20
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      1.839,60
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      1.765,20
    • Intel 670p 1 TB
      1.699,50
    • Crucial P5 2 TB
      1.680,91
    • Corsair MP510 1 TB
      1.680,59
    • WD Black SN750 1 TB
      1.647,03
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      1.637,70
    • Corsair MP600 2 TB
      1.602,00
    • Samsung 980 1 TB
      1.600,82
    • Mushkin Delta 1 TB
      1.450,00
    • Kingston A2000 1 TB
      1.389,83
    • WD Blue SN550 2 TB
      1.377,40
    • Kingston A1000 480 GB
      885,65
    • SanDisk Extreme Pro Portable 1 TB
      678,19
    • Crucial X6 Portable 4 TB
      513,80
    • Crucial X6 Portable 2 TB
      483,20
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      481,49
    • Crucial MX500 1 TB M3CR033
      480,97
    • Samsung 870 Evo 1 TB
      472,00
    • Patriot P210 2 TB (2. Muster)
      460,81
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      451,70
    • SanDisk Ultra Plus 256 GB
      444,15
    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      138,12
Einheit: Megabyte pro Sekunde (MB/s)

Die hohen Erwartungen an die Leseleistung werden bei der Mushkin Gamma im praktischen Test erfüllt, auch wenn die MP600 Pro wieder ein Stück schneller agiert.

Überraschend schlecht schneidet die Mushkin Delta wiederum ab. Die Lesegeschwindigkeit liegt deutlich unter der MP600 Core mit gleichem Controller und ebenfalls QLC-NAND. Die Leistung der Delta ist auf unterem Niveau der PCIe-3.0-Fraktion und weit von den langsamsten PCIe-4.0-Modellen entfernt.

Als dritten Kopiertest hat die Redaktion einen 195 GB großen Steam-Ordner mit fünf installierten Spielen auf der SSD dupliziert. Im nachfolgenden Diagramm findet sich der Mittelwert aus fünf Durchgängen.

Kopieren auf der SSD, 195 GB Steam-Spiele
  • Dauer:
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      104,4
    • Mushkin Gamma 2 TB
      107,7
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      108,5
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      110,0
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      110,3
    • WD Black SN850 1 TB
      131,8
    • Corsair MP600 1 TB
      147,0
    • Corsair MP600 2 TB
      150,0
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      151,8
    • WD Black SN750 1 TB
      183,1
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      209,7
    • Crucial P5 2 TB
      227,6
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      248,6
    • WD Blue SN550 2 TB
      294,2
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      321,7
    • Samsung 980 1 TB
      358,2
    • Corsair MP510 1 TB
      368,7
    • Kingston A2000 1 TB
      377,5
    • SanDisk Extreme Pro Portable 1 TB
      479,8
    • Intel 670p 1 TB
      519,0
    • Mushkin Delta 1 TB
      536,0
    • Kingston A1000 480 GB
      538,0
    • Crucial X6 Portable 4 TB
      659,5
    • Samsung 870 Evo 1 TB
      929,5
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      992,0
    • Crucial MX500 1 TB M3CR033
      1.006,0
    • Patriot P210 2 TB (2. Muster)
      1.154,4
    • Crucial X6 Portable 2 TB
      2.289,0
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      2.773,0
    • Crucial BX200 480 GB
      2.988,5
    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      4.780,0
    Einheit: Sekunden
  • Transferrate (Durchschnitt):
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      1.917,5
    • Mushkin Gamma 2 TB
      1.860,0
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      1.845,1
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      1.818,7
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      1.814,3
    • WD Black SN850 1 TB
      1.528,8
    • Corsair MP600 1 TB
      1.361,5
    • Corsair MP600 2 TB
      1.334,0
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      1.318,4
    • WD Black SN750 1 TB
      1.092,9
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      954,1
    • Crucial P5 2 TB
      879,4
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      804,7
    • WD Blue SN550 2 TB
      680,2
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      622,1
    • Samsung 980 1 TB
      562,3
    • Corsair MP510 1 TB
      542,7
    • Kingston A2000 1 TB
      530,5
    • SanDisk Extreme Pro Portable 1 TB
      417,1
    • Intel 670p 1 TB
      393,0
    • Mushkin Delta 1 TB
      374,0
    • Kingston A1000 480 GB
      371,8
    • Crucial X6 Portable 4 TB
      303,5
    • Samsung 870 Evo 1 TB
      215,3
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      201,7
    • Crucial MX500 1 TB M3CR033
      198,8
    • Patriot P210 2 TB (2. Muster)
      173,4
    • Crucial X6 Portable 2 TB
      87,5
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      72,3
    • Crucial BX200 480 GB
      67,0
    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      41,9
    Einheit: Megabyte pro Sekunde (MB/s)

Der Kopiertest liegt der Mushkin Gamma hervorragend, sodass sie nach der Patriot Viper VP4300 die schnellste SSD im Testfeld ist. Auch hier enttäuscht die Mushkin Delta und kann sich nur mit langsamen PCIe-3.0-Modellen messen.

Leistungsbeständigkeit im PCMark 10

Erläuterungen zu den PCMark-10-Tests

Gamma gut, Delta schlecht. So sieht es auch im Consistency-Test des PCMark 10 aus. Den extremen Langzeittest, der professionelle Dauernutzung simuliert, absolviert die Mushkin Gamma mit einer Punktzahl knapp vor der MP600 Pro von Corsair. Fast 20 Prozent besser sind aber die Crucial P5 Plus und die WD Black SN850. Samsungs 980 Pro spielt an der Spitze in einer anderen Liga.

Die Mushkin Delta enttäuscht auch in diesem Test: Magere 256 Punkte bedeuten den letzten Platz unter den NVMe-SSDs, selbst einige SATA-Modelle schneiden hier besser ab. Dauerlast zwingt die Delta also in die Knie.

Dass es aber für kürzere Arbeitslasten im Office-Alltag reicht, zeigt sich dann im Quick System Drive Benchmark, wo die Delta mit der Gamma nahezu gleichzieht.

Diagramme
PCMark10 Drive Performance Consistency
  • Punkte:
    • Samsung 980 Pro 1 TB
      2.097,0
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      1.935,0
    • WD Black SN850 1 TB
      1.402,0
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      1.383,0
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      1.275,0
    • Mushkin Gamma 2 TB
      1.181,0
    • WD Blue SN550 2 TB
      1.133,0
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      1.131,0
    • Corsair MP510 1 TB
      1.114,0
    • Corsair MP600 1 TB
      1.078,0
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      943,0
    • Crucial P5 2 TB
      856,0
    • Samsung 870 Evo 2 TB
      809,0
    • Kingston A2000 1 TB
      801,0
    • WD Black SN750 1 TB
      783,0
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      688,0
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      576,0
    • Crucial MX500 1 TB M3CR033
      568,0
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      486,0
    • Intel 670p 1 TB
      462,0
    • Samsung 980 1 TB
      390,0
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      374,0
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      368,0
    • Kingston A1000 480 GB
      347,0
    • Patriot P2xx 2 TB (1. Muster)
      270,0
    • Mushkin Delta 1 TB
      256,0
    • SanDisk Ultra Plus 256 GB
      240,0
    • Patriot P210 2 TB (2. Muster)
      223,0
    Einheit: Punkte
  • Transferrate:
    • Samsung 980 Pro 1 TB
      486,5
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      453,8
    • WD Black SN850 1 TB
      333,8
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      332,3
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      300,8
    • Mushkin Gamma 2 TB
      276,7
    • WD Blue SN550 2 TB
      270,9
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      266,1
    • Corsair MP510 1 TB
      261,7
    • Corsair MP600 1 TB
      249,4
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      224,9
    • Crucial P5 2 TB
      200,7
    • Kingston A2000 1 TB
      200,7
    • Samsung 870 Evo 2 TB
      197,0
    • WD Black SN750 1 TB
      187,5
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      164,2
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      145,9
    • Crucial MX500 1 TB M3CR033
      144,5
    • Intel 670p 1 TB
      119,6
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      116,9
    • Samsung 980 1 TB
      99,7
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      96,0
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      94,5
    • Kingston A1000 480 GB
      90,2
    • Patriot P2xx 2 TB (1. Muster)
      71,3
    • Mushkin Delta 1 TB
      65,1
    • SanDisk Ultra Plus 256 GB
      62,9
    • Patriot P210 2 TB (2. Muster)
      57,9
    Einheit: Megabyte pro Sekunde (MB/s)
  • Zugriffszeit:
    • Samsung 980 Pro 1 TB
      116,0
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      127,0
    • WD Black SN850 1 TB
      178,0
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      182,0
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      194,0
    • Mushkin Gamma 2 TB
      208,0
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      218,0
    • Corsair MP510 1 TB
      221,0
    • WD Blue SN550 2 TB
      221,0
    • Corsair MP600 1 TB
      225,0
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      265,0
    • Crucial P5 2 TB
      287,0
    • Samsung 870 Evo 2 TB
      315,0
    • WD Black SN750 1 TB
      320,0
    • Kingston A2000 1 TB
      328,0
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      363,0
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      461,0
    • Crucial MX500 1 TB M3CR033
      469,0
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      517,0
    • Intel 670p 1 TB
      587,0
    • Samsung 980 1 TB
      684,0
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      708,0
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      742,0
    • Kingston A1000 480 GB
      781,0
    • Patriot P2xx 2 TB (1. Muster)
      1.024,0
    • Mushkin Delta 1 TB
      1.038,0
    • SanDisk Ultra Plus 256 GB
      1.141,0
    • Patriot P210 2 TB (2. Muster)
      1.212,0
    Einheit: Mikrosekunden (µs)

CrystalDiskMark

Die Herstellerangaben von 7.175/6.800 MB/s als Maximum für das sequenzielle Lesen/Schreiben erreicht die Mushkin Gamma praktisch auf den Punkt. Die versprochenen 4.700 MB/s lesend trifft die Mushkin Delta zwar, die 2.100 MB/s beim Schreiben werden aber um fast 200 MB/s verfehlt.

Wahlfrei lesend und schreibend liegen die Mushkin-SSDs meist auf Höhe der mit der gleichen Phison-Plattform bestückten Pendants von Corsair. Die Mushkin Delta zeigt aber Schwächen beim 4K-Lesen und -Schreiben mit langer Befehlswarteschlange (Q32), wo sie insbesondere lesend weit hinter den Erwartungen bleibt.

CrystalDiskMark 7.0.0
CrystalDiskMark 7.0.0 (Lesen)
  • Sequentiell (1MiB/Q8T1):
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      7.475,7
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      7.470,5
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      7.173,9
    • Mushkin Gamma 2 TB
      7.159,4
    • WD Black SN850 1 TB
      7.021,4
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      6.852,9
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      6.790,9
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      6.775,9
    • Samsung 980 Pro 1 TB
      6.609,6
    • Corsair MP600 2 TB
      5.013,7
    • Corsair MP600 1 TB
      4.992,7
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      4.947,8
    • Mushkin Delta 1 TB
      4.697,6
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      3.578,4
    • Samsung 980 1 TB
      3.569,3
    • Crucial P5 2 TB
      3.517,8
    • WD Black SN750 1 TB
      3.487,6
    • Intel 670p 1 TB
      3.318,9
    • Corsair MP510 1 TB
      3.101,1
    • WD Blue SN550 2 TB
      2.585,1
    • Kingston A2000 1 TB
      2.281,9
    • Kingston A1000 480 GB
      1.638,6
    • SanDisk Extreme Pro Portable 1 TB
      1.014,5
    • Crucial X6 Portable 4 TB
      825,4
    • Crucial X6 Portable 2 TB
      568,4
    • Samsung 870 Evo 2 TB
      550,6
    • Crucial MX500 1 TB M3CR033
      550,1
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      550,1
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      549,4
    • Samsung 870 Evo 1 TB
      549,3
    • Patriot P210 2 TB (2. Muster)
      538,6
    • Patriot P2xx 2 TB (1. Muster)
      536,6
    • SanDisk Ultra Plus 256 GB
      453,1
    • Seagate Exos X18 TB
      280,8
    • Synology HAT5300-8T
      246,9
    • Seagate IronWolf 4 TB (ST400VN008)
      193,9
    • WD Red 6 TB (WD60EFRX)
      174,9
    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      147,4
  • Sequentiell (1MiB/Q1T1):
    • WD Black SN850 1 TB
      4.351,6
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      4.314,0
    • Samsung 980 Pro 1 TB
      4.245,7
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      4.176,2
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      4.168,5
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      3.878,7
    • Mushkin Gamma 2 TB
      3.857,7
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      3.241,4
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      3.202,7
    • Corsair MP600 2 TB
      3.074,1
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      2.996,5
    • Corsair MP600 1 TB
      2.939,3
    • Intel 670p 1 TB
      2.926,6
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      2.761,3
    • WD Black SN750 1 TB
      2.614,5
    • Crucial P5 2 TB
      2.478,9
    • Samsung 980 1 TB
      2.349,7
    • Mushkin Delta 1 TB
      2.303,5
    • Corsair MP510 1 TB
      2.142,5
    • WD Blue SN550 2 TB
      2.099,5
    • Kingston A2000 1 TB
      1.988,1
    • Kingston A1000 480 GB
      1.152,7
    • SanDisk Extreme Pro Portable 1 TB
      810,2
    • Crucial X6 Portable 2 TB
      542,3
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      538,3
    • Samsung 870 Evo 2 TB
      537,8
    • Samsung 870 Evo 1 TB
      537,7
    • Crucial MX500 1 TB M3CR033
      536,9
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      535,6
    • Crucial X6 Portable 4 TB
      524,8
    • Patriot P2xx 2 TB (1. Muster)
      523,4
    • Patriot P210 2 TB (2. Muster)
      520,8
    • SanDisk Ultra Plus 256 GB
      515,9
    • Seagate Exos X18 TB
      278,9
    • Synology HAT5300-8T
      248,6
    • Seagate IronWolf 4 TB (ST400VN008)
      192,0
    • WD Red 6 TB (WD60EFRX)
      177,2
    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      146,2
  • Wahlfrei (4KiB/Q32T16):
    • WD Black SN850 1 TB
      3.959,1
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      3.391,1
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      3.354,7
    • Samsung 980 Pro 1 TB
      3.214,4
    • Corsair MP600 2 TB
      2.907,3
    • Corsair MP600 1 TB
      2.885,8
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      2.850,1
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      2.837,1
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      2.826,6
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      2.702,6
    • Mushkin Gamma 2 TB
      2.698,8
    • Corsair MP510 1 TB
      2.577,4
    • WD Black SN750 1 TB
      2.084,4
    • Samsung 980 1 TB
      2.050,2
    • Crucial P5 2 TB
      1.783,8
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      1.567,1
    • WD Blue SN550 2 TB
      1.511,3
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      1.151,2
    • Kingston A2000 1 TB
      1.117,7
    • Kingston A1000 480 GB
      925,8
    • Intel 670p 1 TB
      871,1
    • Mushkin Delta 1 TB
      798,9
    • SanDisk Extreme Pro Portable 1 TB
      271,5
    • SanDisk Ultra Plus 256 GB
      232,6
    • Samsung 870 Evo 2 TB
      231,1
    • Samsung 870 Evo 1 TB
      230,7
    • Crucial MX500 1 TB M3CR033
      229,6
    • Patriot P2xx 2 TB (1. Muster)
      229,4
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      229,0
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      221,8
    • Crucial X6 Portable 4 TB
      155,8
    • Crucial X6 Portable 2 TB
      137,2
    • Patriot P210 2 TB (2. Muster)
      133,3
    • Seagate Exos X18 TB
      3,3
    • Synology HAT5300-8T
      2,6
    • WD Red 6 TB (WD60EFRX)
      2,0
    • Seagate IronWolf 4 TB (ST400VN008)
      1,5
    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      1,3
  • Wahlfrei (4KiB/Q1T1):
    • Samsung 980 Pro 500 GB
      87,0
    • Samsung 980 Pro 1 TB
      86,4
    • Samsung 980 Pro 2 TB
      83,5
    • WD Black SN850 1 TB
      82,2
    • Intel 670p 1 TB
      76,4
    • Patriot Viper VP4300 2 TB
      73,2
    • Mushkin Gamma 2 TB
      72,2
    • Patriot Viper VP4300 2 TB 1.2A
      72,2
    • Corsair MP600 Pro 2 TB
      72,1
    • Crucial P5 Plus 1 TB
      68,3
    • Mushkin Delta 1 TB
      67,0
    • Corsair MP600 Core 2 TB
      66,1
    • Samsung 980 1 TB
      64,7
    • Kingston A2000 1 TB
      63,4
    • Corsair MP600 1 TB
      62,1
    • Corsair MP600 2 TB
      59,1
    • Crucial P5 2 TB
      57,4
    • WD Blue SN550 2 TB
      56,4
    • Corsair MP510 1 TB
      53,9
    • Samsung 970 Evo Plus 500 GB
      53,1
    • WD Black SN750 1 TB
      52,7
    • Samsung 870 Evo 2 TB
      46,5
    • Samsung 870 Evo 1 TB
      46,2
    • Patriot P2xx 2 TB (1. Muster)
      41,2
    • Kingston A1000 480 GB
      39,9
    • Samsung 870 QVO 1 TB
      39,3
    • Crucial MX500 1 TB M3CR033
      38,0
    • Crucial MX500 1 TB M3CR010
      34,9
    • SanDisk Extreme Pro Portable 1 TB
      34,0
    • Crucial X6 Portable 4 TB
      33,7
    • Patriot P210 2 TB (2. Muster)
      33,6
    • SanDisk Ultra Plus 256 GB
      32,7
    • Crucial X6 Portable 2 TB
      31,4
    • Seagate Exos X18 TB
      0,8
    • Synology HAT5300-8T
      0,7
    • Seagate IronWolf 4 TB (ST400VN008)
      0,6
    • WD Red 6 TB (WD60EFRX)
      0,6
    • Seagate FireCuda Gaming HDD 5 TB
      0,5
Einheit: Megabyte pro Sekunde (MB/s)

Temperaturen über die Zeit

Welchen großen Unterschied der Einsatz eines oft belächelten M.2-Kühlblechs vom Mainboard ausmachen kann, zeigen die Temperaturmessungen mit der Mushkin Gamma. Ohne Kühler kommt es bereits nach rund 1,5 Minuten zum Erreichen der Temperaturschwelle für die Drosselung, die laut den Sensordaten zwischen 68 und 71 °C liegt. Lesend wie schreibend wird die Leistung dann drastisch reduziert, bis sich die SSD etwas abgekühlt hat und stufenweise wieder auf die Ausgangsleistung erhöht wird. In den Diagrammen ist der Wellenverlauf bei Temperaturen und Schreibrate gut zu erkennen.

Mit dem Kühler vom Aorus-Mainboard wird das Drosseln komplett verhindert, obwohl die Delta beim Schreiben gegen Ende des Testzeitraums so gar 72 °C erreicht. Hier sind Ungenauigkeiten bei den Sensordaten nicht auszuschließen.

Diagramme
Leistungsverlauf seq. Schreiben
01.4002.8004.2005.6007.000Megabyte pro Sekunde (MB/s) 150100150200250300350400450500550600Sekunden

Die Temperaturschwelle bis zur Drosselung der Leistung der Mushkin Delta liegt laut den Messungen bei 68 °C. Ohne Kühler wird die Grenze beim Lesen bereits nach weniger als zwei Minuten erreicht und die Transferrate fällt auf 3.150 MB/s ab. Mit dem Kühler kommt es ebenfalls zur Drosselung, allerdings tritt diese erst nach knapp 5 Minuten und damit etwa der Hälfte der Testdauer ein. In beiden Szenarien verbleibt die Delta bis zum Ende auf diesem Leistungsniveau und pendelt sich bei 65 °C ein. Der Überhitzungsschutz arbeitet hier also ganz anders als bei der Gamma: Statt kurzer drastischer Einbrüche wird gemächlich, aber kontinuierlich gedrosselt.

Schreibend wird diese Grenze mit maximal 67 °C knapp unterschritten, sodass nicht gedrosselt wird. Kurze Ausreißer in der Schreibrate gab es dennoch.

Diagramme
Temperaturverlauf seq. Schreiben
24,039,254,469,684,8100,0°C