BlueStacks App Player Download

4,0 Sterne (7 Leserwertungen)

Mit dem BlueStack App Player lässt sich Android auf einem Windows-PC emulieren. Das Programm „tut so“, als wäre es ein Tablet mit Android-Version 4.4. Meldet man sich mit dem eigenen Google-Account an, kann auch der Play Store genutzt werden.

BlueStacks im Download

Der Android-Emulator BlueStacks ermöglicht das Ausführen von Android-Anwedungen auf dem PC. So lässt sich der Play Store nutzen, um Apps und Spiele herunterzuladen und auszuführen.

BlueStacks bietet außerdem eine handvoll Komfortfunktionen, mit denen sich beispielsweise Dateien aus Windows auf das virtuelle Tablet laden lassen.

BlueStacks
BlueStacks

So funktioniert BlueStacks

Um BlueStacks sinnvoll nutzen zu können, ist die Anmeldung mit dem eigenen Google-Account notwendig, da man sonst nicht auf den Play Store, Mails und Kontakte zugreifen kann.

Hat man sich angemeldet, kann man das Programm ganz ähnlich wie ein Tablet mit Android nutzen. Leider ist nur die veraltete OS-Version 4.4 verfügbar. Damit muss der Nutzer auf Features verzichten, die Google ab Android 5.0 eingeführt hat. Der Homescreen enthält außerdem Werbung, die sich nicht entfernen lässt.

BlueStacks
BlueStacks

Die Steuerung erfolgt mit Maus und Tastatur. Auch Spiele lassen sich auf diese Art und Weise steuern. Die Tastenbelegung kann den eigenen Bedürfnissen angepasst werden.

BlueStacks: Auch The Room lässt sich so am PC spielen.
BlueStacks: Auch The Room lässt sich so am PC spielen.

Der Play Store von Google ist mit BlueStacks frei nutzbar, allerdings lassen sich nicht unbedingt alle Apps verwenden. So ist es nicht möglich, WhatsApp gleichzeitig auf dem Handy und dem Smartphone zu verwenden. Dies ist allerdings in den meisten Fällen den Apps selbst geschuldet. Apps, die Android 5.0 oder höher voraussetzen, können mit BlueStacks ebenfalls nicht verwendet werden.

Möchte man eine APK-Datei manuell installieren, ist dies mit BlueStacks ebenfalls möglich. Wie üblich sollte man dabei aber Vorsicht walten lassen und nur Dateien aus vertrauensvollen Quellen installieren. Das Programm kann außerdem auf die Webcam und das Mikro des Computers zugreifen.

Kosten und Livestreams

BlueStacks ist kostenlos nutzbar, die App zeigt aber auf dem Homescreen und am unteren Bildschirmrand Werbung an. Auch in Apps selbst wird die Nutzung teilweise unterbrochen. Für 3,33 US-Dollar kann man die Werbung entfernen und erhält Priorität beim Kundendienst.

BlueStacks bietet rudimentäre Community-Features wie einen Chat. Außerdem kann man den Bildschirm live auf Facebook und Twitch streamen. Voraussetzung dafür ist ein eigener Account.

Lizenz: Freeware

Mehr Infos: Produkt-Website

Ähnliche Downloads