1. #1
    Banned
    Dabei seit
    Feb 2008
    Ort
    BEI MIR
    Beiträge
    1.221

    Frage zu Krankenstand

    Hallo

    muss der tatsächliche grund eines krankenstandes mit dem wie man es der firma mitteilt übereinstimmen?
    darauf beziehe ich zb einen peinlichen krankenstand den man nicht unbedingt preis geben will und ihm mit einem anderen zb einer grippe verschleiern möchte?

    ist das ok?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    1.726

    AW: Frage zu Krankenstand

    in deiner arbeitsunfähigkeitsbescheinigung die du dem arbeitgeber gibst, steht der Krankheitscode nicht dabei! Aufpassen dass du nicht ausversehen die für die Krankenkasse abgibst, da langt es den Code bei google einzugeben und schon weiß der arbeitgeber was du hattest

    du bist nicht verpflichtet dem AG deine krankheit mitzuteilen sofern es nichts mit der arbeit zutun hat (blödes beispiel: bienenallergie als imker etc...)

  4. #3
    Moderator
    Moderator
    Dabei seit
    Feb 2004
    Beiträge
    41.606

    AW: Frage zu Krankenstand

    Du wirst vom Arzt krankgeschrieben. Der Grund warum du krank geschrieben bist erfährt die Krankenkasse durch die Bescheinigung. Du bist nicht dazu verpflichtet dem Arbeitgeber mitzuteilen wieso u. warum du krank bist - steht ja auch nicht in der Bescheinigung für den AG drin.

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    12.184

    AW: Frage zu Krankenstand

    Hallo? Wo kommen wir denn da hin, wenn du dich für den Krankenstand rechtfertigen musst.
    Der Arzt schreibt dir eine Krankmeldung. (und mehr nicht)

  6. #5
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    65

    AW: Frage zu Krankenstand

    Hi

    Du brauchst überhaupt keinen Grund nennen.

    Das geht nur dich und deinen Arzt etwas an. Dem Arbeitgeber musst du nur Mitteilen von wann an du Arbeitsunfähig bist, und die Arbeitsunfähigkeit-Bescheinigung zukommen lassen.

    Gruß

  7. #6
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    4.664

    AW: Frage zu Krankenstand

    Das fande ich in der Schulzeit schon immer lustig, ein paar Lehrer haben immer dumm geschaut/ sich verarscht gefühlt als bei dem Schulformular bei Krankheit sowas wie "aus gesundheitlichen gründen verhindert" reingeschrieben hab...

    Viele Leute haben bei Datenschutz einfach überhaupt keine Ahnung, es gibt ja auch sowas wie Ärztliche Schweigepflicht....
    Intel i5 2500K + Mugen 2 @ 4.5 GHz, ASRock Pro3 Z68, 16 GB Teamgroup Elite, R9 390 Nitro

  8. #7
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2008
    Ort
    BEI MIR
    Beiträge
    1.221

    AW: Frage zu Krankenstand

    Na dann, alles klar ;-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite