1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.630

    Post Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Streaming-Services gelten seit einiger Zeit in Teilen der Spielebranche als jenes „Next Big Thing“, das die Relevanz von physischen Medien und lokaler Rechenpower massiv senken könnte. Mit Gaikai plant nun ein großer Anbieter, zeitnah mit dem echten Betrieb zu beginnen.

    Zur News: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    4.660

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Kann ich mir nicht vorstellen, vor allem hätte man in den Spiele einen recht hohen Ping. Außerdem: Wer würde denn dann noch die großen Grakas kaufen, wenn alles extern auf dem Server berechnet wird ? Klar, mit Grafikkarten kann man nicht nur spielen ...

    Den einzigen Vorteil den ich sehe ist, dass die Spiele evtl günstiger werden (Verpackung, DVD's pressen etc. entfällt ja wohl ...)
    Geändert von HeLlWrIteR (24.01.2012 um 13:49 Uhr)


  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    1.613

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Genauso wie bei 3D werde ich mich solange dagegen verwehren wie möglich.
    Ich will meine Lags und Ruckler lieber "homemade" und nicht in Form von Verbindungsproblemen und Latenzzeiten jenseits von Gut und Böse. :P
    CASE: BQT!Silent Base 800 @ 2x BQT! SW2 140mm + 1x BQT! SW2 120mm || NETZTEIL: BQT! DPP 10 550W
    MAINBOARD: MSI Z170A GAMING M5 || RAM: 32GB KINGSTON HYPERX FURY DDR4 2666/15
    CPU: INTEL CORE i7 6700 || GPU: SAPPHIRE AMD R9 390 NITRO + BACKPLATE
    SSD: SAMSUNG 850 PRO 256GB || HDD: WD CAVIAR GREEN 2TB || ODD: LG BH16NS40
    MONITOR: ASUS PA246Q || SOUND: KLIPSCH R-15PM
    Avatar (C) by Cheetah1337

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    1.407

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Mir kommts ja schon bei dem Wort "DLC" hoch aber wenn sich das durchsetzt ist Gaming für mich vorbei. Schlimmer als Taxifahren...

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    1.244

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Ich denke AMD, Intel, Nvidia & Co. werden das in eigenem Interess unterbinden^^

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    455

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Zitat Zitat von Cheetah1337 Beitrag anzeigen
    Genauso wie bei 3D werde ich mich solange dagegen verwehren wie möglich.
    Ich will meine Lags und Ruckler lieber "homemade" und nicht in Form von Verbindungsproblemen und Latenzzeiten jenseits von Gut und Böse. :P
    Die Idee ist gut.
    Werde auch möglichst lang NICHT diese Lösung nutzen.
    Man kann ohne vernünftige Hardware eben gar nicht mehr offline spielen und muss immer Internet verfügbar haben. Zudem es wie mit jeder neuen Technik erst einmal einige Probleme geben dürfte.

    Gute Grafik kann man mit einer mittleren Internetverbindung sicherlich vergessen... und ob die ihr 30+ FPS schaffen bei hohen Auflösungen ist fraglich. Es wird denke ich erst einmal für low graphik games genutzt werden.
    The best made by AMD was 80286 (c)Intel
    -===-
    # There are only 10 types of people in the world: #
    # those who understand binary, and those who don't! #
    /\ Why do mathematicians always confuse Halloween and Christmas? /\
    /\ Because 31 Oct = 25 Dec. /\

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2005
    Ort
    Ahlen
    Beiträge
    2.811

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Im Augenblick ficht mich das noch nicht an. Ich habe seit Jahren so viele Spiele auf Halde gekauft, einen Win 98, einen XP-Rechner sowie einen Röhrenmonitor im sofortigen Zugriff, dass ich diese Entwicklung auf Jahre hinaus nicht mitmachen muss, bis mir die selbstgekauften Spiele irgendwann ausgehen. Ob ich dann auf solch einen Dienst zurückgreifen werde, bezweifle ich aus heutiger Sicht sehr stark. Ich möchte meine Software in meinem Schrank stehen haben und mit auf meinen PC mit der von mir gekauften Hardware spielen. Einige Jahre wird das zum Glück noch gehen.
    Ich hasse es, wenn der Wecker klingelt und man aus dem Schlaf gerissen wird. Aber Feierabend ist Feierabend.
    Die aktuellsten Treiber/Updates/Upgrades/Schmutzfilme sind alle druff!
    *Ich wähle grün, endlich lässt es sich links sein ohne auf Komfort, Tradition, Kirchengemeinde, Reihenhäuschen, Vorgarten und Schützenverein verzichten zu müssen.*

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    80

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Zitat Zitat von bullyboy Beitrag anzeigen
    Ich denke AMD, Intel, Nvidia & Co. werden das in eigenem Interess unterbinden^^
    Wieso? Die Rechenfarmen wollen ja auch ausgestattet werden. So oder So, NVIDIA und ATI kommen auf ihren Umsatz. Ob der Jetzt in Endnutzergeschäft oder bei Großfirmen erreicht wird ist erstmal relativ schnuppe.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.518

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Games per Stream? Nein danke. Entweder auf Disk oder auf der Festplatte.

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    3.401

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Es ist doch aber so, dass schon seit einigen Jahren die Spielesoftware der Hardware hinterher hinkt. Wozu dann das ganze? Klar gibt es immer noch Zocker, die mit "veralteter" Hardware bestückt sind. Aber für die ist solch ein "Dienst" auch uninteressant.

    Im moment ist doch gerade die I-Net Verbindung der "Flaschenhals" nicht die schwachen Rechner. Dewegen glaube ich auch nicht, dass das so klappen wird.
    Manchmal habe sogar ich ein Brett vorm Kopf und das ziemlich oft.

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2010
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    554

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Kann sich schwer durchbringen lassen. Dafür müsste mal das gesamte DSL-Netz ausgebaut werden und das kann sich niemand leisten. Ist also nur für Großstadtbewohner interessant. Da läufts ja schon mit 100Mbit.
    • ASUS Crosshair V Formula-Z • AMD FX-8350 • Corsair H80i • G.Skill TridentX DDR3-2400 16GB • Creative X-Fi Titanium • 2 x XFX Radeon HD 7970 GHz Edition CF • Crucial M500 240GB • Antec HCG-850M •

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    257

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    wollts grad mal ausprobieren
    aber meine 6000er Leitung ist zu Langsam


    behalte das aber mal im Auge
    finds eigentlich ganz okey
    vll in der UNI mal so zwischendurch ^^

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    737

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    gab doch mal den test von onlive mit mass effect: 720p, verwaschene grafik und ein inputlag der seines gleichen sucht...

    nene, für "richtige" spiele ist das doch total untauglich (zumal ich mir nicht vorstellen kann, dass man soetwas rentabel betreiben kann, sobald die spiele halbwegs anspruchsvoll werden)
    und ich finds schon schlimm genug wenn ich keine spieleverpackung mehr im regal hab, sondern ich mir das ding runterlad =/

  15. #14
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    3.140

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Ich sage wenn... und betone WENN, die Internetanbindungen weltweit extremst explodieren sollten und wir uns einer flächendeckenden 1Gbit/s-Situation nähern, dann könnte das System vorteile bringen. Immerhin muss eine Spieleschmiede dann nur noch für ein System, das ihnen sehr gut bekannt ist und womöglich im eigenen Haus steht programmieren und verkauft werden nur noch die einzelnen Zugänge.
    Ich würde zwar gerne mein ganzes Leben lang an meinem PC rumbasteln, aber das dürfte in Zukunft nicht mehr nötig/möglich sein. Stimmt mich etwas traurig, aber im Prinzip gehören wir hier ja sowieso einer extremen Randgruppe an.

  16. #15
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    138

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Konnte schonmal jemand OnLive ausprobieren?

    Soweit ich weiß gibt's sie derzeit nur in den USA und der UK.
    Die Plattform macht einen super Eindruck ->


    Ich fänds super wenn sich die Idee richtig durchsetzen würde. Man stelle sich nur mal vor: Egal welches Gerät oder OS du gerade zur Hand hast, du kannst spielen worauf du gerade Lust hast.

    Nie wieder etwas installieren, kein DRM Gegängel mehr, alles super fix und in höchsten Detailgraden, plattformunabhängig spielbar. Einfach zum Beispiel ein normales Smartphone an den Fernseher gehängt, Tastatur und Maus angeschlossen und los gehts. Cloud Gaming in dieser Form: das wäre innovativ und wirklich brauchbar!

  17. #16
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.369

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Was man vergisst ist, dass der "ping" ja auch wieder zurück muss bei Diensten wie Onlive und Co. Wenn man seine Spielfigur bewegt, dann muss die Steuerinformation rüber und der Server muss die visuellen Auswirkungen wieder zurück schicken an den Client:

    http://marctv.de/blog/2010/11/07/onlive-cloud-gaming/

    Für manche Spiele ist das sicherlich interessant aber letztendlich wird das meiner Meinung nach wahrscheinlich zwischen der Beliebtheit von Konsolen und PCs platzieren. Die Wii hat ja auch ihren Platz gefunden.
    Geändert von MarcDK (24.01.2012 um 14:32 Uhr)
    Mehr solcher tollen Kommentare gibt es in meinem Blog: Marc.TV

    SHORTSCORE.de - Alle Spiele, deine Wertungen!

  18. #17
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    76

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Probiert es doch einfach mal:

    www.gaikai.com

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    1.705

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    ich frage mich mehr wie das Internet es verträgt, wenn alle plötzlich gestreamt spielen.
    Da werden schön die Kosten umverteilt.

    Als Gimmick find ich es gut. Wenn man so zb. auch auf dem Laptop oder Tablet gute Spiele zocken kann. Aber es sollte nicht den Offlinedienst ersetzen.

    Perfekt wäre es einfach bei Steam sich zwischen Download oder stream entscheiden zu können.
    System: Windows 10 64bit Professional CPU: Intel i5 3570K Mainboard:Asus Maximus Formula V Ram: 2x8 GB G. SKILL F3-10666CL9S-8GBXL Graphic: PowerColor R9 290 PCS+ Fan: Thermalright HR-02 Macho Power: BeQuiet PurePower 600W Drives: OCZ 480GB Agility, SanDisk 480 Ultra III

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    339

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    Das ist also der nächste Hype nach DLC und Online-Zwang. Die meisten anspruchsvollen Spieler werden sich das kurz angucken, kopfschütteln und wieder mit einem Lächeln auf der eignen Hardware spielen. Gegen solche Dienste sprechen das Input-Lag, was sich auch mit einer dicken Anbindung nicht beseitigen lässt, die limitierte Datenrate, wenn zuviel auf dem Bildschirm passiert verwäscht das Bild zu Matsch oder es ruckelt und dann ist da noch die Verfügbarkeit, wenn man einen Blockbuster nach dem Release spielen will und der Anbieter keine Kapazität mehr hat.

    Am Ende werden nurnoch irgendwelche Casual-Gamer und Fratzenbuchhalter irgendeinen Farmville-3D-Ableger über den Browser zocken, während die ernsthafteren Spieler weiterhin ihre Konsole oder PC haben...

  21. #20
    Banned
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    12.268

    AW: Gaikai will zeitnah volle Spiele anbieten

    gab doch mal den test von onlive mit mass effect: 720p, verwaschene grafik und ein inputlag der seines gleichen sucht...
    Also genau das was Konsoleros heute schon genießen. Und da habt ihr auch gleich die Zielgruppe. Ein PCler würde sich so was nicht antun. Dazu kommt noch das der Anbieter die volle Kontrolle und Dateneinsicht hat und bei Server Ausfall oder Überlastung nix geht. Mit anderen Worten, der Horror. Nix für mich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite