1. #1
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2004
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2.098

    ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Abend.

    Nachdem ich mit den neuen Komponenten durch die Hölle gegangen bin in den letzten Tagen, läuft jetzt alles super. Leider wird die X1950 XTX noch nicht von den Catalyst 6.9 unterstützt, deswegen muss ich auf die Treiber von Connect 3D ausweichen.

    Wenn ich Everest starte, dann zeigt es mir an das die Grafikkarte nur mit 500 Mhz Core und 600 Mhz Ram läuft. Wisst ihr da was? Taktet die sich automatisch hoch wenn ich was spiele? Oder gibt es noch irgendetwas einzustellen?

    Danke,

    So long...
    CPU : Intel Core i5 760
    Mainboard : Gigabyte GA-P55A-UD4
    Ram : 4 x 4096 MB DDR3 Ram Kingston 1333Mhz
    Graphics : Sapphire Radeon R9 290 OC 4GB
    HDD : Samsung SSD 830 120GB
    Sound : Creative X-Fi Extreme Music

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2003
    Beiträge
    270

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Zitat Zitat von Cativerio Beitrag anzeigen
    Abend.

    Nachdem ich mit den neuen Komponenten durch die Hölle gegangen bin in den letzten Tagen, läuft jetzt alles super. Leider wird die X1950 XTX noch nicht von den Catalyst 6.9 unterstützt, deswegen muss ich auf die Treiber von Connect 3D ausweichen.

    Wenn ich Everest starte, dann zeigt es mir an das die Grafikkarte nur mit 500 Mhz Core und 600 Mhz Ram läuft. Wisst ihr da was? Taktet die sich automatisch hoch wenn ich was spiele? Oder gibt es noch irgendetwas einzustellen?

    Danke,

    So long...
    Das ist der 2D Takt

    Geändert von U-G-F-BenZ (23.10.2006 um 14:10 Uhr)

  4. #3
    Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    7.522

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Bitte den Vorposter nicht komplett zitieren .

    Ja, das sind die Taktraten unter 2D. Im 3D-Modus bekommt der Chip mehr Saft und dann "stimmen" auch die Taktraten.
    Kann man auch schön mittels Rivatuner verfolgen: http://www.computerbase.de/downloads...ten/rivatuner/

    Mfg
    i7-6900K@ASRIX99 Monoblock_Nvidia Titan X(P)@EK-FC-Nickel_ASRock X99E-ITX/AC
    32GB Corsair Vengeance LED DDR4-3000_Samsung SM961 M.2 SSD 256GB_Crucial MX300 SSD 1TB
    Lian Li PE-750B SFX-L 750W_Lian Li PC-Q37WX Mini-ITX schwarz_Asus ROG SWIFT PG348Q
    <<waiting for i9-7900X@ASRock X299E-ITX/ac>>

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2003
    Beiträge
    270

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    [QUOTE .

    http://www.computerbase.de/downloads...ten/rivatuner/

    Mfg[/QUOTE]

    Da wir hier von ATI reden Nehmen wir doch lieber ATI Tray Tool , damit geht es auch.


  6. #5
    Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    7.522

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Wieso nicht den Rivatuner? Gibts da Deiner Meinung nach einen best. Grund?
    i7-6900K@ASRIX99 Monoblock_Nvidia Titan X(P)@EK-FC-Nickel_ASRock X99E-ITX/AC
    32GB Corsair Vengeance LED DDR4-3000_Samsung SM961 M.2 SSD 256GB_Crucial MX300 SSD 1TB
    Lian Li PE-750B SFX-L 750W_Lian Li PC-Q37WX Mini-ITX schwarz_Asus ROG SWIFT PG348Q
    <<waiting for i9-7900X@ASRock X299E-ITX/ac>>

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2003
    Beiträge
    270

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Nein es gibt kein Grund ,weil ich ueber das Tool Rivatuner nicht viel sagen kann und meine letzte Nvidia eine Gf ti 4200 ti war . Und lass uns das bitte nicht in die laenge ziehen danke.

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    590

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Zitat Zitat von mmic29 Beitrag anzeigen
    Kann man auch schön mittels Rivatuner verfolgen
    hallo, hab auch die Karte. wo kann ich das denn im rivatuner nachsehen? als ich den 3dmark durchlaufen lassen ließ, sind die werte laut atitool nicht nach gestiegen.. :-\
    was mach ich falsch bzw. was soll ich machen?
    kann man auch die 2d taktraten (und vgpu) verändern?

    danke
    Geändert von xy7 (23.10.2006 um 14:38 Uhr)

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2003
    Beiträge
    270

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Vieleicht ein bug Vom Rivatuner ?


    Schaue mal oben links im bild , so sieht es im ATI Tray tool aus wenn man ein spiel zockt.

    Geändert von U-G-F-BenZ (23.10.2006 um 14:43 Uhr)

  10. #9
    Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    7.522

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Hi breeZ,

    Rivatuner öffnen, auf "oberes" customize klicken, dann auf das Lupensymbol (siehe angehängte Grafiken). Die Graphen kannst Du unbesorgt im Hintergrund mitlaufen lassen, Rivatuner verbraucht geöffnet kaum Resourcen.

    Grüße mmic
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot - 10.09.2006 , 13_00_11.png 
Hits:	140 
Größe:	290,7 KB 
ID:	56291   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot - 10.09.2006 , 13_00_48.png 
Hits:	136 
Größe:	232,4 KB 
ID:	56292  
    i7-6900K@ASRIX99 Monoblock_Nvidia Titan X(P)@EK-FC-Nickel_ASRock X99E-ITX/AC
    32GB Corsair Vengeance LED DDR4-3000_Samsung SM961 M.2 SSD 256GB_Crucial MX300 SSD 1TB
    Lian Li PE-750B SFX-L 750W_Lian Li PC-Q37WX Mini-ITX schwarz_Asus ROG SWIFT PG348Q
    <<waiting for i9-7900X@ASRock X299E-ITX/ac>>

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    590

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    vielen dank @mmic, aber das tool scheint meine ati nicht ganz zu erkennen -> kein lupensymbol..

    das ati tray tool hat bei mir andauernd probleme gemacht, zb als ich die lüfterdrehzahl verstellt hab, gleich bild total verzerrt und nach paar sek. bild aus ... das normale atitool funktioniert besser, aber das mit den 2d und 3d taktraten scheint es nicht zu schnallen

    ich hätte im 2d gern niedrigere taktraten und eine "gpu-vcore" um die 1v, und dass sich das automatisch nach auslastung anpasst... wie und womit stell ich das am besten ein?
    im ati tool klappts zwar, aber dann muss man immer die profile manuell laden..

    thx



    @alibaba, das sieht auch gut aus, wie hast du das eingestellt? ^^
    Geändert von xy7 (23.10.2006 um 14:56 Uhr)

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2003
    Beiträge
    270

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Nimm die letzte version von ATT dann geht es auch mit der Luftersteurung .

    Da unsere Karte ziemlich neu ist und es doch ein paar unterschiede gibt zur x1900xtx

    gab es probs mit den Tool . Hier ein Bild von den einstellungen die du machen kannst .

    Es wird jede Minute angezeigt mit einer dauer von 6 sec.


  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    590

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Danke, werd ich gleich ausprobieren.

    kannst du mir vlt. auch sagen, wie man einstellen kann, damit die karte im 2D einen niedrigeren Takt und VGPU als standard hat? und dann eben auf volle power im 3D schaltet?


    EDIT:
    Hab mir die version 1.2.6.940 geladen, ist das denn die neueste?
    Geändert von xy7 (23.10.2006 um 15:20 Uhr)

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2003
    Beiträge
    270

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    ja ist die neuste ,aber das mit der spannung wiess ich nicht

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    590

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Zitat Zitat von alibaba1 Beitrag anzeigen
    ja ist die neuste ,aber das mit der spannung wiess ich nicht
    also die lüftersteuerung funktioniert bei dem auch nicht, und das bildinbild-fenster ist anders als bei dir...

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2003
    Beiträge
    270

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Wie anders mach mal ein Screenshot !! hast du ati hot keypooler abgeschaltet !!!! ich nicht

    schaue mal hier http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=199279

    oder hier http://www.forum-3dcenter.org/vbulle...d.php?t=323049

    Haste auch mal hier geklickt

    Geändert von U-G-F-BenZ (23.10.2006 um 15:43 Uhr)

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    590

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    hotkeypoller? ist das das vom treiber? ich glaub schon, wie kann ich das wieder aktivieren?

    (sry, ich brauch eben ein bissl länger )

    screenshot angehängt



    EDIT:
    da ist es ja !

    edit2:
    hotkeys im catalyst aktiviert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt-2.jpg 
Hits:	135 
Größe:	34,5 KB 
ID:	56294  
    Geändert von xy7 (23.10.2006 um 15:47 Uhr)

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2003
    Beiträge
    270

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    Aua das tut weh , sorry


    Geändert von U-G-F-BenZ (23.10.2006 um 15:47 Uhr)

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    590

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    hey cool, jetzt funktioniert alles !

    Danke!


    übrigens ein super forum hier !


    edit:
    bei den profilen blick ich aber nicht so ganz durch o.o
    wie stell ich das nun ein, dass er bei höherer auslastung in den 3d modus wechselt (und umgekehrt)?
    Geändert von xy7 (23.10.2006 um 16:18 Uhr)

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    590

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    ok ich hab mist gebaut, irgendwie alles verstellt !

    wenn ich das ATT neu installiere, ist dann alles wieder standard? also normaler takt 2D/3D der wechselt? wenn nicht, wie stell ich das wieder ein? danke!!



    Edit:
    hab das ding jetzt neu raufgeschmissen, aber in den allgemeinen einstellungen hab ich keinen punkt hotkey poller hintergrunddienst -> wieder absturz beim lüfter verstellen

    EDIT2:
    ok er hat sich alleine getaktet

    waahnsinnig geile karte, oblivion auf 1920 und hdr ohne den geringsten ruckler !
    nochmal edit:
    kann man nur den 3D Takt übertakten? wenn ja, wie macht man das am besten?

    RIESENDANKE!!


    und einmal EDIT geht noch:
    hab mir jetzt 2 profile im atitool erstellt, nur leider hängt er sich auf wenn ich das 3d profil lade, sprich bild flackert und ist dann aus. mein 3d takt ist der standard..
    Geändert von xy7 (24.10.2006 um 22:37 Uhr)

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    590

    AW: ATi Radeon X1950 XTX zu niedriger Takt?

    weiß jemand eine Antwort auf mein "letztes" Problem?

    sind die Treiber von der mitgelieferten CD (Sapphire)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite