1. #61
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    D:\
    Beiträge
    14.133

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    Klingt schon nach Commandos.

    Die nächste Hiobsbotschaft:
    in der Vorschau wird nicht erwähnt das man keine Zäune durchschneiden und Wände nur an vorgegebenen Punkten zerstören kann
    S - I - G - N - A - T - U - R

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #62
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    286

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    Im 4Players Forum wird auch schon reichlich gejammert. Und ich muss zugeben, ich fühle mich richtig traurig.

    Ich hätte mir so sehr ein Ja2 1.13 einfach mit neuem Grafiklook gewünscht. Es hätte nicht mal 3d sein müssen...

    Was das Spiel jetzt noch retten könnte wäre eine ab Release Tag Moddingmöglichkeit.

  4. #63
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2005
    Ort
    Ahlen
    Beiträge
    2.811

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    Die Gamestar hat im Vorabtest (ohne Wertung) in der neuen Ausgabe eigentlich recht positiv geschrieben, das Spiel geht so in den 70iger Bereich. Insbesondere das neue Plan&Go-System wird gelobt, während fehlende Komfortfunktionen, Mikromanagement und der teilweise recht happige Schwierigkeitsgrad moniert werden. Ich bin gespannt auf andere Rezensionen, persönlich tendiere ich bisher immer noch zum Kauf.
    Ich hasse es, wenn der Wecker klingelt und man aus dem Schlaf gerissen wird. Aber Feierabend ist Feierabend.
    Die aktuellsten Treiber/Updates/Upgrades/Schmutzfilme sind alle druff!
    *Ich wähle grün, endlich lässt es sich links sein ohne auf Komfort, Tradition, Kirchengemeinde, Reihenhäuschen, Vorgarten und Schützenverein verzichten zu müssen.*

  5. #64
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    170

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    Seit heute gibts einen neuen Gameplay Trailer: http://youtu.be/CukqYYMyCqU

  6. #65
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    D:\
    Beiträge
    14.133

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    oh Gott...

    1:10 - warum merkt keiner das da jemand ist... der eine der so grob in die Richtung guckt dreht sich nicht mal.
    1:20 - "oh... meine Kollege liegt am Boden... egal... " Einer dreht sich dann um, der andere nicht... hallo? irgendwann drehen sich dann alle um.
    2:00 - "oh... ich werde beschossen, ich knie mich mal besser hin. hier ist zwar keine Deckung aber passt schon"
    3:40 - "oh.. ich werde beschossen, ich schleiche mal lieber wieder zurück"

    wenn das final ist braucht die KI noch ein bisschen nachhilfe.
    S - I - G - N - A - T - U - R

  7. #66
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    891

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    Das war aber bei Teil 1 und 2 auch nicht anders. Mit Schleichen und silencern konnte man Gegner nebeneinander umnieten. Mit in die Hocke gehen gab man ein kleineres Ziel ab und konnte besser treffen.
    Aber ich muss sagen, dieses Zuege planen, Pause druecken mit anschliessendem wilden Geballer gefaellt mir immer weniger, ich glaub ich werd das Spiel vergessen und JA2 weiterzocken.

  8. #67
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    D:\
    Beiträge
    14.133

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    Das war aber bei Teil 1 und 2 auch nicht anders. Mit Schleichen und silencern konnte man Gegner nebeneinander umnieten.
    Das ist schon richtig. Aber das hier ist ein Nachfolger... der sollte es besser machen.
    Früher habe ich das auch verstanden.. da gab es Felder und wenn man in einem dunklen Feld stand, war man getarnt in einem hellen nicht. Hier verschwimmt das alles.

    Allerdings kann das in dem Video auch täuschen, die Gamestar gibt ja nen Minuspunkt für den harten Schwierigkeitsgrad. Das sehe ich eher als Pluspunkt ein.
    S - I - G - N - A - T - U - R

  9. #68
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2008
    Beiträge
    216

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    Richtig hohe Erwartungen wird wohl sowieso kaum noch einer haben, der sich die Vorabvideos, Previews etc. angeschaut hat.

    Mal schauen. Ich tippe auf 60er-70er Wertungen im Schnitt.

  10. #69
    Newbie
    Dabei seit
    Jan 2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    17

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    Wann soll das neue Spiel veröffentlicht werden?

    Viele Grüße

    Thomas

  11. #70
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    D:\
    Beiträge
    14.133

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    Steht doch oben in der News. 9.2.12 - allerdings soll es für alle Interessierten eine Demo geben.
    S - I - G - N - A - T - U - R

  12. #71
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.472

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    ... die mittlerweile erschienen ist:

    Gamestar: Back in Action Demo
    Intel Xeon E3-1250 v2 | 4x4GB Crucial DDR3-1600 | ASRock Z77 Pro4-M | Gainward GeForce GTX 780 Phantom "GLH" | Silverstone FT-05S | Silverstone SX500-LG | sysP

    "Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm." - Stephen King

  13. #72
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    D:\
    Beiträge
    14.133

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    Danke... gesaugt, installiert und für "okay" befunden.

    es ist nicht der große wurf und wenn man die Ki ein bisschen durchschaut hat ist es auch keine riesen herausforderung mehr.
    das Setting ist JA2... aber das wars dann irgendwie auch. Der plan & go modus ist ganz nett. Er ist aber aufgrund der schlechten Übersicht über die Reichweiten der Waffen, das Sichtfeld & die Deckung nur bedingt gut bedienbar.

    für mich pers. - als riesen JA2 (mod) Fan - ist ja:bia etwas was man sich final gepatcht im sonderangebot kauft.

    scheinbar werden den moddern wesentlich größere steine in den weg gelegt als bei ja2, sodass diese die gute basis von ja:bia nicht wirklich gut nutzen können - schade und an der community vorbei entwickelt.

    Das Demo lvl hat mich an reiner Spielzeit ca. 45min. gekostet, keinen Söldner verloren, ein Treffer eingesteckt.

    Erster Eindruck:

    Waffen:
    - Druganoff? Dragunov!
    - M14? M14 EBR!
    - Steyr? AUG! Wenn schon die Hersteller weglassen, dann bitte überall.
    - Deagle? Desert Eagle!
    - Klock 17? Glock 17!
    - 38 W&S? 38! Hersteller ja oder nein...
    - Keine schallgedämpften Scharfschützengewehre da nur es nur einen Slot für Addons gibt?
    - "DEAGLE" hat das Kaliber .357 aber nur 7 Patronen und nicht 9? Sollte es eine Kaliber .50 werden und der Munitionstyp wurde gestrichen?

    wirkt alles sehr lieblos...

    Scheinbar haben die rechtliche Probleme die Sirtech Seinerzeit nicht hatte.

    Ausrüstung:
    - Defuse Kit - deutsches Spiel?
    - Schalldämpfer ect. werden nicht mehr mit der Waffe verbunden, sondern verbleiben einfach im Slot
    - 66mm Raketen passen in den kleinen Slot, aber eine MP muss in den großen? Aha...
    - warum passen kleine Gegenstände nicht in große Fächer?
    - man kann nur Ausrüstung stacken die schon im Inventar ist, direkt beim aufsammeln zu stacken geht nicht.
    - Schalldämpfer f. Pistole auf Pistole montieren --> geht
    - Schalldämpfer f. Pistole auf Gewehr montieren --> geht nicht
    - Schalldämpfer f. Pistole auf Schrotgewehr montieren --> geht nicht
    - Schalldämpfer f. Pistole auf Pistole montieren, Pistole gegen Gewehr tauschen und schallgedämpftes Gewehr haben --> geht
    - Schalldämpfer f. Pistole auf Pistole montieren, Pistole gegen Schrotgewehr tauschen und schallgedämpftes Schrotgewehr haben --> geht
    - Es gibt Shirts & Schutzweste

    Gameplay:
    - Man kann sich im Wasser hinlegen und ohne Begrenzung tauchen? Aha...
    - Lege ich eine Waffe von der Hand in den Rucksack wird sie entladen - okay - nehme ich sie wieder in die Hand muss ich Zeit zum laden investieren?! Was solln das?
    - Nach dem Laden sind alle Türen geschlossen und man ist im Pause Modus... man weiß nicht welche Türen sich beim wechsel in den Echtzeitmodus wieder öffnen wenn man vorher nicht genau aufgepasst hat.
    - Mir fehlt die Übersicht über das ganze Inventar während des Spielens (JA2 "ö" drücken)
    - die Loots liegen nicht mehr einzeln rum, sondern sind in grünen Koffer Symbolen zusammengefasst, das sorgt ein bisschen für Übersichtlichkeit
    - man kann den Savegames keinen Namen geben
    - man kann nicht während des kämpfens speichern - semi iron man modus?!


    Steuerung:
    - Ein bisschen neu, ein bisschen JA2.
    - Autosave? Weder ALT+S noch F5... verwirrend.

    Kamera:
    Eigentlich okay gelöst... aber wenn man feinde unter Dächern anvisieren will muss man umständlich irgendwie versuchen unter das dach / durch das fenster zu gucken um den anvisieren zu können obwohl der Söldner freie Schussbahn hat... manchmal kann man nur das bein anvisieren obwohl der Söldner auch den kopf treffen könnte - sehr schlecht gelöst.
    Geändert von Benzer (02.02.2012 um 08:28 Uhr)
    S - I - G - N - A - T - U - R

  14. #73
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.472

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    Hm ... hab jetzt das Tut und ungefähr 5 Anläufe für die Mission gespielt. Mir ist jetzt auf jeden Fall klar, wieso auf den "Fog-of-War" verzichtet werden musste ... Plan&Go wäre mit wohl kaum spielbar.

    Naja - es spielt sich auf jeden Fall kein Stück wie das Original. Einzige Gemeinsamkeit: Schusswaffen, Söldner und wahrscheinlich Arulco.

    Mal schaun ob ich irgendwann mal überhaupt einen Gegner umgenietet bekomme. Finds ziemlich schwierig zu erkennen, welcher Gegner einen entdeckt hat und wo man überhaupt Schutz vorm entdeckt-werden hat.
    Intel Xeon E3-1250 v2 | 4x4GB Crucial DDR3-1600 | ASRock Z77 Pro4-M | Gainward GeForce GTX 780 Phantom "GLH" | Silverstone FT-05S | Silverstone SX500-LG | sysP

    "Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm." - Stephen King

  15. #74
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    D:\
    Beiträge
    14.133

    AW: Neue Informationen zu „Jagged Alliance: Back in Action“

    Finds ziemlich schwierig zu erkennen, welcher Gegner einen entdeckt hat und wo man überhaupt Schutz vorm entdeckt-werden hat.
    Auf jeden Fall... mir fehlt diese kleine Zahl beim Söldner die anzeigt wieviele Feinde er sieht.
    Zu erkennen wann man nen Gegner treffen kann ist auch sehr schwer... mit dem M14 kann man auf jeden Fall ziemlich weit schießen!

    Bin durch... letzendlich haben Lynx & Magic alleine gerockt...
    Geändert von Benzer (01.02.2012 um 22:17 Uhr)
    S - I - G - N - A - T - U - R

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite