1. #1
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    478

    Samsung 830 oder Crucial m4

    Ich möchte mir eine SSD kaufen und habe mich für 2 Favoriten entschieden, aber:
    Gibt es einen Grund warum ich das Samsung 830 Kaufen sollte, das 20€ Teurer is als das Crucial M4.
    Sowas wie lebensdauer, markant höhere perfomance oder so?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    grünel
    Gast

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    Naja, der Durchsatz beim Schreiben ist bei der 830 schon signifikant höher. Ansonsten nehmen sie sich nicht viel, würd ich sagen.

  4. #3
    Perling83
    Gast

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    Ich kann mich nicht beklagen mit der 830^^ hab die 64gb davon und die ist echt sau schnell.

  5. #4
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    3.307

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    im desktop isses im prinzip egal, im notebook eher die crucial (stromverbrauch/wärme)
    Desktop: Windows 10 Pro x64, Asus Prime B350M-A, AMD A12-9800, 16Gb Ram
    Mobil: MacBook Pro 13 (2016), Core i5, 256Gb SSD, 8Gb Ram | iPad Pro 10.5 LTE 64Gb
    Smartphone: iPhone 7 32Gb
    Homepage

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    478

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    also der einzige vorteil der 830 ist die lese schreibgeschwindigkeit?
    ich hab versucht tests mit vergleichen zufinden konnte aber nichts gutes finden, tipps?

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    691

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4


  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.245

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    Zitat Zitat von He4db4nger Beitrag anzeigen
    im desktop isses im prinzip egal, im notebook eher die crucial (stromverbrauch/wärme)
    vorallem wegen der wärme xD
    CPU: Intel i7-7700k gekühlt durch BeQuiet Silent Loop 240mm
    Mainboard: Gigabyte GA-Z270X-Gaming K5
    RAM: 4x8GB G.Skill RipJaws 4 @2800Mhz 15-15-15-36
    Grafikkarte: Nvidia GTX 1080ti AMP Extreme von Zotac
    SSD: Samsung Evo 960 M.2 PCIe, Samsung 850 Evo, Samsung 830 Evo
    HDD: WD Green 3x2TB
    Netzteil: BeQuiet Straight Power 700W
    Gehäuse: CM HAF 932 (3x230mm,2x120mm)

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    1.953

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    Also bei mir geht der Windowsboot mit der 830 schneller, im Vergleich zur C300 / M4
    Desktop: i7 3770K @ 4,6GHz @ 1,24V - ASUS Maximus V Formula -
    16GB DDR3 G.Skill TridentX 2400MHz - EVGA GTX1080 SC ACX3.0 -
    Creative Sound Blaster ZxR - BeQuiet P11 550W - Samsung 840 Pro 512GB + 840 EVO 1TB

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    478

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    halskrause, danke. jetzt fühle ich mich dumm.

  11. #10
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    136

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4


  12. #11
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    2.410

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    Je kleiner die SSD, desto krasser ist die 830 im Vorteil. Bei 64GB stellt sich die Frage gar nicht erst, bei 128GB auch nicht.

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    1.893

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    @ etking: was soll das bedeuten? ist erst ab 256 GB eine M4 diskutabel und darunter nur die 830?

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    478

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    Danke für die schnellen Antowerten (und die links!). Werde mir die M4 kaufen, 20-25€ mehr is die 830 mir nicht wert (kosten 20% mehr ^^)

  15. #14
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    35

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    würde auch M4 nehmen und die 25euro sparen

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    2.100

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    Die Mehrleistung der 830 lohnt sich nicht sehr. Da würde ich eher die 30 Euro sparen und die M4 nehmen. Zumal die M4 noch eine top SSD ist.
    Hauptrechner
    Intel Core I7 4770K - Antec H2O 620 - AsRock Z87 Extreme 6 - Corsair Vengeance 1600 Mhz 16GB - Samsung 840 Pro 256GB - Seagate Barracuda 1TB + Samsung F3 500GB - Gainward GTX 1070 Phoenix GS - Be Quiet E9 480 CM - Fractal Define R4 PCGH-Edition
    HTPC
    Intel Core I5 7500 - Be Quiet Pure Rock - MSI B250M Mortar - Be Quiet PP10 400W - Crucial MX300 275GB - WD Blue 1TB - Crucial Ballistix 8GB DDR4 - MSI GTX 1080 Gaming X - Fractal Design Node 804

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    136

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    Und wenn Crucial die FW immer weiter verbessert hat die m4 auch eine gute Zukunft

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2004
    Beiträge
    2.025

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    Zitat Zitat von Suchka666 Beitrag anzeigen
    Und wenn Crucial die FW immer weiter verbessert hat die m4 auch eine gute Zukunft
    Oder man hat eine 830er, die mit de rbereits aufgespielten Firmware einfach nur läuft


    Der allgemein Tenor stimmt aber: Im Grunde nehmen sich beide nichts.

  19. #18
    etheReal
    Gast

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    Zitat Zitat von Reuter Beitrag anzeigen
    Oder man hat eine 830er, die mit de rbereits aufgespielten Firmware einfach nur läuft
    Die Crucial m4 läuft mit der jetzigen Firmware auch bestens.

    Ich glaube, der Kommentar bezog sich darauf, dass Crucial mit der Firmware 0007 bei der m4 plötzlich eine Leistungssteigerung des sequentiellen Lesens um gute 20% gebracht hat. Dass es eine solche Steigerung in der Zukunft noch einmal geben wird, wage ich allerdings zu bezweifeln.

  20. #19
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    41.266

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    etheReal, das war die FW 0009, die hat gegenüber der Vorgängerversion 0002 eine deutliche Leistungssteigerung gebracht. Die 0007 war für die C300, der Crucial leider nie eine solche Leistungssteigerung per FW verpasst hat, obwohl man im Vergleich zur Intel 510 dort durchaus noch Potential vermuten könnte.
    Macht eure Augen auf um zu sehen, sonst braucht ihr sie um zu weinen.
    Medienkompetenz heißt auch: Nachrichten nach ihrer Vertrauenswürdigkeit selbst zu bewerten, denn im Internet kann jeder Idiot schreiben und man muß alle Informationen selbst bewerten! In den Massenmedien dürfen nur reiche Idioten schreiben! Wer ein kritischer Mensch ist, der wird auch die Medien kritisch nutzen, bei den anderen ist Hopfen und Malz verloren. Also: Nichts glauben, selbst prüfen und selbst denken!

  21. #20
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2002
    Beiträge
    4.602

    AW: Samsung 830 oder Crucial m4

    Ich bezweifle, dass ein Mensch beim täglichen Gebrauch den Unterschied dieser beiden SSDs bemerkt. Sicherlich ist der messbar (siehe Benchmarks). Aber subjektiv merkt man davon nichts. Ob eine Anwendung nun 5,6 oder 5,7 Sekunden zum Starten braucht...
    Viel wichtiger ist Preis, Sicherheit und Langzeiterfahrungen (Fehler, etc). Und da sind beide SSDs super und die M4 gerade günstiger. Wer also den Wechselrahmen und Norton Ghost nicht braucht, soll die M4 nehmen. Wenn einem diese beiden Sachen der Aufpreis wert ist, dann greift man zur Samsung.
    Alles andere ist Markenfetisch oder Benchmark-Geilheit - wobei dann die Entscheidung klar sein sollte.
    Wenn du den Kopf in den Sand steckst, guckt dein Arsch immer noch raus!

    Mein PC bei SysProfile

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite