1. #1
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    2.978

    USB Sender/Empfänger an Dockingstation?

    Hi,
    schliesse ich den USB Sender/Empfänger einer kabellosen Tastatur/Maus (Logitech) immer am Notebook direkt an oder kann ich ihn auch in die Dockingstation stecken?
    Oder kann es da irgendwie Verbindungsprobleme geben durch das Entfernen/Einstecken das Notebooks?

    THX
    Geändert von c-mate (13.06.2012 um 12:36 Uhr)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jan 2011
    Ort
    Freistaat Sachsen
    Beiträge
    11.984

    AW: USB Sender/Empfänger an Dockingstation?

    kannst ihn ohne Probleme an der Dockingstation betreiben
    Gaming: ARC Mini R2 | i7 6700 | B250M HDV | 16GB DDR4-2133 | 256GB M.2 + 500GB SSD | ZOTAC GTX970
    NAS: QNAP TS-431P mit 2x 6TB WD RED und 1x 6TB Seagate Ironwolf Pro im Raid 5
    Fritzbox 7580 Glasfaser 200/100 MBit/s http://www.speedtest.net/my-result/5137835991

  4. #3
    Admiral
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    7.496

    AW: USB Sender/Empfänger an Dockingstation?

    Kann am Dock verbleiben. Ist so, als ob du einen USB-Hub in das Notebook direkt einsteckst.
    [2500k@4Ghz][8 GB DDR3-1333 CL9][Asus P8P67][Palit GTX 970 JetStream][Samsung 830 256GB][Seagate 5900.3 2TB][LG IPS234V][Xonar DG][Logitech X-230][PC160][SP E9 400][MX 518][Cherry Stream][Coolermaster CM690 + AF Brocken + Noctua NF-S12A + 3x T.B. Silence][Netgear WNDR3700v2@OpenWRT BB]
    [Nexus4; CM12 Nightly; Nova]

    HowTo:Wie man aus jedem WLAN-Router einen Access Point macht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite