1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.889

    Post Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    AMD hat für die Radeon HD 7950 ein BIOS-Update bereitgestellt, das die GPU-Taktrate der Radeon HD 7950 erhöht und darüber hinaus „PowerTune mit Boost“ hinzufügt. Zusätzlich haben auch schon die ersten Boardpartner Grafikkarten mit der neuen BIOS-Version angekündigt. Doch inwieweit wird die gleich gebliebene Hardware dadurch verbessert?

    Zum Artikel: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Banned
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    296

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Ist doch was gutes ^^
    Geändert von Googleplayer (24.08.2012 um 18:27 Uhr)

  4. #3
    Admiral
    Dabei seit
    Mär 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.379

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Ein Fingerzeig auf die 8000er Serie vermute ich mal (Turbo usw, da wird wohl was richtig gutes kommen)
    Mein Zockerknecht mit Dell P2416D, 23.8"
    # Intel CORE i5-7600K @ 4,6(4,9 Boost)GHz # 16GB RAM # KFA2 GTX 1070 EXOC #
    # 500GB 850 EVO # Ducky 711 # Zowie FK #

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.531

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Kauf die VTX3D Karte X-Edition hat schon 880Mhz Chiptakt,bessere Kühlung und massive OC Potenzial...

    Meisten HD7950 schaffen ca 1GHz OHNE Spannungserhöhung und sind schneller dann als eine HD7970/GTX 670 und kostet ca 260€!

    P/L Sieger!
    i5 3570k@ 4,3GHz@1,11v , EVGA GTX 1070 @1615/2260 ,Asrock Z77 Extreme 4, 16 GB Crucial Low Profil DDR3 1600Mhz@ 2000Mhz CL9,10,10,27 1T, 480GB San Disk Ultra II SSD, Be Quiet Straight Power10 600WCM, Benq GW2760HS Monitor,Coolermaster CM690

    PAlit Jetstream GTX 970 Thread

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    2.111

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Man kommt der gtx670 echt nah und überholt sie in den höheren Auflösungen.
    Wenn dann noch der Preis stimmt hat Nvidia mit der gtx660ti ein echtes Problem.

  7. #6
    Banned
    Dabei seit
    Mär 2012
    Beiträge
    467

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Ein Test mit übertaktetem System. Übel. CB hat die Bodenhaftung verloren.

    Begrenzt die CPU denn das Testergebnis der GPU? Wenn ja, dann ist es so und nicht anders.
    Warum wird ein Testergebnis mit Übertaktung der CPU verbreitet? Warum wird da nicht auch ein Test mit Standardtakt gegenüber gestellt? Das wäre mal ein transparenter Test!

    Eine CPU auf 4,5GHz zu treiben ist ja nun nicht seriös als Testgrundlage und wird so auch selten nachgefragt. Eher ist es so, das die User realistische Tests wünschen.

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    2.080

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    P/L technisch gesehen hat AMD gerade sowieso die Nase vorne, aber das ist ja auch nichts neues.

    Je weiter es in den Midrange-Bereich geht desto schwächer wird nvidia und auch vom Treibersupport geben sich die beiden fast nichts mehr.

    Ich verstehe nicht so richtig warum immer noch so viel NV empfohlen wird, da AMD mehr leistung bietet zu meist geringerem Preis. Durch kleinen Overclock kann man hier einfach viel rausholen und das ist mit diversen Tools super einfach.
    Der ideale Gaming-PC | Zusammenbauhilfe von Computerbase!

    i5 2500k @ 4.3 GHz | Asrock Z77-Pro4m | Palit GTX 1070 SuperJetstream | 16GB Ripjaws | BenQ XL2420T

  9. #8
    Banned
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    1.275

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Meh - mehr muss man nicht sagen.
    Turbo wird nicht eingehalten, weil man durchgehend mit 1,25V die GPU befeuert. Und mit Powertune +10% benötigt man 50 Watt mehr, um überhaupt mit der GTX670 mithalten zu können.

    Dann doch gleich zu einem Custom-Design. Sinnloses Bios.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2006
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    1.082

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Zitat Zitat von (i) Beitrag anzeigen
    NVBase?
    Das stimmt doch alles.
    CLIENT: Core i7-4770K | Radeon HD 7970 | 12 GiB DDR3 | 128 GB + 240 GB SSD | Windows 10 Pro x64

    SERVER: Core i5-3350P | Radeon HD 7750 | 8 GiB DDR3 | 256 GB SSD + 12 TB HDD | Windows 10 Pro x64

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2009
    Beiträge
    1.966

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    In der Full-HD-Auflösung rendert die GeForce GTX 670 sieben Prozent schneller als die GeForce GTX 670 und liegt unter 2560x1600 mit einem Rückstand von nur noch einem Prozent fast gleich auf.
    Aha.

    Die GTX670 ist eine eierlegende Wollmilchsau.

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2006
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    1.082

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Zitat Zitat von Lostinpast Beitrag anzeigen
    Ein Test mit übertaktetem System. Übel. CB hat die Bodenhaftung verloren.

    Begrenzt die CPU denn das Testergebnis der GPU? Wenn ja, dann ist es so und nicht anders.
    Warum wird ein Testergebnis mit Übertaktung der CPU verbreitet? Warum wird da nicht auch ein Test mit Standardtakt gegenüber gestellt? Das wäre mal ein transparenter Test!

    Eine CPU auf 4,5GHz zu treiben ist ja nun nicht seriös als Testgrundlage und wird so auch selten nachgefragt. Eher ist es so, das die User realistische Tests wünschen.
    Computerbase hat die Prozessoren schon immer übertaktet. Genauso, wie die meisten anderen Hardware-Magazine auch.

    So langsam werden die Kommentare hier ganz schön seltsam...
    CLIENT: Core i7-4770K | Radeon HD 7970 | 12 GiB DDR3 | 128 GB + 240 GB SSD | Windows 10 Pro x64

    SERVER: Core i5-3350P | Radeon HD 7750 | 8 GiB DDR3 | 256 GB SSD + 12 TB HDD | Windows 10 Pro x64

  13. #12
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    11.209

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Wenn die 7950 "V2" dann günstiger sein sollte als die GTX 660 Ti, will ich aber bitte auch so eine News sehen:

    Radeon HD 7950 "V2" „besiegt“ GeForce GTX 660 Ti im Preis


    Wie es hier schon wieder abgeht, nur weil AMD ein neues Bios für die 7950 vorgestellt hat
    Geändert von Hibble (24.08.2012 um 18:32 Uhr)

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    267

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Neverending Fanboy-Wars

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    676

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Statt einfach eine Grafikkartenserie zu bauen und den Preis über die Leistung im Vgl. zur Konkurrenz zu definieren, wird für jede Karte des "Gegners" eine 100% exakt gleich schnelle gebaut, von der selben Karte neue Versionen mit "boost" nachgeschoben, etc. Das ist ziemlich armselig, zweitens sollen die mal üben, wieder weniger Verwirrung mit ihren Produkten und Produktbezeichnungen zu stiften, als immer mehr. Das Ganze hat ja schon System.

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Austria
    Beiträge
    2.822

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Ich denke mal wenn die ersten "richtigen" 7950er Boost editions rauskommen wird wohl das power target auch entsprechend angelegt sein, sodass man den Turbo ausnutzen kann.
    Ansonsten genau da positioniert, wo man sie einordnen würde.
    Ich war jung , dumm und hatte das Geld

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    2.782

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Der Unterschied bei Crysis ist wirklich brachial, so auch meine Erfahrung.

    @CB
    Ich hätte gerne generell noch einen Tesslations benshmark dazu gahabt.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    724

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Hehe, billiger als eine 660ti und genauso gut wie die 670 -> Nvidia muss im Preis bei nochmal 75-100€ runtergehen
    i5 3570k / Asus GTX 670 DirectCUII OC TOP / 12GB Kingston / ASRock Extreme4 / anidées AI6B Black (AI-06B) / Samsung SSD 830 Series 256GB / Samsung Spinpoint F3 1000GB / Enermax PRO87+ 500W

  19. #18
    Banned
    Dabei seit
    Mär 2012
    Beiträge
    467

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Zitat Zitat von KodeX Beitrag anzeigen
    Computerbase hat die Prozessoren schon immer übertaktet. Genauso, wie die meisten anderen Hardware-Magazine auch.

    So langsam werden die Kommentare hier ganz schön seltsam...
    Ich hatte geschrieben, das es unseriös ist. Ich hatte nicht geschrieben, das andere ebenso unseriös handeln. Es gibt aber gute Beispiele. Warum will CB als schlechtes gelten?

    Immerhin tauchen tagtäglich Kinderzimmerklagen bezüglich geschrotteter Systeme wegen OC auf.
    CB heizt das Thema unseriös mit solchen Testsystemen an. Komm mir jetzt nicht damit, das die wissen müssen, was sie tun...... CB muss Beispiel sein. Ein Gutes wäre mal ein Lösungsweg.
    Geändert von Lostinpast (24.08.2012 um 18:49 Uhr)

  20. #19
    Commodore
    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    Basel
    Beiträge
    4.824

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    Für Besitzer einer HD 7950 bestimmt ein nettes Upgrade, da kostenlos

    PS: Dass eine GTX 670 in der Full-HD-Auflösung ganze sieben Prozent schneller rendert als eine GTX 670, hat mich erstaunt
    i7 2600K @4.50GHz / EKL Matterhorn / P8Z68 Deluxe / 8GB RipJawsX / Samsung 850 Pro / Sapphire RX Vega 56 / Corsair AX760 / Antec P182

  21. #20
    Perry S. Hilton
    Gast

    AW: Test: AMD Radeon HD 7950 mit 925 MHz

    knapp langsamer und unter last knapp mehr verbrauch (also mehr hitze und somit lautere kühler)...nichts was man über den preis nicht kaschieren könnte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite