1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.107

    Post HTC stellt das HTC Desire X vor

    HTC hat zur IFA 2012 in Berlin das HTC Desire X vorgestellt. Im Inneren des Gerätes schlägt ein mit einem Gigahertz getakteter Qualcomm Snapdragon S4 Dual-Core-Prozessor, der von einem austauschbaren 1.650 mAh starken Akku versorgt wird.

    Zur News: HTC stellt das HTC Desire X vor
    Gruß
    Frank

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    3.464

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Sehr schönes Smartphone zum günstigen Preis.

    Ohne Wechselakku kann es HTC allerdings behalten. Ich warte weiter, bis die nochmal sowas rausbringen und kaufe solange woanders.
    Verarscht wirst du bei Apple mehrfach.
    Beim Kauf, beim Speicher, bei den Adaptern, bei der Garantie, bei der Reparatur.
    Die Geräte sind mittlerweile optisch 0815, hinken technisch hinterher, sind teuer und haben reichlich Fehler.

  4. #3
    Admiral
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    7.494

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    abgesehen davon, dass es ~50€ zu teuer ist: Eindlich mal wieder ein gelungenes Mittelklassemodell von HTC. Wobei man mit ein wenig mehr Ram (+256MB), Takt (+2*0,5GHz; aber nur wenn man mit dem S4 One S vergleicht) und Speicher (12GB) schon wieder beim One S wär, welches dafür aber keinen auswechselbaren Akku besitzt...

    @timo82: Da steht doch, dass der austauschbar ist:
    der von einem austauschbaren 1.650 mAh starken Akku versorgt wird
    Bei mir trifft eher zu: Ohne schnelle Updates auf neue Androidversionen über einen langen Zeitraum (so lange das Smartphone diese eben mitmacht (zur Not ohne Sense)) können die das behalten.
    Geändert von Lost_Byte (30.08.2012 um 09:46 Uhr)
    Der Magen einer Sau, die Gedanken einer Frau und der Inhalt einer Worscht bleiben ewig unerforscht.

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2004
    Beiträge
    483

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Zitat Zitat von timo82 Beitrag anzeigen
    Sehr schönes Smartphone zum günstigen Preis.

    Ohne Wechselakku kann es HTC allerdings behalten. Ich warte weiter, bis die nochmal sowas rausbringen und kaufe solange woanders.
    ISt doch austauschbar

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    1.983

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Was ist denn bei HTC los?
    - austauschbarer Akku
    - und einen SD-Slot

    Soll das ein Feldtest werden, wie sehr die Dinge das Kaufverhalten beeinflussen?

    Positiv! Und jetzt noch für aktuelle HigheEnd-Modelle anbieten!
    Suchfunktion
    Intel Core i7 6700K @ 4GHz, 32GB G.Skill RipJaws V DDR4-3000, Samsung SSD 950 Pro 512GB, Palit GeForce GTX 980 Ti Super Jetstream
    Gigabyte GA-Z170X-UD5 TH, Pioneer BDR-S09XLT, be quiet! Dark Power Pro 11 650W @ Fractal Design R5 PCGH Edition (black), 2x Nubert NuPro A200, Dell 24" FHD LCD

    Yamaha RX-V3067, Yamaha BD-S1067, Nubert Audio-System: 2x NuBox 511 + 2x NuBox 311 + NuBox CS-411 + NuBox AW-991, FireTV 1. Gen
    BattleNet Profile

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    3.464

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Sorry, hab ich überlesen!

    Sehr geil!!!
    Verarscht wirst du bei Apple mehrfach.
    Beim Kauf, beim Speicher, bei den Adaptern, bei der Garantie, bei der Reparatur.
    Die Geräte sind mittlerweile optisch 0815, hinken technisch hinterher, sind teuer und haben reichlich Fehler.

  8. #7
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.056

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Das Display ist mit mit 800*480 bei 4 Zoll etwas zu lütt (also die 4 Zoll sind für mich absolutes Maximum aber die Auflösung dürfte gern etwas größer).

    Ansonsten in etwa die Leistungsklasse, die ich bräuchte.

    Hab immer noch kein Neues und im Auge ist aktuell das Xperia P (oder vielleicht eines der neuen Sonys)
    Aber da kommt im Moment ja ganz viel Neues auf den Markt
    Intel i7 7700K @4,8 GHz bei 1,210 V / Skythe Mugen 5 / MSI Z270 Gaming Pro
    MSI Armor GTX 1080 OC @ 2000 MHz
    2x16 GB DDR4 3000 / Samsung 960 Evo 250 GB + 850 Evo 1 TB
    Corsair RM550X / BeQuiet Pure Base 600 / 32 Zoll Acer B6 326HUL (1440p)

  9. #8
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2006
    Beiträge
    4.014

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Naja, 100 Euro zu teuer. Für den Preis müsste schon ein bessere Display drin sein.

    Aber an sich nicht schlecht für Low-End user wie mich.
    "Therefore sie haben mich geschickt. Ich bin Experte."

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    705

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Der Strassenpreis wird wie immer 50Eur oder mehr unter dem UVP liegen. Dafuer sicher ein klasse Smartphone. Aufloesung ist fuer 4Zoll auch absolut ok.

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2004
    Beiträge
    1.497

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Schönes Gerät, aber nur ein Problem: noch kein Android 4.1 und das Ende August 2012 bei einem solchen Gerät. Frechheit.

    • DELL Precision 3620, Core i7-6700 3,4 GHz, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GTX 960 4 GB, Win 10
    • UPS: APC Back-UPS Pro 900VA BR900G-GR


  12. #11
    Admiral
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    7.494

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    F_GXdx: 100€ ist übertrieben. Das wär dann der Preisbereich, wo die DualCores überhaupt erst anfangen (und dann max 2*1GHz auf A9 Basis). Von der Ausstattung her dürfte es schon 250€ kosten.

    @zivilist: Da bleibt dir auch nur ein Nexus, wenn du schnelle Updates willst. Auch die absoluten High End Modelle haben bisher keine Updates auf Jelly Bean erhalten und bei ~600€ pro Gerät sollte man so was auch erwarten können.
    Der Magen einer Sau, die Gedanken einer Frau und der Inhalt einer Worscht bleiben ewig unerforscht.

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Ort
    מינכן וברלין
    Beiträge
    2.121

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    114g find ich super.

    Ist mir aber generell schon aufgefallen dass der Trend wieder zu leichteren Modellen geht. Das ist auch mit der Grund warum ich so lange an meinem SGS hängen bleibe.
    Wer nichts weiß, muss alles glauben.

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    760

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Zitat Zitat von Damokles Beitrag anzeigen
    Was ist denn bei HTC los?
    - austauschbarer Akku
    - und einen SD-Slot

    Soll das ein Feldtest werden, wie sehr die Dinge das Kaufverhalten beeinflussen?

    Positiv! Und jetzt noch für aktuelle HigheEnd-Modelle anbieten!
    Vermutlich wird die Palette jetzt einfach für Kunden die darauf Wert legen erweitert. Ich finds gut, hätte ich nicht schon ein Evo 3D mit dem ich zufrieden wäre, würde ich das Desire X wohl kaufen. Für 299€ bekommt man alles was man braucht und da es UVP ist wird es vermutlich noch günstigere Angebote geben.

  15. #14
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    3.464

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    HTC musste ja auch etwas tun. So gings ja nur bergab.

    Wenn ich nicht gerade ein neues Handy gekauft hätte, würde ich das nehmen. Wobei bei mir im November ein Vertrag ausläuft (den ich gekündigt habe) und da auch ein neues Handy abfällt...
    Verarscht wirst du bei Apple mehrfach.
    Beim Kauf, beim Speicher, bei den Adaptern, bei der Garantie, bei der Reparatur.
    Die Geräte sind mittlerweile optisch 0815, hinken technisch hinterher, sind teuer und haben reichlich Fehler.

  16. #15
    N-rG
    Gast

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Kurze Frage: Die Ifa geht doch erst morgen los oder? Wie stellen die Hersteller die Geräte denn dann jetzt schon auf der IFA vor?
    Geändert von N-rG (30.08.2012 um 10:09 Uhr)

  17. #16
    Admiral
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    7.494

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    @N-rG: Damit dann auf der IFA alle Reporter zu deren Ständen trotten und nur über die berichten, wenn es ein wirklich tolles Produkt ist. Oder damit es nicht in der Masse untergeht, wenn es nur 08/15 ist.
    Der Magen einer Sau, die Gedanken einer Frau und der Inhalt einer Worscht bleiben ewig unerforscht.

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.530

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Schönes Gerät. Gerade als Ergänzungsgerät zu einem 7"Tablet wie das Nexus7 perfekt!
    Fitnesstraining für zu Hause:
    www.workout-heaven.de
    Equipment:
    Gaming: AMD Phenom II X4 545 4x3.00GHz, 8GB DDR3-1333, GeForce GTX 750 Ti
    Mobile: ASUS UL80VT, Core 2Duo SU7300 2x 1.30GHz ULV, 4096MB, GeForce G210M 512MB
    Ultra-Mobile: OnePlus 3

  19. #18
    Chefredakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.107

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Zitat Zitat von N-rG Beitrag anzeigen
    Die Ifa geht doch erst morgen los oder? Wie stellen die Hersteller die Geräte denn dann jetzt schon auf der IFA vor?
    Gestern und heute hat die IFA bereits "Media-Days", d.h. für die Presse schon geöffnet und die Hersteller halten ihre ganzen Pressekonferenzen ab, ehe es morgen dann in den Hallen richtig losgeht.
    Gruß
    Frank

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2009
    Ort
    Turicum
    Beiträge
    789

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen
    ...optischer Laminierung wie beim HTC One X,...
    bitte was..?

  21. #20
    Admiral
    Dabei seit
    Feb 2004
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    7.766

    AW: HTC stellt das HTC Desire X vor

    das ist mal endlich ein HTC ohne unnötige Kastration!
    Wechselbarer Akku und ein MicroSD-Kartenslot! Ich dachte schon das Know-How ist bei HTC verloren gegangen.
    Der Cortex-A15-Prozessor ist mit nur 1Ghz trotzdem viel besser als alle anderen Cortex-A9-Dualcores mit bis zu 1,2Ghz. Zudem kann man auch auf einen geringen Stromverbrauch im Vergleich zum alten A9 hoffen, wobei 2000mAh als Akku-Kapazität auch nicht schlecht wären.

    Aber was für ein Display-Typ wurde dort verbaut? LCD oder sogar ein SuperAMOLED?

    Und warum liegen die Micro-USB-Anschlüsse jetzt immer an der Seite statt unten oder oben am Mobilteil? Mit angeschlossenen Kabel kann man es ja kaum in der Hand halten...

    Und wie lange wird HTC mit 768MB RAM und 4GB ROM auskommen? Das sind schon enge Limits für offizielle Android-Updates mit Sense-Oberfläche.
    Leider fehlt auch NFC wobei dafür das Gesamtgewicht des Desire X insgesamt echt gut. Es ist sogar noch einen Tick leichter als das Galaxy S1.

    Micro Arc Oxidation - HTCs Oberflächenbeschichtung am Beispiel des HTC ONE S
    Geändert von crux2003 (30.08.2012 um 10:38 Uhr)
    ..___..._.__...__..__...__.._
    ./'___\/\`'_\./\.\/\.\./\.\/'\
    /\.\__/\.\.\/.\.\.\_\.\\/>..</
    \.\____\\.\_\..\.\____/./\_/\_\
    .\/____/.\/_/...\/___/..\//\/_/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite