1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.946

    Post Windows 8: Tablets zum Start

    Windows 8 steht vor dem Start und mit ihm eine neue Tablet-Generation. In einer kurzen Vorschau werfen wir einen Blick auf die Geräte, die in den kommenden Wochen in den Handel kommen. Welche möglichen Stärken und Schwächen offenbaren sich bereits jetzt, wo ist welches Gerät einzuordnen? Und vor allem: Was kosten die Geräte?

    Zum Artikel: Windows 8: Tablets zum Start
    Veridian Dynamics. Friendship. It's so important. But it's different at work. Time spent with friends at work robs your employer of opportunity. And robbing people is wrong. Veridian Dynamics. Friendship. It's the same as stealing.
    -----
    Veronica: We can't let the CEO take the blame, and you're the one who blabbed.
    Linda: But I'm the only one who did the right thing.
    Veronica: Well, you know what we call that? Irony.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    530

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    WOW. Ich bin wirklich begeistert, was Windows da mit seinem Betriebssystem am Markt ausrichtet. Wenn die Unterstützung für den Großteil der Programme gegeben sein sollte, werde ich wohl früher oder später zugreifen.
    Ich glaube die meisten können wirklich langsam zugeben, dass solche Tablets dem Notebook Konkurrenz machen werden, Vorausgesetzt die breite Unterstützung wird gegeben sein.

  4. #3
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.211

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Man darf wirklich gespannt sein wie sich das ganze entwickelt.
    Intel Core i7 6850k ♦ Noctua NH-D15 ♦ ASUS X99-Deluxe II
    32GB G.Skill Trident Z 3200MHz ♦ Samsung SSD 850 Pro ♦ WD Caviar Green 2TB
    be quiet! Dark Power Pro 11 650W ♦ NZXT Phantom 820 ♦ ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080 Advanced

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    2.760

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    neugirig aufjedenfall, aber ich find die arm tablets zu teuer im vergleich zu den x86.


    geht das nur mir so?

    edit: was ist eigentlich mit tablets auf amd basis?

    komisches Kamerateil
    MacBookPro


  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2.399

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Ich finde die allgemein irgendwie viel zu Teuer O_o
    Mit Android würden die sicherlich 200-300 € weniger kosten, zumindest die hochpreisigen für 600€+

  7. #6
    Wolfsrabe
    Gast

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Windows in all seinen Varianten ist nicht deshalb erfolgreich, weil es etwa ein gutes System ist, sondern weil sie es den allgemeinen Kunden über den OEM-Weg von Hardwareherstellern regelrecht aufdrücken.

    Ich weiß, 'ne recht verallgemeinerte Aussage, aber grundsätzlich richtig.

  8. #7
    Commodore
    Dabei seit
    Aug 2002
    Beiträge
    4.668

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Interessant finde ich, wo das ganze Software-technisch hingeht.

    Man sieht ja ganz deutlich die Entwicklung von Smartphones und Tablets mit ihrer großen Beliebtheit und welchen Einfluss sie darauf haben, wie wir solche Geräte benutzen.

    Im Zentrum steht ganz klar der Touchscreen, um den sich die gesamte Bedienung anpasst.
    Schön zu sehen ist das ganze auch an Windows 8, die sogar für Desktop Benutzer so eine Oberfläche anbieten (oder aus der Sicht einiger: aufzwengen).
    Jedoch kann man das ganze auch so sehen: Der Trend geht nunmal ganz klar zu solchen Oberflächen, warum dann nicht auch zu Hause eine ähnlich aufgebaute Oberfläche nutzen? Ist doch toll, dass man als Tablet Benutzer nun auch zu Hause auf seinem Rechner gewohnte Apps in einer gewohnten Umgebung nutzen kann.

    Ich finde den Schritt von Microsoft richtig und wichtig. Na klar, ist das nicht perfekt für jedermann, aber es geht in die richtige Richtung und klar mit dem Trend und genau das braucht Microsoft, wenn sie am Markt weiterhin bestehen wollen. (siehe rückläufige Zahlen bei PC und Notebook Verkäufen und damit auch von Windows..)
    Wenn du den Kopf in den Sand steckst, guckt dein Arsch immer noch raus!

    Mein PC bei SysProfile

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    467

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    @ Patrick: Das ThinkPad Tablet 2 hat auch einen Pen Digitizer an Bord. Den Stift scheint es aber nur optional zu geben. (So steht es zum. auf der Lenovowebsite.)

    Das Ding finde ich so geil. Hoffentlich stimmt der Preis und es gibt noch eine SD Kartenslot, dann wird es meins.
    Ups....zu weit gelesen.

  10. #9
    Admiral
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    9.391

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    @topic
    wenig interessante geräte dabei, die ganzen atom dinger sind für mich nicht interessant, da sind selbst die arm vertreter interessanter

    @Wolfsrabe
    immer das gleiche palaber....aber diverse versuche mit linux von den herstellern floppten natürlich nicht weils keiner wollte....

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.151

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Für Desktops und Notebooks halte ich Windows 8 für Unsinn.

    Für Tablets ist es aber genau das richtige. Jedoch scheinen mir die vorgestellten doch recht teuer zu sein.

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    150

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Überseh ich was oder kommt nur mir das Acer Iconia W700 extrem P/L stark vor?
    Also vorallem gegen die anderen Tablets mit Atom Prozessor.

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    1.647

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Wieso schaffen es Tablethersteller eigentlich die IvyBridge CPUs ohne Lüfter zu kühlen und die Ultrabooks/MBA nicht?

    Die verbaute Hardware ähnelt sich doch stark. Ivy+4GB Ram+128GB Flash/SSD..

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    725

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    wieso beschweren sich alle über die surface preise? die anderen sind ja noch teurer?! xD
    "=>AMD FX 4300 == ASUS M5A97 EVO R2.0== Corsair XMS3 8 GB == Windows 10 x64 == Palit 250 GTS == 1 x Samsung SSD 830 Series 64 GB @ 2 x Seagate Barracuda 500 GB == Zalman 9700 LED <="

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    467

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Zitat Zitat von Lord Quas Beitrag anzeigen
    Wieso schaffen es Tablethersteller eigentlich die IvyBridge CPUs ohne Lüfter zu kühlen [...]
    Das schaffen sie ja auch nicht. Deswegen sind die Core Tablets auch alle mit dem Nachteil der aktiven Belüftung "gesegnet".
    Ups....zu weit gelesen.

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.396

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    mhh ich finde das Surface RT wirklich interessant ... ich glaube so ein Surface Pro ist wohl vielleicht interessant wenn man Spiele wie LOL oder so noch spielen können möchte. Ich finde es aber für ein Tablet zu schwer und würde mich da eher auf den App Market beschränken, wo es mit Sicherheit auch Games gibt. Highendetitel laufen sowieso auf keinem der Geräte und auf ARM SoC's lassen sich auch schon nicht ganz so unschicke Games zocken wie z.B. Wild Blood mit Unreal Engine.
    Wichtiger ist aber für mich das Surfen und Bearbeiten von Dateien, sowie E-Mail, etc.
    Das sollte alles auch super mit dem RT gehen.
    Die niedrigere Auflösung empfinde ich nicht als Nachteil. Eventuell ist vllt ja sogar wie MS sagt in der Begründung. Wer weiß.

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2009
    Ort
    Sep 2009
    Beiträge
    710

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Sind das eigentlich zweimal die gleichen Videos auf der ersten Seite?
    Das "Video „„Surface“-Tablet mit Windows 8 von Microsoft“" ist ebenfalls zweimal praktisch hintereinander zu finden.
    ||| >> Besuch mein System auf SysProfile << |||
    Customstyle: ComputerBase 6.0 Design (Blauer Hintergrund, Schriftart und Grösse, keine Socialmedia Buttons): https://userstyles.org/styles/111650...rnatives-theme
    Die voluminöse Expansion der subterraren Agrarprodukte steht in reziprok proportionaler Relation zur intellektuellen Kapazität des produzierenden Agrarökonomen!
    Oder andres gesagt: "Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln!"

  18. #17
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    4.580

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Zitat Zitat von Cooks Beitrag anzeigen
    Überseh ich was oder kommt nur mir das Acer Iconia W700 extrem P/L stark vor?
    Also vorallem gegen die anderen Tablets mit Atom Prozessor.
    Finde ich auch. Von allen vorgestellten das Interessanteste, abgesehen vom Surface, aber das wird bestimmt richtig teuer.
    MfG Matze89
    | Intel Core i5 3570K | Gigabyte GA-Z77X-D3H | 8 GB DDR3 1600 Mhz | Sapphire R9 290 Tri-X OC 4 GB
    | Samsung SSD 830 256 GB | WD Caviar Black 1 TB | bequiet! Straight Power 10 500W | Windows 7 HP 64bit
    | QPAD MK-50 | Logitech G400s | Beyerdynamic DT990 Edition + AKG K 601 | Google Nexus 5 |

    >>> Verkaufe Samsung Galaxy Nexus, 16 GB, Titanium Silver <<<

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    616

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Hmmm dann warte ich lieber auf ein AMD Z60 (4,5 Watt APU) Tablet, statt dem Atom, für hoffetnlich 500 €.
    Neuer PC (Juli 2011):
    AMD Llano A8-3850 @ 1.215 Volt und HD 6550D mit Scythe Ninja 3 auf Gigabyte GA-A75M-UD2H
    2x 2GB Corsair 1600 DDR3 1,5V CL9 9 9 24 und Crucial m4 mit 64 GB (SSD)
    Enermax ErPro80+ 350Watt in einem BitFenix Shinobi mit Samsung B123L
    Logitech Performance MX + Cherry Stream XT

  20. #19
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    12.242

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Die neuen Tablets mit vollwertiger Intel CPU gefallen mir sehr gut, jetzt nur noch die Akkulaufzeit hoch schrauben und die Tablets können endlich alles was ein Netbook auch kann. Bei den Dingern macht dann Win 8 auch richtig Sinn, schade das der Desktop darunter so leiden muss.

    Konkurrenz von Seiten AMDs wäre natürlich auch nicht schlecht...

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    467

    AW: Bericht: Windows 8: Tablets zum Start

    Was meckern eigentlich alle über die Atom Tablets? So schnell wie ein Netbook werden die doch sicher bestimmt, oder?
    Ups....zu weit gelesen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite