1. #1
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    192

    Digitaler HD Video Recorder Festplattenrecorder für Kabelempfang RCI88-320 KDG

    O. g. Gerät habe ich heute von Kabel Deutschland erhalten. Auf der Rückseite des Gerätes sah ich zwei USB-Anschlüsse und eine Netzwerkwerkbuchse RJ45. Meine Frage - was kann ich da anschließen? RJ45 ist doch eigentlich ein LAN-Anschluß. was kann ich an USB dort anschließen?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    3.943

    AW: Digitaler HD Video Recorder Festplattenrecorder für Kabelempfang RCI88-320 KDG

    Nix, alles gesperrt und nur für die Werkstadt nutzbar zum aufspielen von Firmware.
    meine Sig war zu fett und wurde hier rausgemobt

  4. #3
    Banned
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    nähe Wien
    Beiträge
    6.559

    AW: Digitaler HD Video Recorder Festplattenrecorder für Kabelempfang RCI88-320 KDG

    edit: ach da ist alles gesperrt?

  5. #4
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    3.943

    AW: Digitaler HD Video Recorder Festplattenrecorder für Kabelempfang RCI88-320 KDG

    Früher waren USB Ports mal frei für Bilder schauen ect, wurden dann aber wegen irgendwelchen rechtlichen Sachen gesperrt
    meine Sig war zu fett und wurde hier rausgemobt

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    26.900

    AW: Digitaler HD Video Recorder Festplattenrecorder für Kabelempfang RCI88-320 KDG

    Steht alles in der Anleitung:

    https://www.kabeldeutschland.de/psou..._RCI88-320.pdf

    Gesperrt? INet per WLAN / LAN ist laut Anleitung möglich. Vielleicht aber auch ohne Funktion. Möglich. Aber USB Speichergeräte sollte er via USB Ports erkennen.

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    3.943

    AW: Digitaler HD Video Recorder Festplattenrecorder für Kabelempfang RCI88-320 KDG

    Hmm test mal aus, meine Infos sind immerhin bestimmt halbes Jahr alt, da passiert ne Menge mit Updates ect.
    meine Sig war zu fett und wurde hier rausgemobt

  8. #7
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    82

    AW: Digitaler HD Video Recorder Festplattenrecorder für Kabelempfang RCI88-320 KDG

    Ich habe den auch. An den LAN Anschluss kann man ein LAN Kabel anschließen. An einen von den USB Ports einen WLAN-Stick. Das kann man beides aber nur für Select Video von Kabel Deutschland benutzen.
    CPU: Intel Core i5-2500k @4,5 GHz Mainboard: Asrock P67 Extreme 4 RAM: 2x4GB G.Skill Ripjaws Grafikkarten: 2xGigabyte GTX460 OC(SLI)@800/2000 Platten: Intel X25-M G2 Postville 80GB + 2x Samsung EcoGreen F4 2000GB Netzteil: bequiet! Straight Power E7 500W Case: Xigmatec Elysium mit Aerocool Touch 2000

  9. #8
    Admiral
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    8.286

    AW: Digitaler HD Video Recorder Festplattenrecorder für Kabelempfang RCI88-320 KDG

    Kauf dir eine Linux PVR-Kabelbox und nimm eine CI-Modul,
    dann sollte das Aufnehmen auch von HD-Filme kein problem sein .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite