1. #1
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.140

    GTX 660 - Nach einiger Zeit rotes "Rauschen" in dunklen Bereichen

    Hallo,

    ich besitze seit ca. 1 Woche eine GTX 660 von Gigabyte, und mir ist seit ein paar Tagen folgendes augefallen:
    Nach einiger Zeit (vielleicht 2-3 Stunden?) sehe ich bei Filmen und Spielen in manchen dunklen Bereichen eine Art rotes "Rauschen", kann man sich vielleicht vorstellen wie viele defekte Pixel, die jedoch nicht statisch sind, sondern sich teils mit dem Bild bewegen.

    Die Temperatur der Grafikkarte sollte kein Problem sein, hab 38° gemessen beim Filmeschauen.

    Woran könnte das liegen? Grafikkarte defekt, oder Treiberprobleme, oder...?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    606

    AW: GTX 660 - Nach einiger Zeit rotes "Rauschen" in dunklen Bereichen

    Hätte jetzt auf den Monitor getippt, da eine defekte Grafikkarte ein anderes Fehlerbild aufweist (Kästechen, Artefakte, Streifen, BSOD bei längerem Zocken mit Überhitzung, Standbild - Freeze, usw.).

    Versuche mal einen anderen Monitor oder Fernseher anzuschließen. Sollte es dort auch rötlich werden ist es die Grafikkarte, ansonsten der Monitor.

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.113

    AW: GTX 660 - Nach einiger Zeit rotes "Rauschen" in dunklen Bereichen

    Tausche auch einmal das DVI/HDMI Kabel aus vllt hat es einen Wackler.
    i7-4790K@4,6GHz | ASUS Z87-WS | Zotac GTX 1080 | 4x4GB Kingston 1600MHz | ASUS ROG Swift PG278Q
    Samsung 850 Evo 500GB | Crucial MX200 500GB | Crucial MX100 256GB | Crucial M500 120GB | be quiet! 10-CM 500W

    Mein PC: Geizhals/sysprofile
    Du traust dir den Zusammenbau deines PCs nicht zu? --> Liste von Helfern in deiner Nähe
    GPU: GT8600->GTX9600M->GTX460->7970GHZ->R9 280X+7970GHZ->GTX970->GTX1080

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    60.948

    AW: GTX 660 - Nach einiger Zeit rotes "Rauschen" in dunklen Bereichen

    Kabel.

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    1.113

    AW: GTX 660 - Nach einiger Zeit rotes "Rauschen" in dunklen Bereichen

    Verwendest du vielleicht sogar ein VGA Kabel, dann ist es zu 90% das Kabel.
    i7-4790K@4,6GHz | ASUS Z87-WS | Zotac GTX 1080 | 4x4GB Kingston 1600MHz | ASUS ROG Swift PG278Q
    Samsung 850 Evo 500GB | Crucial MX200 500GB | Crucial MX100 256GB | Crucial M500 120GB | be quiet! 10-CM 500W

    Mein PC: Geizhals/sysprofile
    Du traust dir den Zusammenbau deines PCs nicht zu? --> Liste von Helfern in deiner Nähe
    GPU: GT8600->GTX9600M->GTX460->7970GHZ->R9 280X+7970GHZ->GTX970->GTX1080

  7. #6
    Banned
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    549

    AW: GTX 660 - Nach einiger Zeit rotes "Rauschen" in dunklen Bereichen

    Ansonsten um die GPU auszuschließen und ihren Treiber, einfach mal die GPU-Beschleunigung im VLC abschalten.

  8. #7
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    Schwitzerland
    Beiträge
    19.023

    AW: GTX 660 - Nach einiger Zeit rotes "Rauschen" in dunklen Bereichen

    wie warm ist es im zimmer selber? manche monitore sind für sommerhitze untauglich

  9. #8
    Lt. Commander
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Jul 2007
    Beiträge
    1.140

    AW: GTX 660 - Nach einiger Zeit rotes "Rauschen" in dunklen Bereichen

    Wahnsinn, lag echt am (DVI)-Kabel! War nicht ganz fest drin, jetzt gehts aber wieder, vielen Dank!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite