1. #1
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.514

    Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Da sich mittlerweile doch schon einige hier im Forum gefunden haben, vor allem U430 Umsteiger, hier die neue Plattform zum Austausch.
    Friends may come and go , but 200 pounds is always 200 pounds!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    371

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Core 2 Duo E6600@2,88GHZ gekühlt vom Zalman 9700 LED
    Asus P5K
    4GB G.E.I.L. RAM DDR2 800er@4-4-4-12
    GeForce 8800GTS 640MB
    since 2007

  4. #3
    Commodore
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.514

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Allgemein die beiden Reihen. Die Geräte sind baugleich vom Chassis, nur die Hardware unterscheidet sich. Vom V5 gibt es eine Version mit 1366x768 Pixel und eine mit Full HD IPS -> die habe ich und die meisten vom U430 Thread.

    Das V7 unterscheidet sich von dem nur darin, dass es einen i7, bereits 20GB Wake up Cache und eine durchgängige Glasfront für den Touch hat.
    Friends may come and go , but 200 pounds is always 200 pounds!

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    371

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Meinst der Aufpreis für den V7 lohnt sicht?
    Core 2 Duo E6600@2,88GHZ gekühlt vom Zalman 9700 LED
    Asus P5K
    4GB G.E.I.L. RAM DDR2 800er@4-4-4-12
    GeForce 8800GTS 640MB
    since 2007

  6. #5
    Commodore
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.514

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Ich habe das V5 mit Full HD IPS und ein guter Freund das V7. Ich finde, dass das V7 optisch stimmiger aussieht durch die Glasfront, aber herrlich unpraktisch ist. Wenn du was zum Arbeiten suchst, wähle das V5 mit dem matten Full HD IPS Display.

    Was besseres bekommst in der Preisklasse nicht. Der i7 lohnt sich auch nicht.
    Mein Rat: Greife zum V5.
    Friends may come and go , but 200 pounds is always 200 pounds!

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    991

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Ich habe beide, das V5-573 mit mattem Display und i5 sowie das V7-582 mit i7 und glänzendem Display.
    Full HD IPS haben beide.
    Der V7 läuft mit vorinstalliertem Windows 8, der V5 war ohne BS und es ist Windows 7 installiert.

    Vorteile des V7:
    + ca. 15% höhere CPU-Leistung durch i7-4500U (es gibt aber auch einen V5 mit i7)
    + Touch Bedienung
    + Hybrid SSHD

    Nachteile:
    - etwas schwerer (ca. 150g)
    - Windows 8

    Das glänzende Display stört gar nicht mal so sehr, da Helligkeit und Kontrast sehr gut ausfallen. Was allerdings wirklich stört, ist Windows 8. Damit meine ich gar nicht mal die Bedienung (mit Touchscreen (kann man sich daran gewöhnen), sondern die mangelnde Stabilität der Treibereinbindung in Verbindung mit dem Energiesparmodus.

    Das liegt nicht an den Treibern selbst (der V5 mit Windows 7 läuft mit den Windows 8 Treibern), sondern was Windows 8 bei der Energieverwaltung treibt.

    Problem 1:
    Die Intel WLAN-Karte verliert nach einigen Minuten immer wieder die Verbindung, danach werden zwar noch WLAN-Netze erkannt, eine Verbindung ist aber nicht mehr möglich, erst nach einem windows Neustart geht es weiter.

    Im Energiesparprofil das Energiesparen für WLAN abzuschalten bringt keine Abhilfe, das Problem ist erst weg, wenn man im Gerätemanager die Energiesparfunktion für den WLAN-Adapter abschaltet.

    Das ist aber anscheinend kein reines Treiberproblem, da der gleiche Treiber unter Windows 7 auf dem V5 dieses Verhalten nicht zeigt. Am Acer V7 selbst liegt es auch wohl nicht, denn das gleiche Problem ist auch bei meinem Samsung Serie 5 unter Windows 8 vorhanden.

    Problem 2:
    Im Prinzip so etwas Ähnliches. Sobald der Rechner in den Energiesparmodus gegangen ist, ist nach dem Aufwachen die Touch-Funktionalität des Bildschirms nicht mehr vorhanden. Hier hilft dann nur noch ein Windows Neustart. Verwendet man stattdessen den Ruhezustand tritt das Problem nicht auf. Hierbei habe ich allerdings noch keine Möglichkeit gefunden, das Problem durch eine Einstellung zu umgehen.

    Ich werde mal den Acer-Support bemühen, wie eine Abhilfe aussehen könnte.

    Unter dem Strich spricht also nicht sehr viel für den V7. 200€ Aufpreis für Touchscreen und SSHD lohnen sich nur dann, wenn man Windows 8 mit Touch haben möchte/will. Der i7 schlägt mit weiteren 100€ Aufpreis zu Buche, für den überschaubaren Leistungsvorteil ist das viel Geld.

    Wer ohne Windows 8 und Touch leben kann/will, ist sicherlich am Besten mit dem V5 mit Full-HD und i5 ohne BS bedient.
    Überzähliges Geld ist dann besser in eine Windows 7 Lizenz und eine zusätzliche mSATA SSD investiert.

    Ich habe mehre verschiedenen Laptops (Lenovo T410, Acer 7750g, Acer V3-772G, Samsung Serie 5 U40, MacBook Pro 15"), die zum größten Teil beruflich genutzt werden (daher auch ein V5 und ein V7), daher denke ich, dass ich ganz gut eine Aussage über die allgemeine Qualität und Bedienbarkeit abgeben kann.

    Die IPS Panel von V5 und V7 spielen natürlich in einer anderen Liga, da kommt selbst da MacBook Pro nicht mit.

    Reigenfolge:
    1. Acer V5
    2. Acer V7
    3. Acer V3-772G
    4. MacBook Pro
    5. Lenovo T410
    6. Samsung Serie 5
    7. Acer 7750G

    Die Verarbeitung ist ganz ordentlich, aber nicht auf allerhöchstem Niveau. Sie bewegt sich ungefähr auf einem Level mit dem Samsung und V3-772G, ist aber schlechter als beim Macbook Pro oder T410.

    Wirklich gut gemacht hat Acer die Anordnung der Schnittstellen. Je ein USB 2.0 links und rechts hinten sowie HDMI, Netzwerk, USB 3.0, Strom an der Rückseite sind schon ziemlich perfekt. Was weiter sehr positiv auffällt, ist das Netzteil mit wirklich sehr langem Kabel. Das sind gut über 3m !

    Nicht ganz so gut gefallen die Eingabegeräte. Die beleuchtete Tastatur hat zwar ihre Vorzüge, könnte vom Druckpunkt aber etwas definierter sein. Hier würde ich folgende Reihenfolge festlegen:

    1. Lenovo T410
    2. Acer V3-772G
    3. MacBook Pro
    4. Acer V5/V7
    5. Samsung Serie 5
    6. Acer 7750G

    Ähnlich sieht es bei Touchpad aus, hier fehlt es deutlich an Sensibilität, auch wenn sich allgemein eine Menge bei den Touchpads getan hat:

    1. MacBook Pro
    2. Samsung Serie 5
    3. Acer V3-772G
    4. Acer V5/V7
    5. Acer 7750G
    6. Lenovo T410 (ich komme mit der angerauten Oberfläche nicht klar)

    Sowohl der V5 als auch der V7 fallen nicht wirklich unter die Kategorie "Ultrabook" dafür sind sie einfach etwas zu schwer und auch einen Hauch zu dick, auch wenn es sich im Vergleich mit anderen Geräten um sehr dünne und relativ leichte 15 Zöller handelt, die sowohl was die Transportabilität als auch die Akkulaufzeit angeht, als mobile Geräte uneingeschränkt zu empfehlen sind.

    Wenn ich mir den V3-772G, V5-573G und V7-582G anschaue, fällt schon auf, dass Acer in letzter Zeit bei der Verarbeitung deutlich zugelegt hat. Auch die Displays (das betrifft auch das sehr gute TN-Panel des V3-772G) wissen zu gefallen.
    Geändert von HamHeRo (24.08.2013 um 01:04 Uhr)

  8. #7
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    8

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Hallo,

    ich habe mir den 573G heute auch bestellt, inkl. einer Crucial M500 Msata. Zum Neuaufsetzen des Win8 habe ich jetzt schon viel verschiedenes gelesen. Reicht es, das Win8 Image von Chip zu ziehen, mit dem Win7-USB-Tool einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen und dann mit dem Serial der auf dem Aspire steht (?; oder muss der ausgelesen werden - falls ja, wie?) Win8 neu auf der SSD zu installieren?
    Oder muss wegen UEFI händisch ein bootfähiger Stick erstellt werden?

    Danke!

  9. #8
    Commodore
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.514

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Der Key liegt im UEFI - musst nur installieren und beim ersten Mal wenn der Acer ins Netz geht aktiviert er sich von alleine.

    Nur das Image zu bekommen ist ein Problem - das gibt es nciht bei chip, oder irgendwo offiziell. Der Rest passt perfekt
    Friends may come and go , but 200 pounds is always 200 pounds!

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    215

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Könnt ihr die folgende Aussage von CHIP Online zum V5 bestätigen?

    Zitat Zitat von CHIP Online
    Die CPU bremst die GPU aus. [...] Wer gerne aktuelle, grafisch aufwendige Spiele zockt, muss die Grafikdetails weit herunterregeln, um permanent flüssige Bildraten zu bekommen.

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    991

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Das hängt ganz vom Spiel ab, wie CPU-lastig dieses ist und mit welchen Grafiksettings man unterwegs ist. Bei den meisten Spielen limitiert die GPU, so dass der i5-ULV keine Rolle spielt.

    Ausnahmen sind z.Z. allenfalls BF3 im Multiplayer und Crysis 3. Dort kann der i7 aus dem V7 (gibt es auch im V5 aber für satte 100€ Aufpreis) seinen höheren Takt und den etwas größeren Level 3 Cache ausspielen. Am auffälligsten ist das bei Crysis 3 relativ am Anfang zu bemerken, wenn man die Grasebene betritt, das scheint viel CPU-Leistung zu fordern. Dort limitiert die CPU. ansonsten ist kein Unterschied zwichen i5-4200U und i7-4500U zu bemerken. Insofern würde eine andere Nicht-ULV CPU nicht so viel bringen, die GT 750M hat schließlich nur DDR3. Im großen und ganzen passen CPU und GPU gut zusammen.

    Der Vorteil des i7 liegt gar nicht im nur 200 MHz höheren Basistakt (1,8 vs. 1,6 GHz) sondern beim turbo-Takt unter Auslastung beider Kerne. Da liegt der i7 mit 2,7 GHz vs. 2,3 GHz schon deutlicher vorne.

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    215

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Hat jemand Erfahrungen mit MeinPaket? Wollte mir das V5 jetzt dort bestellen, aber:

    • Es steht dort, dass es von Alternate versendet wird.
    • Versandzeit ist mit 27 Tagen angegeben
    • ABER auf der Seite von Alternate stehen 1-3 Tage Versand.


    Was passiert, wenn ich jetzt bei MeinPaket bestelle? Bekomme ich das Teil in ein paar Tagen, oder erst in einem Monat?

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    991

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Wieso willst Du da bestellen, wenn es erst in ca. einem Monat lieferbar ist und es dort zudem sogar 30€ teurer ist, als bei anderen Lieferanten, die es auf Lager haben ?

    Versteh ich nicht

  14. #13
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    215

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Zitat Zitat von HamHeRo Beitrag anzeigen
    Wieso willst Du da bestellen, wenn es erst in ca. einem Monat lieferbar ist und es dort zudem sogar 30€ teurer ist, als bei anderen Lieferanten, die es auf Lager haben ?

    Versteh ich nicht
    Hab einen 15% Gutschein für MeinPaket

  15. #14
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    8

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Zitat Zitat von fireblade_xx Beitrag anzeigen
    Der Key liegt im UEFI - musst nur installieren und beim ersten Mal wenn der Acer ins Netz geht aktiviert er sich von alleine.

    Nur das Image zu bekommen ist ein Problem - das gibt es nciht bei chip, oder irgendwo offiziell. Der Rest passt perfekt
    Schönen Dank. Was ist an diesem Image hier denn verkehrt? http://www.chip.de/downloads/Windows..._43463405.html

    Und trotz UEFI funktioniert das ganze mit dem Windows7-Tool?


    Mal ganz anders gedacht: Einfach über die vorinstallierte Win8 auf der HDD booten wenn die SSD bereits eingebaut ist und dann den Setupvorgang durchlaufen und die SSD auswählen geht nicht?

  16. #15
    Commodore
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.514

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Ja das Windows7-Tool funktioniert ohne Probleme mit Win8.

    Das Image ist eine Testversion und lässt sich auch mit keinem Key freischalten - die Version läuft ab und sperrt sich dann. Der einzige Weg halbwegs legal an ein Image zu kommen, ist über Dreamspark. Vielleicht kennst du ja einen Studenten der Zugang hat.

    Friends may come and go , but 200 pounds is always 200 pounds!

  17. #16
    Moderator
    Moderator
    Dabei seit
    Apr 2013
    Beiträge
    5.716

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Da immer wieder nach dem Einbau einer SSD gefragt wird, hier mal eine kurze Anleitung:

    Diese SSDs sind auf Grund des Formats für das V5 besonderes geeignet (ich habe SSDs mit weniger als 120GB Speicher nicht berücksichtigt, da das Preis-Leistungs-Verhältnis zu schlecht ist):
    http://geizhals.de/?cat=hdssd&xf=264...252_120&sort=p

    Empfehlen würde ich die Crucial M500, da sie ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis hat und in vielen Größen verfügbar ist, obwohl sie nicht zu den schnellsten SSDs gehört:
    http://geizhals.de/?cmp=889888&cmp=889889&cmp=889890
    Alternative kann man auch zur Samsung Evo oder zu Plextor M5S greifen, aber die sind teurer und einen Geschwindigkeitsunterschied merkt man nur selten.

    Ich glaube jeder erkennt, dass keine 2,5" SSDs aufgelistet sind. Der Grund ist einfach: Wenn man diese verbaut muss man die bereits verbaute HDD entfernen, deswegen nutzt man den mSATA-Slot des Aspire V5 um eine SSD zu verbauen.
    Diese werden einfach in den passenden Slot gesteckt und mit einer Schraube befestigt. Das ist keine Raketenwissenschaft und kann auch von Laien erledigt werden, dazu muss nur das Gehäuse geöffnet werden, wofür man 17 Torx-Schrauben an der Unterseite des Notebooks lösen muss. Wenn das Notebook geöffnet ist gilt, wie bei anderer Hardware auch, dass man das Berühren der Leiterbahnen vermeiden sollte und, dass man sich zur Sicherheit erden sollte. Außerdem darf man keine mechanischen Schäden hinterlassen.
    Ist der Laptop geöffnet muss man nur noch die mSATA SSD in den passenden Slot einsetzen, dafür muss man sie ungefähr in einem 30 Grad Winkel in den Slot stecken, nach unten drücken und mit einer Schraube fixieren. Diese Schrauben liegt leider nur selten den SSDs bei, aber man kann einfach eine kurze schmale Schraube im Baumarkt oder Fachgeschäft kaufen. Die genauen Maße der Schraube kenne ich leider nicht.

    Unter den Kommantaren des Notebookcheck Tests gibts es ein Aussage zur Herstellergarantie beim Einbau einer SSD:
    Der fachgerechte Einbau
    /Umbau von passenden Erweiterungen hat grundsätzlich keine Auswirkung auf die Herstellergarantie. Fachgerecht bedeutet, dass der Einbau durch ausgebildetes/geschultes/erfahrene Personen bzw. Personal erfolgt und keine Hardware durch ein Öffnen, einen Aus- und/oder Einbau oder einen Austausch, beschädigt werden darf.
    Quelle: http://www.notebookchat.com/index.php?topic=41996.30

    Ich hoffe die kurze Anleitung hilft allen dabei eine SSD im V5 zu verbauen, es ist wirklich nicht schwer.

    mfG
    Yannick
    Geändert von Yann1ck (15.05.2014 um 13:45 Uhr) Grund: Habe die Anleitung mal überarbeitet

  18. #17
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    8

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Danke!

    Ich habe jetzt schon öfter gelesen, dass bei der Crucial M500 die Schraube nicht enthalten ist. Stimmt das? Falls ja: Was für eine Schraube muss man da besorgen? Google hilft leider nicht weiter..

  19. #18
    Moderator
    Moderator
    Dabei seit
    Apr 2013
    Beiträge
    5.716

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Die sind bei fast keiner mSATA SSD dabei und die genaue Größe der Schraube weiß ich auch nicht. Ich hatte noch eine rumliegen, die gepasst hat.

  20. #19
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    8

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Diese hier:

    http://www.cyberport.de/crucial-m500...0-017_499.html

    ist aber die richtige, trotz dass dort 2,5 Zoll steht?

  21. #20
    Moderator
    Moderator
    Dabei seit
    Apr 2013
    Beiträge
    5.716

    AW: Sammelthread Acer Aspire V5 573 / V7 582

    Anscheinend, wenn ich mir den Preis und die Bauhöhe angucke passt es. Frag einfach mal bei Cyberport nach, das erspart dir Stress, wenn das Foto und die angegebene Bauhöhe falsch sein sollte. Oder du bestellt einfach bei einem anderen Händler.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite