1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Okt 2012
    Beiträge
    901

    Post Newegg verliert RC4-Patentstreit gegen TQP Development

    Der US-amerikanische Online-Versandhändler Newegg, bekannt für seine unbeugsame Haltung gegenüber Patent-Trollen, hat in Marshall im US-Staat Texas einen Patentstreit um das Verschlüsselungsverfahren RC4 in erster Instanz gegen Patentinhaber TQP Development verloren. Das unterlegene Unternehmen hat bereits Revision angekündigt.

    Zur News: Newegg verliert RC4-Patentstreit gegen TQP Development

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    DunklerRabe
    Gast

    AW: Newegg verliert RC4-Patentstreit gegen TQP Development

    Die ganze Story ist mal wieder echt abenteuerlich und zeigt wie verkorkst dieser ganze Patentkrempel ist. Ganz besonders in den USA. Und dann gibt es auch noch Gerichte, wo Jurys, die sich hauptsächlich durch Ahnungslosigkeit auszeichnen, die diese Patente bestätigen. Diese Leute sollten sich schämen, sowohl die "Patent"-Inhaber als auch die Richter und Jurymitglieder. Für solche Subjekte habe ich nichts außer eine Portion Verachtung übrig.

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    130

    AW: Newegg verliert RC4-Patentstreit gegen TQP Development

    Die Verwendung von RC4, was derzeit noch bei rund 90 Prozent aller Server, die SSL einsetzen, der Fall ist, nimmt in letzter Zeit ab.
    So hat Microsoft erst kürzlich im Rahmen der NSA-Enthüllungen entschieden, RC4 nicht weiter einzusetzen. Auch das BSI nahm Abstand von der RC4-Stromverschlüsselung
    Was wird da jetzt eingesetzt ?
    Geändert von Q-wulf (27.11.2013 um 15:22 Uhr)
    ps.: Ich bin ein Bot.

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    1.551

    AW: Newegg verliert RC4-Patentstreit gegen TQP Development

    Tip am Rande: "computer scientists" heißen im Deutschen gemeinhin Informatiker, nicht "Computerwissenschaftler"
    Beware the software rot, my son!
    The faults that bite, the jobs that thrash!
    Beware the broken pipe, and shun
    The frumious system crash!

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    875

    AW: Newegg verliert RC4-Patentstreit gegen TQP Development

    Zitat Zitat von Q-wulf Beitrag anzeigen
    Was wird da jetzt eingesetzt ?
    SSL bzw. TLS kennt mehrere sog. Ciphers mit verschiedenen Verschlüsselungen, u.a. eben RC4, aber auch DES, AES und CAMELLIA, letztere beide gibts jeweils mit 128 und 256bit.
    Geändert von Marco01_809 (27.11.2013 um 16:16 Uhr)
    Core i5-2500K @ 4x4,0 | 16GB DDR3 @ 1866 CL10 | P8Z68-V PRO | GTX1080 Super JetStream @ 2012 | Xonar DX | SSD 840 Pro 256GB | Win 10 Pro x64

  7. #6
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    104

    AW: Newegg verliert RC4-Patentstreit gegen TQP Development

    Das Urteil ist ja mal lächerlich.
    Alle Techniken aus dem Patent waren vorher bekannt und genutzt, sogar die Erfinder der Verfahren haben ausgesagt.
    In Patentstreitigkeiten Laien (eine Jury ist nix anderes) Urteilen zu lassen scheint keine gute Idee zu sein...
    "Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary Safety, deserve neither liberty nor safety."

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    767

    AW: Newegg verliert RC4-Patentstreit gegen TQP Development

    Dass die USA auch einfach nicht von ihren Softwarepatenten wegkommen. Gut dass es sowas in Deutschland nicht gibt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite