1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.427

    Post Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Im Computer-Bereich gibt es diverse Hybrid-Geräte, die Eigenschaften unterschiedlicher Produktklassen in sich vereinen. Acer verbaut im All-in-One-PC DA223HQL einen Akku, womit sich das 21,5-Zoll-Gerät nicht nur auf dem Schreibtisch, sondern auch bedingt portabel als großer Tablet-PC nutzen lässt.

    Zur News: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Sydney
    Beiträge
    1.185

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Finde ich interessant aber warum nur 1gb ram ?

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2006
    Ort
    ???
    Beiträge
    921

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Als Betriebssystem dient Android 4.1.2 „Jelly Bean“.
    Auf einem Desktop-System ein Betriebssystem, das keine Benutzerkonten ermöglicht? Ernsthaft?

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    930

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Zitat Zitat von insert-username Beitrag anzeigen
    Auf einem Desktop-System ein Betriebssystem, das keine Benutzerkonten ermöglicht? Ernsthaft?
    Das ist momentan einfach das ganz große Ding, Hauptsache Android. Ob es sinn macht, spielt dabei absolut keine Rolle.

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    214

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Zitat Zitat von insert-username Beitrag anzeigen
    Auf einem Desktop-System ein Betriebssystem, das keine Benutzerkonten ermöglicht? Ernsthaft?
    Schon hart, zumal 4.2.2 Benutzerkonten hat, diese Version jedoch nicht.

  7. #6
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    51

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    "Somit ist der Android-AiO auch als „Riesentablet“ nutzbar, mit seinen Abmessungen und seinem Gewicht von fast fünf Kilogramm aber nur bedingt portabel."
    Ich gehe dann mal in die Mucki-Bude damit ich das Dinge auf dem Sofa benutzen kann!

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    315

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Nur 1GB RAM und 16GB Flash, und acer wundert sich das denen die Kunden weg laufen!

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2008
    Beiträge
    965

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    So wie es ist, ist das Ding unbrauchbar...
    Es sollte meiner Meinung nach auch noch als normaler Bildschirm einsetzbar sein, so dass man für Emails & Co. den PC nicht hochfahren muss, aber bei Bedarf ohne Probleme den PC anschaltet und dann ein richtiges System nutzen kann... ich denke mit einer solchen Lösung könnte in vielen Haushalten auch eine Menge Energie gespart werden.
    Smartphone: bq Aquaris X schwarz 3GB RAM | 32GB eMMC

    Notebook: Xiaomi Notebook Air 13 (2016) Core i5-6200U | 8GB DDR4 RAM | 256GB NVMe SSD | Intel HD Graphics 520 & nVidia GeForce 940MX 2GB GDDR5 | 13.3" 1080p IPS Display | 1x USB-C 3.1 (PD), 2x USB-A 3.0, HDMI, 3,5 mm Audio-Kombo | Intel Wireless-AC 8260 | Bluetooth 4.1 | Windows 10 Pro Insider Preview

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2012
    Beiträge
    338

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Zitat Zitat von bockwurst-90 Beitrag anzeigen
    "Somit ist der Android-AiO auch als „Riesentablet“ nutzbar, mit seinen Abmessungen und seinem Gewicht von fast fünf Kilogramm aber nur bedingt portabel."
    Ich gehe dann mal in die Mucki-Bude damit ich das Dinge auf dem Sofa benutzen kann!
    Wenn schon dann sollte das Ziel die einhändige Nutzung im liegen auf der Couch sein

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    Peseux
    Beiträge
    522

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Also dafür wäre mir jeder Franken zu viel dafür! So Gross, und doch nichts im Bauch!

  12. #11
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    48

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Zitat Zitat von soeschelz Beitrag anzeigen
    So wie es ist, ist das Ding unbrauchbar...
    Es sollte meiner Meinung nach auch noch als normaler Bildschirm einsetzbar sein, so dass man für Emails & Co. den PC nicht hochfahren muss, aber bei Bedarf ohne Probleme den PC anschaltet und dann ein richtiges System nutzen kann... ich denke mit einer solchen Lösung könnte in vielen Haushalten auch eine Menge Energie gespart werden.
    Das ist ein guter Gedanke. Einfach ein HDMI Eingang und schon ist es eine ganze Ecke sinnvoller - natürlich mit einem Atom und W8.1

  13. #12
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    5.233

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Zitat Zitat von ulkbäär Beitrag anzeigen
    Das ist ein guter Gedanke. Einfach ein HDMI Eingang und schon ist es eine ganze Ecke sinnvoller - natürlich mit einem Atom und W8.1
    da wär ich auch dabei! dazu eine Synchronisation Funktion die die Inhalte(Fenster vor allem) vom anderen PC auf das Tablet überträgt sobald von HDMI auf Tabletmode umgeschalten wird.
    dazu ein Kabel vom Speaker zum LineIn am PC und schon hat man die Ultimative Gaming Unterhaltung.
    müsste man nur noch eine APP haben (oder switch) der in Sekundenbruchteilen die Eingabe vom PC ans Tablet sendet. so via hot key zbsp.

  14. #13
    Banned
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    820

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Ich hab ein 24" all in on von Acer mit 4.2 Android ,für Leute die nur Mails checken bissel surfen tun, sicher ausreichend und bei 50watt geht es auch noch ok .

    Karten Leser ,Lautsprecher Ausgang, HDMI und Full HD Touch ,wo ich auch gut meine Konsole drüber betreiben kann nebenher ,oder einen PC .
    Geändert von hpichd10 (22.01.2014 um 17:46 Uhr)

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2006
    Beiträge
    343

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    wow 2h akkulaufzeit

  16. #15
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2005
    Ort
    Austria\Vienna\3
    Beiträge
    4.845

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Fehlkonstruktion... von vorne bis hinten. Dann doch besser ein Win8-Pendant mit x86-CPU. Wieso man bei so großen Tablets keinen HDMI-Eingang verbaut wissen die Hersteller wohl selbst nicht. Vollkommen verblöded mMn (darauf zu verzichten)

    MfG, Thomas
    Smartphone & Co: BlackBerry Z30 + BlackBerry Passport & iPad Mini Retina LTE
    Laptop: 15" MBPr: 2,3GHz QC, 8GB, GT650M und 256GB SSD, OSX 10.9
    Desktop: ASUS P8Z77-I Deluxe, Xeon E3-1230v2, GTX970, 16GB, Samsung 830 256GB Win7 x64
    LAN-Server: intel DQ67EP, Xeon E3-1235, 8GB, 3x 2TB@DrivePool, 256GB MX100, 144Wh Bleigelakku, SBS2011
    Inetserver: AsRock E3C226D2I, E3-1230v3, 16GB, 2x 256GB SSD, ESXi 5.1u2, 100/100 Mbit/s

  17. #16
    Banned
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    820

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Mit ein all in on geht das und kostet auch so um die 399€ hmmm,etwas komisch ist es schon was sich Acer da einfallen lassen hat .

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    500

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Genauso dämlich wie beim Slate, da gabs sogar nur 5GB Speicher, das verfehlt völlig den Zweck. All in one mit Android von mir aus aber 1 GB RAM, 16 GB Speicher ...wer überlegt sich eigentlich sowas? Anwendung Szenario...keins?

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    468

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Was ist das? Ist das ein Touchmonitor der auch einen Akku und Android hat? Oder ist das ein reines Tablet?
    Ups....zu weit gelesen.

  20. #19
    Banned
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    820

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Es ist ein AIO, also All in On steht doch da ,aber der Sinn des Akkus versteht man nicht . Weil wer schleppt so ein riesen Gerät mit sich rum?

    Oder soll ich den von einen Zimmer ins anders stellen ,nur das ich da keine Strippen mehr rum liegen habe?

    1GB ist ausreichend und 16gb Speicher genauso ,ansonsten kann man diesen ja auch beliebig erweitern ,wem es nicht reichen sollte.

    Welche Anwendungen sollten mehr verbrauchen sonst auf einem Android System und mit dem, was man auch auf einem Handy damit tätigt?
    Geändert von hpichd10 (22.01.2014 um 20:18 Uhr)

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    991

    AW: Acers Android-AiO dank Akku auch ein 22"-Tablet

    Das Gleiche gibt es doch schon von Asus:
    https://www.asus.com/AllinOne_PCs/AS...mer_AiO_P1801/

    Habe ich mir bei Cyberport im Laden angesehen und ausprobiert. An und für sich gar nicht mal so doof die Idee, wenn man z.B. in einem Meeting etwas vorführen will und das Ding auf den Tisch legt. Ein Knopf an der Seite schaltet on the fly zwischen Android und Windows um. Die Android Hardware sitzt im Display aber auch Windows lässt sich im Tablet-Modus nutzen, dazu wird auf den eigentlichen Rechner per WiDi zugegriffen.

    Das gibt es von Asus auch ohne PC-Teil, aber der Fail ist der Gleiche wie bei Acer: Das Ding hat keinen Moinitor-Eingang, lässt sich also nicht als Monitor für einen anderen PC nutzen. Ob das Display WiDi auch mit anderen Windows PCs unterstützt oder mit Miracast was anfangen kann, war nicht zu ermitteln.

    Ohne HDMI-Eingang ist sowas unbrauchbar. Wundert mich nur, dass anscheinend alle den gleichen Fehler machen. So schwer kann das doch nicht sein

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite