1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Okt 2012
    Beiträge
    889

    Post CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Mit CM 11.0 M6 hat das Team von CyanogenMod einen neuen Meilenstein der Version 11 veröffentlicht, der mit vielen kleinen Änderungen aufwartet. Anwender, die auf eine finale Version 11 warten, werden allerdings enttäuscht: Eine solchermaßen bezeichnete Version wird es in Zukunft nicht mehr geben.

    Zur News: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    4.998

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Wenn die Releases (Veröffentlichungen) nun aller 2 statt 4 Wochen kommen, so wird die Frequenz erhöht
    (siehe letzter Abschnitt)

    Wobei die schnelle Abfolge neuer Milestones merkwürdig erscheint. CM ist mittlerweile recht reif, fast alles funktioniert* und die Featurschwemme der Hersteller-UIs wird nicht mitgemacht. Daher, wozu sind so schnelle Folgen der Milestones nötig? Gerade CM funktioniert ja mittlerweile einfach, daher ohne bedeutend neue Features gibt es kein Grund zum Updates und eben auch kaum für schnellere Releasezyklen?!


    *das was nicht funktioniert liegt meist an nicht verfügbaren offenen Treibern

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    1.405

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Ich würde gerne umsteigen von Samsung auf Cya. Wo finde ich die Windows App? Auf der Homepage von denen finde ich nichts, man wird nur von Roms erschlagen. Oder soll ich lieber die App nehmen? Gibt es eine aktuelle (2014) Anleitung zu dem Thema? Wie taugt die aktuelle Version für das S3? Wäre ja lieber auf Paranoid Android gewechselt aber der stellt wohl sein Support für das S3 ein. Will ja nur eine flüssige und batterieschonendes Rom haben das mir es ermöglicht Apps Fakedaten zu übermitteln....

  5. #4
    Admiral
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    7.545

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Keine Stable-Versionen mehr anzubieten wird natürlich sehr zur Akzeptanz von Cyanogen Inc. als seriöse Firma beitragen
    Die haben doch vorher auch einfach irgendeine Version, die bei den Nutzern gut zu funktionieren schien genommen und als stabil deklariert. Warum fällt das jetzt weg?
    Lüfter vs Kühler

    Now it's been 10,000 years, man has cried a billion tears - Zager and Evans "In The Year 2525"

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    692

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    @Numrollen

    get.cm/
    Intel i5 3570K@4,0Ghz @Thermalright HR-02 Macho Rev. A | ASRock Z77 Extreme4 | Corsair 4x4GB DDR3-1600
    Palit GeForce GTX 980 Ti Super Jetstream | Samsung SSD 830 256GB | Seagate Barracuda 7200.14 2x2000GB | Fractal Design Define C | Asus ROG Swift PG279Q | Dell UltraSharp U2312HM | Razer Deathadder 2013 | QPad MK-85 MX-Red Switch

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2005
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    1.645

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Wenn die M-Builds als OTA Updates kommen und man nicht neu flashen muss, passt es ja. Muss man allerdings jeden Monat neu flashen und das Handy neu aufsetzen und einrichten, dann verzichte ich lieber darauf.

    AMD Ryzen 7 1700 @ 3,875 Ghz - Powercolor Red Devil RX 480 8GB -
    16 GB 3200 MHz Corsair Vengeance LPX @ 3066 MHz
    Asus ROG Strix X370 Gaming - Creative Soundblaster Z - Bitfenix Raider

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    551

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Überlege jetzt auch mal von CM10.2.1 auf 11 zu wechseln (Nexus 4). Kann ich das einfach über das OTA-Update machen, oder soll ich das besser manuell flashen?

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    2.410

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Ich finde das gar nicht gut. Die "stabilen" Versionen waren zwar bisher extrem verbuggt und erst nach der ersten Updateversion benutzbar aber nur weil die Entwickler unfähig zum testen sind gleich auf stabile Versionen verzichten?

    Ich aktualisiere mein Smartphone höchstens einmal im Jahr weil die Umstellung in der Regel mehrere Stunden braucht, jetzt wird es viel schwerer eine geeignete Version zu finden, da die M-Builds ja auch nicht stabiler werden.

    Es wird Zeit, nach Alternativen zu Cyanogenmod zu suchen.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    1.409

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Zitat Zitat von Numrollen Beitrag anzeigen
    Ich würde gerne umsteigen von Samsung auf Cya. Wo finde ich die Windows App? Auf der Homepage von denen finde ich nichts, man wird nur von Roms erschlagen. Oder soll ich lieber die App nehmen? Gibt es eine aktuelle (2014) Anleitung zu dem Thema? Wie taugt die aktuelle Version für das S3? Wäre ja lieber auf Paranoid Android gewechselt aber der stellt wohl sein Support für das S3 ein. Will ja nur eine flüssige und batterieschonendes Rom haben das mir es ermöglicht Apps Fakedaten zu übermitteln....
    wie wärs mit OMNIROM? läuft auf meinen Find 5 echt supi...

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    429

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Ich habe mein Nexus 4 mit dem Nexus Root Tool gerootet und nun den Milestone 5 drauf laufen. Der M6 wird mir nun als download angeboten. Gibt es diesen Cyanogenmodinstaller noch, der dann automatisch ein Backup macht und meine Daten übernimmt?
    Wenn ja, wie funktioniert das dann? Oder darf ich das mit dem NRT dann alle 2 Wochen manuell machen?
    Geändert von uwae (06.05.2014 um 11:16 Uhr)

  12. #11
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    115

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Zitat Zitat von ElGonzo Beitrag anzeigen
    Überlege jetzt auch mal von CM10.2.1 auf 11 zu wechseln (Nexus 4). Kann ich das einfach über das OTA-Update machen, oder soll ich das besser manuell flashen?
    Verstehe nicht ganz, warum du 11 noch nicht hast, ist schließlich schon länger raus
    Jedenfalls solltest du einen Full Wipe machen. Wenn du einfach über den Updater das Update machst, könnte es zu Komplikationen kommen usw.
    Mach einfach Backup der Apps mit Titanium, lade dir die letzte Nightly oder den Milestone, geh ins Recovery mach Wipe Data, Wipe Cache und Wipe Dalvik Cache und flash CM11.
    (Natürlich solltest du alles, was nicht synchronisiert ist, sichern, um es wiederherstellen zu können )

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.933

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Ach Leute das ist doch heulen auf hohen Niveau. Das ändert doch rein garnichts an der Qualität sondern lediglich an den Releasezeiträumen.

    Und wer sein Smartphone gerootet hat, weiß ja wohl auch mit welchen Möglichkeiten man seine Apps + Daten sichern kann somit ist das Argument doch lächerlich.

    Bei mir dauert ein Wiederaufsetzten mit Titanium Backup + Nova Launcher Sicherung max. 15 Minuten. Das Aufwendige ist nur die Klingeltöne pro Kontakt-Gruppe wieder einzustellen aber ansonsten...

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Altenbeken
    Beiträge
    573

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    @Numrollen

    Das Tool funzt glaube ich noch nicht auf dem S3. Zieh Dir Odin und die neuste TWRP. Dann guckst Du dir bei YouTube an wie man das S3 rootet (Dauer ca. 5 Minuten). danach ein Backup Deiner originalen Software machen und die neuste CM für i9300 und die gApps ziehen. Aus der Recovery heraus installieren. Fertig. Dauer insgesammt 15 Minuten. Maximal.

    Ich habe ein S3 LTE und bin begeistert von der Akkulaufzeit und dem schonenden Ressourcenumgang. Alles ist flüssig und flott.....

  15. #14
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2012
    Beiträge
    81

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    @se3005 Das Tool Funktioniert. Vor zwei Wochen auf einem S3 ausgetestet.

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    429

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Um was es mir auch eigentlich geht. Bleiben bei den Nintendo Emulatoren die Speicherstände erhalten, wenn man sie als Backup wiederherstellt? Und bleiben bei Chatprogrammen wie WhatsApp/Telegram die Inhalte der Chats erhalten? Wenn nicht, wäre das echt suboptimal

    Wenn ich ein Nandroid mache, würde ich dann ja wieder die komplette "alte" Version wiederherstellen oder?
    Und noch eine Frage. Kann ich für das Update wieder die gleiche Version der Google Apps verwenden?
    Geändert von uwae (06.05.2014 um 11:35 Uhr)

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.933

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    @uwae So weit ich weiß macht der CM-Installer da garnichts. Das musst Du schon alleine sichern.

    Der CM-Installer installiert lediglich ein Custom Recovery und dann das CM-Rom.

  18. #17
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    108

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Wenn die M-Releases alle so werden wie der M6-Release dann ist mir auch das Wegfallen der "Stable"-Releases wurscht.

    Habe es seit gestern auf dem S3, und mit CamFixV4 (der vllt auch nicht wirklich nötig war, aber ich mache ihn sicherheitshalber immer noch drauf) ist es eine dermaßen gut laufende ROM, deutlich besser als die Installer-Builds die ich bis jetzt drauf hatte, und auch DEUTLICH besser als die CM10.2 STABLE (die war beim i9300 ein..naja...kleiner fail)

    Der Flash lohnt sich auf jeden Fall!

    (For the record: bisher keine Bluetooth-Probleme, keine stockende Musik bei ausgeschaltetem Display...keine der früheren Bugs bisher)
    AMD PII 965 + 8GB RAM + GTX 1060 6G
    256GB Samsung 830+2x750GB + 2x1TB
    Windows 10 Pro 64Bit - Silverstone Raven RV01
    Creative Omni + Logitech Z-5500 + HyperX Cloud
    Logitech G502, Logitech G710+, Logitech G25, Razer Sabertooth
    S6 + Beyerdynamic COP + Asus TF700T

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.933

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Werde die M6 demnächst auch nochmal ausprobieren. Generell fand ich die 10er Versionen nicht so prickelnd. Hatten viele bugs.
    Leider ist die Kernel-Thematik mit CM immer etwas nervig.

    Mal was anderes hat CM nicht vor kurzer Zeit einige Devs von Custom Roms abgeworben wie von Omni und so? Habe ich irgendwo mal gelesen aber weiß nicht mehr wo das war.

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2004
    Ort
    Altenbeken
    Beiträge
    573

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    War das nicht eigentlich andersrum, das einige Devs bei CM die Taschen gepackt haben und Omni gegründet haben?

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    1.880

    AW: CyanogenMod 11.0 M6 als letzter Meilenstein veröffentlicht

    Wann kommt den die CM11.0 endlich als stable raus? Mit der 11.0 M5 Version lief bei meinem Nexus sogut wie gar nichts mehr. Meine Eingabe bei dem Entsperrungsscreen wurde nicht mehr erkannt, bzw. angenommen. Damit ist das Gerät nutzlos gewesen > Glücklicherweise lassen sich ja problemlos ganze Backups vorher anlegen und wiederherstellen. KitKat gibt es nun ja wirklich schon seit einer halben Ewigkeit für das Nexus 4...da könnte CM endlich mal nachziehen.
    Meine Hardware: PS1, PS2, PS3, PS4, N64 & Mein PC

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite