1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.630

    Post FIFA 15 (PC) im Test

    „FIFA“ macht es den Spielern nicht leicht. Alle Jahre wieder stellt sich für sie die Frage, ob sie (auch) dieses Jahr (wieder) zuschlagen sollten. Dieses Mal ist die Antwort auf diese Frage zumindest für die PC-Version eindeutig.

    Zum Artikel: FIFA 15 (PC) im Test

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    115

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Bei mir startet das Spiel komischerweise immer in Fenster-Modus, obwohl in den Einstellungen "Vollbild" angehakt ist, auch das Tearing wie bei der Demo, bei Ecken, Freistößen usw. ist noch vorhanden.
    OS: Windows 10 Pro 64bit || Graphics: inno3D iChill GeForce GTX 980 TI, 6GB || CPU: i5-2500K @3,4Ghz ||
    RAM: Corsair CMX8GX3M4A1600C9 8GB || Mainboard: Asus P8P67 Rev.3.0 || PSU: be quiet! Pure Power 530W ||
    SSD: Samsung SSD 830 256GB + Samsung SSD 840 Pro 128GB || Case: Define R4 Black Pearl ||

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    394

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    ich bin mal gespannt ob sie mit PES 15 halten könnte , beide demos gezockt und bin von Pes rictig angetan .

    bin so oder so PES ler immer gewesen
    Cpu :intel intel i5 2500k @4,0 ghz, | Mobo: Asrock extrem gen 3, | Ram :Corsiar vangence 8 Gb (1600Mhz), | Graka :HD6950 , |Netzteil : corsair 520 Hx , |Gehause : Antec P183 , |Maus: logitech G500 , |tastaur: logitech G15

  5. #4
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2010
    Ort
    D in CH
    Beiträge
    5.474

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Ein 2550K als Herstellerempfehlung ist schon etwas kurios - ich musste erstmal nachschauen ob es so eine CPU überhaupt gibt oder ob es sich dabei um einen Fehler handelt.

  6. #5
    Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    8.727

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Zitat Zitat von leckerKuchen Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt irgendwie provokant sein zu wollen. Aber kann man ohne überhaupt noch "Neues" spielen?
    The Witcher 3 soll meines Wissens nach ohne Kopierschutzmaßnahmen auf den Markt kommen.
    Aber ja, wenn man keine Onlineservice-Anbindung will dann hat man nicht sonderlich viel Auswahl (pirating ausgenommen).
    90% aller Forenfragen könnten gelöst werden wenn die Fragensteller das tun würden was
    90% aller Fragenbeantworter selber tun... die Frage bei Google eintippen und lesen

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    2.442

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Einzig allein "Momentum" zerstört hier das Spielgeschehen!!!


  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2004
    Beiträge
    1.056

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    in der demo ging nur das 16:9 format, alles andere hatte schwarze balken.

    ist das im fertigen spiel auch so?
    i7-4790K 4,7GHz @ H110 | G1 Sniper z97 | 16GB G.Skill DDR3-2400 | MSI Gaming X 1080 Ti


  9. #8
    Loopa
    Gast

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    lese "Origon" und "Steam".....schon abhaken
    Ach ja... die ewigen Anti-Steamler. Spätestens in ein paar Jahren kann man viele seiner CD/DVD-Spiele in den Müll schmeissen weil sich die Daten auflösen. So geschehen schon mit meinen Stalker-Spielen. Das kann einem bei Steam nicht passieren. Billigst produzierte Datenträger sind das oft.

    Aber lieber kein Steam , man munkelt das schwarze Männer nachts ins Haus kommen und Sonden in den Po setzen wenn man Steam nutzt

    Allerdings laufen EA-Spiele eh nicht mehr über Steam. Und Origin ist zumindest technisch noch fragwürdig.
    Geändert von Loopa (25.09.2014 um 18:35 Uhr)

  10. #9
    Banned
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    5.959

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Grafik überzeugt mich immer noch nicht, also wieder mal warten auf PES.

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2004
    Beiträge
    2.848

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Eigentlich kaufe ich generell alle zwei Jahre ein neues Fifa, zuletzt Fifa 12 und Fifa 14. Bin aber auch positiv beeindruckt von der 15er Ausgabe und überlege ernsthaft mir diese Version zu kaufen. Schade ist nur letztes Jahr habe ich Fifa 14 am Releasetag für 59 real bei Nuuvem gekauft gehabt (was 20 Euro waren). Heute kostet es immerhin 99 Real, was aber das Spiel denke ich auch wert ist.

    Und bevor hier jemand aufschreit wegen illegal oder so: Das Spiel holt ein Brasilianischer Bekannter von mir in Brasilien und schickt mir dann den Aktivierungscode als Geschenk
    "Wenn Sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen Sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich." 1984 - Nineteen Eighty-Four

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2006
    Ort
    Athen
    Beiträge
    784

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Sehr gutes Spiel! Ich glaube kaum, dass dieses Jahr Pro Evo eine Chance hatt, aber warten wir mal ab :>

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2008
    Beiträge
    665

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Zitat Zitat von leckerKuchen Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt irgendwie provokant sein zu wollen. Aber kann man ohne überhaupt noch "Neues" spielen?
    kann man, "the vanishing of ethan carter" (um mal ganz brandaktuell zu sein) beispielsweise gibt es für denjenigen mit drm-fetisch auf steam und für den rest drm-frei auf gog. es geht also, wenn der entwickler/publisher nur will .

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2008
    Beiträge
    394

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Zitat Zitat von Just blAzE.´ Beitrag anzeigen
    Sehr gutes Spiel! Ich glaube kaum, dass dieses Jahr Pro Evo eine Chance hatt, aber warten wir mal ab :>

    oh doch , habe beide gezockt , mit PEs klappen alle pässe kombis , fifa ist für mich subjektiv eher rictung Arcade .
    Cpu :intel intel i5 2500k @4,0 ghz, | Mobo: Asrock extrem gen 3, | Ram :Corsiar vangence 8 Gb (1600Mhz), | Graka :HD6950 , |Netzteil : corsair 520 Hx , |Gehause : Antec P183 , |Maus: logitech G500 , |tastaur: logitech G15

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.724

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Ist dann nicht eher PES "Arcade", wenn alles klappt?

    Ich vermisse ja das gute alte International Superstar Soccer Deluxe oder halt PES 2006.
    "Bin gehackt worden" klingt ja auch gleich viel epischer als "Ich klicke irgendwelche Links im Internet an, wie so eine Oma."

  16. #15
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2004
    Ort
    Planet Zeta, 3 Galaxy Links
    Beiträge
    3.144

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Über Steam wärs ne Überlegung wert .... achnee iss von EA .... dann lieber doch nicht. Troll hin oder her, nichtmal wenn sie mir ne PS4 dazu schenken würden, würde ichs nehmen sondern mitsammt Spiel zum Wertstoffhof tragen.

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2010
    Ort
    Georgsmarienhütte
    Beiträge
    974

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Zitat Zitat von CD Beitrag anzeigen
    Ein 2550K als Herstellerempfehlung ist schon etwas kurios - ich musste erstmal nachschauen ob es so eine CPU überhaupt gibt oder ob es sich dabei um einen Fehler handelt.
    Doch den gabs. http://ark.intel.com/de/products/656...up-to-3_80-GHz

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    819

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Gpu-murks hat doch recht ... bei Steam gehe ich noch mit, aber gleichzeitig noch Origin? Ne, lieber nicht.
    Sollen sie sich für eins entscheiden - irgendwann muss man sich bei 124389349 verschiedenen Plattformen anmelden, nur um ne runde Spielen zu können.

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2006
    Ort
    Athen
    Beiträge
    784

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Zitat Zitat von boypac007 Beitrag anzeigen
    oh doch , habe beide gezockt , mit PEs klappen alle pässe kombis , fifa ist für mich subjektiv eher rictung Arcade .
    Na das hört sich doch gut an, hoffe diesmal wird es nicht so einseitig.

  20. #19
    Newbie
    Dabei seit
    Okt 2008
    Beiträge
    4

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    Spoiler-Warnung: Da ein Spieletest nicht immer gänzlich ohne die Wiedergabe einzelner wichtiger Handlungselemente der Geschichte möglich ist, bitten wir all jene, die vorab nichts über die Handlung des Spiels erfahren möchten, nur das Fazit zu lesen. Wir bemühen uns jedoch stets, die Wiedergabe auf absolut notwendige Erzählelemente zu beschränken.
    Nette warnung bei einem Fußball Spiel

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    2.596

    AW: FIFA 15 (PC) im Test

    „FIFA 15“ ist auf dem PC eine nennenswerte Weiterentwicklung, die merklich über ein bloßes „Kaderupdate“ hinausgeht.
    Wer FIFA öfter spielt(und damit meine ich nicht 5 Spiele/Woche), der weiß, dass jedes FIFA nie ein „Kaderupdate“ war, ist und sein wird.

    NZXT Phantom 410 Gunmetal Edition | Intel i5 3570K | Gigabyte Radeon HD7970 Windforce Edition
    ASRock Z77 Pro3 | 8 GB DDR3 Kingston RAM | be quiet! Straight Power E9 CM 580W

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite