1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.622

    Post Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Noch in dieser Woche sollen erste „Full Cover“-Wasserkühler für Nvidias GeForce GTX 980 verfügbar sein. Das hat Aqua Computer angekündigt. Auch Modelle der Konkurrenz von Alphacool und EK Water Blocks zeigen sich bereits im Preisvergleich.

    Zur News: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    18.131

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    bin ma gespannt, was die Karten Wakü machen. Ne 8 GB Karte könnte dann die meine werden... außer der GM200/GM210 lässt sich bis dahin sehen
    Workstation: Intel i9-7980XE @ 18x4,80Ghz @1,32V (4,6Ghz daily)|32GB DDR4 4000 CL16|ASRock X299 i9 Prof.GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|1TB 960 Pro M2+2TB Evo|10GbE| Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips[/URL]
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  4. #3
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    11.263

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Ich finde den flachen Wasserkühler totschick
    Willkommen in Neulands Grusel-Kabinett , verteidigt von den Leyen und mit Tempolimit 130kb/s
    "Deutschland ,das Land der Dichter und Denker: Die Medien dichten. Die Bevölkerung denkt."
    Die gesamtgesellschaftliche Bewusstlosigkeit - die Bananenrepublik
    Intel Core I3 4340 - HD4600 mit Lüfter , Asrock H87pro4 , 16GB Crucial Ballistix Tactical LP , Seagate SSHD 1TB , WD Green 4TB , Samsung DVDRAM , TFT Samsung T260 26" , Case Lian Li PC-7FNW , Corsair Accelerator SSD 60GB , be quiet! L8-350W

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2003
    Ort
    Crailsheim
    Beiträge
    2.843

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Für daß das ich meine Grafikkarten nur höchstens 2 Jahre im Rennen habe wäre mir der Aufwand einer Wasserkühlung zu groß.
    [Thermaltake Chaser MK-I] | [XFX 850 Watt Black Edition] | [Intel Core i7 4790K] | [be quiet! Dark Rock Advanced C1] | [GIGABYTE GA-Z97X-SOC Force Bios F8] | [2 x 8GB G.SKILL CL9 Ripjaws PC3-12800 KIT] | [Palit Gamerock GTX1080] | [Creative Sound Blaster PCI-E ZxR] | [Samsung 840 EVO (240 GB) | WDC WD40EFRX 4 TB | WDC WD40ERFX 4 TB | ST6000DM004 6 TB | WDC WD30EZRX 3TB] | WDC WD40EZRX 4 TB | [Windows 10 Professional 64-bit]

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    310

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Das hat Alpha Computer angekündigt. Auch Modelle der Konkurrenz von Alphacool und EK Water Blocks zeigen sich bereits im Preisvergleich.
    Das sollte wohl Aqua Computer heißen.

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2009
    Beiträge
    728

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Na das ist ja praktisch für die Hersteller, dass die alten 670'er Kühler plötzlich wieder relevant sind...

    (Und für die Besitzer solcher Kühler natürlich auch)

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    669

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Zitat Zitat von Postman Beitrag anzeigen
    Für daß das ich meine Grafikkarten nur höchstens 2 Jahre im Rennen habe wäre mir der Aufwand einer Wasserkühlung zu groß.
    Das stimmt schon, finde die Teile dennoch sau schick und würde mir gerne zwei davon holen, aber wie erwähnt, der Aufwand usw. :/
    Error 404

  9. #8
    Banned
    Dabei seit
    Okt 2004
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    6.870

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Der Standardkühler müssen eh runter, da sie seit Jahren einfach unbrauchbar sind. Ob man jetzt für 50€ einen Luftkühler holt oder gleich den Wasserkühler spielt doch keine Rolle. Den Akt kann man nur bei ganz günstigen Karten sparen, wenn die gleich passiv daherkommen.

  10. #9
    |Genesis
    Gast

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Mir geht es hier ähnlich, schick und platzsparend sind solche Lösungen schon, nur der damit verbundene Aufwand wäre enorm groß.

    Hatte mich schon mal vor ein paar Wochen hier im Forum durch den FAQ für Wasserkühlungen geschlagen und nebenher andere Threads verfolgt und da verliert man doch schon schnell den roten Faden. Dann auch noch das passende Gehäuse finden oder selbst schrauben / bohren etc.

    Vielleicht kann mich mein innerer Schweinehund dennoch davon überreden ein solches Projekt zu starten

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.021

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Wow. Wieder etwas, was nicht kompatibel ist.
    Schade. Wieso können die Hersteller es einfach nicht?
    Handy/Smartphones haben es schon vorgemacht, nach langem.^^

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    712

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Wie praktisch, dass ich demnächst einen GTX670er Kühlkörper mit Backplate abzugeben habe. Dürfte wenigstens dieser nicht im Schrank enden

    BTT: Ansonsten, das übliche Spiel. Irgendwie auch ein bisschen schade für die, die sich ernsthaft überlegen die 900er unter Wasser zu setzen, dass bei den GTX970 noch mehr darauf geachtet werden muss, welche Karten man sich nun eigentlich holt.

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2010
    Ort
    Bremen / Germanien
    Beiträge
    682

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Zitat Zitat von Unyu Beitrag anzeigen
    Der Standardkühler müssen eh runter, da sie seit Jahren einfach unbrauchbar sind. Ob man jetzt für 50€ einen Luftkühler holt oder gleich den Wasserkühler spielt doch keine Rolle. Den Akt kann man nur bei ganz günstigen Karten sparen, wenn die gleich passiv daherkommen.
    Weiss nicht wie du drauf kommst das der Kühler der GTX980 im Referenzdesign unbrauchbar ist. Der kühlt sogar recht gut und relativ leise.
    .-/CPU:i7 6700k\-.
    .-/RAM:16GB Corsair Vengeance LPX 3000 DDR4\-.
    .-/BOARD:Asus Z170 Pro Gaming\-.
    .-/GPU: Palit GTX 1080 FE \-.
    .-/Wakü: EK Waterblock CPU Cooler\-.
    .-/2x 480er & 1x 360er Radiator @ Laing DDC\-.
    .-/Case: Corsair Obsidian 900D\-.

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2012
    Ort
    Hängematte, Jharkendar
    Beiträge
    815

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Zitat Zitat von |Genesis Beitrag anzeigen
    Dann auch noch das passende Gehäuse finden oder selbst schrauben / bohren etc.
    Schau dir mal die Gehäuse von Phanteks an, die sind ziemlich gut für Wakü-Einbau vorbereitet. Habe selbst gerade meine erste Wakü damit realisiert.
    [Rechner] Main-PC | NoteBook | HTPC/NAS | Freundin | Vater | Schwiegermutter
    [Heimkino] Philips 42PFL7406k | Denon AVR-3312 | Pioneer BDP-LX55 | Canton Chrono SL 5.0

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    1.818

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    und warum erwähnt man nichtmal ansatzweise in der news, dass es für die 970gtx bereits von watercool lagernde, umgearbeitete ehemalige 670er kühler gibt? die originalen saßen nämlich sehr dicht an einem bauteil unter den spawa, so dass man sich dort für eine abtragung vom kühler entschied um wieder ausreichend abstand zu gewährleisten...

    siehe http://shop.watercool.de/epages/Wate...20GTX%209xx%22

    was geändert wurde, habe ich hier mal festgehalten: http://www.hardwareluxx.de/community...l#post22686342

    der 670er von aqua-computer dürfte da sehr sehr knapp dransitzen und evtl gar einen kurzschluss verursachen...da sollte man also eher auf das vertrauen, was bereits mehrfach erprobt wurde. angeblich will man bei aquacomputer ja nichtmal extra 970er kühler anbieten, was völlig lächerlich ist imho

    achja weil ich grad dabei bin:
    verhindert die neue Anordnung der Komponenten auf dem PCB den Einsatz von „Full Cover“-Wasserkühlern der letzten Generation.
    interessante aussage zur eigenen vom 970/980er review:
    Dessen ungeachtet bleiben Anzahl und Abstand der Bohrungen für den Kühler unverändert: Ein alternatives Kühlsystem, das auf der GeForce GTX 780 Ti gepasst hat, passt auch auf der GeForce GTX 980 – vorausgesetzt, keine anderen Bauteile kommen dem Kühler in die Quere.
    da hatte man beide karten zur hand und das einzige auf was man achtet sind die bohrungen und nicht auf die bauteile ansich? really?
    Geändert von Warhead (08.10.2014 um 17:54 Uhr)

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2009
    Ort
    Turicum
    Beiträge
    783
    Intel Core i7 4770K 3.5 GHz | Arctic Cooling Freezer i30
    Gigabyte GA-Z87X-UD5H | Corsair Vengeance PRO 2x8 GB DDR3 1866 MHz CL9
    MSI NVIDIA GeForce GTX 970 Gaming 4G
    | Acer Predator X34A 34" Curved 3440x1440 21:9
    Samsung SSD 840 PRO 256 GB | Microsoft Windows 10 Pro 64bit
    Cooler Master CM 690 | Cooler Master M620 Real Power PRO Modular 620W

    Logitech G710+ Mechanical Gaming Keyboard | Logitech G602 Wireless Gaming Mouse
    Logitech Surround Speaker System Z906 (5.1)

  17. #16
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2004
    Ort
    Planet Zeta, 3 Galaxy Links
    Beiträge
    3.144

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Für daß das ich meine Grafikkarten nur höchstens 2 Jahre im Rennen habe wäre mir der Aufwand einer Wasserkühlung zu groß.
    Sehe ich ähnlich. Und selbst wenns mal 3 Jahre werden empfinde ich 100 Mücken dafür das die Karte nen kühlen Kopf behält einfach zu happig. Ich glaube dafür muss man an der richtigen Stelle einen Riss im Plätzchen haben um sowas gut zu finden, aber andere tunen Autos und andere stecken ihre Kohle halt in die Hardwareindustrie. Der Kühler der 970 von Asus muss wohl ordentlich kühlen und sogar ein bisschen OC stellt wohl kein Problem dar, von daher verbuche ich das für mich unter : Dinge die die Welt nicht braucht

  18. #17
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Apr 2013
    Ort
    4452:4553:4445:4e00
    Beiträge
    6.114

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    Zitat Zitat von |Genesis Beitrag anzeigen
    Mir geht es hier ähnlich, schick und platzsparend sind solche Lösungen schon, nur der damit verbundene Aufwand wäre enorm groß.

    Hatte mich schon mal vor ein paar Wochen hier im Forum durch den FAQ für Wasserkühlungen geschlagen und nebenher andere Threads verfolgt und da verliert man doch schon schnell den roten Faden. Dann auch noch das passende Gehäuse finden oder selbst schrauben / bohren etc.

    Vielleicht kann mich mein innerer Schweinehund dennoch davon überreden ein solches Projekt zu starten
    Mit dem richtigen Gehäuse muss nix gebohrt werden. Dass ne WaKü teuer ist und beim einrichten etwas Aufwand braucht, sollte aber jedem klar sein. Das fällt dann definitiv unter "Hobby" ^^

    Ergänzung vom 08.10.2014 18:05 Uhr:
    Zitat Zitat von Goofy123 Beitrag anzeigen
    Wow. Wieder etwas, was nicht kompatibel ist.
    Schade. Wieso können die Hersteller es einfach nicht?
    Handy/Smartphones haben es schon vorgemacht, nach langem.^^
    Ich Frage mich was du meinst in Sachen Kompatibilität? Die USB Lade-Geschichte oder was? Das einzige was mir bei deinem Kommi sonst in den Sinn kommt ist ein wassergekühltes Handy, was so ziemlich das unpraktischste der Welt sein dürfte
    Geändert von psYcho-edgE (08.10.2014 um 18:05 Uhr)

  19. #18
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    18.131

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    ich finde auch dass die Standardkühler gegenüber früher eher Fortschritte gemacht haben. Heute bekommt man nen PC deutlich besser mit Luft leise, die GPU heizen aber nach wie vor gut...
    Workstation: Intel i9-7980XE @ 18x4,80Ghz @1,32V (4,6Ghz daily)|32GB DDR4 4000 CL16|ASRock X299 i9 Prof.GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|1TB 960 Pro M2+2TB Evo|10GbE| Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips[/URL]
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    669

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    @psYcho-edgE ,

    damit hast Du vollkommen Recht, es ist eine Art Hobby .
    Aber die Kühler sehen halt lecker aus und verleiten einen dazu ggf. doch umzubauen
    Error 404

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2007
    Beiträge
    266

    AW: Wasserkühler für GeForce GTX 980 und GTX 970

    100% silent, damit man das Spulenfiepen in vollem Umfang genießen kann.
    Core i7-2600K • Gigabyte GA-Z68X-UD7-B3 • G.Skill 2x4GB DDR3-2133 CL9 • GTX 980Ti + AIO Wasserkühlung (NZXT Kraken X31) • Dell 3008WFP 30" 2560x1600 • Samsung SSD 840 PRO 512GB • be quiet! Dark Power Pro P8 1000W • Windows 7 Ultimate x64

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite