Seite 1 von 27 123411 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.898

    Post Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Mit der GeForce GTX 960 bringt Nvidia die Maxwell-Architektur in das 200-Euro-Segment. Die neuen Grafikkarten sind sparsamer und leiser zu kühlen, den Vorgänger bei der Leistung deutlich übertrumpfen können sie hingegen nicht.

    Zum Artikel: Nvidia GeForce GTX 960 im Test
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2009
    Ort
    D.S.o.t.M.
    Beiträge
    2.730

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Wen die im Preis fällt, wieso nicht?
    Ours is the age which is proud of machines that think and suspicious of men who try to.
    Zitat Zitat von mischaef Beitrag anzeigen
    Meinungsfreiheit bedeutet aber auch, krude, wüste Theorien, die jeder Realität strotzen, als Bldösinn bezeichnen zu können.

  4. #3
    |paladin|
    Gast

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Pünktlich zum NDA Ende!

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2005
    Beiträge
    2.842

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Für 150-170€ im Handel ne ansprechende Karte.
    Das Bessere ist der Feind des Guten

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.343

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Seite 1, Tabelle mit der Transistorenzahl sagt für GM204 zwei Mal "970", eines soll sicher "980" sein.
    It's all a little silly, a pirate does not have these problems, but many a gamer has been banging their head against a wall with that one.

  7. #6
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    5.409

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Also summa summarum so schnell wie eine R9 280 bzw. R9 285

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.717

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Ist also quasi leitungsmäßig tatsächlich nur eine GTX 670 oder HD7950 Boost mit modernerer Architektur.

  9. #8
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    6.096

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Toll, nur 1x6-Pin
    Könnte in Zukunft meine HD 7770 ablösen.

  10. #9
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    4.511

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    und auch in diesem Test ist der absatz über spulenfiepen wieder kompletter bockmist geworden

    morgen trollen sich hier wieder leute rum: kaufe hersteller yxz nicht, die haben alle mehr spulenfiepen als hersteller abc...
    das ist faktisch nicht nur falsch, sondern auch noch irreführend.

    aufgrund der serienstreuung ist jede karte unterschiedlich.
    ich behaupte einfach mal , wenn ich jetzt 4 andere karten kaufe kriege ich sofort ein anderes ergebnis.

    seit den tests der 970 und 980 hält dieser unsinn jetzt hier einhalt...

    solange nicht deutlich mehr karten eines herstellers getestet werden sind aussagen bzgl. spulenfiepen bezogen auf einen hersteller einfach nur falsch.
    Geändert von En3rg1eR1egel (22.01.2015 um 15:12 Uhr)

  11. #10
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    /dev/sbz
    Beiträge
    5.903

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Jetzt können die Stromspardödels sich wieder fünf Jahre hinsetzen um bei gleicher Leistung der alten Karte die Neuausgabe zu refinanzieren.

    Die AMD-Karten brauchen bei gleicher Leistung nämlich vieeeel mehr Strom!


    ach nee.. sie kaufen ja in zwei Jahren wieder neu...
    Ryzen 5 1600@3.95GHz
    ASUS Prime B350-Plus | 16GB RAM
    ASUS ROG Strix GeForce GTX 1080
    512GB ADATA SU 800 | Xubuntu 16.04 LTS x64@STEAM
    be quiet! DPP 550W

  12. #11
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    3.845

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Uff, das P/L-Verhältnis haut mich jetzt nicht gerade vom Hocker. Nur 7% mehr Leistung als meine GTX 760. Ich denke das Ti - Modell könnte attraktiver werden.

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2009
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    1.705

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    tjo würde ich mal sagen dass ich mit dem Kauf der 970 alles richtig gemacht habe
    aber preislich mit einer UVP von 200€ recht günstig angesetzt

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2010
    Ort
    ziemlich mittig
    Beiträge
    853

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Also warten auf die Ti. Vorallem mehr Speicher.
    Die guten 970er sind mir noch zu teuer.
    SysProfile
    Is that a money-back-if-you're-not-completely-alive guarantee?

  15. #14
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    5.409

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Die R9 280 ist seit 2011 (als HD 7950) auf dem Markt. Die R9 285 zeigt ungefähr wo es hingeht und da ist die Differenz auch nur noch etwas über 30 W

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.968

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Schönes Ding Gefällt mir aber die 970 ist zu teuer.

  17. #16
    Banned
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    1.329

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Na ja nicht so spannend.

    Langsamer als eine Radeon R9 285 und verbraucht dabei 30 Watt weniger. Das ist in Ordnung aber nicht Welt bewegend.

    Wie genau kann die Graffikarte 4 x 5K Displays ansprechen? Displayport 1.3 hat sie nocht nicht oder? Der Standard soll doch frühstens Ende 2015/Anfang 2016 auf den Markt kommen.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    790

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Ich habe es befürchtet. Unter Last ca. 60W weinger, wie die 970er und zu wenig Speicher. Bei den umfangreichen Änderungen sollte da doch ein besserer Verbrauch drin sein. Gut habe ich zur 970er gegriffen.

  19. #18
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Apr 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    5.964

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Danke für den Test! Meiner Meinung sehr sehr "beschnitten" die GPU und kann seine volle Leistung nicht entfalten. Zumindest 32 ROP's hat Nvidia hier gelassen. Besseres P/L bleibt AMD oder gleich die GTX970 für die Zukunft sichern.
    Allround PC | RyZen PC | Gaming PC | AMD HTPC | Intel HTPC | Pi3 | NUC | Chromecast | Steam | Uplay | B.Net | Origin
    ​Konsolen: Sega Megadrive | PS1 mit Mod | PS2 slim | PS3 slim | Xbox mit Mod | Xbox 360 slim | Xbox One
    ​​Heimkino: 3D Beamer HD6510BD | AVR Denon X1300W | Dynaudio 5.1.2 Dolby Atmos 4D mit Bodyshaker

    Mobile: NAS Zyxel 326 | 2x 3TB WD RED | Laptop Lenovo 320 | Tablets | Smartphones


  20. #19
    Admiral
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    7.545

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    Fazit: Keine Kaufempfehlung. Zu wenig Speicher, zu langsamer Speicher, kaum schneller als der Vorgänger.
    Schade, die 60er-Karten der vergangen Jahre waren besser positioniert.
    Lüfter vs Kühler

    Now it's been 10,000 years, man has cried a billion tears - Zager and Evans "In The Year 2525"

  21. #20
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Jan 2014
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    23.955

    AW: Nvidia GeForce GTX 960 im Test

    begeistert mich jetzt nicht so direkt, der vorsprung zur GTX760 ist ja, ausgehend vom refdesign, echt nicht der rede wert. dafür ist der energieverbrauch (wieder beim refdesign) doch recht gut, und das schmale interface scheint sich auch nicht so negativ auszuwirken wie ich gedacht hatte. bleibt allerdings noch der mit 2GB doch nach heutigen maßstäben recht knapp bemessene VRAM als kritikpunkt.

Seite 1 von 27 123411 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite