1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.363

    Post Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Mit Zotac hat jetzt auch der Pionier bei den kompakten Mini-PCs Modelle mit Intels neuer Broadwell-Generation vorgestellt. Die kompakten Rechner der Zbox-nano-Serie sind mit den Prozessoren Core i3-5010U und Core i5-5200U bestückt, einen Core i7 gibt es vorerst nicht.

    Zur News: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    117

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Schade, dass es noch keine Preise gibt...
    Die kleinere würde mir schon vollkommen reichen.

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    5.127

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Ich schätze zwischen 400 und 600 euros......

    Aber schon ein wenig unpassend von Zotac die Serie mit core i Prozessoren M zu nennen.

  5. #4
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    5.342

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Mit Treiber für Vista ist wohl einfacher als für XP.
    Hier gibt es nichts zu sehen.

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    1.331

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Die sollen mal dafür sorgen, dass der CI321 verfügbar wird :-/
    Geändert von DonConto (09.04.2015 um 16:39 Uhr)

    Wer viel spricht, hat weniger Zeit zum Denken.
    www.contes.eu

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2013
    Beiträge
    1.831

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Wieso gibt es eig keine AMD Modelle
    Die APUs würden sich auch super dafür eignen, dann würde ich eventuell auch in die Versuchung kommen einen zu kaufen, so definitiv nicht!

  8. #7
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    5.342

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    AMD haben die auch, aber nicht für Europa.
    http://www.computerbase.de/2015-03/z...t-nach-europa/
    Hier gibt es nichts zu sehen.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2013
    Beiträge
    1.125

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Die haben AMD Modelle mit Kaveri, Temash und Kabini im Angebot

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Ort
    Südtirol
    Beiträge
    2.327

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Bin mit dem NUC zufrieden. Habe ihn günstig bei ebay erstanden. Frage mich allerdings, warum Intel und andere nicht z.B. Intel Core M-5Y70 in den kleinen Kisten verbaut hat?
    PC: Intel i7-3930K || Kühler: Frio Advanced || ASUS P9X79 || KFA² GeForce GTX 1060 OC || Creative X-Fi XtremeMusic || G.SKILL Sniper 16GB || Samsung SSD 850 Pro || Fractal Design Define R4 || Enermax Platimax 600W || Razer Deathadder & DeathStalker || Samsung SyncMaster PX2370 || Audio-Technica ATH-AD700X || Windows 10 Pro x64
    Media: Samsung UE46D6500 || Synology DS112 + 2 TB || Chromecast 2 || Intel NUC5i3RYK || VU+ Ultimo || Teufel Motiv 2 MK2 || Sony Xperia X

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    1.888

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Ich warte auch noch auf Core M oder Braswell im NUC-Format.

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    1.246

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Zotac kann das, aber meine EI 750 -Box mit i7-4770R ist klein genug und eine leistungsstarke Videokiste....
    Das muss erstma getoppt werden bevor ich wieder kaufe.
    Bitte wenigstens eine Sachinformation im Beitrag, Danke

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2013
    Beiträge
    1.831

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Zitat Zitat von Steeeep Beitrag anzeigen
    Die haben AMD Modelle mit Kaveri, Temash und Kabini im Angebot
    Die ich nirgends kaufen kann... Daher gibt es defacto auch kein Angebot. Gerade aufgrund der besseren GPU finde ich sie für Multimediaaufgaben bedeutend besser.
    Ergo darf man sich wieder selbst was zusammenbauen...

  14. #13
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    110

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Was haltet ihr von so einem Teil fuer eine openelec (ich weiss, heisst jetzt anders) Installation?

    Nutze derzeit ein Raspberry Pi (1st Gen) und vor allem wenn man das noch als Musikzentrale verbunden mit dem Receiver zur Ansteuerung von Musik benutzt oder hauefig die Bibliothek aktualisiert dann ist der Raspberry schon ziemlich lahm.

    Die Frage ist nun, ob der Rasp 2 hier ausreicht oder ob ein Zotac besser oder gar schon ueberdimensioniert ist?

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2013
    Beiträge
    1.831

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Ein Arbeitskollege von mir hatte auch ein Raspberry PI und er ist jetzt auch auf einen NUC mit i3 glaube ich umgestiegen. Mit der Leistung davor war er teilweise auch etwas unzufrieden da viel zu lahm....
    Kommt halt auf deine Anforderungen an, ich denke auch die Möglichkeit direkt eine SSD zu verbauen wäre ein Vorteil.

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2005
    Ort
    C:ologne
    Beiträge
    2.288

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Zitat Zitat von Bärenmarke Beitrag anzeigen
    Wieso gibt es eig keine AMD Modelle
    Gibt es auch.
    http://geizhals.de/?cat=barepc&xf=22...508_AMD#xf_top
    Mein Computer: Intel i7-4790 | MSI Z97-G43 | 16 GB DDR3-1600 | MSI GTX 1060 6GT OC | 120 GB SSD + 480 GB SSD + 2TB HDD | ACER XF240 144Hz + HP 2229h
    Mobile: Honor 5C | Acer Predator Helios 300


    Sysprofile..

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    219

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Ist der neue aktiv oder wie der CI320 passiv gekühlt?

    Offtopic:
    Der PI2 ist für OpenElec mehr als ausreichend, auch bei der Menüführung etc. gibt es keine Ruckler mehr. Zum PI1 ist das ein riesiger Unterschied.
    Gaming Center:
    UE55KS8090 / XBox One X
    Mobile:
    iPhone8 (64GB) / iPad Pro 10.5 (64GB)
    Workstation:
    i7-6700K / 32GB RAM

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2004
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.688

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Die Kühlung würde mich auch interessieren. Ich hab den CI540 und das Teil geht trotz passiver Kühlung sehr gut. Für kleinere Spiele wäre eine bessere integrierte Grafikeinheit schon gut. Wenns ohne Lüfter oder zumindest sehr leise gekühlt ist, wäre das eine Überlegung wert.
    My System:
    Asus P8P67 / Core i5 2400 / BeQuiet 530W /
    120GB Samsung SSD, 2TB Samsung / 8 GB G.Skill / Gigabyte GTX 660

  19. #18
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    5.127

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Ich hab mir letzens ne Atom box mit 3735F und Android 4.4 bestellt, 32gb eMMC, hab da eigentlich vor parallel noch Win10 und openelec oder ähnliches zu installieren um damit meinen Pi zu ersetzen.
    Performance mässig läuft Steam inHome streaming auf einem 3735F unter windows 8.1 recht brauchbar... habs nicht zulange getestet weil 8" 1280x720p nicht so viel spass machen (besonders ohne keyboard sondern mit touch screen -.-)
    Für Mediaangelegenheiten hat der Pi bisher eigentlich immer ausgereicht, streamen kommt eh immer vom NAS aus.

  20. #19
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    bei Tübingen
    Beiträge
    17.789

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Zitat Zitat von Bärenmarke Beitrag anzeigen
    Wieso gibt es eig keine AMD Modelle
    Die APUs würden sich auch super dafür eignen, dann würde ich eventuell auch in die Versuchung kommen einen zu kaufen, so definitiv nicht!
    erstmal schlau machen... es gibt mehr als genug AMD Modelle der Zboxen, auch mit Temash - nur muss der sich dem Baytrail Nuc in vielen Aspekten geschlagen geben, Multimedial wie auch preislich. Such bei anandtech.com nach CA320 und CI320

    Ich warte auf HDMI 2.0 a bis ich mein HTPC upgrade. Die CI540 hier rennt einfach delux mit Openelec. Passiv, flott, perfekte remote. CEC wäre noch gut.
    Geändert von Krautmaster (09.04.2015 um 20:44 Uhr)
    Workstation: Intel i9-7980XE @ 18x4,80Ghz @1,32V (4,6Ghz daily)|32GB DDR4 2400|ASRock X299 i9 Prof.GTX 980 TI SLI@ 1500/2000|1TB 960 Pro M2+2TB Evo|10GbE| Thermochill PA120.3|TFC 120er|XFPC 240er|Cape Cora Ultra 8x|Aquaero 5|Lian Li A7110B|Seasonic Platinum 1kw|40" 4K Philips
    Server: Supermicro X10SDV-4C-7TP4F|64GB DDR4 ECC|6x4TB R5|2|3x256GB SSD|Win Server 2012 R2|LSI9260 8i|10Gbe


  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    1.985

    AW: Zbox M-Series: Mini-PCs mit Intel Broadwell jetzt auch von Zotac

    Freut mich das Zotac diese Mini PC Serie fortsetzt. Wir haben im Büro welche mit AMD APU und der rennt ganz gut (wobei ich Intel bevorzugen würde, dinge wie Steam Home Streaming was ich heimlich testen konnte funktionierten nicht so richtig).

    @Haldi

    Die Erfahrung kann ich bestätigen Windows und 8" ohne Tastatur und Trackpad macht keinen spaß...
    Intel Core i7 3770K///24GB///ASUS Sabertooth Z77//ASUS 7970 /// SanDisk Extreme PRO 480GB ///Corsair 800D
    Apple MacBook Pro// 15.4" "Retina"// Intel Core i7 4750HQ // 16GB///256GB+128GB
    Samsung Note 12.2 /// Samsung Note 3/// Sony A77 /// Beyerdynamic T 90//Synology D414
    Mein kleiner Blog


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite