1. #1
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    163

    The Witcher 3 auf PC in 4k

    Hallo zusammen,

    hat einer von euch schon Erfahrungen wie gut The Witcher 3 optimiert ist, bzgl. CrossfireX Support und allgemeiner Performance? Das Game habe ich bei Amazon bereits vorbestellt, wird allerdings erst am Freitag geliefert.
    Mich würde jetzt interessieren ob meine beiden überakteten Radeon 7950 im CrossfireX Verbund das Game mit Hohen (muss nicht Ultra sein) Details ohne AA bei akzeptablen Bildraten (30-60fps) packen.

    Bei GTA 5 z.B. habe ich alle Settings auf hoch ohne AA, ohne erweiterte Grafik und dabei meist Bildwiederholraten zwischen 45 - 60fps.

    Hat jemand von euch schon Erfahrungen dazu wie gut The Witcher 3 da ist?

    Danke und Grüße
    sbgame

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61.163

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    Eine Titan X geht gut. Ultra-Settings mit Hairworks schafft sie eigentlich immer mit 30+ FPS (Außer in ein paar Cut-Szenes mit Haar-Nahaufnahmen)

    Und hier sind die Benchmarks von PCGH
    http://www.pcgameshardware.de/The-Wi...marks-1159196/

    Da es noch kein CF-Profil für Witcher3 gibt, wird die Performance im CF bestimmt gigantisch sein.
    So wie ich das mitbekommen habe, liefert AMD in 2 bis 3 Wochen.

  4. #3
    Admiral
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    8.489

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    Ich verstehe nicht ganz, was du jetzt mit dieser Frage bezwecken möchtest. Wenn jetzt jemand sagt, es läuft nicht so gut, gibst du es dann wieder zurück? Oder kaufst dir dann andere Grafikkarten?

    Generell muss man bei The Witcher 3 mit AMD-Karten eh noch abwarten, der nächste Treiber verspricht ja so einiges.

    Raijintek Agos | Core-i5 3470 @3,8GHz | RX 560X Pulse 4G | 16GB DDR3 RAM
    2 x Samsung 840 EVO 120GB| Crucial MX100 256GB | 1TB HDD

    HP Pavilion dv6-6003eg
    | Core i7-2630QM | AMD Radeon HD 6770M | 8GB DDR3 RAM

  5. #4
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    163

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    Freue mich nur sehr auf das Game und kanns kaum abwarten es endlich zu zocken.
    Die Frage wurde nur aus Interesse gestellt, da ich es selbst ja noch nicht testen kann.
    Im schlimmsten Fall muss ich halt in 1080p zocken. Wer einmal 4K gesehen hat macht das aber nur ungern .

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.501

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    Eventuell kann ich dir bis heute Abend bescheid geben wie es mit meinen beiden R9 280X laufen wird (falls ich zum Spielen komme heute).
    System von mir siehe Sig. ob ich allerding dazu komme die Monitore umzuklemmen noch kann ich nicht versprechen ansonsten kann ich dir dann die 1080p Details sagen zur Performance.
    Geändert von Key³ (19.05.2015 um 13:54 Uhr)

    Intel i9 7900X @4Ghz(AllCore)/4,5(SingleCore) @1,05V
    Crucial DDR4-3000 4x4GB
    PowerColor RX580 @ 1425/2175 @1,1V/0,95V
    Asus TUF X299 Mark 2
    Samsung WD Black 256GB NVMe + 500GB 840Evo
    iiyama 27" GB2783QSU-B1 | Tt eSports Ventus R | Logitech G15 | OS Windows 10 Pro x64 / Ubuntu 16.04.3 | Fractal Define S

  7. #6
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    163

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    @sascha87 Wäre super, danke ! BTW Nettes System.

    Die Zeit zum zocken hab ich auch erst am Wochenende, von dem her gar nicht so schlimm das Amazon erst am Freitag liefert.

    Grüße
    sbgame

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    3.485

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    Ich verweise dich mal zum selben Thema nach Guru3D hin. Die haben schon etwas.

    LINK

  9. #8
    BlauX
    Gast

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Da es noch kein CF-Profil für Witcher3 gibt...
    Doch, gibbet über 3 Ecken ;-) Läuft ja bei mir so. Rennt aber auf 3K (21:9) - keine Problemchen.
    Hoffe ja beim Fiji Launch, dass Omega v2 kommt, dann könnte ich das letzte bisschen auf 4K hoch ballern, sofern dafür seitens AMD ebenfalls 21:9 supportet wird.

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    599

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen

    Und hier sind die Benchmarks von PCGH
    http://www.pcgameshardware.de/The-Wi...marks-1159196/.
    Verdammt, die GTX 960 ist vor der GTX 770 und vor(!) der GTX 780. N1 Nvidia.

  11. #10
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61.163

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    Zitat Zitat von BlauX Beitrag anzeigen
    Doch, gibbet über 3 Ecken ;-)
    Sach an, wie gehts? *g*
    Nicht nur sagen, dass es geht :-)

  12. #11
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    163

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    Zitat Zitat von BlauX Beitrag anzeigen
    Doch, gibbet über 3 Ecken ;-) Läuft ja bei mir so. Rennt aber auf 3K (21:9) - keine Problemchen.
    Hoffe ja beim Fiji Launch, dass Omega v2 kommt, dann könnte ich das letzte bisschen auf 4K hoch ballern, sofern dafür seitens AMD ebenfalls 21:9 supportet wird.
    Hoffe ja dass die R9 390X so ein Kracher wird wie erwartet.
    Wenn die 4K Performance wirklich so genial wird, wird die direkt in meinen Rechner wandern.
    Dann muss ich mir keine Sorgen mehr machen

  13. #12
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    61.163

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    Wenn sie nur 4GB Speicher hat, dann könnte das knapp werden. Ich hab lockere 3.7GB auf der Anzeige in den ersten Minuten des Spiels.

    http://www.computerbase.de/2015-05/r...cher-von-fiji/
    Geändert von HisN (19.05.2015 um 15:44 Uhr)

  14. #13
    Ensign
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    163

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Wenn sie nur 4GB Speicher hat, dann könnte das knapp werden. Ich hab lockere 3.7GB auf der Anzeige in den ersten Minuten des Spiels.

    http://www.computerbase.de/2015-05/r...cher-von-fiji/
    Hab ich Direkt gelesen nachdem ich den Beitrag verfasst habe. Ansonsten müssten wir wohl oder übel bis HBM 2 in 2016 warten
    dann kommt ja auch Nvidia noch dazu

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.501

    AW: The Witcher 3 auf PC in 4k

    Also habs mal in 1080p kurz angespielt die ersten Minuten.
    Da ich aber nur wenige Minuten jetzt grad Zeit habe, habe ich alle Regler die es gibt einfach auf Max geschoben. Ergebniss sind 15-25FPS (achtung HBAO+ und Hairworks aktiv) Außerdem Maßives Flimmern im Außenareal.

    Dann noch kurz auf Mittel (Grafik+Nachbearbeitung jeweils die automatische "Mittel" Einstellung), hier hab ich ~55FPS (sehr gut Spielbar und bis jetzt nur in vereinzelten Szenen Kantenflimmern oder Grafikbugs). Hier lag die Speicherauslastung bei 2,15GB.

    Hab dann mal den ein oder anderen Regler von Mittel auf Hoch um die FPS tiefer zu bekommen, so ab ca~40FPS+/-5 lässt es sich für mich sehr gut spielen.



    Treiber hab ich "nur" den 14.12 drauf, vlt läuft der Omega besser, Crossfire wurde im Treiber erzwungen.
    Geändert von Key³ (19.05.2015 um 20:26 Uhr)

    Intel i9 7900X @4Ghz(AllCore)/4,5(SingleCore) @1,05V
    Crucial DDR4-3000 4x4GB
    PowerColor RX580 @ 1425/2175 @1,1V/0,95V
    Asus TUF X299 Mark 2
    Samsung WD Black 256GB NVMe + 500GB 840Evo
    iiyama 27" GB2783QSU-B1 | Tt eSports Ventus R | Logitech G15 | OS Windows 10 Pro x64 / Ubuntu 16.04.3 | Fractal Define S

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite