1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    0

    Post SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    SmartBar ist der Name einer ergänzenden Eingabemethode für Tastaturen von Notebooks und Desktop-PCs, die Hersteller Synaptics angekündigt hat. Die konfigurierbare Leertaste mit Touch-Funktionalität soll sich gleichermaßen für Büroanwendungen und Spiele eignen.

    Zur News: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2015
    Beiträge
    967

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    an sich eine coole idee, wird aber mal wieder durch die für synaptics typischen miesen treiber und eine herstelleregoistische "der user darf keine tasten und wischgesten so belegen, wie er es will"-politik zugrunde gerichtet werden.

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    3.247

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    absolut notwendige Entwicklung, die Leertaste bietet sich wirklich dafür an, notfalls würd ich auch auf ein Touchpad unter der Leertaste zurückgreifen, auch auf normalen Desktoptastaturen (Handballenauflage).
    der Hund hat meine Signatur gefressen

    Prognose: Windows 10 -> Updatecycle of Death
    Realität: 2 Wochen später -> KB3081424

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jul 2014
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    94

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Finde es sehr gut, auf so eine Idee muss man ersteinmal kommen
    Es würden bestimmte Sachen mit diesem Teil, um ein vielfaches schneller erledigt sein.
    Case: Cooler Master Silencio ~ CPU: Intel i7-3770/Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB ~ GPU: Zotac GeForce GTX 970 ~ MB: ASUS B75M-PLUS ~ SSD: Samsung 840 Basic Evo 250GB ~ HDD: Hitachi 7200RPM 1TB SATA III ~ Power Supply: Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM-630W ~ Keyboard: Sharkoon Skiller Pro ~ Mouse: Sharkoon Drakonia Black ~ Headphone: Thrustmaster Y250-P

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.636

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Idee ist super! Auf die Umsetztung und das Verhindern des versehendlichen aktivieren bin ich gespannt.
    "Pelto" running Linux 3.16.0-4-amd64 x86_64 [ Kanotix Spitfire-nightly Spitfire64 KDE-special ]
    CPU Info 8x AMD FX-8350 Eight-Core clocked at 4000Mhz
    Videocard [AMD/ATI] Tahiti XT [Radeon HD R9 280X]
    Memory
    1182.3/24145.2MB | HDD ATA Crucial_CT250MX2,ATA Crucial_CT500MX2,ATA SAMSUNG HD154UI,ATA SAMSUNG HD204UI,ATA SAMSUNG HD204UI,ATA SAMSUNG HD753LJ,ATA SAMSUNG HD400LD,ATA TOSHIBA MD04ACA4 HDD Size 11402GB (78%used) |

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    613

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Smarte Leertaste schön und gut... ich frag mich ja warum es bisher kein OEM oder Trackpadhersteller geschafft hat, eine Trackpad zu bringen das annähernd so gut funktioniert wie das eines MacBooks. Die Oberfläche, Präzision in Verbindung mit den Gesten ist einfach super. Nur warum kriegen das andere Hersteller nicht auf die Kette?


  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2014
    Beiträge
    601

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Zitat Zitat von voodoo_child Beitrag anzeigen
    Nur warum kriegen das andere Hersteller nicht auf die Kette?
    Liegt vielleicht an Techniken die Apple patentiert hat und somit kein anderer anwenden darf.

  9. #8
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    94

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Innovativ, Sinnvoll, Genial.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.724

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Hatte Apple das nicht vor kurzem patentiert?
    Desktop: Intel Core i5 2500k mit Alpenföhn Ben Nevis, 16GB DDR3 Corsair Vengeance, Asrock Z68 Extreme4 Gen3, Sapphire R9 280 Dual-X OC 3GB, 120GB Samsung 850 Evo, 480GB Toshiba OCZ TR150 + 640GB WD, BeQuiet E7 680W CM
    Notebook: Dell Inspiron 15R, Intel Core i3 370M @ 2,4GHz, 8GB Ram @ 1333MHz, ATI HD5650 1GB Ram, 120GB Sandisk SSD, 640GB Seagate
    MacBook: MacBook Pro 13" Retina, Intel Core i5-3230M @ 2,6GHz, 8 GB Ram @ 1600 MHz, 256GB SSD


    Mein System bei SysProfile

  11. #10
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.068

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Touch anstatt Mausrad würde ich eher begrüßen
    Intel Xeon E3 1230 v3 || ASRock H87 Pro4 || Crucial Ballistix Sport 16GB || EVGA GTX 980 SC || 450W be quiet!

  12. #11
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    3.014

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Ach auf einmal wird im Forum geschrieben, wie innovativ, wie geil, wie toll das doch ist.
    Als die News vor einer Woche mit dem Apple Patent, was genau dieses Verhalten beschreibt, veröffentlich wurde, wurde gebasht was das Zeug hielt.

    '
    :: Intel Sandy Bridge i5-2500K :/: 8Gb-DDR3 RAM @1333MHz :/: SyncMaster 226CW ::
    :: Radeon R9 380 @1Ghz :/: ASROCK P67 PRO3 :/: MS Windows 10 - 64 bit ::

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    2.145

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Nennt sich Magic Trackpad - since 2009. Für sinnvolles Arbeiten ist die Leertaste viel zu klein.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    1.749

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Zitat Zitat von Augen1337 Beitrag anzeigen
    Als die News vor einer Woche mit dem Apple Patent, was genau dieses Verhalten beschreibt, veröffentlich wurde, wurde gebasht was das Zeug hielt.
    Hab ich zwar nicht meitbekommen, aber Patente auf solche "banalen" Sachen sind halt einfach lächerlich.
    Touch ist nicht neu, Gesten sind nicht neu, und einfach beides in eine Leertaste bauen ist jetzt keine unglaubliche teure Entwicklung.

    Edit: Und klar, Apple macht das nur weil es geht, ändert aber nichts daran dass solche Patente absolut unnötig sind.
    Geändert von coolmodi (04.06.2015 um 00:07 Uhr)

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2013
    Beiträge
    2.712

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Zitat Zitat von Plumpsklo Beitrag anzeigen
    Nennt sich Magic Trackpad - since 2009. Für sinnvolles Arbeiten ist die Leertaste viel zu klein.
    Kann ich unterstreichen. Sinnvoller ist es, die Handballenauflage dafür zu verwenden oder die Mausunterlage.
    Asus PG 279Q WQHD/165Hz/IPS/G-sync // i7 6700K @ 4,4-4,6 Ghz // Asus Z170 Maximus VIII HERO // Gigabyte GTX 980 Xtreme Gaming @1500 MHz // 16GB G.Skill Ripjaws4 3000 MHz // be quiet! Straight Power E9 CM 580W // Sound: Asus Strix Soar // Corsair Vengeance K70 // Win 10 pro

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    1.604

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Bin ich der Einzige, der das bescheuert findet? Auf einer solch kleinen Fläche ist das doch nicht mehr als nur eine kleine Spielerei.

    Wort [...] markieren
    Doppelklick

    hinein- respektive herauszoomen
    Strg +/- oder Strg + Mausrad

    Makros
    Tastenkombinationen

    Vielleicht stell ich mich ein bischen quer, aber wenigstens brauch ich mit meinen Methoden keine Angst zu haben, mit meinen Gesten ausversehen die Leertaste zu drücken bzw. beim betätigen der Leertaste eine Geste auszuführen.

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2013
    Beiträge
    365

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Zitat Zitat von Rejin Beitrag anzeigen
    Innovativ, Sinnvoll, Genial.
    Warum? Innovativ vielleicht, aber sinnvoll oder genial finde ich das nicht. Wüsste nicht wozu ich das brauchen sollte.

  18. #17
    Moderator
    Moderator
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    3.380

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Zitat Zitat von S.Kara Beitrag anzeigen
    Bin ich der Einzige, der das bescheuert findet? Auf einer solch kleinen Fläche ist das doch nicht mehr als nur eine kleine Spielerei.
    Nein bist du nicht, nur deine Alternativen sind auch nicht das gelbe vom Ei. Es geht ja darum, dass man seine Hände nicht von der Tastatur nehmen muss um das zu erledigen.
    Es gibt aber für alles gezeigt, Tastenkombination mit denen man die Tastatur nicht verlassen muss und die sehr gut und sicherlich schneller als mit dieser Leertaste funktionieren. (zumindest wenn man gute Editoren verwendent)

  19. #18
    BernardSheyan
    Gast

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Zitat Zitat von Augen1337 Beitrag anzeigen
    Ach auf einmal wird im Forum geschrieben, wie innovativ, wie geil, wie toll das doch ist.
    Als die News vor einer Woche mit dem Apple Patent, was genau dieses Verhalten beschreibt, veröffentlich wurde, wurde gebasht was das Zeug hielt.

    Der Unterschied:
    Apple hat wieder irgend etwas recht schwammig formuliertes patentiert, mit dem man mit Sicherheit auch Synaptics und alle anderen Hersteller, die Touchelemente und Tastatur verbinden wollen in die Ringe des Saturn klagen kann und hat damit eine solche Technik, die sie ja noch nicht mal entwickelt und gebaut haben auf Jahre hinaus blockiert. Synaptics hingegen hats gebaut. Der Nutzen für den Normalanwender ist bei beiden Konzepten zweifelhaft

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2012
    Ort
    bei FFM
    Beiträge
    1.866

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Ich sehe das wie S.Kara, irgendwie ist die Idee nicht das gelbe vom Ei. Am Notebook sitzt das Trackpad sowieso direkt unter der Leertaste, damit unnötig, am PC hat man üblicher Weise eine Maus, die meist zu schnelleren und präziseren Ergebnissen führt. Für alles andere gibt es Tastatur Shortcuts, und die muss man gewiss nicht durch Gesten auf der Leertaste ersetzen, in beiden Fällen muss man ja sowieso an die Tastatur.
    Von Eingabefehlern wie Gesten auslösen beim Leertaste drücken oder umgekehrt fang ich mal garnicht erst an.

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    3.014

    AW: SmartBar: Leertaste mit Touch-Oberfläche von Synaptics

    Tja, man formuliert Patente eben allgemein, da sie nur dann bei Mitbewerbern greifen, wenn alle Bestandteile des Patents verletzt sind.
    '
    :: Intel Sandy Bridge i5-2500K :/: 8Gb-DDR3 RAM @1333MHz :/: SyncMaster 226CW ::
    :: Radeon R9 380 @1Ghz :/: ASROCK P67 PRO3 :/: MS Windows 10 - 64 bit ::

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite