Seite 1 von 26 123411 ... LetzteLetzte
  1. #1
    Ost 1
    Dabei seit
    Jun 2001
    Ort
    Elternzeit
    Beiträge
    9.383

    Post AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Parallel zum offiziellen Start der Radeon-300-Serie gibt AMD auch weitere Details zur neuen High-End-Grafikkartenserie bekannt, die in der kommenden Woche als Radeon R9 Fury X debütiert. Mitte Juli folgt der leicht abgespeckte Ableger Fury, später im Sommer dann die auf Effizienz ausgelegte Nano.

    Zur News: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano
    Gruß,
    Volker


    I’d rather be lucky than good.
    (Match Point)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    1.155

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Ich kotze gleich... immer nur neue Gerüchte und Kram, die sollen das Teil jetzt endlich auf den Markt kippen, sie machen sowieso stündlich Verlust und verlieren Marktanteile ans grüne Lager. Wozu das ganze...

    Kommt mal in die pötte AMD !
    Xeon 1230v3
    MSI Z87-G43
    8GB RAM
    R9 390PCS+

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    1.030

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Wann kommen eigentlich Grafikkarten in 14 Nm?

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2004
    Beiträge
    1.376

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Top Technik, warten auf den Test.
    Desktop: Lian Li PC-A77A, Intel Core i7 6700K @4,4 GHz ,MSI Z170A Gaming M9 ACK , 32GB G.Skill 3200 MHz CL15,Noctua NH-U12S, Asus GeForce GTX 1080 Ti Strix OC Edition
    2 x Samsung 950 PRO 256GB (Sys, Games), Western Digital RED 4TB (Daten), Seasonic Platinum-760 (SS-760XP2), ​ViewSonic XG2703-GS. Microsoft Windows 10 Professional x64 (OEM).

    HTPC: Gigabyte BRIX GB-BKi7A-7500 (16 GB Crucial DDR4 2133 MHz CL15, 500GB Samsung 960 EVO, 2 TB Seagate ST2000LM007) ext.HDD: WD Red 8TB

  6. #5
    Admiral
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    8.726

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Weitere Details hierzu wird auch der in Kürze folgende ComputerBase-Test des neuen Flaggschiffs liefern.
    Wann ist es denn endlich so weit...? Es fühlt sich an, als warte man schon etliche Jahre auf AMDs Fiji.

    Raijintek Agos | Core-i5 3470 @3,8GHz | RX 560X Pulse 4G | 16GB DDR3 RAM
    2 x Samsung 840 EVO 120GB| Crucial MX100 256GB | 1TB HDD

    HP Pavilion dv6-6003eg
    | Core i7-2630QM | AMD Radeon HD 6770M | 8GB DDR3 RAM

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2006
    Ort
    Wien, 11. Bezirk, Simmering
    Beiträge
    2.592

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    ... in Summe ergibt dies eins 4.096 Bit breites Speicherinterface ...
    in Summe ergibt dies ein 4.096 Bit breites Speicherinterface

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2010
    Beiträge
    795

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Oh, nur noch 175W bei der Nano-Karte? Sehr respektabel, AMD. Bin gespannt, wo die Karte sich einordnen wird bei den Benchmarks und Preisen.

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Nahe Erlangen
    Beiträge
    5.119

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Wieso geht AMD denn mit der Fury X den gleichen beschissenen Weg wie Nvidia mit der Titan und erlaubt keine Custom Modelle nicht jeder will sich unbedingt eine AIO einbauen ! Die Hitzeentwicklung dürfte es ja wohl kaum sein, denn die Karte soll ja in etwa so viel Saft ziehen wie eine 290(x) und die bekommt man auch locker mit Luft gekühlt :/

    Denn mit Luftkühler könnte man die Karte sicher noch ein wenig im Preis senken und sie für Leute interessant machen die gerne ihren eigenen Kühler verbauen wollen wie etwa ich mit meinem Raijintek Morpheus ... natürlich immer vorausgesetzt der Kühler ist kompatibel, aber rein von der Gesamtfläche des Chips würde das gehen.

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    334

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano


  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    476

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Also UVD6 mit HEVC, aber kein HDMI 2.0? Schon merkwürdig irgendwie.

  12. #11
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Nahe Erlangen
    Beiträge
    5.119

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Im Luxx gibts übrigens auch schon Benchmarks zur 390(x) und 380.

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    1.087

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Und Computerbase bringt keine Benchmarks?
    1) 6600@3,3ghz_H170D3H_16GB-2133_480GB-M500_RX-480_PRO10-550_PC-6b
    2) 1400@3,8ghz_PrimeB350Plus_8GB-3000_275GB_M300-_R9-380X_V450S_Comrade

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    865

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    @ CB gibt es für die Reviews eine NDA bis zum 24. ?

  15. #14
    Admiral
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    7.619

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    also ich hoffe mal inständig, dass dieses Frame Rate Target Control auch ganz schnell für die R9 290er Serie kommt. Andernfalls würd ich mir irgendwie ein bisserl verarscht vorkommen...
    Geändert von autoshot (18.06.2015 um 14:42 Uhr)
    AUS AKTUELLEM ANLASS: Das Deppen Leer Zeichen, Der Unterschied zwischen "das" und "dass"
    es heißt "gang und gÄbe" | "StandarD" | "übertaKten" | "GewÄhrleistung" | "waHrscheinlich" | "seiT zwei Jahren"

    Rechner: CPU AMD Ryzen Threadripper 1950X Grafikkarte Gigabyte GTX 1080 Ti Aorus Mainboard ASRock X399 Taichi RAM 128GB ADATA XPG Z1 DDR4-2666 CL16 Netzteil Seasonic X-650 SSDs 512GB 960 Pro, 500GB 850 EVO, 256GB MX100 Monitor Dell U2713H

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    476

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Zitat Zitat von vincez Beitrag anzeigen
    @ CB gibt es für die Reviews eine NDA bis zum 24. ?
    Ja. Das ist jedenfalls der aktuelle Informationsstand. Wobei AMD selbst darüber nicht mal öffentlich Auskunft gegen möchte.

  17. #16
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Austria/Linz
    Beiträge
    3.541

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Wird ja wirklich Zeit, dass mal <20 nm Chips kommen... 28 nm gibts ja schon seit der Radeon HD 7970 --> 22. Dez. 2011 !!!!

    Intel Core i5 2500K @ 4200 Mhz EK-WB Supremacy EVO | G.Skill Sniper 2x8 GB 2400 MHz 11-13-13-31 @ 2133 9-11-11-29 CR1
    R290x @ 1100 Mhz EK-FC R9-290X | DELL U2311H | ASUS Xonar DX | beyerdynamic MMX300
    Fractal Design Arc XL | ASUS P8P67 Pro | Seasonic X-560 | Samsung SSD 830 256 GB
    steelseries KINZU Pro Edition V/2 | KB Talking 75% Race - Cherry Red
    Eheim 1046 (silent mode) | 240 mm + 360 mm Radiator | Mayhems Pastel - Ice White

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    1.787

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Wie soll man den Kühler den am besten im Gehäuse unterbringen?

    Vorne anschließen dann saugt er frische Luft von außen ein aber verteilt die heiße Luft im Gehäuse.

    Oder hinten anschließen dann nimmt er die Luft hinter dem CPU Kühler und bläst diese nach draußen.

    An sich hat die Lösung schon etwas, da ich hier einen sehr leisen SilentWing oder Noctua anschließen könnte.

    Custom Waterloop; Intel i7 8700@5 Ghz 1,264 V 52 Grad -- Corsair LPX 32 GB DDR4 3800 Mhz CL17 -- ASrock Gaming K6
    EVGA GTX 1080 TI @1936/6000 Mhz @0,95V 38 Grad
    Acer XB270HU IPS 144Hz 1440p Gsync / Creative Soundblaster ZxR
    512 GB M.2. Samsung 950 Pro -- be quiet! Straight Power 10-CM 600W -- BQ Dark Base 900 black -- Windows 10 Pro. 64 Bit


  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    160

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Kein HDMI 2.0?

    Verstehe ich irgendwie nicht so ganz das soll doch die ultimative Karte für 4K sein. Mit HDMI 1.4 soll ja aber nur 4K@30Hz möglich sein und TVs mit DisplayPort gibt es so gut wie gar nicht. Irgendwie verstehe ich nicht warum man so ein wichtiges Feature für so eine High-End Karte nicht anbietet.

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    442

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Also ich freu mich auf die R9 Fury Nano

    Intel Core i7-4770K | Gigabyte GTX 1060 OC | 16GB DDR3-1600MHz | Windows 10 64Bit
    One K56-6O

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    476

    AW: AMD Fiji: Weitere Details zur Radeon R9 Fury X, Fury und Nano

    Zitat Zitat von paul1508 Beitrag anzeigen
    Wird ja wirklich Zeit, dass mal <20 nm Chips kommen... 28 nm gibts ja schon seit der Radeon HD 7970 --> 22. Dez. 2011 !!!!​
    Genau wie bei NVidia. Das liegt an TSMC, welche ihre Prozesse nicht auf die Reihe bekommen haben. AMD wechselt wohl für nächstes Jahr auf 14nm von GloFo, und NVidia hofft, dass TSMC in 2016 16nm liefert.

Seite 1 von 26 123411 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite