1. #1
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    24

    Post Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    2003 präsentierte Apple das erste Wireless Keyboard, 2009 kam die Magic Mouse auf den Markt. Beide Eingabegeräte sind in die Jahre gekommen, weshalb demnächst wahrscheinlich jeweils eine Ablösung ansteht. Dies geht aus Unterlagen der US-Kommunikationsbehörde FCC hervor.

    Zur News: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt
    MfG
    Daniel

    All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
    I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.606

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelgt

    Hoffentlich mit einer Drahtlos-Laden-Funktion und Hintergrundbeleuchtung.

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    367

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelgt

    Die Magic Mouse ist einfach grauenhaft. Extrem kurz und extrem flach, somit scheidet alles von Palm-Grip (dafür ist sie kurz) bis Claw-Grip (dafür ist sie zu flach) aus. Ich durfte mal Bekanntschaft mit diesem Eingabegerät machen und kann aus Erfahrung sagen, dass die Hand aufgrund der unmöglichen Ergonomie sehr schnell ermüdet und sich Schmerzen einstellen. Selbst zum gelegentlichen Internetsurfen ist sie ungeeignet. Da würde ich sogar ein schlechtes Touchpad vorziehen.
    Eine Stunde FleischmannTV rettet einen Quadratkilometer wertvoller Geröllwüste.

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    1.534

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelgt

    du hälst sie bestimmt falsch.
    Stationär: Windows 10
    Konsole: Xbox One, PS3, Xbox 360, Nintendo DS
    XBL: pukem0nn PSN: pukem0n Steam: pukem0n
    Mobil: Android 7.0@Moto Z, Android 4.1.2@Samsung Galaxy SII, iOS 10.3.1@Apple iPad Air, Android 7.1.1@Huawei Watch

  6. #5
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3.765

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    wie wärs mal mit dem numblock auf der tastatur? das wäre mal fein, die jetzige ist, für mich, unbrauchbar.
    Zitat Zitat von Stahlseele Beitrag anzeigen
    Das einzige was ich jemals von selbstzerstörenden Displays gehört habe ist ein systemisches Problem von OLED.
    Ist organisch, kann also von viren und bakterien angegriffen werden.

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    1.486

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Die aktuelle Magic Mouse ist einfach nur schlecht. Nicht mal so sehr die Ergonomie sondern die dauernden Disconnects. Da vergeht einem die Lust darauf...
    Main: CPU: Xeon E3-1231v3 3,4 GHz | CPU-Cooling: EKL Panorama | RAM: 2*8 GB DDR3 1600 Corsair Vengeance | Mobo: ASRock H97M Pro4 | GPU: MSI RX480 Gaming X 8 GB | SSD: [SYSTEM+PROGS] Corsair Force 3 120 gb - [GAMES] Toshiba Q300 240 GB
    Work: Mac Mini late 2012 - i5 Dualcore | FusionDrive / SSD: SanDisk 128GB | HDD: Original 500GB
    CS:GO stats

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    1.720

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Ich bin großer Apple Fan, aber die Magic Mouse ist der größte Schrott. Selbst bei den Keynotes sieht man ab und an wie die Apple Mitarbeiter mit der Krücke nicht klarkommen.
    Immer wenn ich mir einen neuen iMac kaufe, landet die Maus direkt bei eBay...

  9. #8
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3.778

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Du kannst beim Kauf eigentlich auch direkt auswählen, dass du ein Trackpad statt einer Mouse willst
    100% Passivrechner: Gigabyte Z87MX-D3H | Intel Core i7 4770K @ -0,075V Offset, -0,1V VRIN @ Nofan CR-95C | 4x 8GB Crucial Ballistix Tactical LP @ 2133MHz, CL10-10-10-28-1T, 1.43V | Samsung 950 Pro M.2 512 GB | Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W | Raijintek
    Styx Black | Eizo EV2736W | Shure SRH940 | Focusrite Scarlett 2i4

    Zitat Zitat von benneque
    Sich selbst zitieren nur die Dummen.

  10. #9
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.849

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Zitat Zitat von WhyNotZoidberg? Beitrag anzeigen
    wie wärs mal mit dem numblock auf der tastatur? das wäre mal fein, die jetzige ist, für mich, unbrauchbar.
    Mit Kabel kaufen.
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1.075

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Bitte aber Hintergrundbeleuchtung in die Tastatur einbauen. Einziger Kritikpunkt an der sonst mMn sehr coolen Tastatur.
    Der intergrierte akku ist jedenfalls nett, allerdings verbraucht man selbst in der jetzigen Version vllt 4Batterien pro Jahr...

  12. #11
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2013
    Ort
    Aquarium
    Beiträge
    5.911

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Find die MagicMouse genial.
    Und wenn man sie richtig hält, kann man damit auch lange problemfrei arbeiten.
    Wenn man aber eh einen "Krüppelgriff" hat, kann die Maus ja nix dazu

    Vom integrierten Akku bin ich aber kein Freund
    HisN Supporter Club #1
    ______________________________

  13. #12
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3.765

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Zitat Zitat von Cool Master Beitrag anzeigen
    Mit Kabel kaufen.
    bleibt einem ja nicht anderes übrig.
    Zitat Zitat von Stahlseele Beitrag anzeigen
    Das einzige was ich jemals von selbstzerstörenden Displays gehört habe ist ein systemisches Problem von OLED.
    Ist organisch, kann also von viren und bakterien angegriffen werden.

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.849

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Ich verstehe es auch nicht. Die paar Tasten mehrbrauchen doch nicht mehr Strom oder doch?
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  15. #14
    Commodore
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.040

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Immer noch keine beleuchteten Tasten auf dem Keyboard?

  16. #15
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2014
    Beiträge
    3.765

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    @cool

    kann ich mir auch nicht vorstellen, zumal es ja wireless-keyboards mit numblock gibt.
    naja, was solls, bleib ich halt weiterhin bei der kabelgebundenen.
    Zitat Zitat von Stahlseele Beitrag anzeigen
    Das einzige was ich jemals von selbstzerstörenden Displays gehört habe ist ein systemisches Problem von OLED.
    Ist organisch, kann also von viren und bakterien angegriffen werden.

  17. #16
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    3.104

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Die Teile sollen ja gut aussehen auf dem Schreibtisch oder Hipster Café die Funktion und ergonomi wer braucht die schon es ist ja von Apple.
    Nein ernsthaft die Maus ist ein Infektionsherd für Sehnenscheibeinentzündungen. Ich musste mal gezwungenermaßen den ganzen Tag mit der Maus schaffen (musste den Mac vom Großvater einrichten der absolute Applefan) ich hatte nach zwei Stunden Krämpfe. Wenn ich diese Maus schon sehr tut mir die Hand weh.
    Für das Geld wo man dafür wahrscheinlich auf den Tisch legen muss kein kann man gleich sich eine ordentliche Ausstattung kaufen. Reine Designer-Hipster-China-billig-Schrott aber wer mag.
    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt!" Gandhi
    "Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen." Konfuzius
    Xbox live : goodTObeEVIL
    Controller oder Maus&Tastatur

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1.128

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Ich will hier zwar nicht haten und eine Lüge ist es auch nicht, aber ich finde es schon merkwürdig, dass ich bereits drei Personen in meinem näheren Umfeld kenne, bei denen die Tastatur nach etwa einem halben Jahr verbiegt und uneben auf dem Tisch liegt.

    Die Maus von denen gefällt mir aber selbst überhaupt nicht... sieht zwar wie ein hübschen Stück Seife aus, aber ergonomisch ist da meiner Meinung nach nichts. Allerdings muss ich sagen, dass ich mit fast keiner Maus zufrieden bin und deshalb seit vielen Jahren eine Deathadder verwende. Ich glaube ich habe meine aktuelle Deathadder bereits seit 6 Jahren. O.o
    Geschrieben mit einem Handy (Samsung Ativ S). Fehler von mir oder dem Wörterbuch, dürft ihr behalten.

  19. #18
    Captain
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    3.104

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Zitat Zitat von Handysurfer Beitrag anzeigen
    Die Maus von denen gefällt mir aber selbst überhaupt nicht... sieht zwar wie ein hübschen Stück Seife aus O.o
    Also bloß nicht die Maus im Büro fallen lassen
    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt!" Gandhi
    "Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen." Konfuzius
    Xbox live : goodTObeEVIL
    Controller oder Maus&Tastatur

  20. #19
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.833

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Find's schade, dass der Akku nicht auswechselbar ist *ade Umwelt* Wird deshalb bestimmt nicht meine Maus. Manche denken vielleicht, das sei bei Mäusen vernachlässigbar, aber ich hab meine letzten Mäuse immer über Ewigkeiten benutzt.

    Das scheibt ja aber mittlerweile selbstverständlich zu sein, Geräte so zu produzieren, dass die bei Defekt verloren sind.

  21. #20
    computerfrust
    Gast

    AW: Peripherie: Apple Magic Mouse und Wireless Keyboard neu aufgelegt

    Zitat Zitat von Cardhu Beitrag anzeigen
    Find die MagicMouse genial.
    Und wenn man sie richtig hält, kann man damit auch lange problemfrei arbeiten.
    Wenn man aber eh einen "Krüppelgriff" hat, kann die Maus ja nix dazu
    "You're holding it wrong!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite