1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.592

    Post Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Microsofts Augmented-Reality-Brille HoloLens wird Entwicklern ab dem 1. Quartal 2016 zur Verfügung stehen. Bewerbungen werden ab sofort entgegen genommen. Die Entwicklerversion der Brille wird mit 3.000 US-Dollar zu Buche schlagen. Einen Termin für die Markteinführung nennt Microsoft weiterhin nicht.

    Zur News: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    8.623

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Schon der erste Artikel?
    Das Event ist doch noch garnicht fertig
    90% aller Forenfragen könnten gelöst werden wenn die Fragensteller das tun würden was
    90% aller Fragenbeantworter selber tun... die Frage bei Google eintippen und lesen

  4. #3
    Banned
    Dabei seit
    Feb 2004
    Beiträge
    4.827

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Verlinkt doch bitte das Video anstatt der unscharfen Screenshots.

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    2.882

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    günstiger als erwartet
    so viel hat die olle google glass auch gekostet und da steckte deutlich weniger Technik drin

    und für unternehmen ist 3000. eh nichts

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.155

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    @Hito
    Es gibt noch kein offiziell veröffentliches Video. Zumindest hab ich noch keins gefunden.

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2005
    Beiträge
    661

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Das Video interessiert mich auch. Vllt. bringt Microsoft ja VR auf ein Level so das ich mir auch eine kaufen würde

    Aber mein need wird eh erst in 5 bis 10 Jahren aufkommen

  8. #7
    Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    8.623

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Zitat Zitat von Hito Beitrag anzeigen
    Verlinkt doch bitte das Video anstatt der unscharfen Screenshots.
    Es gibt aktuell nur einen Livestream des Even mit maximal 720p
    Läuft noch hier: http://www.microsoft.com/october2015...-us/live-event
    90% aller Forenfragen könnten gelöst werden wenn die Fragensteller das tun würden was
    90% aller Fragenbeantworter selber tun... die Frage bei Google eintippen und lesen

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    859

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Das war ja mal was. Sie haben endlich auch bei Surface das gemacht was sie machen mussten

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2010
    Ort
    Hardstyle City
    Beiträge
    1.457

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Bei Kinect sollte seinerzeit auch alles selber berechnet werden, wurde dann aber doch auf die XBox abgewälzt, was zu verzögerter und langsamer wahrnehmung führte. Hoffentlich verbocken die das nicht wieder so, habe große Hoffnungen für das projekt

    3000$ ist allerdings ne ansage, nur fraglich in wie weit sich davon der tatsächliche preis ableiten lässt
    ~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*~+*
    Psytrance, HiTech und Raw Hardstyle sounds, loops, samples und mehr von mir für euch: Free Sounds
    Neuester Raw-Hardstyle (Preview): Insane (2016 Edition)
    Mein YouTube Kanal mit neuen Tracks und Tutorial rund ums Musik machen: Arc Tis on YT

  11. #10
    Chefredakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.592

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Wahrscheinlich gar nicht. Der angepeilt Marktpreis sollte, Microsoft hat ja auch Privatkunden im Visier, deutlich darunter liegen.

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.145

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Die 3000€ sind natürlich ne gewaltige Einstiegshürde für kleine/private Entwickler. Schade, die Oculus Rift hat von diesen Leuten sehr profitiert denke ich.

    Ergänzung vom 06.10.2015 18:01 Uhr: @Jan
    total OT:
    Junge klick mal auf deinen eigenen Link "ComputerBase werbefrei" in deiner Signatur

  13. #12
    Banned
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    3.752

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich gar nicht. Der angepeilt Marktpreis sollte, Microsoft hat ja auch Privatkunden im Visier, deutlich darunter liegen.
    Hatte MS nicht gesagt, zumindest bei der 1. Generation von HoloLens explizit Unternehmen anzusprechen?

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die erste HoloLens überhaupt für die XBOX One erscheint, das ist eher was für einen Nachfolger.

    EDIT:
    Suggesting Microsoft (MSFT +0.2%) will take a gradual approach to commercializing HoloLens (echoes of Google Glass?), Satya Nadella tells the BBC the first version of his company's augmented reality headset will ship "within the next year," and be aimed at developers and enterprises.
    http://seekingalpha.com/news/2684775...rs-enterprises
    Geändert von Bitch Pudding (06.10.2015 um 18:05 Uhr)

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2005
    Beiträge
    661

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Naja, wenn du dazu nen kompletten MSDN Account bekommst ist der Preis absolut Entwickler üblich. Wenn ich nen Visual Studio mit MSDN kaufe kostet das auch ne ganze ecke mehr. Je nach dem was für tools man dazu bekommt also vllt. gar nicht so schlecht der Preis.
    Und wenn ein Unternehmen 1% schneller entwickeln kann für 3000€ ist das nen guter Deal. Vorrausgesetzt Microsofts lösung lässt sich schneller und komfortabler programmieren.

  15. #14
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.852

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Zitat Zitat von onkel_axel Beitrag anzeigen
    und für unternehmen ist 3000. eh nichts
    Doch ist es. Das Geld muss auch wieder rein kommen. Also wenn es zu 100% sicher ist, dass man min. 5100 damit macht ist es eine gute Investition. ansonsten eher weniger.
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  16. #15
    Don Kamillentee
    Gast

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Zitat Zitat von ClashHexmen Beitrag anzeigen
    Ergänzung vom 06.10.2015 18:01 Uhr: @Jan
    total OT:
    Junge klick mal auf deinen eigenen Link "ComputerBase werbefrei" in deiner Signatur
    Ich lach mich schlapp Made my Day!

  17. #16
    Banned
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    3.752

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Zitat Zitat von ClashHexmen Beitrag anzeigen
    Ergänzung vom 06.10.2015 18:01 Uhr: @Jan
    total OT:
    Junge klick mal auf deinen eigenen Link "ComputerBase werbefrei" in deiner Signatur


  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    301

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Zitat Zitat von ClashHexmen Beitrag anzeigen
    Ergänzung vom 06.10.2015 18:01 Uhr: @Jan
    total OT:
    Junge klick mal auf deinen eigenen Link "ComputerBase werbefrei" in deiner Signatur
    Ich kann nicht mehr!
    [Intel Core i7-5820K // ASUS Sabertooth X99 // 4x 8GB Crucial Ballistix DDR4 2400 // Palit GTX 1080 Super JetStream // 1x Intel SSD 750 Series 400GB (System), 1x Samsung SM951 512GB (Games), 1x SSD 840 Pro 256GB (Games) // Seasonic Platinum 660 Watt // Windows 8.1 Pro x64]
    Tausche Rehctschreibevehler gegen fehlende W***e

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    1.145

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Hat vermutlich nur den falschen Link aus der Browser-History eingefügt... passiert den Besten von uns

  20. #19
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2010
    Beiträge
    3.829

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Zitat Zitat von Bitch Pudding Beitrag anzeigen
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die erste HoloLens überhaupt für die XBOX One erscheint, das ist eher was für einen Nachfolger.
    Hololens erscheint gar nicht für die Xbox und auch für keinen PC, es ist ein autarkes Gerät und keine reine Datenbrille!

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2005
    Beiträge
    674

    AW: Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

    Irgendwas ganz fundamentales scheint da aber noch gar nicht zu funktionieren...
    Man merkt, dass jede Bewegung, die der Kerl ausführt, auswendig gelernt ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite