1. #1
    Banned
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    3.333

    [Sony] Gran Turismo Sport

    Polyphony Digital hat endlich den neuen Gran Turismo Teil angekündigt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um Teil 7, es trägt den Namen "Gran Turismo Sport" und wird für PlayStation 4 erscheinen.

    Neben allem was man von Gran Turismo erwartet, hat man sich auch mit der FIA zusammengetan, um Online Racing Series einzuführen. Nächstes Jahr soll der Titel in die Beta gehen.


    http://www.consolewars.de/news/60095..._angekuendigt/

    Yamauchi: "Gran Turismo Sport ist für mich Gran Turismo 7"

    04.07.16 - Kazunori Yamauchi von Polyphony Digital sieht in Gran Turismo Sport Gran Turismo 7. Das sagte Yamauchi in einem Interview von Motor World Hype.

    Gran Turismo Sport stellt den Beginn einer neuen Ära dar, es ist ein Neuanfang und eine neue Generation der Rennspielserie. Die ersten sechs Episoden seien hingegen eine vergangene Ära.

    "Und das heißt nicht, dass es nach Gran Turismo Sport ein GT 7 gibt," erkläutert er.


    -Quelle Gamefront.de





    Zitat Zitat von consolefanatic Beitrag anzeigen



    Kazunori Yamauchi: GT Sport Could (Eventually) Feature Up To 500 Cars

    https://www.gtplanet.net/gt-sport-co...ampaign=buffer

    Polphony Digital kündigte gestern Gran Turismo Sport für die PlayStation 4 an. Vieles blieb dabei allerdings im Unklaren. GTPlanet hat jetzt umfassende Informationen zur neuen Rennsimulation zusammengetragen, die einen tieferen Blick auf das Spiel werfen.

    Demnach wird es drei Spielmodi geben. Eine Kampagne, bzw. Karriere, den "Sports Modus" und einen "Arcade Modus". Hierbei lassen sich schon Unterschiede zu den bisherigen Ablegern erkennen. Die FIA Gran Turismo Online Championship werden im Spiel enthalten sein. Zwei Meisterschaften sollen im Jahr gleichzeitig veranstaltet werden, in den verschiedenen Klassen der FIA, so für die Formel 1, World Rally Championship und so weiter.

    Die Sieger werden auf einer jährlichen Zeremonie in Paris geehrt.
    Bei den zwei Meisterschaften handelt es sich um den Nationen-Cup und den Hersteller-Cup. Natürlich wird man entweder das Land oder den favorisierten Hersteller repräsentieren. Bei diesen beiden Cups wird es auch Live-Events geben. Sony und Polyphony wollen offensichtlich mit GT Sport in den eSports Bereich vordringen. Regelmäßige Online-Events sollen ebenfalls angeboten werden.

    Trotz des vergrößerten Fokus auf Online-Gaming sollen auch Fans der ersten Stunde auf ihre Kosten kommen und genau das bekommen, was sie von einem vollwertigen Gran Turismo erwarten. PS VR wird unterstützt werden.

    Auch die Technik wird einen Schub bekommen. Die Rede ist von verbesserter Grafik und Sound, die durch die Playstation 4 möglich werden. Auch die Physik soll nach vorne gebracht werden. Die offene Beta zum Spiel soll im Frühjahr angeboten werden und der Launch soll 2016 erfolgen. Ob man gleichzeitig an Gran Turismo 7 arbeitet, oder GT Sport diesen Titel ersetzen soll, ist noch nicht klar.

    Mit weiteren Informationen kann auf dem PlayStation Experience Event im Dezember gerechnet werden.
    http://www.consolewars.de/news/60122...im_ueberblick/





    Zitat Zitat von consolefanatic Beitrag anzeigen
    Edit:



    Geändert von SchaGur (01.08.2016 um 17:57 Uhr)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2015
    Beiträge
    236

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Vll auch nicht, könnte eine Art Gran Turismo Prologue werden. Wobei dann dauert es ja doch noch ewig

  4. #3
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    11.359

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Hm, wird wohl so langsam doch Zeit für ne PS4...
    Zitat Zitat von chripa Beitrag anzeigen
    Und dann noch wegen so einen Lapsus ein Risiko mit dieser Kastanienwährung eingehen?

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    795

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Auch wenn ich XBox One-Spieler bin und mit Forza Horizon 2 und Forza 6 noch genug zu tun habe, muss ich schon sagen, dass ich ein wenig enttäuscht bin. Fand Gran Turismo 5 klasse (insbesondere das Spec 2.0-Intro war der absolute Hammer) und habe es viele Monate lang gesuchtet. Auch wenn ich mir extra für Gran Turismo 7 keine PS4 holen werde, würde ich mir schon gerne den Vergleich zu Forza 6 (oder eher Forza 7 ) samt vieler Let's Play-Videos anschauen.

    Das neue Gran Turismo Sport klingt für mich eher nach einem Prologue oder einem Spin-Off und das finde ich sehr schade! Microsoft kann mit seinen Forza-Teilen momentan schalten und walten wie es möchte, denn auf der PS4 gibt meiner Meinung nach keine ernsthafte Alternative (DriveClub zählt für mich nicht, da es keine realen Strecken und eine Gummiband-KI hat) und Konkurrenz belebt bekanntermaßen das Geschäft.

    Aus diesem Grund sage ich (als XBox One-Spieler): Polyphony Digital, es wird langsam Zeit!
    Geändert von DarthFilewalker (27.10.2015 um 23:19 Uhr)
    CPU: Intel Xeon E3 1231 v3 | GPU: Sapphire Radeon R9 390 Nitro | RAM: 16 GB Crucial Ballistix Sport
    KH: AKG K812 | KHV: Audio-Technica AT-PHA100



  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    378

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Auf Sonys Pressekonferenz hat Serien-Schöpfer Kazunori Yamauchi in Paris zwar kein Gran Turismo 7 angekündigt, doch dafür soll die Reihe mit einem Ableger namens Gran Turismo Sport ihren Einstand auf der PlayStation 4 feiern, der in einer engen Partnerschaft mit der FIA entwickelt wird und den Simulationsgrad der Fahrphysik noch weiter nach oben schrauben soll.

    Im Zentrum werden zwei Meisterschaften stehen, deren Läufe sich - wie im realen Motorsport - über ein Jahr erstrecken. Sieger sollen dabei am Ende der Saison in einer Zeremonie zusammen mit Gewinnern realer FIA-Serien im Dezember geehrt werden. Zum einen gibt es einen Nations Cup, in dem man sein Land repräsentiert. Zum anderen wird es eine zweite Serie rund um einen Manufacturer Fan Club geben, in der die Autohersteller im Mittelpunkt stehen und man für Audi, BMW & Co ins Cockpit steigt.

    Eine vermutlich offene Beta soll bereits Anfang 2016 starten - ein angepeilter Termin für die Veröffentlichung ließ sich Yamauchi dagegen noch nicht entlocken. Allerdings hat er bestätigt, dass man bei Polyphony auch mit der Unterstützung von PlayStation VR experimentiere und von bisherigen Tests schon recht angetan von der Technologie sowie ihren Möglichkeiten sei.
    Quelle: http://www.4players.de/4players.php/..._in_Paris.html

    hört sich irgendwie nicht nach einem prologue an und auch nicht nach möglichkeit von singleplayer, sonder always on, da die rennen nur online funktionieren. bin mal gespannt, nächstes jahr steht die ps4 auch bei mir zu hause

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    4.037

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Bei mir vielleicht auch wenn der Umfang, Sound passt und mein Wheel unterstützt wird.
    i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

  8. #7
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    3.333

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Gran Turismo Sport ist nicht GT7
    Man ist noch nicht bereit den neuen Teil anzukündigen
    Sorry aber Polyphony Digital ist einfach ein Drecksverein. Was machen die volltrottel da? Die haben überhaupt keine Ahnung, statt Spiele nachzupatchen, wollen ein ganzes Game aufeinmal bringen. Sie Patchen es mit neuen Ideen bis Forza 9 kommt und dann fällt dennen nochmal eine idee ein usw. Die sind verdummt bis zum geht nicht mehr. Selbst für ein GT6 HD für PS4 sind die zu dumm.

    Ich schreib dennen gleich auf derren Facebook seite ....

    Eine Playstation ohne GT ist einfach ein extrem Großer Fehler. Wäre GT5 zum Release der PS3 gekommen, wäre diese viel erfolgreicher gewesen. Als Sony Chef hätte ich die alle gekündigt, zu langsam!

    GT S ist einfach nur eine GT Academy, also eine Prologue + Online Part mit FIA Wertungen. Toll!
    GT S kommt mMn November 2016. GT7 dann Dec 2018. Man wird eine remaster Version verlangen für die Playstation 5.

    Ich glaube, Forza 5 hat da mehr Umfang.


    Gestern kündigten Sony und Polyphony Digital Gran Turismo Sport für die PlayStation 4 an. Während wir hier Informationen zum Rennspiel zusammengetragen haben, teilte Jim Ryan, der Präsident und CEO von Sony Computer Entertainment Europe in einem kürzlich geführten Interview mit, dass wir es hierbei tatsächlich nicht mit Gran Turismo 7 zu tun haben. Man sei momentan noch nicht bereit den neuesten Teil anzukündigen, heißt es weiter.

    Trotzdem solle man das Spiel nicht mit den Prologue Teilen vergleichen, die früher erschienen sind. "Man muss fairerweise zugegeben, dass Serien-Director Kazunori Yamauchi diese Art Spiele schon seit einer langen Zeit macht. Man sollte also davon ausgehen, dass noch mehr kommen wird. Ist das Ganze ein Prolog? Nein, denn es wird viel mehr sein."

    "Damals als die Spiele noch offline waren, definierte man eine Erfahrung dadurch, was auf der Disc ist. Wir hatten eine strikte Trennung zwischen einem Prologue und einem vollwertigen GT. Wenn das Spiel mehr auf einer Online-Erfahrung basiert, verschwinden diese Grenzen. Das Ganze wird weitaus mehr als eine einfache Prologue-artige Erfahrung." http://www.consolewars.de/news/60164...ist_nicht_gt7/

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    795

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    @ SchaGur

    Erstmal tief durchatmen!

    Ich kann sehr gut verstehen, dass du enttäuscht bist. Auch ich bin enttäuscht, auch wenn mir das als XBox One-Spieler eigentlich sonst wo vorbeigehen könnte. Aber du kennst doch Polyphony Digital und insbesondere Kazunori Yamauchi. Er ist halt ein krankhafter Perfektionist und möchte mit Gran Turismo 7 die eierlegende Wollmilchsau auf den Markt bringen, ohne Rücksicht darauf, dass die PS4 schon 2 Jahre auf dem Markt ist und sich viele Spieler nur wegen Gran Turismo 7 eine PS4 geholt haben oder noch holen werden.

    Ich möchte jetzt kein Console Wars anzetteln, aber wenn man auf Autorennspiele steht, dann hat die XBox One mit Forza 5, Forza 6 und Forza Horizon 2 momentan einfach mehr zu bieten. Viele XBox One-Spieler werden sich darüber freuen, ich hingegen sehe das etwas differenzierter. Als Rennspiel-Fan bin ich natürlich froh, eine XBox One zu besitzen, jedoch gibt es auf der PS4 momentan keine richtige Konkurrenz und das ist auf lange Sicht nicht gut.

    Beispiel:

    Mit der PS4 hat Microsoft eine starke Konkurrenz, welche in den reinen Verkaufszahlen aktuell wesentlich besser dasteht. Das ist für Microsoft durchaus ein Problem, also reißt sich Microsoft den Arsch auf, um die Verkaufszahlen der XBox One zu verbessern und den Abstand zur PS4 zu verkürzen. Die unmittelbare Folge hieraus ist die Abwärtskompabilität zur XBox 360. Wäre es von den Verkaufszahlen genau anders herum oder wäre die XBox One ohne nennenswerte Konkurrenz, dann wäre die Abwärtskompabilität meiner Meinung nach niemals gekommen und Microsoft würde sich bei den Exklusivtiteln weniger ins Zeug legen.

    Fazit:

    Im Konkurrenzkampf zwischen Microsoft und Sony gibt es aktuell nur einen Gewinner: Der Spieler! Und damit es auch so bleibt, ist es wichtig, dass Polyphony Digital endlich aus seinem Dornröschenschlaf erwacht!
    CPU: Intel Xeon E3 1231 v3 | GPU: Sapphire Radeon R9 390 Nitro | RAM: 16 GB Crucial Ballistix Sport
    KH: AKG K812 | KHV: Audio-Technica AT-PHA100



  10. #9
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    3.333

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    GT SPORT Trailer für den 19. Mai angekündigt
    Bewegte Bilder zum ersten PS4 Gran Turismo Ableger




    Auf dem offiziellen Playstation Blog haben Sony und Polyphony Digital angekündigt dass am 19. Mai, während einer exklusiven Veranstaltung in London, frische Infos und ein erster Trailer zum neuesten Teil der gefeierten Rennspielreihe per Stream präsentiert werden.

    Darüber hinaus werden ebenfalls zwei FIA-Gran-Turismo-Meisterschaften, der Manufacturer’s Cup und der Nation’s Cup, von Sony gestreamed.


    20:30 Uhr MESZ – 21:00 Uhr MESZ: Vorstellung der Events des Tages, Neuigkeiten und die Vorführung des brandneuen „GT SPORT”-Trailers

    21:00 Uhr MESZ – 22:30 Uhr MESZ: zwei FIA-Gran-Turismo-Meisterschaften
    - Der Manufacturer’s Cup
    - Der Nation’s Cup

    22:30 Uhr MEZ – 23:00 Uhr MEZ: Siegerehrung [1., 2. und 3. Platz für jeden Cup]


    http://www.consolewars.de/news/67215..._angekuendigt/


    Unter den folgenden Links könnt ihr am 19. Mai ab 20:30 Uhr MESZ den Stream mitverfolgen:



    https://www.youtube.com/user/sonyplaystation

    https://www.youtube.com/user/GranTurismoOfficial

    Ob das ein Trost wird (?), da GT7 sich extrem verschieben wird wegen GTS.
    Geändert von SchaGur (13.05.2016 um 00:07 Uhr)

  11. #10
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    245

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Hauptsache besserer Sound!
    Intel Pentium G4400*8GB Micron. DDR4 2400MHz*PowerColor RX 460 2GB Red Dragon*1TB Toshiba HDD*WIN10
    Sony Xperia S Pink

  12. #11
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    4.037

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Mieser Sound > keine PS4

    Ganz einfach
    i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    245

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Intel Pentium G4400*8GB Micron. DDR4 2400MHz*PowerColor RX 460 2GB Red Dragon*1TB Toshiba HDD*WIN10
    Sony Xperia S Pink

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    981

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    GT7 ist mir gerade ziemlich egal. Gran Turismo Sport finde ich schon sehr interessant, da es primär auf competitive ausgelegt ist. Das könnte wirklich mein neues Dauerspiel werden. Da könnte ich mich sogar noch mit dem miesen Sound anfreunden.

    Was gar nicht geht:
    • Standard Cars / Premium Cars. Ich brauche keine 30 Nissan Skylines, wenn 80% davon PS2-Modelle sind. Der Zug ist langsam echt abgefahren. Qualität statt Quantität lautet die Devise. Müll und Shovelware gibt es genug, anscheinend auch einen Markt dafür. Ich gehöre aber nicht dazu.
    • NEO 60 fps, PS4 30 fps & gemeinsamer Multiplayer. Gerade wenn es richtige Meisterschaften geben wird, habe ich absolut keine Lust auf so einen Quatsch.
    • Üblicher Unsinn: Serverprobleme, quasi notwendige Microtransactions, etc pp.


    Die Jungs müssen nur langsam mal liefern. Forza dreht mittlerweile wirklich Kreise um GT. Und das in so ziemlich allen Belangen. Jetzt hat PD endlich nochmal ein heißes Eisen im Feuer, hoffentlich vermasseln sie es nicht.

  15. #14
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    3.333

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Niemals dreht FM kreise um GT mMn. Ich mag FM6 am PC sehr, aber es kommt nicht mal an GT4 ran, geschweige GT5.

    Bei FM bekam man immer den gleichen Brei, FM5 war doch eine frechheit. Regen und Nacht Rennen gibt erst ab Teil6, das sagt doch alles aus. Nacht Regen usw gabs es schon auf Playstation 2.

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    981

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Das sehen ich eben anders.
    • Die Physik finde ich absolut ebenbürtig
    • Das Force Feedback passt auch hier
    • Die Sounds sind wesentlich besser
    • Die Karriere finde ich mindestens genauso motivierend, tendenziell besser
    • Die Grafik ist mittlerweile einfach deutlich besser (sicher den kürzeren Releasezyklen und der neuen Konsolengeneration geschuldet)
    • Riesige Fahrzeugauswahl - und alle in der gleichen, hohen Qualität mit kompletten Innenraum


    Wenn ich mir die Wertungen der letzten paar FMs und GTs ansehe, dann scheint das auch bei den Kritikern und der Mehrheit der Spieler so gesehen zu werden.

    Idealerweise hätte GT den Riesenpatzer von FM5 nutzen können, das durch äußerst freche Mikrotransaktionen ziemlich runtergezogen wurde. Das Fenster haben sie aber mal wieder verpasst. Ich bin mal gespannt ob das Spiel noch dieses Jahr rauskommt.

    PS: Am PC hast du höchstens Apex, das finde ich aufgrund des Umfangs gar nicht vergleichbar. Da fehlen kritische Modi, Unmengen Strecken und Autos. Für gratis und so nebenbei ganz sicher nett, aber dass man so zum Eindruck kommt FM wäre momentan nicht führend ist natürlich nicht überraschend.
    Geändert von CloakingDevice (15.05.2016 um 10:37 Uhr)

  17. #16
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    3.333

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Ich sage, GT ist Perfektionismus, FM ist Hollywood-Realismus. Polyphony Digital Programmiert ALLES wirklich selbst. Jedes Auto, einfach alles. Turn 10 Kauft ein und dennoch hat GT4 mehr umfang als Forza 1,2,3,4 und 5 zusammen.

    Das Fahrverhalten empfinde ich bei GT um Welten besser. Naja Forza vs GT ist schon eine langatmige Diskussion. Forza Fans und GT Fans Profitieren beide von der gegenseite. Konkurrenz belebt den Rennsport.

    Turn 10 will ja die Programmierer von Assetto Corsa kaufen.
    https://www.games.ch/assetto-corsa/n...tto-corsa-RYd/
    Also ein Forza 7 könnte mich dazu bringen eine xbox 4k zu kaufen.


    Mit Forza Apex hat man schon einen guten einstieg in die Forza Welt, es fehlen mir in Forza einfach die Stadtkurse. Daher reicht mir Forza 6 Apex. Die anderen Kurse habe ich GT5 oder PCars^^ Oder bald F1 2016.
    Geändert von SchaGur (16.05.2016 um 20:22 Uhr)

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    523

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    @Schagur,

    auf welche realen Rennsporterlebnisse basieren deine hanebüchenen Aussagen in Bezug auf den Perfektionismus.
    Du bist ja ein ganz schlauer .... schon mal einen Rennwagen ( außer vor deiner Glotze ) aus der Nähe betrachtet ?

    Gerne schicke ich dir ein Bild von mir und Yamauchi aus der VLN 2 zu.

    Aber Stop, du bist ja Kenner der Szene !
    Gamertag : Habapla

  19. #18
    Banned
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    3.333

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    WOW super Krass du hast ein Foto mit Yamauchi. Uhhhh^^
    Ich hab ein Foto mit Rosberg (und nicht mal alt). Damit habe ich gewonnen^^

    Hier haben wir einen Rennfahrer, der bewertet GT doch sehr gut.
    Sowas findest zu FM nicht, es sei denn es ist ein MS event (und selbst da findest du nichts).


    Vorallem bei 7:34 und auch ganz am Anfang.


  20. #19
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    4.037

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Wir haben es verstanden SchaGur du bist Fanboy. Aussagen wie GT ist Perfektion sagt doch schon alles

    So wann kommt da nun was von GT Sport ? Heute oder morgen ?
    i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2015
    Ort
    Rügen
    Beiträge
    1.560

    [Sony] AW: Gran Turismo Sport

    Gran Turimso ist bei mir gestorben seitdem ich mir mal GT4, oder GT5, keine Ahnung mehr gekauft habe. Ist mir auch egal welcher teil das wohl war. Sind sowieso gleich.

    Ich bin ja mit Spielen wie Gran Turismo 1,2 und 3 mehr oder weniger aufgewachsen. Da gab es noch keine Konkurrenz, höchstens dieses Aradegedönse wie Ridge Racer was ich nie gespielt habe. Aber GT3 war schon nicht schlecht, vor allem gab es gute Musik in den Replays, wie wir wissen (oder wie einige eben nicht wissen) ist Soudntrack in Spielen immer noch stark unterbewertet, macht aber eine Menge aus wenn der gut ist, dann machen die meisten Spiele gleich doppelt Spaß. Und das war bei GT3 der Fall. Ich meine jetzt aber nicht diese Menü-Verkaufssendermusik wie ich sie nenne.

    Was ich aber gut fand bei GT3, man konnte keinen Schwierkeitsgrad einstellen (oder doch?) Ich glaube man konnte es nicht. Das finde ich in neueren Spielen deplatziert, es macht meiner Meinung nach keinen Sinn. Ein vettel kann über Schieberegler auch nicht einstellen wie Rosberg fahren soll. Es ist einfach unrealistisch in Forza/Prokect Cars und co. Wenn ich verliere, dann ist das doch ok, wieso sollte ich die Gegner schwächer einstellen wollen? Dafür nehme ich doch an Rennen teil um rauszufinden wie gut ich bin. Man sollte einen realtiv realistischen Grundschwierigkeitsgrad einbauen und fertig.

    Jedenfalls finde es bei GT4/5 aus heutiger Sicht eine absolute Frechheit, dass man Lowpoly Autos aus den grafisch schlechten Vorgängerteilen recycelt hat, weil man kosten sparen wollte oder zu faul war. Und dann auch noch so eine grottenschlechte Cockpitansicht abzuliefern. Jetzt könnte ich bei den schlechten Rasenmähersounds weitermachen, es ist desaströs. Das hatte schon einen gewissen Geschmack von Verarschung.
    Für mich ist GT tot nachdem was sie sich bei GT4/5 geleistet haben.

    Und zu sagen GT ist Perfektion, ist eigentlich nur pubertäres PS4 Fanboy Gelaber, was keiner Bemerkung wert ist.
    Geändert von Manegarm (18.05.2016 um 08:28 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite