1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.733

    Post Albatron stellt SLI-Board für Intel vor

    Mit dem PX19-SLI präsentiert nach Asus, EpoX, Gigabyte, MSI und Co. nun auch Albatron ein Mainboard für Intels Sockel 775 mit SLI-Funktionalität. Möglich macht dies der bereits Anfang April vorgestellte nForce 4 SLI Intel Edition.

    Zur News: Albatron stellt SLI-Board für Intel vor

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2003
    Ort
    Berlin & Böblingen
    Beiträge
    3.033

    AW: Albatron stellt SLI-Board für Intel vor

    ich weiss ja nicht, wie ihr das seht, aber rein historisch gehoert fuer mich zu nem Intel-System auch ein Intel-Chipsatz
    Cyrix133+ @ 120Mhz PC-EDO 16MB @ 66Mhz
    Quantum Fireball 2.1GB 3.5", Quantum Fireball 4.3GB 3.5", Mitsumi QuadSpeed CDROM, HP CD-Writer 2+2+12
    S3 Virge 4MB @ Miro 15" 1024x768 TrueColor, Creative Soundblaster AWE64 Gold SMC Elite 16 Ultra 10MBit RJ45
    Es geht doch nichts über ein klares Weltbild - Wenn man weiß wer der Böse ist, hat der Tag Struktur! (VP)
    Kaufberatung:
    Gaming-PC < > Offce-PC < > SSD < > Graka

  4. #3
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jan 2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    56

    AW: Albatron stellt SLI-Board für Intel vor

    Sieht saucool aus. Auch der große Passivekühler auf der NB gefällt mir. Und endlich lässt ein hersteller mal diese uralt anschlüsse weg. Die braucht doch heute niemand mehr, vorallem niemand der sich so aktuelle Hardware kauft.

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    2.176

    AW: Albatron stellt SLI-Board für Intel vor

    @muh seh ich genau so!

    Wenn ich nen Nvidia-Chipsatz haben will steig ich auf AMD um

    @crypton

    welche Anschlüße meinst Du?
    Geändert von Cyberwar (14.09.2005 um 16:37 Uhr)
    Ich hasse Leute die mitten im Satz....

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2004
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.235

    AW: Albatron stellt SLI-Board für Intel vor

    er meint die seriellen ports und die parallelen ports. die wurde bei diesem board
    wechgelassen zu gunsten von mehr USB ports.

    Op0s!T
    ABIT AV8 K8T800Pro|AMD Athlon 64 3500+ Winni|Sapphire X800Pro ViVo|Corsair TWINX1024-3200XLPRO|Be Quiet 450W Colorline

    Cooled by H²O

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2004
    Beiträge
    268

    AW: Albatron stellt SLI-Board für Intel vor

    Mir gefällt das Platinenlayout sehr gut. Es liegt quasi alles im horizontalen Luftstrom. Einzig der Platz um die CPU könnte ein klein wenig größer bemessen sein.

    Warum sollte ein Intel-Board unbedingt einen Intel-Chipsatz verpasst bekommen? Der nForce4 ist ein sehr guter, schneller und stabiler Chipsatz, der mit denen von Intel locker mithalten kann.
    Außerdem bietet er die nicht zu vernachlässigende länger anhaltende Kompatibilität zu CPUs!
    Bei Intel ist es ja mittlerweile leider so, dass man für jede neue Revision einer CPU einen neuen Chipsatz braucht.

    Fazit: Ein Topp-Mainboard. Wenn ich mir ein neues kaufen müsste und es ein Intel-System werden würde, käme das Albatron in meine ganz enge Auswahl!

    So long,
    MfG dD
    Es gibt auch ein Leben vor dem Tod ...

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    732

    AW: Albatron stellt SLI-Board für Intel vor

    @ 2)
    Das halte ich für Unsinn. Es wird ganz einfach der (für den speziellen Einsatzzweck) beste CHipsatz genommen. Wenn jemand absolute Stabilität braucht, dann ist er mit einem Intel-Chipsatz mit sicherheit nicht schlecht beraten, wer aber mehr auf Gaming Performance und Übertaktbarkeit Schaut, der sollte lieber die Finger von Intel-Chipsätzen lassen. Das ganze "historisch" zu begründen, ist einfach Quatsch, speziell in einem sich so schnell wandelnden Bereich, wie die Computertechnologie.

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Sep 2003
    Ort
    Berlin & Böblingen
    Beiträge
    3.033

    AW: Albatron stellt SLI-Board für Intel vor

    habe ich statuiert dieser chipsatz sei instabil oder gar schlecht bzw der Intelchipsatz besser? Nein, das habe ich nicht

    @3)
    Seriellen Port brauche ich selbst bei aktueller Hardware noch, sei es
    a) um meine fernbedienung fuer die pctv-sat anzuschliessen, oder
    b) unsere Telefonanlage hier im Haus zu Konfigurieren
    Cyrix133+ @ 120Mhz PC-EDO 16MB @ 66Mhz
    Quantum Fireball 2.1GB 3.5", Quantum Fireball 4.3GB 3.5", Mitsumi QuadSpeed CDROM, HP CD-Writer 2+2+12
    S3 Virge 4MB @ Miro 15" 1024x768 TrueColor, Creative Soundblaster AWE64 Gold SMC Elite 16 Ultra 10MBit RJ45
    Es geht doch nichts über ein klares Weltbild - Wenn man weiß wer der Böse ist, hat der Tag Struktur! (VP)
    Kaufberatung:
    Gaming-PC < > Offce-PC < > SSD < > Graka

  10. #9
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2004
    Ort
    Tromborn France
    Beiträge
    353

    AW: Albatron stellt SLI-Board für Intel vor

    Dem pflichte ich uneingeschränkt zu. Intel Systeme bitte auf Intel Chipsätzen. Zumal der Nforce 4 bei mir nicht die gewünschte Stabilität bringt, wie ich es vom 875er gewohnt war. Was nützt mir SLI wenn mir die Kiste mitten in im einsatz abkackt?
    Wer's net reinsteckt, kanns net rausholen! ;-)

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2001
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    1.062

    AW: Albatron stellt SLI-Board für Intel vor

    Zitat Zitat von Azrael6666
    Dem pflichte ich uneingeschränkt zu. Intel Systeme bitte auf Intel Chipsätzen. Zumal der Nforce 4 bei mir nicht die gewünschte Stabilität bringt, wie ich es vom 875er gewohnt war. Was nützt mir SLI wenn mir die Kiste mitten in im einsatz abkackt?
    SLI in dem heutigen Stadium der Entwicklung würde ich mir nicht antun. Das braucht noch 1-2 Jahre bis es mal richtig was bringt und auch Sinnvoll ist.

    Daher kann man auf so ein Produkt ja eigentlich verzickten in Spiele sollte man eh ein AMD CPU nehmen.

    nVidia naja die laufen/liefen bei mir nie wirklich gut. Problemlos dagegen VIA und SIS (für Office PC) und privat naja Ali (jetzt Uli) läuft nun seit mehr als 2 Jahren mehr oder weniger dauernd nicht das geringste Problem, stabil aber nicht der schnelllste stört mich aber nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite