1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.889

    Post Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Die PC-Version von Rise of the Tomb Raider sieht beeindruckend aus, wobei man für maximale Details einen schnellen Rechner benötigt. Zunächst exklusiv erschienen ist es aber auf der Xbox One. Der direkte Vergleich liegt deshalb nahe und ComputerBase zeigt anhand zweier Videos den Grafikvergleich PC gegen Xbox One.

    Zur News: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2004
    Beiträge
    1.767

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Es sieht auf dem PC besser aus..wer hätte das gedacht...

    Anidees AI8 Big Tower /Enermax 625+/Asrock Extrem3 Gen3 /Intel 2700K@4999Mhz@1,375Volt /Noctua d15s mit Thermal Grizzly Kryonaut/ GSkill 16GB 2133@Cl9 1T/Gainward Phoenix 1080TI GS /Acer Predator Z301C/Sennheiser PC360/LG H10 BR Brenner /SSD Only/Win 7
    G1 Lüfter Mod : http://www.computerbase.de/forum/sho....php?t=1406314
    http://valid.x86.fr/cache/banner/s08n7h-2.png

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    3.718

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Bin immer wieder überrascht, was die vergleichsweise schwache Xbox One da grafisch auffahren kann.
    Dass es auf dem PC besser aussieht, dürfte hier wohl niemanden verwundern.

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.286

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    In welcher AUflösung werden die Videos hier eingebettet? Ich vermute mal 720p maximal wenn man auf HD klickt. So macht der Videovergleich imho keinen Sinn.

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2006
    Beiträge
    5.756

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    4 mal so teure PC Hardware, für 5% besser Optik...klar, kann man machen. Versteh nur selten wieso sowas dann als "guter" Port dargestellt wird.
    CPU: Core i7 3770K@4,2GHz/Noctua NH-U12P - MB:MSI Z77-GD65 RAM: 16GB Crucial Ballistix Tactical - GPU: AMD Vega FE Air
    Storage: Samsung 950 Pro 512GB / 850 Evo 2TB / Intel Optane 900p 280GB
    Sound: Creative SB Z / Teufel Concept E 300 Control / Superlux HD681Evo
    PSU: be quiet! E10 500W CM - Exterior: LG 34UM68-P / Samsung UE28590D / Logitech G15 refresh / G5 / HTC Vive
    OS: Win10 Pro - Case: Corsair Carbide 400C

  7. #6
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    5.800

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Tolles Spiel - Nur Katniss als Syncronstimme geht gar nicht

  8. #7
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.553

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    HD bedeutet in diesem Fall Full HD. Ergibt also doch Sinn.

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    537

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Ich habe beide Versionen und muss sagen auf dem PC macht es mir am meisten Spass. Nicht nur wegen der Grafik und den konstanten 60fps, irgendwie fühlt sich die Steuerung (XboxOne Pad) deutlich reaktiver an.
    Natürlich macht sich das FullHD auch auf meinem 49 Zöller deutlich bemerkbar! Wobei man schon sagen muss das in sachen Texturen die One ein recht gute figur macht.

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    2.685

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Ich war mir ja wirklich unsicher ob ich sowas auf PC oder Konsole spielen soll.
    Den "ersten" Teil hab ich auf PC. Aber alleine schon wg Wiederverkauf machte die Konsole Sinn.
    Und nun sieht es so aus als stehe ich grafisch nur "minimal" schlechte da, dafür kann ich es mit Dolby spielen.
    Ergo: wird auf XBox gekauft :-D
    Core i7 4930K \\ 4x 8GB Ballistix Tactical LP \\ Sabertooth X79 \\ GTX1080Ti FE SLI
    Lenovo X220\\ 128GB SSD \\ 8GB RAM --> Surfen & Multimedia
    HP Microserver Gen8 \\ 1265LV2 \\ 2x 8GB DDR3 Kingston ECC \\ 4x 500GB Velos RAID10 --> ESXi
    QNAP TS-853A-8G 2x RAID 5 --> Multimedia & Backups

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2011
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    257

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Dafür das der PC deutlich mehr Power hat, finde ich den Unterschied auch sehr mickrig.

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    181

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Zitat Zitat von Wishezz Beitrag anzeigen
    Ich war mir ja wirklich unsicher ob ich sowas auf PC oder Konsole spielen soll.
    Den "ersten" Teil hab ich auf PC. Aber alleine schon wg Wiederverkauf machte die Konsole Sinn.
    Und nun sieht es so aus als stehe ich grafisch nur "minimal" schlechte da, dafür kann ich es mit Dolby spielen.
    Ergo: wird auf XBox gekauft :-D
    Und ich kanns am PC mit echtem 7.1 DTS zocken, in echtem 1080P am TV mit weniger Inputlag und xbone Controller, was waren jetzt nochmal die Vorteile einer Konsole?
    ----------Sega Game Gear 16Bit Handheld powered by 6x AA------------

  13. #12
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    12.195

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Dafür das der PC deutlich mehr Power hat
    Sicher? Wie schauts bei den FPS aus. Der PC hat 3mal mehr FPS mindestens nehme ich an?

    Wie oft rutscht die Xbone unter 30FPS?

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    537

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Zitat Zitat von Kasmopaya Beitrag anzeigen
    Sicher? Wie schauts bei den FPS aus. Der PC hat 3mal mehr FPS mindestens nehme ich an?

    Wie oft rutscht die Xbone unter 30FPS?
    Währe einfacher zu sagen wie oft sie über 30 rutscht.

    Wie gesagt mit 60fps ist das schon was geiles.

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2012
    Ort
    AUT
    Beiträge
    1.769

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    die fps Frage wäre in der Tat interessant, wäre nicht das erste Game bei dem es "gefühlt" immer wieder ruckelt nur um ein paar Details mehr raus zu holen...
    WS: Xeon E5-2687w, NH U14S, ATI 7850/Gtx670, ASrock X79 Ex.4, 16GB RAM, SSD+HDD
    PC: 3770k, HR-02 Macho, MSI Gtx1060, Asus Gene V, 16GB Ram, SSD+HDD
    NB: MSI GE62VR, 6700HQ, Gtx1060m, 8GB Ram, mSata/SSD;
    HTPC: Pentium G3220, Gtx660, ASRock h81m, 4GB Ram, SSD
    FS: Celeron G1820, Asus H81i, WD Red Platten..

  16. #15
    Banned
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.845

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Bin gerade am zocken, macht echt Fun. Finde es genauso gut wie den Vorgänger, auch grafisch ähnliches Niveau wie der Vorgänger. Ganz klar eines der schönsten PC Games, wie ich finde ein guter Uncharted Ersatz für den PC.
    Einige Verbesserungen (meckern auf hohem Niveau ) wären noch schön gewesen wie bspw. das Lara mal wieder tauchen kann wie in den alten Teilen und man unterirdisch versunkene Locations erkunden kann. Was auffällt (was auch schon Computerbase nannte) ist die nicht perfekte Kantenglättung. Hab es jetzt bei 1080p im Downsampling Faktor 1,5 das flimmern reduzieren können.

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2015
    Beiträge
    533

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Ich kann auch gerne ein 4K(UHD) Video machen und es euch als vergleich online stellen!
    Ryzen 1700 @ 4.0 Ghz 1.32Vcore | Ga x370 Gaming K7 | 16GB DDR4 Trident Z RGB Cl14 | be quiet! Straight Power E10, 700W | GTX 1080TI MSI - SLI | 2 x Samsung 850 Evo 500GB |

  18. #17

  19. #18
    Banned
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.845

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    4K wäre doch angeblich mit keiner Single GPU auf dem Markt überhaupt spielbar, das gäbe doch dann ne Ruckelparty !

  20. #19
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Okt 2004
    Beiträge
    123

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Ich war so naiv und hatte schon die Hoffnung wir würden 2016 mit PC vs. Konsole Vergleiche verschont bleiben.

    Aber ich muss zugeben, man muss bei der XBox schon wissen auf was man achtet damit man den qualitativen Unterschied erkennt.
    Das kann jetzt für oder gegen das Spiel sprechen.

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.796

    AW: Rise of the Tomb Raider: Lara Croft im Grafikvergleich zwischen PC und Xbox One

    Sieht doch gut aus =) Kann ich testen wie heiß mein Laptop wird wenn er voll ausgelastet wird Jetzt brauch ich nur noch nen günstigen Key, aber das Game ist ja irgendwie wieder teurer geworden... Der grafische Unterschied ist aber wirklich nicht hoch. Die FPS hingegen und vor allem die Maussteuerung machen es für mich auf dem PC deutlich interessanter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite