1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.363

    Post Project Spark: Microsofts Spielbaukasten findet ein Ende

    Nachdem Microsoft und Team Dakota im vergangenen Herbst die aktive Entwicklung an Project Spark eingestellt hatten, folgt in diesem Jahr das endgültige Aus. Seit Freitag wird der Spielbaukasten nicht mehr zum Download angeboten. Im August sollen auch die Online-Dienste eingestellt werden.

    Zur News: Project Spark: Microsofts Spielbaukasten findet ein Ende
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2015
    Beiträge
    298

    AW: Project Spark: Microsofts Spielbaukasten findet ein Ende

    Idee war ganz nett. Aber es war auf Geldgier aufgebaut und deswegen ist das Ding auch ne Totgeburt gewesen.

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.832

    AW: Project Spark: Microsofts Spielbaukasten findet ein Ende

    Naja, Geldgier ist gut - war halt ein typisches F2P mit Kosten für mehr Content. Irgendwie müssen die schließlich auch Geld verdienen.

    Ich habs auch mal ne Weile gespielt, was auf jeden Fall ganz lustig
    signature.load()

  5. #4
    Banned
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    254

    AW: Project Spark: Microsofts Spielbaukasten findet ein Ende

    Wer zuvor das Project Spark Starter Kit im Handel käuflich erworben und über Microsofts Plattformen eingelöst hat, soll automatisch eine Entschädigung in Form von Guthaben auf dem Microsoft-Account erhalten
    Assis, ehrlich.

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    495

    AW: Project Spark: Microsofts Spielbaukasten findet ein Ende

    Irgendwie habe ich das gefühl das Microsoft ernsthaft in den Abgrund fällt.
    Die Aktionen die sich dieser Konzern in letzter Zeit leistet sind sehr verdächtig.
    Wer weiss was da noch alles auf einen zukommen wird demnächst.
    Ist Microsoft überhaupt noch Microsoft ?
    Ich habe eher das gefühl die wurden von der NWO übernommen oder irgendwas in der art

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    1.524

    AW: Project Spark: Microsofts Spielbaukasten findet ein Ende

    @Saki75
    Deshalb wurde ja bereits gesagt es gäbe kein Windows 11. Wurde evtl nur missverstanden...

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    484

    AW: Project Spark: Microsofts Spielbaukasten findet ein Ende

    Nur 5 kommentare in der News von 2013, nur 5 in dieser News (ohne diesen Comment)..

    Sieht aus als "no ***** were given", sowohl vor ein paar jahren als auch heute. Und zurecht. Das hat Ms absolut so verdient.

    Und ich stimme zu was da in letzter Zeit so an News kommen aus dem MS lager, da fragt man sich was die den ganzen Tag so rauchen..

    Wird echt zeit dass Vulkan Linux endlich zu einer vollwertigen Alternative macht.

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    305

    AW: Project Spark: Microsofts Spielbaukasten findet ein Ende

    Habe es mal getestet aber nicht ganz verstanden wo die Zielgruppe lag.
    Für leute mit ein bisschen Erfahrung rät man zum einstieg mit Unity. Erfahrenehre Leute setzen ihre Ideen mit UDK um und für komplette laien die bisschen spaß am rumbasteln haben war es einfach viel zu teuer weil jeder Pups etwas gekostet hat.

  10. #9
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    20

    AW: Project Spark: Microsofts Spielbaukasten findet ein Ende

    Zitat Zitat von MichiLH Beitrag anzeigen
    Assis, ehrlich.
    Ist so.

    Ich finde es auch eine Frechheit i-ein Datum zu nennen für diejenigen, die vor dem Rel. Geld investiert haben. Warum wird nicht einfach gesagt "alles klar jeder der bezahlt hat kriegt alles wieder" ? Und dann auch noch das Geld indirekt behalten. Kommt mir nicht mit "Die Gebühren sind zu hoch für Rückzahlungen an Bankkonten".

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite