1. #1
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2015
    Beiträge
    518

    HWINFO liest Vcore falsch aus

    Hallo,

    zum ersten Mal bemerke ich, dass die Vcore meiner CPU wohl falsch ausgelesen wird via HWINFO. CPUZ zeigt mir
    die korrekte BIOS-Einstellung. Habe meinen 6700k auf 4.4GHz übertaktet. Fixed auf 1.3V (max. 65°). HWINFO gibt mir 1.19V aus.Ist das ein Bug oder liegts vielleicht an meiner Hardware (ASrock Fatality Gaming, 6700k, 16GB Ram) ? Version ist aktuell. Kommt bei euch das auch vor?

    LG Dan

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    33.461

    AW: HWINFO liest Vcore falsch aus

    Sowohl die Einstellung eines bestimmten Wertes, als auch das Auslesen der Spannung durch Sensore ist sehr ungenau.
    Was steht für eine (gemessene) Spannung im BIOS? Ist HWInfo das einzige Programm mit "falscher" Anzeige?

  4. #3
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2015
    Beiträge
    518

    AW: HWINFO liest Vcore falsch aus

    Ja, HWINFO ist das einzige Programm mit falscher Anzeige. HWINFO war immer sehr verlässlich. Im Bios und auch CPUZ sowie AIDA 1.3xxV. Schon klar, dass es Unterschiede gibt, aber das ist ja extrem.

    BTW: Via Windows ist auch "Höchstleistung" in den Energieeinstellungen aktiviert. Was auch immer das im Detail wirklich macht. Also alle Kerne laufen dauerhaft auf 4.4GHz.
    Geändert von diego_armando (09.08.2016 um 23:14 Uhr)

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    128

    AW: HWINFO liest Vcore falsch aus

    Das Thema ist eigentlich obsolet. Die Software schätzt und misst nichts wie denn auch? Spätestens wenn man die Spannungen mit einem Multimeter überprüft sollte das klar sein. Gilt übrigens auch für die imaginären Softwaretemperaturen, wegen denen die Leute sogar die CPUs köpfen.
    Xeon X5660 @ 4,31 GHZ | EVGA GeForce GTX 960 4GB @ 1,52/8,2 GHZ | 30 GB DDR3-1600 | Asus Rampage II Extreme | Windows 7 Ultimate 64 Bit

  6. #5
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    south of heaven
    Beiträge
    3.443

    AW: HWINFO liest Vcore falsch aus

    Stell nen Screenshot von CPU-Z und HWiNFO gleichzeitig rein, während Volllast anliegt, dann reden wir weiter.

  7. #6
    Banned
    Dabei seit
    Jan 2015
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    2.555

    AW: HWINFO liest Vcore falsch aus

    Zitat Zitat von 14600 Beitrag anzeigen
    Das Thema ist eigentlich obsolet. Die Software schätzt und misst nichts wie denn auch? Spätestens wenn man die Spannungen mit einem Multimeter überprüft sollte das klar sein. Gilt übrigens auch für die imaginären Softwaretemperaturen, wegen denen die Leute sogar die CPUs köpfen.
    HW zeigt nur die Werte an, die die cpu selbst liefert und 1-2% Abweichung, mehr sind es nicht, sind mehr als ausreichend genau für den Anwender.

    Köpfen tun Leute die CPU, da sie grauenhaft verarbeitet ist, bzw. die Wärmeleitkette aus taktischen Erwägungen Intels unterbrochen, bzw. sehr schlecht gebaut wurde. Die schlechte Wärmeableitung aus dem HS und die anstehende HItze im Chip ist keinesfalls "imaginär".

  8. #7
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2015
    Beiträge
    518

    AW: HWINFO liest Vcore falsch aus

    Also ich muss es ein wenig korrigieren. Bei 100% Auslastung gibt mir CPU-Z 1.34V und HWINFO 1.21V aus.
    Im Bios ist wie gesagt fixed auf 1.3. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo in der Mitte. Allerdings ist das schon eine große Spannweite. Min. 1.21, Max. 1.34?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cpu.jpg 
Hits:	79 
Größe:	346,7 KB 
ID:	574121

    EDIT: Ups. Kann es sein, dass ich VID gerade mit Vcore verwechsle?
    Geändert von diego_armando (10.08.2016 um 22:17 Uhr)

  9. #8
    Captain
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    south of heaven
    Beiträge
    3.443

    AW: HWINFO liest Vcore falsch aus

    In HWiNFO ist nirgends die VCore zu sehen. Dafür musst du weiter runter scrollen.

  10. #9
    Lieutenant
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Feb 2015
    Beiträge
    518

    AW: HWINFO liest Vcore falsch aus

    lol, geklärt. Ok, ich hab wohl was verwechselt. Sry für die Störung. VID != Vcore

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2015
    Beiträge
    666

    AW: HWINFO liest Vcore falsch aus

    Just aus der Versenkung geholt:

    HWinfo zeigt mir überhaupt keinen VCore mehr an.
    Selbst nach Neuinstallation inkl. händischem löschen jeglicher verbliebenen "HWINFO" Dateien.

    Ist jemanden da evtl etwas bekannt?

    Es handelt sich hierbei um einen 8700K
    E-Penis: 1700X mal 3,8 ghz mal fast 4ghz / 3200mhz CL14 16Gb / 1440P 165hz 780ti->980ti->1080ti~2Ghz / H²O ~<30C° @Volllast
    1080ti@ 0.931V <330Watt Gaming Systemgesamtlast An der Dose

    Meine Meinung bilde ich mir aus MEINEN Erfahrungen und Erlebnissen. Du musst meine Meinung weder teilen noch verstehen, aber bitte akzeptiere sie als meine Meinung.

  12. #11
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2009
    Ort
    ZH
    Beiträge
    4.253

    AW: HWINFO liest Vcore falsch aus

    Hast du auch im richtigen Reiter (Mainboard) gesucht?
    Intel Core i7 8700K Asus Prime Z370-A Trident Z 16GB 3200 CL15
    GTX 1080 Ti Gaming X Trio Asus ROG PG279Q Phanteks Evolv ATX TG

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2015
    Beiträge
    666

    AW: HWINFO liest Vcore falsch aus

    Hatte die Spannung zuvor ganz normal über "Sensors" gesehen.
    Die Mabo Temps kann ich auch nicht mehr gescheit auslesen Oo

    VID so wie den Verbrauch kann ich ebenfalls auslesen
    E-Penis: 1700X mal 3,8 ghz mal fast 4ghz / 3200mhz CL14 16Gb / 1440P 165hz 780ti->980ti->1080ti~2Ghz / H²O ~<30C° @Volllast
    1080ti@ 0.931V <330Watt Gaming Systemgesamtlast An der Dose

    Meine Meinung bilde ich mir aus MEINEN Erfahrungen und Erlebnissen. Du musst meine Meinung weder teilen noch verstehen, aber bitte akzeptiere sie als meine Meinung.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite