1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jan 2004
    Beiträge
    4.187

    Post Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Bereits im Juni beanspruchte Microsoft für sich, mit Edge den effizientesten Browser mit den längsten Akku-Laufzeiten zu haben. Nun veröffentlicht das Unternehmen aktuelle Werte auf Basis des Windows 10 Anniversary Updates und der aktuellen Version von Edge. Die Konkurrenz liegt in den Tests weiterhin hinter Microsoft zurück.

    Zur News: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    287

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    die leiste bei edge oben ist viel zu dick

    und ich mag es nicht etwas mit edge zu downloaden
    E8400/q9550 + Asus P5K-E/Wifi + 8gb 1000 ddr2 G.Skill
    Noctua U12P + Samsung F1 640gb + Antec Nine Hundret
    LG GH20NS + 460 GTX + be quiet P7 550w

  4. #3
    Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    8.604

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Interessante Daten.
    Auffällig ist das sowohl Chrome als auch Opera in den neusten Versionen deutlich an Effizienz zugelegt haben, Microsoft ist nicht alleine beim Optimieren.

    Ich werde allerdings weiterhin bei Firefox bleiben bis ich alle Addons die ich benutzen will bei Edge einsetzen kann. Danach könnte ich es mir durchaus vorstellen besonders beim mobilen Gerät zu wechseln.
    90% aller Forenfragen könnten gelöst werden wenn die Fragensteller das tun würden was
    90% aller Fragenbeantworter selber tun... die Frage bei Google eintippen und lesen

  5. #4
    Admiral
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    8.336

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Wenn alles so gut wär wie die Performances von Edge,
    so bin ich immer noch auf Win8.1 und zum testen von den ... tollen DX12 Spiele steck ich meine Win10 Platte an.
    ====================================================================
    Zitat Zitat von Sontin
    Bist du eigentlich so ein Spam-Bot,
    der in Internetforen sich anmeldet und Buzzword-Bingo spielt?

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    214

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Ich benutze auch weiterhin den Firefox, obwohl ich den Edge eingentlich als besser und flotter befinde.
    Das Problem sind eben die fehlenden Addons.
    Intel i5 3570 | Enermax ETS-T40 | ASRock H77 Pro4 MVP | 8gb Corsair Vengeance LP 1600
    MSI GTX 970 Gaming 4G | 580 W Bequiet Straight Power | Seagate Barracuda 7200.14 3TB
    SSD Samsung 830 128 GB | Fractal Design Define R4 | Crucial MX100 512 GB

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    416

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Zitat Zitat von chris333 Beitrag anzeigen
    Ich benutze auch weiterhin den Firefox, obwohl ich den Edge eingentlich als besser und flotter befinde.
    Das Problem sind eben die fehlenden Addons.
    Geht mittlerweile doch... Adblock und Gesten gibt's, Rest vermisse Ich kaum. Nutze Chrome auch nur aus Gewohnheit.

    Merke den Unterschied auf meinem SP4 jeden Tag. Hält einfach länger.

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    2.355

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Ich hoffe die anderen Browserhersteller legen ihren Fokus auch mal etwas mehr auf die Effizienz anstatt immer höhere JS-Benchmarkwerte zu präsentieren.
    sys|P G00fY
    AMD Ryzen 5 1600X | Asus HD7870 DirectCU II | ASRock A320M Pro4 | OCZ RD400 | 2x Eizo EV2450
    Toshiba Chromebook 2 @ Xubuntu 16.04 | 13.3 FHD IPS | Intel Bay Trail-M N2840 | 4GB
    Google Pixel | Android Oreo | SD821 | 32GB UFS 2.0 | 4GB LPDDR4

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    598

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Für Zattoo nutzte ich nur noch Edge, weil Chrome mit dem Video Stream nicht so gut umgehen kann und die CPU in die höhe schießt.
    Surface Book, 256GB, dGPU, 8GB Ram, i5 6300U
    Windows 10 Pro

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    1.695

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Gerade Edge finde ich auf schwächeren Geräten (mein Mini-PC mit einem Atom Z-8300) absolut top. Da ist Firefox um einiges langsamer.
    PC: z.Z. nicht vollständig, Enermax Modu82+ 425W, Crucial M4 128GB
    Windows 10 Pro 64-Bit
    Notebook: Fujitsu Lifebook E554, Intel Core i5-4210M 2x2,60GHz, 8GB Ram, Full-HD, Samsung SSD 128GB
    Windows 10 Pro 64-Bit
    Mobil: Xiaomi Mi Note
    MIUI V8 Android 6.01

  11. #10
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2011
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    2.751

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Zitat Zitat von GenK Beitrag anzeigen
    die leiste bei edge oben ist viel zu dick


    Also bei mir "verbrennt" Chrome mehr Platz.
    Mit Lesezeichenleiste sind die in etwa gleich dick... Wobei das Bookmark-Management im Edge tatsächlich besser, bzw. auch schneller zu erreichen ist, bzw. man es sich auch sehr leicht anpinnen kann. Gerade im Vollbildmodus, tut das ja niemanden weh...

    Leider bin ich absolut googlifiziert. Suchmaschine auf Google umstellen ist kein Problem. Aber ich suche gerne und viel via Markieren und Rechtsklick -> Google-Suche. Edge bietet da natürlich nur Cortana samt Bing-Ergebnissen an. Und ich mag Bing einfach nicht. Das ist das einzige Let Down für mich. uBlock läuft wunderbar, fehlt nur ein finaler Release ohne regelmäßige Frage ob ich das Vieh im Entwicklermodus laden will...

    Ich finde Edge wesentlich flüssiger in der Bedienung. Insgesamt. Fängt beim laden der Webseiten an und geht weiter beim reinen surfen. Von den Anzeigen her konnte ich bisher auch kaum "Fehler" feststellen. Microsoft hat mit Edge einen guten Browser hingelegt, der sich nur schneller entwickeln müsste (sprich Addon-Vielfalt) um wirklich ernsthafter Konkurrenz zu sein.

    Firefox ist seit Jahren keine Option mehr und auch Chrome gefällt mir in letzter Zeit auch nicht mehr zu 100%... Noch hänge ich dran. Macht der Gewohnheit. Aber nutze zwischendurch schon gern mal Edge.
    catch me if you can!
    Intel Core i5-6600, MSI H170 Gaming M3
    MSI GeForce GTX 960 Gaming 4G @ ASUS ROG Swift PG248Q
    Kingston HyperX Fury DDR4 16G Dual-Channel @ 2133 CL14
    Samsung 850 Evo 250G, Seagate Desktop HDD 1000G
    BitFenix Shinobi, Super Flower Golden Green HX 550W
    Speedlink Gravity Veos, Logitech G231 Headset, Logitech G402, Logitech K290

  12. #11
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    2.355

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Zitat Zitat von kachiri Beitrag anzeigen
    Microsoft hat mit Edge einen guten Browser hingelegt, der sich nur schneller entwickeln müsste (sprich Addon-Vielfalt) um wirklich ernsthafter Konkurrenz zu sein.

    Firefox ist seit Jahren keine Option mehr und auch Chrome gefällt mir in letzter Zeit auch nicht mehr zu 100%... Noch hänge ich dran. Macht der Gewohnheit. Aber nutze zwischendurch schon gern mal Edge.
    Naja, die Rufe nach Addon Vielfalt gibts meiner Einschätzung nach auch hauptsächlich nur in Computer-Foren. Außer uBlock nutze ich inzwischen gar keine Addons mehr. Kein unnötiger Ram Verbrauch und Module die beim Start geladen werden müssen. Die meisten Durchschnittsuser werden den Browser wohl out-of-the-box nutzen und höchstens einen Werbeblocker installieren.

    Ich hänge auch noch an Chrome. Hat halt den Ruf des sichersten Browsers, läuft flott und stabil und meine Lesezeichen sind mit meinem Google Konto verknüpft. Zu Firefox mag ich nicht mehr zurück. Aber Edge werde ich sicher bald mal als Alltagsbrowser austesten. Läuft ebenfalls sehr schnell aber mit weniger CPU Load. Evtl. ist dies auch der Sandbox von Chrome geschuldet?
    Geändert von G00fY (16.09.2016 um 20:45 Uhr)
    sys|P G00fY
    AMD Ryzen 5 1600X | Asus HD7870 DirectCU II | ASRock A320M Pro4 | OCZ RD400 | 2x Eizo EV2450
    Toshiba Chromebook 2 @ Xubuntu 16.04 | 13.3 FHD IPS | Intel Bay Trail-M N2840 | 4GB
    Google Pixel | Android Oreo | SD821 | 32GB UFS 2.0 | 4GB LPDDR4

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2011
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    2.751

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Ich persönlich nutze (auch in Chrome) nur noch uBlock. Und halt ProxFlow für die paar Videos auf YouTube. Sind halt hauptsächlich MVs von japanischen Künstlern. Die sind in DE halt gesperrt
    catch me if you can!
    Intel Core i5-6600, MSI H170 Gaming M3
    MSI GeForce GTX 960 Gaming 4G @ ASUS ROG Swift PG248Q
    Kingston HyperX Fury DDR4 16G Dual-Channel @ 2133 CL14
    Samsung 850 Evo 250G, Seagate Desktop HDD 1000G
    BitFenix Shinobi, Super Flower Golden Green HX 550W
    Speedlink Gravity Veos, Logitech G231 Headset, Logitech G402, Logitech K290

  14. #13
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2003
    Beiträge
    229

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Hat jemand eine Erklärung warum nur Edge in diesem Test bei 1080p streamed und die anderen in 720p?

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    2.355

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Zitat Zitat von [SM]Valen Beitrag anzeigen
    Hat jemand eine Erklärung warum nur Edge in diesem Test bei 1080p streamed und die anderen in 720p?
    Das DRM welches MS verwendet wird von Netflix aktuell als einiges akzeptiert: Microsoft: Netflix mit 1080p nur im Edge, nicht bei der Konkurrenz
    Geändert von G00fY (16.09.2016 um 21:01 Uhr)
    sys|P G00fY
    AMD Ryzen 5 1600X | Asus HD7870 DirectCU II | ASRock A320M Pro4 | OCZ RD400 | 2x Eizo EV2450
    Toshiba Chromebook 2 @ Xubuntu 16.04 | 13.3 FHD IPS | Intel Bay Trail-M N2840 | 4GB
    Google Pixel | Android Oreo | SD821 | 32GB UFS 2.0 | 4GB LPDDR4

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    381

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Mit fehlt die Edge Android App. Ich will Verlauf, Lesezeichen etc. Alles synchronisiert haben. So nutze ich auf beiden Geräten zurzeit eben Chrome.
    Obwohl ich Edge auf Win 10 inzwischen als den besseren Browser empfinde.

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2011
    Ort
    Oostfreesland
    Beiträge
    1.052

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Ich bin auch total begeistert von Edge. Ich hatte früher bei Firefox zwar wesentlich mehr Addons, aber die vermisse ich auch irgendwie nicht. Nur im Bekanntenkreis kommt Edge gar nicht an. Weil das Edgesymbol aussieht, wie das Symbol vom IE versuchen die meisten es gar nicht erst. Dabei finde ich die Performance wirklich gut und gar nicht mehr mit dem IE zu vergleichen. Und Firefox war zuletzt auch nicht wirklich gut, zumindest gefühlt. Kann also ein rein subjektiver Aspekt sein.
    “As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.” - Mike Godwin

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    596

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Was mich an Edge stört ist die miese Startseite. Ich brauche keine "Top-Sites", die sich ständig ändern, ich will Webseiten als frei konfigurierbare Schnellwahl einrichten, so wie mit Opera. Und ich brauche auch keine Werbung auf der Startseite (getarnt als Nachrichten).
    Im übrigen sehe ich auch keinen Geschwindigkeitsvorteil, im Gegenteil. Der generelle Seitenaufbau ist meistens genauso schnell wie bei der Konkurrenz, bei youtube gibt's sogar nach wie vor erhebliche Performance-Probleme: Wenn man mit gedrückter linker Maustaste in der Timeline eine bestimmte Stelle im Video sucht, geht das mit Opera super flüssig, mit Edge ruckel ruckel! Und irgendwie reagiert Edge auch total träge. Wenn ich einen Link in die Adresszeile mit der rechten Maustaste einfügen will, dauert das gefühlt 2 Sek, bis das Kontextmenu erscheint. Mit Opera (und wahrscheinlich jedem anderen Browser) erscheint das blitzschnell.
    Meine derzeitigen Spielspaß-Könige: Victor Vran (vor allem im MP Coop ein Riesenspaß! ^^) und Devinity Original Sin EE

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    287

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    wie hast du das hinbekomen?
    bei mir ist chrome mit lesezeichenleiste dünner als edge ohne...
    (ich nutze 125% skalierung, Full HD auf 13")

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2016-09-16.png 
Hits:	700 
Größe:	22,2 KB 
ID:	581093
    E8400/q9550 + Asus P5K-E/Wifi + 8gb 1000 ddr2 G.Skill
    Noctua U12P + Samsung F1 640gb + Antec Nine Hundret
    LG GH20NS + 460 GTX + be quiet P7 550w

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2011
    Ort
    Cologne
    Beiträge
    2.751

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Dann wird es bei dir die Skalierung sein.
    Bei Edge skaliert halt nicht nur die Schrift mit, sondern auch die Flächen werden größer.
    Das ist bei 13" natürlich schon unpraktisch

    Ah. Und deine Browser sind maximiert. Sind sie bei mir nicht. Dann spart Chrome natürlich auch wieder einiges ein und dürfte dann auch bei mir etwas "schmaler" sein, als Edge. Würde mich aber jetzt nicht stören. Bei 13" wahrscheinlich aber auch schon eher, wo man nach jeden Pixel schreit.
    Geändert von kachiri (16.09.2016 um 21:17 Uhr)
    catch me if you can!
    Intel Core i5-6600, MSI H170 Gaming M3
    MSI GeForce GTX 960 Gaming 4G @ ASUS ROG Swift PG248Q
    Kingston HyperX Fury DDR4 16G Dual-Channel @ 2133 CL14
    Samsung 850 Evo 250G, Seagate Desktop HDD 1000G
    BitFenix Shinobi, Super Flower Golden Green HX 550W
    Speedlink Gravity Veos, Logitech G231 Headset, Logitech G402, Logitech K290

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2007
    Beiträge
    859

    AW: Microsoft: Browser Edge ist jetzt noch energieeffizienter

    Ich nutze seit 3 Monaten etwa Edge und war vorher jahrelang mit Opera zufrieden. Jedoch gab es Probleme bei so manchen Shops und in manchen Foren konnte ich auf einmal nichts mehr Posten. Firefox und Chrome mag ich nicht sehr, nutze Chrome aber noch auf dem Handy wegen der Flashunterstützung.
    Mainboard: Asrock X99M Killer/3.1 Prozessor: Intel Core I7-6950X @4,4GHz CPU-Kühler: Corsair H90 Ram: 64GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 CL14 GPU: Nvidia GeForce GTX 1080Ti @2088/6055MHz SSD: Samsung SM961 NVMe 256 GB / Samsung 850 Evo 1TB HDD: Toshiba 3TB Case: Aerocool Strike-X Cube Tastatur: Thermaltake eSports Poseidon Z RGB Maus: Logitech G700s Monitor: Acer XB280HK

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite