1. #1
    Tagträumer
    Dabei seit
    Mai 2003
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    4.890

    Post Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Mehrere deutsche Parteien und hochrangige Politiker wurden erneut zum Ziel eines Hacker-Angriffs – dieses Mal allerdings ohne Erfolg. Wie schon bei dem Angriff auf die Netze des Bundestags im letzten Sommer steht erneut eine russische Hackergruppe unter Verdacht.

    Zur News: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker
    Binde Dich an nichts, was Du nicht innerhalb von 30 Sekunden loswerden kannst!

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    6.210

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Die deutschen Politiker finden es doch okay Andere auszuspionieren. Warum soll es anders herum also schlimm sein?
    Gleiches Recht bzw. Gleiches Leid für alle?

    Politiker sind ja nicht die, die die wichtigsten Entscheidungen in unserem Leben treffen, sondern Konzerne und die Bürger selbst.

    Außerdem bin ich mir sicher, dass wichtige Menschen sowieso bereits erfolgreich ausspioniert werden und zwar mit mehr als nur simplen Schadsoftware auf Dienstrechnern.
    ASUS G751JY-T7009H (i7-4710HQ, GTX 980M, 24 GB RAM, SSD)
    LG OLED B7D + Samsung 305T Plus + ASUS VG278H / Ativ S / Nexus 5X

  4. #3
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Jun 2012
    Ort
    Nähe von Westerstede
    Beiträge
    17

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Sorry, aber nach dem Satz habe ich aufgehört zu lesen.

    ...Das BSI erklärte auf Anfrage von Spiegel Online, man habe zumindest bis Mittwochvormittag kein infizierten Dienstrechner entdeckt....
    Es heißt nicht "kein", sondern "keinen". Sowas kommt leider zustande, wenn beim texten mit dem Handy nicht auf die Rechtschreibung geachtet wird und man solche einfachen sprachlichen Regeln vergisst. Man merkt doch beim Korrekturlesen, dass das falsch klingt. Naja, schade.
    Prozessor : AMD Phenom II X4 955 @4GHZ 1,408V (4h+ Prime-Stable) → Corsair H50,
    GPU: Gigabyte GTX 670 OC @1174/1222, Arbeitsspeicher : 8gb DDR3 1333mhz G.Skill, Mainboard : Gigabyte 870A-UD3,
    SSD : Samsung 840 PRO Series 256gb, HDD : Samsung 2000gb, Netzteil: BeQuiet Pure Power L7-530W, Tastatur: Logitech G510,
    Maus: Logitech G502 Proteus Spectrum RGB, Betriebssystem : Win. 10 Pro 64bit, Gehäuse : Aerocool Strike-X GT (Black Version)

  5. #4
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    120

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    pöse pöse russen

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2014
    Beiträge
    1.592

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Vermutet wird, dass die Gruppe aus Russland stammt.
    Jaja, die Russen kommen.
    Schon komisch oder ?

    Da spioniert die NSA in ganz Deutschland rund um die Uhr und keine Sau interessiert es.
    Und jetzt "hackt" sich scheinbar, vermutlich, genaues wissen wir nicht, in das System was nicht nach NSA ausschaut und schon wird das Bild des bösen Russen, der vor der Haustür steht, wieder bedient und es gibt einen riesigen Aufschrei.

    Warum gibt es keinen Aufschrei bei dem tagtäglichem, deutschlandweiten, ausspionieren durch die USA ?

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2009
    Beiträge
    2.098

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Weil es politisch ist soll ein anderer Staat dahinter stehen?
    Mir neu das Menschen keine politischen Interessen haben, die Begründungen für Schuldvermutungen sind hahnebüchen.

  8. #7
    DunklerRabe
    Gast

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Ich denke da immer unweigerlich an:


    Naja, wie auch immer, hoffentlich kriegen wir von den Spezialexperten in der Regierung genug Material für Teil 2:

  9. #8
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Sep 2012
    Beiträge
    43

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Die gute Dame heißt Sahra Wagenknecht... Passiert ja Journalisten häufiger mal...

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    888

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Zitat Zitat von Xardas220 Beitrag anzeigen
    Sorry, aber nach dem Satz habe ich aufgehört zu lesen.



    Es heißt nicht "kein", sondern "keinen". Sowas kommt leider zustande, wenn beim texten mit dem Handy nicht auf die Rechtschreibung geachtet wird und man solche einfachen sprachlichen Regeln vergisst. Man merkt doch beim Korrekturlesen, dass das falsch klingt. Naja, schade.
    Das ist "Neudeutsch". Ich glaube kaum, dass das auf dem Handy getippt wurde. Bei Facebook merkt man erst die Ausmaße..."Teile diese Rose auf dein Profil..." , oder "Ich war gestern mit mein Hund..."
    Mein Deutsch ist auch nicht perfekt, aber so Fehler sind einfach dumm, oder die Leute sind denkfaul, mich regt das auch immer auf. o.O

    @ Topic

    Wenn sie Regierungen hacken, soll es mir recht sein. Ich möchte nicht wissen, was da alles hinter verschlossenen Türen passiert.
    Was mich aber wundert ist, dass die mit so einer simplen Methode angreifen. Wenn ich nicht absolut sicher weiß, woher die Mail kommt, klicke ich niemals auf links. Das sollten Politiker eigentlich auch wissen.
    OS: Windows 10 Pro, CPU: AMD R7 1700@3,7 GHz, Kühler: Alpenföhn Ben Nevis, Board: Asus Prime B350M-A, Grafik: HIS Radeon RX 480 IceQ X2 OC, RAM: 2x8GB Crucial Ballistix Elite DDR4-2666, System-SSD: Intenso 240 GB, Install-SSD: Samsung Evo 840 1 TB, Medien-HDD: Seagate 3 TB, Daten-HDD: Samsung 1,5 TB, Netzteil: BeQuiet Pure Power L8 CM 530 Watt, Sound: Soundblaster XFI HD USB, Speaker: M-AUDIO BX5 D2, Mouse: Lioncast LM20, Tastatur: LC-Power billig, Monitor: 2x BenQ GW2760 27"

  11. #10
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    3.049

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Wenn man bedenkt, dass mittlerweile mehr Kanonenrohre auf St. Petersburg gerichtet sind als auf Paris im 2. WK, ist die Regierung mit einem Hackerangriff noch gut davon gekommen...

  12. #11
    nobodyIsToxic
    Gast

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    und? Wen Interresieren diese Lügenbolde? Solange niemand wichtiges gehackt wurde passt alles bzw kein Konzern.

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    2.142

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Zitat Zitat von leipziger1979 Beitrag anzeigen
    Überflüssiges Zitat entfernt
    Warum lügst du und behauptest, die Spionage der NSA hätte in Deutschland keinen Aufschrei zur Folge gehabt?


    @ Ycon

    Wie viele Kanonenrohre sind denn auf St. Petersburg gerichtet? Und wie viele auf Paris? Und zu welchem Zeitpunkt?
    Geändert von hallo7 (22.09.2016 um 11:11 Uhr) Grund: Überflüssiges Zitat entfernt

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Aug 2011
    Ort
    BW - Waiblingen
    Beiträge
    11.193

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    ich checks aber nicht so ganz
    die Gruppe, die die Demokraten in den USA hacken konnte, hat es hier bei uns in Neuland nicht geschafft?
    wer soll das denn glauben?!

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Sep 2015
    Beiträge
    204

    Thumbs down AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Zitat Zitat von iophobia Beitrag anzeigen
    Die gute Dame heißt Sahra Wagenknecht... Passiert ja Journalisten häufiger mal...
    Die Rechtschreibung ist hier in fast jedem "journalistischem" Beitrag echt zum Weinen. Das fällt schon länger unangenehm auf. Korrekturlesen scheint absolut unpopulär geworden sein?
    Wobei dies im Falle einer Frau Wagenknecht schlichtes politisches Unwissen ist. Auch entsprechend peinlich ...

    Die Neuländer der Welcome-GmbH also unter russischem Beschuss ..?
    Wichtig: Die Signatur darf bei normaler Schriftgröße maximal 6 Zeilen lang sein!

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2012
    Beiträge
    266

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    mal als Nebeninfo wie Hillary sowas handhaben würde



    "serious [...] millitary responses"

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    159

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Was bringt es die Daten zu haben?
    Sie werden ja kaum an eine andere Partei die Informatiien verkaufen.
    Und die Russen kann doch egal sein, was in Deutschland passiert.

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1.747

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Ich schreibe jetzt auch Schadsoftware und signiere mit Elvis Presley. Glasklarer Fall für die Experten von BSI und BND.

  19. #18
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    14.983

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Zitat Zitat von Highspeed Opi Beitrag anzeigen
    Gleiches Recht bzw. Gleiches Leid für alle?
    Naja, so kann man das doch nicht sehen - "unsere" Bomben sind auch gerechter als die der anderen^^

  20. #19
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    22.735

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Zitat Zitat von leipziger1979 Beitrag anzeigen
    Überflüssiges Zitat entfernt
    DANKE! Noch jemand der so denkt wie ich. Ich habe nur die Überschrift gelesen und wusste sofort die Russen waren es wieder angeblich. Es könnte ja niemals die Türkei sein, die ja auch bekannt ist für hacken oder die USA. Ne ne das muss der Russe sein....
    Geändert von hallo7 (22.09.2016 um 11:12 Uhr) Grund: Überflüssiges Zitat entfernt
    1950X@H2O | 1070 SC@H2O | X399 Taichi | 32 GB TridentZ 3200/14 | Corsair 540 Air | SS Prime Titanium 750W
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi | Mac Mini 2012
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.927

    AW: Bundestag: Hackerangriff auf hochrangige deutsche Politiker

    Zitat Zitat von Highspeed Opi Beitrag anzeigen
    Überflüssiges Zitat entfernt
    Bester Beitrag - 100%ige Zustimmung!
    Ich hab mit unseren Politikern kein Mitleid. Die können ruhig mehr abbekommen.
    Geändert von hallo7 (22.09.2016 um 11:12 Uhr) Grund: Überflüssiges Zitat entfernt
    Marktplatzbewertungen: Diese gebe ich immer ab!
    Als Verkäufer nach Erhalt der Zahlung.
    Als Käufer erst dann, wenn ich vorher eine erhalten habe.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite