1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.319

    Post 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Seagate hebt die maximale Speicherkapazität bei Festplatten im 2,5-Zoll-Format nochmals an: Jetzt kommen 5 TByte in einem 2,5-Zoll-Gehäuse unter, das mit 15 mm Höhe allerdings nicht mehr in schlanke Notebooks passt. Die in FireCuda umgetaufte SSHD-Serie erhält wiederum ein neues 2-TB-Modell.

    Zur News: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    5.206

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Da würde ich mir lieber für das Geld eine 500GB große SSD in den Laptop einbauen.
    Aber vielleicht haben sie OEMs an der Hand, die die Teile direkt in Laptops verbauen.
    Hier gibt es nichts zu sehen.

  4. #3
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2001
    Ort
    FFM
    Beiträge
    3.655

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Alleine durch die Namensgebung die Seagate jetzt bei ihren Platten anwendet lockt es einen irgendwie.

    Marketing ist alles.
    CPU : Intel i7-4790K@4,7Ghz (1,25V) - Heatkiller IV Pro CuNi
    Ram : Corsair Vengeance Pro DDR3-2400 (2x8192) 16384MB 11-13-13-31-T1 1,62V
    Mobo : Asus Z97-Deluxe"Samsung-960-Pro 1TB"+2TB SSD+12TB HDD Netzteil: Enermax Modu87+ 700Watt
    Graka : Nvidia Titan X Pascal@Kryographics Ni GPU:2050 mhz "1,0 Volt" Ram:5500mhz HTSF2 LT Radiator - 480mm
    Monitor : Asus ROG PG348Q G-Sync 3440 x 1440

  5. #4
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    340

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    was bringt mir eine 2,5" HDD wenn sie dank 15mm höhe in die meisten Geräte nicht verbaut werden kann, die 2,5" verlangen?

    SINNLOS
    Gaming: i7 7700K, 16GB DDR4 4266, Asus ROG Strix Z270G, 250GB 950Pro, Gigabyte GTX 1080Ti Aorus, LG 34" 34UM95
    Server 24/7: Xeon D-1541, 64GB DDR4 2400 ECC, Supermicro X10SDV-TLN4F, LSI 9271-8i CC u. CV, 2x500GB Samsung 850 Evo Raid1, 4x4TB HGST Megascale Raid10 + M4 512GB SSD Read-CacheCade 2.0 , ESXi 6.5u1
    Internet: VDSL 100/40 Kamera: Sony Alpha 6000 + SEL-70200G F4.0 + SEL-35 F1.8
    Flickr - Fotostream

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    1.839

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Zitat Zitat von opoderoso Beitrag anzeigen
    SINNLOS
    du kansnt sie in NAS gehäuse verbauen
    oder in mini desktops
    oder in normalen gehäusen und dafür doppelt soviel einbauen als wie mit 3,5"
    oder ...
    --
    the_nobs

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    1.173

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Zitat Zitat von Zock Beitrag anzeigen
    Alleine durch die Namensgebung die Seagate jetzt bei ihren Platten anwendet lockt es einen irgendwie.
    ...
    Wobei die Barracuda Reihe vom Namen her schon sehr lange existiert, seit etwa 2000?

    Aber ja, es hat seit dem ersten Tag an gejuckt und die Performance war am Anfang wirklich stark.
    Intel Xeon E3-1230 v2 - Gigabyte H77M-D3H - 32GB RAM - Gigabyte Radeon HD 7950 Boost
    Intel PRO/1000 GT - 2x Samsung SSD 830 256GB - Western Digital WD Green 2TB
    AS-606T NAS mit 6 Desktar NAS HDD zu je 4TB im Raid5

    Onboard NIC durch Blitzeinschlag gerichtet
    Ich danke den Leuten von Brennstuhl, deren Arbeit die restliche Hardware am Leben gehalten hat

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    2.393

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Zitat Zitat von deo Beitrag anzeigen
    Da würde ich mir lieber für das Geld eine 500GB große SSD in den Laptop einbauen.
    Ja, genau. Und was machst du, wenn du mehr als 500GB benötigst?

    Ergänzung vom 12.10.2016 19:54 Uhr:
    Zitat Zitat von nur ein Mensch Beitrag anzeigen
    Wobei die Barracuda Reihe vom Namen her schon sehr lange existiert, seit etwa 2000?
    1991 😏

  9. #8
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    720

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    5jahre Garantie nicht schlecht, nach den ganzen ausfällen in letzter zeit

  10. #9
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    37

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Die 2 TB sshd würde sich gut in der PS4 / Pro machen.

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    579

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Geht in die richtige Richtung

    Bei 9,5 mm ist immer noch bei 2TB Schluss oder?
    oder gibt es schon (evtl. In externen Laufwerken) mehr Speicher bei 9,5 mm?

    grüße
    ika
    DESKTOP [Intel Core i5 2500k] [ASRock Z68 Pro3-M] [24 GB DDR3 RAM] [512 GB SSD] [~20 TB HDD Netto] [Philips BDM4065UC] [Win10 Pro x64]
    LAPTOP
    [Dell XPS 15 (L521x)] [Intel Core i7-3632QM] [Display 1920*1080] [Intel HD 4000 & GeForce GT 640M] [16 GB DDR3 RAM] [256GB mSATA SSD] [2x 2 TB HDD (einmal statt DVD)] [Win10 Pro x64]
    WHS 2011
    [Intel Pentium G840] [Asrock H67M] [8 GB DDR3 RAM] [60GB SSD] [5 TB HDDs] [WHS 2011]

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.381

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    SSHD sind der größte Quatsch den es gibt.
    Entweder ganz oder gar nicht.
    Und das für 130€ dafür gibt es eine Vernünftige 500GB SSD
    CPU: Intel Core i7 860 @ 3,5GHz mit Brocken Eco; MB: Gigabyte P55A-UD4; RAM: 12GB DDR3 1333 OCZ; Grafik: XFX HD5850 Black Edition @ Stock ; SSD: 840Evo 500GB; HDD: 1TB Samsung; Sound: Asus Xonar DS @ Teufel Concept E Magnum PE; Gehäuse: Lian Li PC-8; Netzteil: be quiet! Straight Power E7 CM 580W; Monitor: BenQ BL3200PT & Sanyo PLV-Z5

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2009
    Ort
    EU
    Beiträge
    1.073

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    @roger wieso? habe mir vor 2 Jahren einen Pc mit 256 Gbyte SSD und als Datengrab und für nicht oft benötigte Spiele eine 2TB SSHD gekauft. Ist immer noch schneller als eine normale HDD bei geringem Aufpreis. Und in einem Notebook braucht es manchmal mehr als die 500Gbyte, habe auch Kunden bei dehnen die 1Tb kaum ausreichen.
    mfg

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.381

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Als Datengrab würde ich trotzdem eine 2TB HDD nehmen.
    Die gibt es schon für 95€.
    Ist also 35€ günstiger als eine SSHD
    CPU: Intel Core i7 860 @ 3,5GHz mit Brocken Eco; MB: Gigabyte P55A-UD4; RAM: 12GB DDR3 1333 OCZ; Grafik: XFX HD5850 Black Edition @ Stock ; SSD: 840Evo 500GB; HDD: 1TB Samsung; Sound: Asus Xonar DS @ Teufel Concept E Magnum PE; Gehäuse: Lian Li PC-8; Netzteil: be quiet! Straight Power E7 CM 580W; Monitor: BenQ BL3200PT & Sanyo PLV-Z5

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.948

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Zitat Zitat von R O G E R Beitrag anzeigen
    SSHD sind der größte Quatsch den es gibt.
    Entweder ganz oder gar nicht.
    Und das für 130€ dafür gibt es eine Vernünftige 500GB SSD
    Das ist totaler Schwachsinn. Je nach Nutzungsverhalten ist der Unterschied zwischen einer SSD und einer SSHD nach der Anlernphase ziemlich gering. Wenn es nicht auf das letzte fünkchen performance ankommt, ist eine SSHD ein super Kompromiss. Und 500GB reichen halt nicht jedem. Dann müsste man wieder auf zwei laufwerke ausweichen, wofür in vielen Notebooks kein Platz ist oder man müsste eine große SSD kaufen, die recht teuer ist. Ne 2TB SSD gibts halz nicht für 100€ beim mediamarkt um die Ecke. Zudem handelt es sich um die UVP und nicht den Straßenpreis ^^

  16. #15
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    41.246

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Allerdings muss die SSHD über die Firmware erst einmal „lernen“, welche Daten häufig verwendet und in den vergleichsweise kleinen Flash-Speicher geladen werden sollen.
    In der Praxis landen dort die zuletzt mit kurzen Zugriffen gelesenen Daten drin, denn es fehlt schlicht an den Resourcen um aufwendige Algorithmen zu implementieren und von Dateien oder Verzeichnissen weiß ein Controller einer Platte sowieso nichts, der kennt nur Lese- und Schreibzugriffe und eine bestimmte Anzahl von aufeinander folgenden LBAs.
    Macht eure Augen auf um zu sehen, sonst braucht ihr sie um zu weinen.
    Medienkompetenz heißt auch: Nachrichten nach ihrer Vertrauenswürdigkeit selbst zu bewerten, denn im Internet kann jeder Idiot schreiben und man muß alle Informationen selbst bewerten! In den Massenmedien dürfen nur reiche Idioten schreiben! Wer ein kritischer Mensch ist, der wird auch die Medien kritisch nutzen, bei den anderen ist Hopfen und Malz verloren. Also: Nichts glauben, selbst prüfen und selbst denken!

  17. #16
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    32.692

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Zitat Zitat von Holt Beitrag anzeigen
    In der Praxis landen dort die zuletzt mit kurzen Zugriffen gelesenen Daten drin
    Was vor allem die Verwaltungstruktur des Dateisystems sein dürfte und das erhöht schon die Reaktionsfreudigkeit des Systems. Für Notebooks, sehr kleine PCs (z.B. NUCs) oder eben auch eine PS4 sind die Teile schon ganz interessant (gerade bei der PS4 haben Tests ja gezeigt dass der Sprung von HDD auf SSHD größer ist als dann weiter auf eine SSD)

  18. #17
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    187

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Die 2Tb SSHD wäre eine Überlegung wert. Aber hier merkt man mal wieder das die Technik bzw Marketingabteilung wieder am Kunden vorbeientwickelt. Man hat schon damals gesagt das 8Gb Flash Speicher zu wenig sind(vor allem im 50GB Große Games Zeitalter).

    Dann hat Seagate immerhin nachgebessert und eine SSHD mit 32Gb Flash rausgebracht. Jetzt wiederrum setzen man erneut auf lächerliche 8GB.

    Sollen sich mal entscheiden.

  19. #18
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Nov 2013
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    5.654

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Angeblich hat die 5TB Barracuda PMR und nicht SMR wie die 4TB (non-Barracuda)
    http://geizhals.de/seagate-barracuda...loc=at&hloc=de
    http://geizhals.de/seagate-laptop-hd...-a1399721.html

    Barracuda Platten mit 5400u/min, das ist neu Oo
    Geändert von Theobald93 (13.10.2016 um 20:59 Uhr)
    PC i5-4690K@4.4Ghz/R9 380 4GB/16GB/¼TB+1¾TB/W10 - Laptop i5-2430M/GT540M/8GB/⅛TB+2TB/W7
    Firmenlap i7-6920HQ/Q M1000M/32GB/½TB+1TB/W8.1 - Schmart: Xiaomi Redmi 3 2GB/16GB/720p@5"/4100mAh/7.1.2
    Achtung: Keine Beratung über PN! + Ich editiere gerne meine Posts!
    Bitte hört auf mit der grausamen Bezeichnung: 2K - ist es 1080p? 1440p? oder iwas anderes? -> Absoluter Blödsinn!

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    178

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Zitat Zitat von Theobald93 Beitrag anzeigen
    Angeblich hat die 5TB Barracuda PMR und nicht SMR wie die 4TB (non-Barracuda)
    http://geizhals.de/seagate-barracuda...loc=at&hloc=de
    http://geizhals.de/seagate-laptop-hd...-a1399721.html

    Barracuda Platten mit 5400u/min, das ist neu Oo
    Ich glaub das Seagate die 8TB Archive als Testballon benutzt hat. IIRC gab es dannach keine (wenige) SMR-Platten mehr.

  21. #20
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    41.246

    AW: 2,5-Zoll-Laufwerke: Seagate BarraCuda mit 5 TB und FireCuda-SSHD mit 2 TB

    Zitat Zitat von Theobald93 Beitrag anzeigen
    Angeblich hat die 5TB Barracuda PMR und nicht SMR wie die 4TB (non-Barracuda)
    http://geizhals.de/seagate-barracuda...loc=at&hloc=de
    Auf die Angaben der technischen Daten bei Geizhals sollte man sich nie verlassen, die sind voller Fehler und außerdem gibt Seagate oft noicht explizit an, wenn eine HDD SMR hat. 1TB/Platter bei 2.5" ohne SMR halte ich für noicht sehr wahrscheinlich, bei 3.5" sind derzeit maximal 1,43TB/Platter ohne SMR realisiert.

    Im Product Manual steht "Recording method: Perpendicular", aber das triftt auch bei SMR zu, die SMR Technologie nutzt auch PMR.
    Geändert von Holt (14.10.2016 um 11:40 Uhr)
    Macht eure Augen auf um zu sehen, sonst braucht ihr sie um zu weinen.
    Medienkompetenz heißt auch: Nachrichten nach ihrer Vertrauenswürdigkeit selbst zu bewerten, denn im Internet kann jeder Idiot schreiben und man muß alle Informationen selbst bewerten! In den Massenmedien dürfen nur reiche Idioten schreiben! Wer ein kritischer Mensch ist, der wird auch die Medien kritisch nutzen, bei den anderen ist Hopfen und Malz verloren. Also: Nichts glauben, selbst prüfen und selbst denken!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite