1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.552

    Post NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    NZXT überarbeitet die AiO-Serie „Kraken“ mit neuen Lüftern und veränderter RGB-Beleuchtung. Neben den Kraken X42 und X62 mit 140- und 280-Millimeter-Radiator gibt es die Kompaktwasserkühlung für Prozessoren erstmals auch mit 240-Millimeter-Wärmetauscher.

    Zur News: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    750

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    Angesichts der Preise des Konkurrenten Corsair, der ebenfalls mit gesleevten Schläuchen, RGB-Beleuchtung der Pumpeneinheit und Software-Steuerung aufwarten kann, erscheinen die Preisempfehlungen etwas hoch: Die Corsair H100i v2, welche dem Format der Kraken X52 entspricht, kann aktuell bereits ab 115 Euro erworben werden. Corsair bietet fünf Jahre Garantie.
    Nur das bei NZXT die Lüfter nicht so laut sind wie bei Corsair und man somit nicht noch mal Geld für Lüfter ausgeben muss.

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2015
    Ort
    Lünen
    Beiträge
    5.125

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    Ich hab in meinem Rechner eine alte x60 verbaut, die Pumpe ist angenehm laufruhig, wenn die neuen Lüfter da auch mitspielen, eine schöne Kombination, aber auch ein stolzer Preis, wenn man den CB Tests von AiOs betrachtet, gibt es da gute Alternativen unter 100€.

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    683

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    ich denke die X62 wird dann bald meine sein. Der Preis ist zwar schon ordentlich aber wenn man das dingen haben will, dann ist das halt so :-P
    Windows 10 Pro 64-Bit | Intel Xeon 1230v3 3,7 GHz | NZXT Kraken X62 | Gigabyte H87-HD3 | 16GB DDR3 1866 ECC | Sapphire Nitro+ RX 480 OC 8GB | 2x Samsung 850 EVO 500 GB | ASUS Xonar DGX | Beyerdynamic DT990 Edition + Modmic v4 | NZXT S340 Elite | Benq 2730Z 27" 144Hz Freesync + Iiyama X2481 24" 60Hz | Corsair K70 RGB Rapidfire | Steelseries Sensei Raw | STEAM Profil | Mein Arbeitsplatz

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Dez 2006
    Ort
    Kerpen Sindorf
    Beiträge
    5.231

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    Release.... the KRAKEN!

  7. #6
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Sep 2016
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    22

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    Darauf hab ich gewartet. Die X62 kommt in die nächste Kiste :-)

  8. #7
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    232

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    X52 wird meine werden ... dann kann meine alte Corsair H110 in Rente ... der 280er Radi passt eh nicht in mein neues Cooltek UMX4

  9. #8
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    3.246

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    Schöne Sache! Eine Alternative zu Eisbaer und co. in Neuauflage.
    Leider nicht nachfüllbar, aber dafür 6 Jahre Garantie.
    Geändert von Freezehead (19.10.2016 um 13:51 Uhr)

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    580

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    was für ein case ist das denn auf dem bild nummer 7?


    Edit: sieht aus wie das S340 Elite...
    Geändert von AuScH (19.10.2016 um 16:17 Uhr)
    Ryzen 1700 [ zur Zeit 3,7 GHz @ 1,3V ] | 16 GB DDR4 G.Skill RGB RAM 3000 Mhz
    Gainward 1070 Phoenix 8 GB
    ASUS X370 Crosshair Hero VI | 480 GB Sandisk Ultra II SSD
    Phanteks Enthoo Evolv ATX Tempered Glass

    zur Zeit zurück auf:
    I5 2500K @ 4,4 GHz | 20 GB DDR3 RAM

    warte auf:
    I7 8700K + ASUS ROG Strix Z370-F Gaming



  11. #10
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    70

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    Hier wird die Pumpen-/Kühlereinheit der neue Kraken X42/52/62 von Asetek in ihre Einzelteile zerlegt:


  12. #11
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2015
    Beiträge
    53

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    Wann kommt sie raus?

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2010
    Ort
    Königreich Württemberg
    Beiträge
    1.675

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    Laut Artikel:

    Die drei neuen Kompaktwasserkühlungen sollen ab Anfang November erhältlich sein. Für die X52 sieht NZXT einen Preis von 149,90 Euro vor. Die X42 soll 129,90 Euro kosten und die X62 wird mit 159,90 Euro veranschlagt. Der Hersteller gewährt sechs Jahre Garantie auf die Kühlungen.
    Ansonsten einfach mal auf Geizhals und Co suchen.

  14. #13
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2015
    Beiträge
    53

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    Das ist das Problem. Anfang November stimmt nicht. Nirgendwo ist sie verfügbar und das Datum ist auch nicht klar, wann sie verfügbar sein soll. Also man kann sie nicht kaufen.

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    1.275

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    Zitat Zitat von 3v0lut!0n Beitrag anzeigen
    X52 wird meine werden ... dann kann meine alte Corsair H110 in Rente ... der 280er Radi passt eh nicht in mein neues Cooltek UMX4

    Nei dem preis würde ich definitiv auf ein Set von Phobya oder Alphacool zurückgreifen. Da bekommst du ab 160€ schon eine Custom Wakü als set. Damit fährst du allemal besser. Voraussetzung ist natürlich, dass man den Platz für Pumpe/AGB hat.
    Deine Idle Temperaturen interessieren mich nicht :<

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    1.190

    AW: NZXT Kraken: Neuauflage der AiO-Serie erhält 240er-Radiator

    Hallo, ich habe seit gestern ne Kraken. Leider fehlt auf einmal in der CAM Software der Reiter zum Einstellen der Beleuchtung.
    Hat einer ne Idee warum? Und muss ich ein Konto machen, damit ich ich auf die Beleuchtung zugreifen kann?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite