1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    2.991

    Post Tesoro: Neue optische und flache Taster sind die Zukunft

    Zur CES 2017 hat Tesoro zwei Ankündigungen im Gepäck, die einen Blick in die Zukunft der mechanischen Tastaturen offenbaren. Neue optische Taster von Kalih werden ein halbes Jahr nahezu exklusiv angeboten, das erste Produkt kommt im März. Ebenfalls mit von der Partie ist eine flache mechanische Lösung.

    Zur News: Tesoro: Neue optische und flache Taster sind die Zukunft

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    630

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Switches sind die Zukunft

    150€ find ich jetzt mal echt ok, hätte mit einem höheren Preis gerechnet. Mal schauen was erste Tests sagen
    Du suchst Hilfe zu einem iPhone Jailbreak oder möchtest dich einfach darüber informieren?

    Dann wirst du auf meinem Blog fündig: BlogPirat
    Arrrgh!

  4. #3
    Commodore
    Dabei seit
    Jun 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.566

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Switches sind die Zukunft

    Auf diese flache Tastatur bin ich schon mal gespannt. Noch flacher als mein Cherry MX-Board immer gerne.
    Mein PC bei sysProfile
    Mein Convertible (nur mit Windows 10 ohne Pro)
    Wenn du Geräusche sehen kannst, kann ich Farben schmecken...

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2014
    Beiträge
    1.710

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Switches sind die Zukunft

    Der Titel sollte vernünftig gewählt werden, denn mit "Switch" verbindet man hierzulande ein Gerät aus der Netzwerktechnik und keine Mikroschalter.

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    792

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Switches sind die Zukunft

    Sind das Handyshots oder wieso sind alle Bilder der Tastatur out of focus?
    CPU: i7 6700K \\Wakü: Corsair H110i GT \\MB: Gigabyte Z170 Gaming K3-EU \\ RAM: 16gb DDR4 Gskill Trident Z 3200mhz \\ GPU: Palit 1070 Super JetStream \\ Case: Zalman Z9 Neo white \\ SSDs: 250GB 840 Evo / Sandisk Ultra 2 / HDD: WD Cav. Green 2TB \\ OS: Windows 10 Pro 64 Bit \\ NT: Be Quiet PP 9 700W CM \\ Monitor: Iiyama GB2488HSU-b1 144hz \\ Sitzmöbel: AKRacing Prime Blue

  7. #6
    Commander
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    2.523

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Switches sind die Zukunft

    Zitat Zitat von Vindoriel Beitrag anzeigen
    Der Titel sollte vernünftig gewählt werden, denn mit "Switch" verbindet man hierzulande ein Gerät aus der Netzwerktechnik und keine Mikroschalter.
    Nö. Ich wusste direkt um was es geht anhand des Titels.

    Ich hatte jetzt einige Mechas, aber eine flache Tastatur kommt für mich nicht in Frage.

    NZXT Phantom 410 Gunmetal Edition | Intel i5 3570K | Gigabyte Radeon HD7970 Windforce Edition
    ASRock Z77 Pro3 | 8 GB DDR3 Kingston RAM | be quiet! Straight Power E9 CM 580W

  8. #7
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Muddastadt!
    Beiträge
    6.649

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Switches sind die Zukunft

    Stimme Vindoriel zu. Wieso nicht Taster oder sonst was nehmen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Nik

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    1.620

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Switches sind die Zukunft

    flach. Find ich gut. Weg von dem Alten mist. finde die mx3 oder 6.0 schon von vorteil gegenüber den normalen mechas. Daher Daumen hoch.

  10. #9
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    4.416

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Switches sind die Zukunft

    Dachte auch zuerst an Netzwerke, da es auch dort optisches gibt

    Eine optische Erfassung mag sehr präzise sein und haltbar. Verbraucht jedoch mehr Energie. Denn es muss ein zusätzliches Leuchtmittel für den Sensor leuchten. Da macht am ende eben Kleinvieh doch Mist bei über 100 Schaltern.
    Speed ||| ESD? WTF?!
    Intel i7 4790K | AMD R9 390 OC | ASRock Z97 Extreme 4 | 24GB Mushkin | Be Quiet Dark Power Pro 650W
    Intel i5 4300U | Intel HD4400 | Microsoft Surface Pro 3 | 4GB | Used @ hot days
    AMD 240e | AMD HD4200 | Asus M4A785TD-V EVO | 6GB Mixed RAM | Corsair CX400 | Laborratte

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    265

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Switches sind die Zukunft

    Zitat Zitat von Faizy Beitrag anzeigen
    Ich hatte jetzt einige Mechas, aber eine flache Tastatur kommt für mich nicht in Frage.
    ​???
    Nagel hier [ X ] ansetzen und ComputerBase ändert die Farbe.

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2010
    Ort
    Die richtige Rheinmetropole
    Beiträge
    147

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Switches sind die Zukunft

    Die Infrarotschranke ist eine nette Idee. Mir persönlich ist es ja prinzipiell schnurz wie das Signal aufgezeichnet wird. Wichtig ist nur, dass das Schreibgefühl sich mit der Zeit nicht ändert.
    War auch der einzige Grund für mich, eine Cherry MX3.0 zu kaufen um meine G11 zu ersetzen (Da fühlte es sich mit der Zeit an, als wenn man auf Kaugummi schreiben würde)
    Ob Tastaturen flacher werden müssen ist Geschmackssache, einige bocken die Tastatur ja zusätzlich auf da ist es überflüssig

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    755

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Taster sind die Zukunft

    nette entwicklung, abwarten was die praxis sagt.
    für mich persönlich stellt sich, wie bei allen mechanischen tastaturen die in den letzten ca 2 jahren neu auf den markt kamen aber eine frage:
    funk möglich oder ausschliesslich mit kabel?
    bei letzterem ist die tastatur auch schonwieder raus aus der auswahl, ich kann hier einfach keine kabel-tastatur gebrauchen (anschluss zu weit weg und kabel stört auf dem sofa).

    mfg
    robert
    CPU: I7-4790K (WK), Board: MSI Z97 Gaming5, RAM: Crucial 16GB 1600-CL9, Grafik: Saphire Tri-X R9 290 (WK), SSD: 2x Crucial 240GB, NT: Seasonic S12 530w, BS: kubuntu + win10-pro

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Okt 2011
    Beiträge
    10.520

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Switches sind die Zukunft

    Der integrierte, 512 kB große Speicher erlaubt die Verwendung von fünf Profilen.
    Ich kann mich an Zeiten erinnern, da liefen auf einem Computer mit 512KB komplexe Anwendungen in einem OS mit grafischer Oberfläche usw. Heute passen da also nur noch eine Handvoll Tastatur-Profile rein.

    Was die optischen Taster angeht:
    So ganz verschleißfrei können die ja auch nicht sein, denn irgendwie müssen die Tasten ja doch noch mechanisch gelagert sein, damit man vernünftig darauf tippen kann, auch wenn der eigentliche Schalter berührungslos funktioniert.

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Beiträge
    1.222

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Taster sind die Zukunft

    Schade das keine Medientasten dabei sind
    CPU: Intel Core i7 860 @ 3,5GHz mit Brocken Eco; MB: Gigabyte P55A-UD4; RAM: 12GB DDR3 1333 OCZ; Grafik: XFX HD5850 Black Edition @ Stock ; SSD: 840Evo 500GB; HDD: 1TB Samsung; Sound: Asus Xonar DS @ Teufel Concept E Magnum PE; Gehäuse: Lian Li PC-8; Netzteil: be quiet! Straight Power E7 CM 580W; Monitor: BenQ BL3200PT & Sanyo PLV-Z5

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    284

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Taster sind die Zukunft

    Ich hasse diese flachen Tastaturen.
    Absolut grauenvoll darauf zu schreiben.

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    234

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Taster sind die Zukunft

    Endlich wieder eine flache Tastatur mit NKRO und Beleuchtung. Scissor wäre mir aber lieber, hoffentlich ist die hier nicht zu laut.

    Hoffentlich taugt die was, hab aber meine Zweifel weil Tesoro auch so frech war bei einer anderen Tastatur mit DE Layout die double shot Tasten der US Version durch ganz normale minderwertigere Kappen zu ersetzen und den Preis trotzdem um 30€ anzuheben.

    So wie es aussieht wird mein Logitech Illuminated verrecken bevor spieletauglicher Ersatz mit flachen Tasten erscheint.

  18. #17
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    254

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Taster sind die Zukunft

    Und die Haltbarkeit liegt bei drei Monaten, wenn die ersten Staubfetzen, Hautschuppen und ähnliches sich auslagern. Bei Kontakten gibt es wenigstens die "Reinigung" durch die Reibung.

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2003
    Ort
    Landau i. d. Pfalz
    Beiträge
    1.942

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Taster sind die Zukunft

    Eine Tastatur mit flachen mechanischen Tastern klingt sehr interessant. Auf normalen Tastaturen mit mechanischen Tastern kann man längere Zeit nicht schreiben, da zum einen der Hub sehr lang ist und dadurch langsamer und mit mehr Kraft getippt werden muss und die Hände ohne Handballenauflage nicht flach aufliegen, zum anderen bleiben solche Taster auch gerne mal hängen, weil sich in der Mechanik mit der Zeit leicht Dreck ansammelt.

    Ich benutze schon seit 10 Jahren täglich mehrere Stunden die selbe Cooler Master Gear Tastatur. Obwohl diese noch immer einwandfrei funktioniert (obwohl ich auch schon einen Becher mit Joghurt über die Tastatur gekippt hatte ) könnte eine Neuanschaffung mit flachen mechanischen Tastern sogar noch Vorteile bringen.
    Core 2 Duo E8400 | GeForce GTX 660 2GB | Abit IP35 Pro | GeIL Ultra 8GB DDR2-800 CL4 | Crucial MX200 500GB | Crucial MX100 512GB | Samsung 840 EVO 1TB | Noctua NH-U12P | Hercules Game Theater XP | Samsung SH-S203P | AOpen BDR0412SA | be quiet! Straight Power E9-CM 580W | Gigabyte Poseidon 310 black | Scythe Kaze Master 5,25" | Eizo Foris FS2333-BK | ASUS Eee PC 1002HA 2GB | OnePlus X | Google Nexus 7 | Kobo Glo
    Besser 2x gegoogelt als 1x zu wenig
    Wie der Entwickler so sein Code

  20. #19
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2016
    Beiträge
    120

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Taster sind die Zukunft

    Man weiß doch das die Tasta-Höhe mit dem Wissen den man angehäuft hat in der IT Welt 1:1 Zusammenhängt.

    So gesehen ist Flach immer gut.
    Intel Staff: Unsere Prototypen sind 2-3 mal schneller sind als alles dagewesene. Was machen wir damit?
    Intel CEO: Na warten bis die Konkurrenz liefert, aber trotzdem jährlich Produkte releasen.
    Intel Staff: Das hört sich doch gut an wo ist der Haken?
    Intel CEO: 30% Mehr IPC in 5 Jahren und der Preis muss natürlich steigen.
    Intel Staff: Aber Mr.CEO wir müssten den Fortschritt doch gar nicht so krass aufhalten.
    Intel CEO: Nein aber wir tun es trotzdem, FUCK YEAH INTEL.

  21. #20
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Apr 2007
    Beiträge
    49

    AW: Tesoro: Neue optische und flache Taster sind die Zukunft

    https://wooting.nl/

    Das dürfte der weitere unbekannte Hersteller sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite