1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.591

    Post Image Stamp: Samsung druckt Smartphone-Fotos auf Zero-Ink-Papier aus

    Mit dem Image Stamp bringt Samsung einen kompakten Drucker im Hosentaschenformat auf den Markt. Der zur CES 2017 vorgestellte Mini-Drucker richtet sich an Smartphone-Nutzer, die Schnappschüsse ab und zu ausdrucken möchten. Der Image Stamp ist nicht nur zu Smartphones von Samsung kompatibel.

    Zur News: Image Stamp: Samsung druckt Smartphone-Fotos auf Zero-Ink-Papier aus

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2010
    Ort
    Lügde - Falkenhagen
    Beiträge
    274

    AW: Image Stamp: Samsung druckt Smartphone-Fotos auf Zero-Ink-Papier aus

    Ich finde die Idee super !

    Der Preis ist bei neuen Techniken zwar immer höher, normales Bild kostet 9 Cent, aber für wenig Nutzer genau das richtige.
    Die Patronen können nicht mehr eintrocknen, da keine vorhanden sind.

    Meiner Meinung nach eine tolle Entwicklung. Die Schärfe wird sicherlich in einer 2.0 Version noch verbessert

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.952

    AW: Image Stamp: Samsung druckt Smartphone-Fotos auf Zero-Ink-Papier aus

    Damit bekommen die Canon Thermodrucker Canon Selphy Konkurrenz:
    Canon Selphy CP1200 WLAN Foto-Drucker (Thermosublimationsdruck, 300 x 300 dpi) schwarz https://www.amazon.de/dp/B01AAVMJHU/..._7o3BybW7BZX01

    Ich nutze die Selphy seit einem Jahrzehnt, die Bildqualität ist echt zu gebrauchen für den Arbeitsalltag.

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2003
    Ort
    Landau i. d. Pfalz
    Beiträge
    1.958

    AW: Image Stamp: Samsung druckt Smartphone-Fotos auf Zero-Ink-Papier aus

    Der einzige Vorteil im Vergleich zu meinem 6 Jahre alten Polaroid PoGo, für den ich neu knapp 30€ bezahlt hatte, ist hier NFC. Da jedoch allein der Druck weiterhin mit 40 Sekunden recht lange dauert kann man sich auch die Zeit nehmen, die Bilder per Bluetooth zu übertragen.

    Wäre toll, wenn Computerbase nach Erscheinen des Samsung-Druckers einen Testbericht mit einem Vergleich beider und ähnlicher Drucker erstellen könnte.
    Geändert von cR@zY.EnGi.GeR (06.01.2017 um 11:55 Uhr)
    Core i7-8700 | GeForce GTX 1070 | Gigabyte Z370N WIFI | Crucial Ballistix Sport 16GB DDR4-2400 CL16 | Samsung 960 PRO 512GB | Samsung 850 EVO 500GB | Samsung 840 EVO 1TB | Crucial MX500 2TB | Akasa Nero LX | Creative SB X-Fi 5.1 Surround Pro | Sharkoon Silentstorm SFX Gold 500W | Cooltek Coolcube schwarz Mini-ITX | Eizo Foris FS2333-BK
    Besser 2x gegoogelt als 1x zu wenig
    Wie der Entwickler so sein Code

  6. #5
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2016
    Ort
    Slowenien
    Beiträge
    134

    AW: Image Stamp: Samsung druckt Smartphone-Fotos auf Zero-Ink-Papier aus

    Wenn die Technik durch teure Papers einen günstigeren Einstieg gewährleisten könnte? Why not!

    Ansonsten wird das wohl nix, aber die Geräte sollen ja sowieso nicht so teuer sein oder?
    Intel Staff: Unsere Prototypen sind 2-3 mal schneller sind als alles dagewesene. Was machen wir damit?
    Intel CEO: Na warten bis die Konkurrenz liefert, aber trotzdem jährlich Produkte releasen.
    Intel Staff: Das hört sich doch gut an wo ist der Haken?
    Intel CEO: 30% Mehr IPC in 5 Jahren und der Preis muss natürlich steigen.
    Intel Staff: Aber Mr.CEO wir müssten den Fortschritt doch gar nicht so krass aufhalten.
    Intel CEO: Nein aber wir tun es trotzdem, FUCK YEAH INTEL.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite