1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.037

    Post Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Eigentlich hat Nintendo keine Möglichkeit vorgesehen, auf der Retro-Konsole Nintendo Classic Mini
    neue Spiele zu installieren. Modder haben trotzdem einen Weg gefunden und die erste, noch umständliche Variante des Hacks schnell nutzerfreundlicher gestaltet.

    Zur News: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Utopia Planitia
    Beiträge
    2.375

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Es war doch nur eine Frage der Zeit, bis jemand einen Weg findet.
    Gamingrechner: My sysProfile ! (alte Konfig)
    Mini: My sysProfile !
    Nach 7 Monaten Krankheit, wird jetzt endlich weitergebaut ...
    VOX110: My sysProfile ! -> now with wings ... ehm ... videos in the description
    Moon shot: My sysProfile ! (Ende der Bauphase)
    Coming up next on Awkward: Cubic-vision; Dark Matter aka 4D and maybe VIKI from I, Robot

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    Bocholt - Köln
    Beiträge
    2.544

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Ganz nett, aber dennoch ist es eine Spielerei mit zu kurzem Controller-Kabel. Da werfe ich lieber den Emulator auf meinem Laptop an.
    Smartphone: Vernee Thor + 128 GB microSD
    Laptop: HP Spectre x360 - i5 6200U - 8 GB RAM - 256 GB PCIe SSD
    PC: i7 860 @ 3,9 GHz - Palit GTX 1070 Super JetStream - 16 GB RAM - Samsung 850 Evo 250 GB - SanDisk Ultra II 1 TB


  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2006
    Beiträge
    176

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Yup, oder den Raspberry mit Recalbox

  6. #5
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2015
    Ort
    Nordamerika
    Beiträge
    1.769

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Super ... das werde ich wohl bei Gelegenheit einmal ausprobieren, bis zu 30 zusätzliche Spiele wären schon sehr nett!

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    1.074

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Zitat Zitat von Benni22 Beitrag anzeigen
    Ganz nett, aber dennoch ist es eine Spielerei mit zu kurzem Controller-Kabel. Da werfe ich lieber den Emulator auf meinem Laptop an.
    Stimm ich voll und ganz zu. Allerdings muss man auch sagen, Retro ist es auch nur mit der alten Kabellänge... not.
    1. System: Intel I7 5820K | 4x8GB Crucial DDR4-2333 | Gigabyte X99-UD3-CF | Sapphire Fury Tri-X

    2. System: Intel i3 2030 | 2x8GB G.Skill F3-1333C9D | Palit GeForce GTX 950 StormX Dual

    3.System (Server): Amd A4 4000 underclocked | 2x2GB Samsung DDr3 1333 | Biostar A88M | Realpower RPS19-G3380

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.727

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Zitat Zitat von D708 Beitrag anzeigen
    (...) Retro ist es auch nur mit der alten Kabellänge... not.
    Die Kabel waren beim original nur fast 3x so lang...

  9. #8
    Ensign
    Dabei seit
    Nov 2013
    Beiträge
    227

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Verstehe den Sinn von Hacks dieser Box nicht. Man riskiert eine gebrickte Konsole und kann nur im wesentlichen "illegale Roms" abspielen. Ich dachte die Hauptzielgruppe dieser Kiste sind Nintendo Fanboys, die immer wieder das Strafgesetzbuch zitieren wenn jemand von Roms anfängt.

    Alle anderen sind wohl besser bedient, sich einen Raspberry Pi mit Retro Controller und SNES Case zu holen. Oder wem die Kiste vor dem Fernseher egal ist, kann auch auf den Raspberry verzichten und einen x-beliebigen PC verwenden.

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1.727

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Viele machen so etwas(den Hack finden/erstellen) auch einfach nur als Hobby.
    Das gleiche haben (meist) auch die Leute hinter den Jailbreaks bei Apple, Sony(PS) oder Microsoft(XB) im Sinn.
    Das man da dann illegale Sachen mit machen kann, ist da nur ein "Nebenprodukt".
    Geändert von Spattel (10.01.2017 um 00:03 Uhr)

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2012
    Ort
    München
    Beiträge
    946

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Ich finde es immer wieder erstaunlich wie ein "geschlossenes" System doch jedes mal geknackt werden kann
    i7-4790@4,6GHz | ASUS Z87-WS | Zotac GTX 1080 | 4x4GB Kingston 1600MHz | ASUS ROG Swift PG278Q
    Samsung 850 Evo 500GB | Crucial MX200 500GB | Crucial MX100 256GB | Crucial M500 120GB | be quiet! 10-CM 500W

    Mein PC: Geizhals/sysprofile
    Du traust dir den Zusammenbau deines PCs nicht zu? --> Liste von Helfern in deiner Nähe
    GPU: GT8600->GTX9600M->GTX460->7970GHZ->R9 280X+7970GHZ->GTX970->1080GTX

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    292

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Das "geschlossene" System ist in dem Fall auch kaum was anderes als ein Raspberry mit Linux OS im Hintergrund.. so modifiziert das man es halt nicht merkt.
    Und die Anzeichen sind ja da... die Hardware ist einem Raspberry ja nicht unähnlich... im gegenteil... Und das so ein Board dann natürlich USB hat, auch wenn man ihn anlöten müsste, versteht sich von selbst
    Samsung vernichtet Millionen Smartphones

    Was für eine Verschwendung: Samsung wird wohl alle bereits produzierten Galaxy-Note-7-Smartphones vernichten und auch wertvolle Komponenten nicht neu verwenden. Ein Umwelt-Drama, das ein grundsätzliches Problem der Branche aufzeigt.
    Quelle

  13. #12
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2003
    Beiträge
    4.976

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Ja, in ein paar Monaten haben sie dann alle Games durch und die Teile landen für nen Spottpreis bei ebay. Kurzer Hype und künstliche Verknappung sind natürlich schlaue Marketinggags von Nintendo und zielen auf die casual Mid 30er Typen, die sich ins überfüllte Designrack noch den letzten Hipsterhype stellen wollen. Als "nice to have" sozusagen.

    Die Enthusiasten haben den richtigen NES schon vor dem Hype gesichert, genau wie die anderen Nintendokonsolen, wo einzelne Spiele mittlerweile zu Mondpreisen gehandelt werden.

    Nintendo macht das schon genau richtig. Sie wissen, dass sie nicht mehr konkurrenzfähig im "Tripple A" Bereich sind und nutzen alle anderen Kanäle, siehe Pokemon Go, Mario Run etc... Schade für die treue 80/90s Fanbase, die seit Jahren auf Vergleichbares gehofft hatte, aber es geht einfach ums Überleben. SEGA ist schon tot, SNK, Atari und wie sie alle hießen... Da muss man eben andere Wege finden, auch wenn man sein Familiensilber verhökern muss...

    Damit muss man sich als treuer Fan leider abfinden (und ich war lange einer), dass es eben nie wieder so sein wird, wie früher. Also pack ich meinen N64 aus, ruf ein paar Freunde an, und wenn der Doodle dann mal an einem Nachmittag im dreiviertel Jahr, den Termin ausspuckt, an dem alle können und der dann doch nicht zustande kommt, pack ich ihn wieder ein, mach ein Bierchen auf und erfreue mich an meinen Erinnerungen: Den Geburtstagen, an denen ganze GoldenEye Turniere ausgetragen wurden, Nachmittage der F-Zero Streckenrekordjagt, Starfox Highscores und unendlichen Superstar Soccer Matches...

    Aber eben: Lieber verotten die Teile bei mir auf dem Speicher, neben meinen Erinnerungen, als dass sich irgendwelche Kommerzschweine bei eBay, mit eben diesen, eine goldene Nase verdienen. Oder Nintendo, die sich selbst verraten haben, mit ihrem armseeligen Ausverkauf. Dieser Groteske von Nachbau, herzlos und eigentlich spielerunfreundlich und genau wissend, dass sie es auf das Kind in uns abgesehen haben. Dieses Kind in uns, dass in dieser furchtbar durchkommerzialisierten Welt 2.0 nicht mehr zurechtkommt und sich ins LA-LA-Land (sieben Golden Globes?!) flüchtet. Mit ihrem Kindheitsnachbau. Heile Welt in 8 Bit auf dem Samsung Flachbild. Aber eben nichts als ein Scheinbild, ein Trugschluss.

    Game Over.
    Geändert von Mr.Zweig (10.01.2017 um 03:18 Uhr)

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    772

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Besser als Mr.Zweig ist es nicht zu formulieren. Geschichte ist eben Geschichte und kann im gleichen Stil nie mehr richtig ankommen da die Zeit dafür eben abgelaufen ist und die Welt drumherum sich weiterentwickelt hat.

    Mario Party und co macht alleine leider kaum Spaß aber meine Freunde sind halt der Meinung hat hässliche Grafik und damit steh ich als einziger Retro Fan da und muss alles mehr oder weniger im Schrank vergammeln lassen. Gewisse Sachen waren früher nun einmal besser und sei es auch nur die Tatsache das die Menschen zu jener Zeit nach oben und nicht nur auf leuchtende Displays gesehen haben.
    Geändert von holdes (10.01.2017 um 03:04 Uhr)

  15. #14
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    6.291

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Yup, oder den Raspberry mit Recalbox
    Was illegal ist

    Verstehe den Sinn von Hacks dieser Box nicht. Man riskiert eine gebrickte Konsole und kann nur im wesentlichen "illegale Roms" abspielen.
    Toll aber danach kommste mit illegalen wiederum an

    Alle anderen sind wohl besser bedient, sich einen Raspberry Pi mit Retro Controller und SNES Case zu holen. Oder wem die Kiste vor dem Fernseher egal ist, kann auch auf den Raspberry verzichten und einen x-beliebigen PC verwenden.
    Sinnlos

    Ich finde es immer wieder erstaunlich wie ein "geschlossenes" System doch jedes mal geknackt werden kann
    Ja und so erkennt man das es immer wieder möglich ist wart ab wenn die NX kommt was damit alles möglich sein wird bestimmt?

    als dass sich irgendwelche Kommerzschweine bei eBay, mit eben diesen, eine goldene Nase verdienen.
    Das überhaupt sowas auf Ebay erlaubt sein soll Versteh ich nicht und der ihre Ausrede ist: angebot & Nachfrage Rechtfertigen ihren Preis
    Ich krieg hier *splits* das wird ja schon SplitterCore http://www.sysprofile.de/id136384-PCrepair Blog
    Lukas6 Aber ich meinte,dass ich es schon oft im Leben erlebt habe,dass mir keiner etwas glaubt.Weil das so häufig passiert,gebe ich der Gesellschaft die Schuld,dass ich wohl keine Freundin haben werde.4x versucht->4x gescheitert.

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    601

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    POW und Reset Knopf gleichzeitig länger drücken, wie geil einfach, wie bei billigen Routern...

  17. #16
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mär 2001
    Ort
    irgendwo
    Beiträge
    5.378

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    2 Tasten gleichzeitig, ist ja wie bei einem Xbox-Modchip.

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.039

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Da gebe ich Mr.Zweig vollkommen Recht. Schade was heutzutage überall für das Geld abgezogen wird...
    PC: OS: Windows 7 Ultimate x64// AntiVirus: Avast! Pro // CASE: Lian Li PC-B70 // CPU: Intel I7 920 @ 3300MHZ C0/C1 VCore: 1,288 // Motherboard: Asus P6T Deluxe V2 Bios 1108 // RAM: G.SKILL Ripjaws DDR3 1600 24GB 6x4 @ 1403 MHZ CL 8-7-7-20 1,5V // SOUND: Creative Xfi // GRAPHIC: Nvidia MSI GTX770 // HDDs/SSDs Samsung F1 1TB x2 + Intel Postville 80GB x2 FW: 2CV102M3 // NT: ARLT 650W // Monitor: 24" Samsung SyncMaster 245B + AOC // Soundsystem: Sennheiser Kopfhörer

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2015
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    669

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Wow Mr.Zweig sehr schön geschrieben... Ich bin da voll und ganz bei dir.

    Das mit dem hack wussten doch sowieso schon alle das sowas kommt

  20. #19
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    626

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    sorry aber der letzte Satz hat euch echt in die Bild Klasse geschoben und hätte ich von CB nie erwartet echt traurig oder habt ihr einen neuen Praktikanten?

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    2.376

    AW: Hack: Mehr Spiele auf dem Nintendo Classic Mini

    Eine Konsole lebt doch im Prinzip vom Spieleangebot, dass sich aber Nintendo den Luxus geleistet hatte den Classic Mini von hause aus nicht erweiterbar gemacht hat, war doch schon fast eine Aufforderung das Teil zu Hacken!
    Meiner Meinung nach wieder ein komplett falscher Weg von Nintendo. Für mich kommt es so vor als wollte Nintendo ohne jeglichen auffand schnell mal Geld verdienen und bringt diese lieblose Kiste!
    Ich hätte die Konsole mit einem Slot versehen und die Games teuer verkaufen und oder einen Store zum Downloaden. Ich hätte auch unter einem Lizenzmodell andere Entwickler oder Community angeregt neuen Inhalt zu Entwickeln. Ich hätte daraus was Großes gemacht und mich Dumm und dämlich verdient daran!
    "Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt!" Gandhi
    "Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen." Konfuzius
    Xbox live : goodTObeEVIL
    Controller oder Maus&Tastatur

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite