1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.842

    Post GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flachem PCB

    MSI hat bereits letztes Jahr eine GeForce GTX 1050 Ti im Low-Profile-Format vorgestellt, bleibt damit aber nicht mehr länger allein: Auch Gigabyte kündigt eigene GeForce GTX 1050 Ti und GeForce GTX 1050 im niedrigen Format an. In diesem Fall sogar inklusive Übertaktung ab Werk – wenn auch moderat.

    Zur News: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flachem PCB
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    809

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    Irgendwie kom ich mit den Dimensionsangaben nicht klar, für mich wär das eher: Kurz, geringe Tiefe, dafür hoch. Unter flach versteh ich ein 1-Slot-Design.
    CPU: i7-3770K @ Thermalright HR-02 Rev.A (BW) | MB: Gigabyte Z77X-UD3H v1.1| RAM: 16GB ADATA XPG GS DDR3-1600
    Graka: Palit GTX 1070 Super Jetstream | Case: Fractal Design Define R4 BP-W | PSU: SeaSonic Platinum Series 660W (semi-passiv)
    SSD: SanDisk Ultra Plus 256GB | HDDs: 4x Western Digital WD30EFRX 3TB | Monitor: EIZO FlexScan EV2736WFS-BK 27" WQHD
    Input: IBM KB9930 / Logitech G602 / Logitech G27 / Thrustmaster T500RS/T300 + GT Leather-Wheel Addon / Fanatec WB V2

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2004
    Beiträge
    239

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    Weiß man schon, ob der Lüfter sich im 2D Betrieb komplett abschaltet?

    Edit: soll der Lüfter die warme Luft aus dem Gehäuse pusten? Die Lamellen sind ja dementsprechend angeordnet.. Blöd nur, dass da nur die Monitoranschlüsse angepustet werden und nicht die Öffnungen im Blech.
    Geändert von torf (10.01.2017 um 12:22 Uhr)

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2016
    Ort
    Bornheim 53332
    Beiträge
    187

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    Normalerweise ist der Lüfter doch Temperaturgesteuert heutzutage. Selbst wenn du im 3D Betrieb unter z.b. 50 Grad bleibst, stehen die Lüfter. Oder?

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy A5. Ohne Bombenakku.

  6. #5
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Apr 2013
    Ort
    4452:4553:4445:4e00
    Beiträge
    5.520

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    Zitat Zitat von officeee Beitrag anzeigen
    Irgendwie kom ich mit den Dimensionsangaben nicht klar, für mich wär das eher: Kurz, geringe Tiefe, dafür hoch. Unter flach versteh ich ein 1-Slot-Design.
    Ja, hat mich auch immer mal verwirrt. Tatsächlich ist eine Grafikkarte jedoch aus der Richtung zu betrachten, in der PCIe Stecker unten ist und die GPU zu einem zeigt.

    Wobei Slot als Breite zu betiteln definitiv keinen Sinn ergibt, mMn. Da müsste man die Karte ja von der Slotblende aus betrachten bei PCIe-Stecker nach unten
    Geändert von psYcho-edgE (10.01.2017 um 11:58 Uhr)

  7. #6
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    4.121

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    Es ist ein guter Einsteig für SFF HTPCs.

    Der Kühler ist mit Sicherheit nicht allzu schwer nach den eigenen Bedürfnissen zu modden.

    Die Karte bringt jedoch die Schnittellen die sich so viele in ihrem HTPC wünschen.

    Zum Lüfter: Bei dieser Rotohrengröße hört man 1000UPM so gut wie nicht. Daher ist es beinahe egal ob der Lüfter im 2D steht. Zumal man in den meisten Systemen noch andere Nebengeräusche hat.
    Speed ||| ESD? WTF?!
    Intel i7 4790K | AMD R9 390 OC | ASRock Z97 Extreme 4 | 24GB Mushkin | Be Quiet Dark Power Pro 650W
    Intel i5 4300U | Intel HD4400 | Microsoft Surface Pro 3 | 4GB | Used @ hot days
    AMD 240e | AMD HD4200 | Asus M4A785TD-V EVO | 6GB Mixed RAM | Corsair CX400 | Laborratte

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    863

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    Der Lüfter würde mit der Plaste gleich runterfliegen und duch einen 80-90mm Lüfter ersetzt.

  9. #8
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    4.545

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    Um auf 1 Slot zu kommen müsste man auf den DVI-Port verzichten, und das ist immer noch ein No-Go heute, damit auch ältere Monitore noch angesprochen werden können denke ich.
    Weiterhin:
    Im Artikel hab ich dazu nix gefunden, kommt die standardmäßig mit austauschbarem low profile slot-blech oder nicht?

  10. #9
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2013
    Ort
    Aquarium
    Beiträge
    5.522

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    Zitat Zitat von psYcho-edgE Beitrag anzeigen
    Wobei Slot als Breite zu betiteln definitiv keinen Sinn ergibt, mMn
    Wusstest du etwas nicht, dass man Servergrößen nicht mehr in HE angibt, sondern in BE bei 19" Höhe?


    Zitat Zitat von Stahlseele Beitrag anzeigen
    Um auf 1 Slot zu kommen müsste man auf den DVI-Port verzichten, und das ist immer noch ein No-Go heute, damit auch ältere Monitore noch angesprochen werden können denke ich.
    Passiver Adapter bzw komplettes DVI=>HDMI Kabel
    HisN Supporter Club #1
    ______________________________
    Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt.
    Ich rieche den Dreck, ich atme tief ein und dann bin ich mir sicher, wieder zu Hause zu sein.

  11. #10
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    4.545

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    Gibts Adapter in die Richtung? O.o
    Ich hab immer nur Adapter von DVI>HDMI gesehen.
    Also von DVI-Ausgang auf HDMI-Eingang.

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mai 2011
    Beiträge
    646

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    DVI stirbt aus. Die Karte ist eigentlich für HTPCs gedacht. Da macht der DVI einfach keinen Sinn mehr.

    Der Lüfter soll ein 2Pin DC Lüfter sein und geht nicht im IDLE aus.

    Die Frage wäre nur, ob sowohl MSI als auch Gigabyte den Kühler versiegelt haben. Gewrade MSI stellt sich bei Kühlerwechsel immer quer. Aber bei 100 Euro und einer 5 Jahre HTPC Nutzung wäre mir das egal.

  13. #12
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    4.681

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    Ein Slot-Karte und sie dann per Riser ans Mainboard anbinden, ist auch eine Lösung.
    Der Markt dafür ist allerdings noch kleiner. Karten im low profile, mit 2-Slot können prima in flachen Gehäusen verbaut werden, die auch nur low profile zulassen, aber gleich 4 Slots bereit stellen für ein mATX-Mainboard.
    Da gibt es einen größeren Bedarf als bei Gehäusen, die nur einen Slot für low profile haben. Der ist für eine TV-Karte gut, aber zwingt einer Grafikkarte zu viele Kompromisse ab.
    Hier gibt es nichts zu sehen.

  14. #13
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Sep 2011
    Ort
    Franken
    Beiträge
    5.255

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    162 für eine untere mittelklasse karte ist happig, aber wer low prfil will/ bracuht dem bleibt keine alternative wenn leistung halbwegs gebracuht wird das zu bezahlen...
    Intel i7 4930k @ 4,5 Ghz ( 125 x 36 ) by 1,28 Vcore & LLC 0% I watercooler @ 360 & 240 Alphacool Radiator I Asus Sabertooth X79 I 4 x 8GB (32GB)Corsair Vengeance Pro Gold 2400MHz Quad Channel @ 1,35V, CL10 & T1 I EVGA GeForce GTX 780 TI Classified ACX @ 1222MHZ Mod Bios I Samsung SM951 NVMe 256GB

  15. #14
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2015
    Beiträge
    114

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    für HTPC wäre wohl eher eine passiv gekühlte 1040/1030 interessant, für 90-100 Euro. Schade, weiter warten.

  16. #15
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Sep 2014
    Beiträge
    38

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    @Stahlseele
    Es gibt genug davon☺ https://img.conrad.de/medias/global/...B.EPS_1000.jpg

  17. #16
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Mai 2013
    Ort
    Aquarium
    Beiträge
    5.522

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    Zitat Zitat von Stahlseele Beitrag anzeigen
    Gibts Adapter in die Richtung? O.o
    Ich hab immer nur Adapter von DVI>HDMI gesehen.
    Also von DVI-Ausgang auf HDMI-Eingang.
    Hab ich an einem meiner Arbeitsnotebooks, also ja gibt es
    HisN Supporter Club #1
    ______________________________
    Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt.
    Ich rieche den Dreck, ich atme tief ein und dann bin ich mir sicher, wieder zu Hause zu sein.

  18. #17
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    494

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    wer über DVI gehen will, sollte darauf achten, dass ein DVI-I Anschluss vorhanden ist.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface

    "Bei HDMI-2.0-Grafikkarten mit DVI-Anschluss werden in der Regel die gleichen HDMI-2.0-Signale verwendet. Daher können 4K-Fernseher auch über den DVI-I-Stecker mit der Auflösung von 3840 × 2160 angesteuert werden."

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2015
    Beiträge
    1.449

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    mahn warum denn nichtmal ne gt1020 oder sowas mit hdmi 2.0 für 60 70euro
    Gehäuse: Lian Li PC-70B | CPU: Intel Core i7-6700k @ Noctua NH-U12S @ 4,0Ghz
    Board: ASRock Z170 Extreme4 | Ram: G.Skill RipJaws 4 DDR4-3000 CL15 2x8GB
    Graka:Palit GTX 1080 Gamerock Edition | Speicher: Samsung 840 EVO 2x500GB
    Netzteil: Be Quiet! E10-CM-600W Straight Power "Modular"

  20. #19
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    4.545

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    @thokra2008
    Ich habe beim Upgrade meine Monitore auf 2560x1080 (21:9) feststellen dürfen, dass DVI-D nicht reicht für die Auflösung, weil da einfach nicht genug Daten durchgehen. Wohl gemerkt, DVI-D KABEL. Anschlüsse an GraKa und Screen sind DVI-I. Was hab ich geflucht <.<

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.088

    AW: GeForce GTX 1050 (Ti) Low Profile: Auch Gigabyte verlötet Nvidias GP107 auf flach

    Zitat Zitat von officeee Beitrag anzeigen
    Irgendwie kom ich mit den Dimensionsangaben nicht klar, für mich wär das eher: Kurz, geringe Tiefe, dafür hoch. Unter flach versteh ich ein 1-Slot-Design.
    Hat mich auch verwirrt. Eine flache Platine hätte meiner Meinung nach bedeutet, dass das FR4 unter dem üblichen Standardmaß bleibt, also flacher ist als 1,6mm. Der Sinn hätte sich mir in dem Fall nicht erschlossen.
    Celeron G1610, Intel HD Graphics, 8 GB G.Skill 1600MHz, 1xSamsung 830 128GB, 1xWD Green EADS 1TB, AsRock B75M, Dolby Digital Live! Soundkarte, Huntkey Jumper 300G Planet3DNow Edition, Corsair Carbide 400R, Leistungsaufnahme Idle/Furmark+Prime: 44/57 Watt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite