1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.294

    Post Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Die in den neuen LTE-Mobilfunktarifen von goood integrierte Datenautomatik, die High-Speed-Volumen automatisch maximal drei Mal gegen Aufpreis nachbucht, wird sich doch abschalten lassen. Kunden sollten das sowohl online als auch an der Hotline beauftragen können.

    Zur Notiz: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Aug 2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.686

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Wie oft wollt ihr eigentlich noch für deren überteuerte Tarife werben?

  4. #3
    Chefredakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.294

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Wenn sich eine gravierende Eigenschaft ändert, ist es nur richtig, das noch einmal anzusprechen, oder?

  5. #4
    Cadet 1st Year
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    13

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Ich verstehe die Intension, nach einer Meldung die User auf dem Laufenden zu halten, das finde ich richtig und erwarte ich auch von einer guten Nachrichtenseite wie ComputerBase.

    Doch in dem Fall, so denke ich, hätte man darauf verzichten können. Die Erstmeldung über den Tarif war schon in den Augen vieler keine Nachricht wert und die Neuerung ist es daher auch nicht.

    Solche Meldungen sehen unglücklich aus, weil sie eben wie Werbung wirken.

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2016
    Beiträge
    280

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    und als Update zur alten News hätte es auch gereicht...

  7. #6
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    133

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    @Vorredner: Jup
    Rule number one: Keep your fasers on stun!

    Intel i7-4790K mit Noctua NH-L12 (nur 120er) | ASUS H87M-E | 4x 8 GB Crucial Ballistix Tactical LP DDR3L-1600 mit CL8-8-8-24-1T | PowerColor Radeon HD 5750 SCS | Creative X-Fi Titanium | DVBSky T9580 | Samsung 850 Evo 1 TB | 1x WD Green 2 TB (WD20EARS) + 2x WD Red 4 TB (WD40EFRX) | BeQuiet Straight Power E9 400W | schwarzes BitFenix Phenom (einblasend: 2x 120mm oben; ausblasend: 140mm hinten + 135 mm PSU-Lüfter zum Innenraum zeigend) | Windows 8.1

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    1.355

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Ich find O.K., dass darüber berichtet wird, da der Ansatz ja doch etwas ungewöhnlich ist.

    Allerdings ist das Angebot trotzdem stark unterdurchschnittlich:
    Hier (und bei >10 ähnlichen Tarifen im O2 Netz) gibts im Vergleich zum 20€ Tarif 33% mehr Datenvolumen, ebenfalls abschaltbare Datenautomatik, 1x Multisim incl. bei 7,50€ weniger im Monat und monatlich kündbar.
    Die 90€ Ersparnis im Jahr kann man dann an eine Organisation seiner Wahl spenden.
    Geändert von Sweepi (11.01.2017 um 18:57 Uhr)
    "Ich habe Apple wegen deren Ein-Tasten-Maus immer wieder kritisiert", so Carmack. "Jeder, der mit einer Maus arbeitet, will mehr Tasten – sie sind hier hilfreich. Kinect[u.vglb.] ist eine Art Null-Tasten-Maus mit einer Menge Latenz."
    Dafuq

  9. #8
    Chefredakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.294

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Die Meldung zu updaten, hätte sie auf der Startseite wieder ganz nach oben geholt. As Notiz war es dezenter.

  10. #9
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    3.253

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Wie man sich hier um Kopf, Kragen und Verstand reden muss wird nur noch mehr untermauern, dass die Beliebigkeit der "News" nach Werbung stinkt.

  11. #10
    Chefredakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.294

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Ich rede mich nicht um Kopf und Kragen, weil hier - entgegen einem Trend im Netz - kein Inhalt einen finanziellen Hintergrund hat. Und ich weiß das, weil ich das selber mit so entschieden habe.

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    240

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Auch wenn was gespendet wird, wer die Tarife wählt muss schon arg verblendet sein...

    z.B. Aldi ist günstiger bei einfach komplett mehr, ohne irgendwelche Verträge und man kann die gesparten 2€ dann selber spenden. Sind dann sogar 20%. Die könnten auch den Aldi-Tarif verhökern und würden noch 10% "Gewinn" damit machen oO

    Dinge, die die Welt weder braucht, noch versteht...

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    2.133

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Zitat Zitat von bu.llet Beitrag anzeigen
    Wie man sich hier um Kopf, Kragen und Verstand reden muss wird nur noch mehr untermauern, dass die Beliebigkeit der "News" nach Werbung stinkt.
    wirkt wirklich wie absolute werbung.

    das teil ist so extreme überteuert

  14. #13
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    274

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Lächerliche Tarife. Ich kriege schon das blanke entsetzen wenn ich sehe das man nach der Drosselung nur noch 16 Kbit zur Verfügung hat.

    Ich nutze O2 Free und habe selbst nach meinen 2 GB LTE noch einen 1!!! MBit und das reicht wirklich für alles. Selbst Netflix und YouTube ist kein Problem.

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    597

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Willkommen im Forum der notorischen Nörgler!
    Werbung wurde hier in der Vergangenheit meistens mit "[Anzeige]" gekennzeichnet. Das ist hier nicht der Fall.
    Zudem möchte man mit Werbung doch eine möglichst große Menge an Adressaten erreichen. Macht man das mit einer kleinen Notiz? Nein!

    Die Notiz hat ihre Daseinsberechtigung, da das Konzept von dem Mobilfunkanbieter relativ einzigartig ist und nun eine Neuerung erfuhr.

  16. #15
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    274

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Wat? Was um alles in der Welt soll an dem Verein innovativ sein? Tarife die zig andere Anbieter genauso anbieten und kein eigenes Netz sondern mal wieder irgendwo angemietet. Und wenn ich was gemeinnützigen machen möchte dann spende ich mein hart verdientes Geld den Gelsenkirchener Weisenkindern.

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    759

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    So eine Webseite wie Computerbase ist doch eh immer reine Werbung. Egal über was berichtet wird, irgendein Produkt eines Herstellers wird immer erwähnt und damit beworben. Deswegen ist es echt seltsam, dass es Premiummitgliedschaften gibt -> Man bezahlt Geld für Werbenachrichten. Oder es werden Werbenachrichten mit Werbung bezahlt.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2007
    Beiträge
    586

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Zitat Zitat von IITREKKIEII Beitrag anzeigen
    Lächerliche Tarife. Ich kriege schon das blanke entsetzen wenn ich sehe das man nach der Drosselung nur noch 16 Kbit zur Verfügung hat.

    Ich nutze O2 Free und habe selbst nach meinen 2 GB LTE noch einen 1!!! MBit und das reicht wirklich für alles. Selbst Netflix und YouTube ist kein Problem.
    Sowas gibts???? Wusste ich ja garnicht, besten Dank für die Info! 1MBit... da ist das Internet ja fast unterwegs schneller als bei mir zuhause....

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    274

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Hier schau es dir mal am besten Live und in Farbe an

    https://youtu.be/nh0LqOx7XD8

    Kostet mich 25€ im Monat. Kannst echt nix sagen.

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    175

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Sowieso dreisst, eigenständig eine Zusatzflat kaufen nur weil das Kontigent aufgeraucht ist.

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    597

    AW: Datenautomatik bei goood: Abschalten ist jetzt doch möglich

    Zitat Zitat von IITREKKIEII Beitrag anzeigen
    Wat? Was um alles in der Welt soll an dem Verein innovativ sein?
    Ich schrieb "relativ einzigartig", nicht "innovativ". Wo hast Du das her?
    Und welcher Anbieter spendet denn noch 10% des Erlöses?

    Dass der Tarif vom Preis-Leistungsverhältnis nicht gerade attraktiv erscheint, ist nicht Thema meines Beitrags.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite