1. #1
    Ost 1
    Dabei seit
    Jun 2001
    Ort
    Elternzeit
    Beiträge
    9.360

    Post Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Im Rahmen seiner Quartalszahlen macht Server-Spezialist Supermicro einige Aussagen zur neuen Xeon-Generation mit dem Codenamen Purley (Plattform) beziehungsweise Skylake-EP (Prozessor) von Intel. Demnach erwartet man dort bereits Umsätze mit den neuen Modellen im Frühjahr dieses Jahres, ab dem Sommer soll es richtig losgehen.

    Zur News: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer
    Gruß,
    Volker


    I’d rather be lucky than good.
    (Match Point)

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    112

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Da scheint Intel ja einiges an Respekt vor Zen zu haben, denn AMD hat ja auch eine 32 Kern Server CPU in Aussicht gestellt. Normalerweise werden solche Sachen bei Intel eher nach hintenverzögert, wenn es denn nicht gut genug war und Fehler aufweiste. Jetzt nach vorne zu ziehen ist mutig. Hoffentlich ohne ählichen Bug den es beim kleinen Skylake gab.
    Geändert von avey (30.01.2017 um 10:47 Uhr)

  4. #3
    Banned
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.325

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Zitat Zitat von Volker Beitrag anzeigen
    Mitte des Jahres dürfte es ungeachtet dessen zum größten Schlagabtausch seit vielen Jahren kommen, wenn es heißt: 32 Kerne von AMD Naples treffen auf 32 Kerne in Intels Skylake-EP.
    Klingt ja wie Krieg!

  5. #4
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    Sourland
    Beiträge
    5.450

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Ich würde es Präventivschlag nennen.
    Kein Alkohol ist auch keine Lösung....I take the long way home...

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    278

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Zitat Zitat von avey Beitrag anzeigen
    Da scheint Intel ja einiges an Respekt vor Zen zu haben, denn AMD hat ja auch eine 32 Kern Server CPU in Aussicht gestellt. Normalerweise werden solche Sachen bei Intel eher nach hintenverzögert, wenn es denn nicht gut genug war und Fehler aufweiste. Jetzt nach vorne zu ziehen ist mutig. Hoffentlich ohne ählichen Bug den es beim kleinen Skylake gab.
    *aufwies

    War wohl ne lange Nacht, was? ;-)

    Ansonsten stimme ich dir zu.
    Aktuell im Eisatz:
    Jonsbo VR1 / ASRock B85M-ITX / Intel i5-4570 / Palit Super Jetstream GTX 980
    Corsair Vengeance 16GB / Samsung 840 EVO 250GB / be quiet! Pure Power L8 400 Watt
    be quiet! Silent Loop 120

  7. #6
    Banned
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    6.708

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Glaube eh das AMD gegen Intel nicht viel bringen wird aber immerhin kommen sie ihnen was näher...

  8. #7
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2001
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.003

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Natürlich ist es eine riesen Leistung 32 Kerne auf der kleinen Fläche unterzubringen, aber die 2,1 GHZ (wie im verlinkten Artikel steht) sind leider ziemlich dürftig. Da braucht man dann Guests (im Virtualisierungsbereich) die vor allem mit mehr vCPUs skalieren...
    So eine CPU mit 3-3,5 GHz und wir haben an zu tauschen, aber das ist nur Wunschdenken
    3930K@wakü / GA-X79-UD5 / 1 TB 850 EVO / 16GB Ram / 1080TI(FE)@wakü / ROG PG278Q / 580W BQ E8

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2014
    Beiträge
    1.645

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Intel hat angst vor AMD. ich glaube das AMD gut paroli bieten wird dieses mal. da sie jetzt wieder am ball sind (sein könnten), kann die entwicklung weitergehen und es kann wieder zum gewohnten "mal ist Intel und mal ist AMD" besser kommen.

    Ich drück AMD die daumen das es mit ZEN was wird.
    Der Ideale PC FAQ
    Nullmethode von HisN

    Ryzen Threadripper 1900X@NH-U14S TR4-SP3 | Aorus GTX 1080 ti@U28E590D |GSkill RipJaw 32gb 3200 cl14 | Gigabyte X399 Aorus Gaming 7 | 960evo 250 und 500 | HDD WD Green 4tb und Black 3tb | Enermax Platimax 750 | DarkBase Pro 900 | Denon 2113 AVR als Soundkarte@Teufel T500 MK2 5.1

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2016
    Ort
    Königreich Württemberg
    Beiträge
    723

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    aber nur mit Mainboards für 4 solcher Proze und dazu 7-Way-SLI

    ok, zwei Sockel und platz für 4x Quadro (dualslot), DEAL?
    Dual XEON E5-2667v2, Z9PE-D8 WS, 8x 8GB DDR3-1333 Reg. ECC, 2x Corsair H90, 4Way-SLI GTX Titan 1st Gen, Crucial m4 256GB, ENERMAX Platimax 1500W, Corsair Carbide Air 540 ... Historie: Dual So8, Dual Slot1, Dual So604, Octa So604, Dual So771, Dual So2011, Wish to be: Dual So3647 oder Threadripper

    Jedes Jahr an deinem Geburtstag gehen deine Eltern in den Zoo und bewerfen den Storch mit Steinen!

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    1.431

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Jetzt schon bringt AMD mit Zen Bewegung im Markt, Intel hätte doch nie den Termin vorverlegt. Wenn AMD nur in die Nähe der aktuellen Intels rankommt, ist das ein riesen Erfolg der Entwicklungsabteilung von AMD und schon (fast) eine Schmach für Intel. Wie man trotz multimilliarden Budget doch eingeholt werden kann...wieder.
    Man sieht, wie wichtig Konkurrenz wirklich ist.
    Systeme: Zu viele
    CPU History Desktop: Intel 486 66Mhz Intel Pentium 200MHz MMX Intel Celeron 400MHz AMD Athlon XP 2400+ AMD Athlon 64 3200+ AMD Opteron 165 Intel Core2Dou E6600 AMD Athlon II X2 240 AMD Phenom II X4 960T AMD FX8350 Intel Core i3 4130T AMD Athlon 5370 AMD Sempron 3850 AMD A8-7600P AMD Ryzen 7 1700 Im Zulauf: AMD Ryzen 5 2200G

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    868

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Zitat Zitat von Ap2000 Beitrag anzeigen
    Klingt ja wie Krieg!
    *grabs some popcorn*
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	giphy.gif 
Hits:	449 
Größe:	567,7 KB 
ID:	604395  
    Desktop: | i5-8400 ++ MSI Z370-A Pro ++ 12GB Corsair DDR4-2666 CL16 ++ Palit GeForce GTX 1070 JetStream 8GB ++ Crucial MX300 525gb ++ Thermaltake Munich 430W ++ Aero-500 |
    Notebook (Lenovo G580): | i7-3612QM @2,1 GHz ++ Crucial DDR3 8gb ++ GeForce GT630M ++ Samsung 850 Evo 1TB SSD |

  13. #12
    DunklerRabe
    Gast

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Es müssen dafür nicht nur neue Mainboards rund um den Sockel LGA 3467 gefertigt werden, auch die gesamte Infrastruktur der Systeme wird auf die neuen Voraussetzungen angepasst.
    3647

    Zitat Zitat von Mac_Leod Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es eine riesen Leistung 32 Kerne auf der kleinen Fläche unterzubringen, aber die 2,1 GHZ (wie im verlinkten Artikel steht) sind leider ziemlich dürftig. Da braucht man dann Guests (im Virtualisierungsbereich) die vor allem mit mehr vCPUs skalieren...
    So eine CPU mit 3-3,5 GHz und wir haben an zu tauschen, aber das ist nur Wunschdenken
    Oder Applikationen nutzen die Multithreding nutzen oder viele Applikationen parallel nutzen! Man muss nicht immer virtualisieren um eine CPU mit vielen Kernen zu nutzen.
    Darüber hinaus wäre es kein Problem den Takt der CPU weiter zu erhöhen. Das ist alles nur eine Frage der Stromversorgung und Leistungsnaufnahme und dann auch der Abwärme. Da man aber in festgelegten Grenzen arbeitet ist das aktuell per Vereinbarung nicht möglich.

  14. #13
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2012
    Beiträge
    3.660

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Also das klingt ja fast so als hätte Intel Angst vor Naples.

  15. #14
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.688

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    @oemmes

    Ist das der Eindruck, dass Intel von AMD vor sich hergetrieben wird?

    Ich fand eher das Gegenteil. AMD war bereits lange abgehängt. Trotzdem machte Intel mit Tick-Tock eisern weiter bis sie sich eingestehen musste es geht nicht mehr weiter.

    Mich würde interessieren wo solche Teile zum Einsatz kommen. Noch vor vielen Jahren war ich stolzer Herr über einen Serverraum voller Hardware. Nach und nach verschwand eins nach dem anderen als VM und nun steht peinlicherweise ein Rechner im gähnend leeren Raum da.

    Ok, HPC und Hosting Bereich wird wahrscheinlich so etwas danken aufnehmen aber sonst? Organisationen mit 1000 PCs werden wohl kaum so einen dicken Brocken brauchen?

  16. #15
    DunklerRabe
    Gast

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Warum muss es denn "sonst" noch was geben? Es gibt ja genug Unternehmen in der entsprechenden Größe. Sobald die CPUs verfügbar sind werde ich alle Konfigurationen unserer Standardserver auf Skylake-EP umstellen und dann nur noch die kaufen, die größte Klasse hat dann auch die größten CPUs.

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2016
    Ort
    Königreich Württemberg
    Beiträge
    723

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Zitat Zitat von Mac_Leod Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es eine riesen Leistung 32 Kerne auf der kleinen Fläche unterzubringen, aber die 2,1 GHZ (wie im verlinkten Artikel steht) sind leider ziemlich dürftig. Da braucht man dann Guests (im Virtualisierungsbereich) die vor allem mit mehr vCPUs skalieren...
    So eine CPU mit 3-3,5 GHz und wir haben an zu tauschen, aber das ist nur Wunschdenken
    selbst die 32 Threads in meinem System sind bei Games kaum auslastbar. da es sich bei mir auch noch um viel ältere Strukturen handelt, die nicht so effizient rechnen wie heute ein Skylake, müßten sie aber deutlich näher an der Schallmauer laufen, als so ein Skylake. von daher sehe ich kaum Nachteile bei der absoluten Rechenkraft. Vielmehr sehe ich Nachteile in der Cache-Struktur, da man jetzt jedem Kern ja nur noch 1,...MB anvertraut statt wie bei mir wenigstens 2MB/Core.

    Letztens hab ich auf dem irgendeins dieser Wargaming Spiele gezockt und war beeindruckt, wie viel eine CPU dieses Alters doch durchaus im Stande ist, zu stemmen. (Das Spiel wollte partout nur CPU0 nutzen, da waren alle 16 Threads am zappel, aber CPU1 dümpelte nur rum.)

    Das war aber mit etwas mehr Grafikrechenpower, um da den Flaschenhals abzuwenden.

    Wie bereits erwähnt würde mir ein Brett mit zweimal 3647 reichen, zumal man ja auch die XEON PHI darauf laufen lassen kann. und dann noch Quadros oder auch Teslas ...

    Hat jemand Lust, meine Stromrechnung zu sponsern? ^^
    Dual XEON E5-2667v2, Z9PE-D8 WS, 8x 8GB DDR3-1333 Reg. ECC, 2x Corsair H90, 4Way-SLI GTX Titan 1st Gen, Crucial m4 256GB, ENERMAX Platimax 1500W, Corsair Carbide Air 540 ... Historie: Dual So8, Dual Slot1, Dual So604, Octa So604, Dual So771, Dual So2011, Wish to be: Dual So3647 oder Threadripper

    Jedes Jahr an deinem Geburtstag gehen deine Eltern in den Zoo und bewerfen den Storch mit Steinen!

  18. #17
    Admiral
    Dabei seit
    Jan 2002
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    9.941

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    1) Skylake-EP stand sowieso für Mid-2017 auf der Roadmap
    2) ist der Bedarf an schnellen Server-CPUs so oder so gegeben. Es wurden ja auch schon Skylake-EP-Nodes an die großen Big Seven geliefert
    3) ist der Skylake-EP eher ein Konter genen IBM POWER9 SO (Scale-Out), der ebenfalls im zweiten Halbjahr erwartet wird
    PC 1: Lian Li PC-Q08B, AsRock Z77E-ITX, Intel Core i5-3570, 8 GB RAM, 256 GB Crucial M4 SSD, 2 TB WD20EARS, LG GGW-20HL BD-RW, Win 10 Pro 64-bit
    PC 2: Lenovo Thinkpad T470, Core i5-7200U, 16 GB RAM, 512 GB PCIe SSD, Win 10 Pro 64-Bit
    Homelab: Rittal FlatBox 9HE, Supermicro SYS-5018-FN4T, Intel Xeon D-1541, 64 GB RAM, 256 GB Samsung 950 Pro, 400 GB Intel SSD750 PCIe, 4 TB HDD, VMware ESXi 6.5
    Network: Cisco SG220-26P Switch, Cisco WAP371 AP, pfSense 2.4 + Snort/pfBlockerNG/Squidguard/darkstats

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    747

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Zitat Zitat von DarkInterceptor Beitrag anzeigen
    Intel hat angst vor AMD. ich glaube das AMD gut paroli bieten wird dieses mal. da sie jetzt wieder am ball sind (sein könnten), kann die entwicklung weitergehen und es kann wieder zum gewohnten "mal ist Intel und mal ist AMD" besser kommen.

    Ich drück AMD die daumen das es mit ZEN was wird.
    Ich bitte euch, es heisst Ryzen.

  20. #19
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    72

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Zitat Zitat von Ap2000 Beitrag anzeigen
    Klingt ja wie Krieg!
    Krieg der Kerne - Das Zenperium schlägt zurück.
    Intel Skylaker (blaues Lichtschwert) kämpft in einer erbitterten, letzten Schlacht gegen Darth Naples (rotes Lichtshwert).

    Wer wird gewinnen? Findet es heraus.

    Im Sommer auch in ihrem Kino.

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.008

    AW: Intel Skylake-EP: Frühstart des 32-Kern-Xeons bereits im Frühsommer

    Zitat Zitat von tetrodoxin Beitrag anzeigen
    Krieg der Kerne - Das Zenperium schlägt zurück.
    Intel Skylaker (blaues Lichtschwert) kämpft in einer erbitterten, letzten Schlacht gegen Darth Naples (rotes Lichtshwert).

    Wer wird gewinnen? Findet es heraus.

    Im Sommer auch in ihrem Kino.
    danke für diesen epischen kommtar
    i7 3930K @4,5GHz
    MSI X79 GD65
    MSI 1080Ti @ 2062/6015MHz
    64GB Corsair Vengenance 1600MHz
    Lian Li O7S
    CPU, Graka und MB VRM in der wakü

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite