1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.420

    Post Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Sony hat den im letzten Jahr vorgestellten Android-Projektor Xperia Touch heute mit einem Preis und Datum versehen. Xperia Touch kann eine bis zu 23 Zoll große Android-Oberfläche mit Apps und Spielen auf vertikale sowie horizontale Flächen projizieren. Der Projektor soll im Frühjahr zum Preis von 1.499 Euro auf den Markt kommen.

    Zur News: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    995

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Wenn das Ding wirklich so funktioniert wie im Werbevideo, dann ist das eine wirklich tolle Innovation.
    Persönlich wärs würde mich dann nur der Preis abschrecken.

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    761

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Sieht aus wie ein 1500€ Toaster.

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2011
    Beiträge
    744

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Noch etwas groß und teuer aber ansonsten echt ein interessantes Produkt.
    2020 halb so groß und 500€ bitte.

  6. #5
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    18.179

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Tolle Sache, will da nix kaputtreden, aber beim Preis tut sich sicher noch was.
    Signatur:
    Überkapazität bei der Rechenleistung/zeit ? Schau dir BOINC Projekte an...

  7. #6
    Admiral
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Orionarm
    Beiträge
    9.185

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Zitat Zitat von derbe Beitrag anzeigen
    Sieht aus wie ein 1500€ Toaster.
    wie das teil kann keinen Toast machen mäh Fake Technik sieht aus wie Toaster und kann kein toast nenene
    LC-Power an der Teststation
    Bald singen die Leute "Es ist alles nur geCloud ohhhh!"
    Comuterbase Forum 3...2....1 Klick & Forum Weisheit
    Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!

  8. #7
    Admiral
    Dabei seit
    Aug 2006
    Beiträge
    7.674

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    ist das ein stand-alone gerät oder greift das Ding das Bild vom Smartphone ab?

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    2.648

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Zitat Zitat von derbe Beitrag anzeigen
    Sieht aus wie ein 1500€ Toaster.
    Haha sofort genau das Gleiche gedacht
    ...

  10. #9
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    2.317

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Zitat Zitat von h00bi Beitrag anzeigen
    ist das ein stand-alone gerät oder greift das Ding das Bild vom Smartphone ab?
    Na ich hoffe doch es ist flexibel genug beides zu unterstützen. Entweder die Hauswolke oder eines der x smarten Geräte der umstehenden und hoffentlich smarten Leute.
    2016er: 5820K @4,3 GHz - MSI X99A SLI Plus - 32 GB HyperX - AMD Fury X - Samsung 950 Pro 512 GB - Sandisk Ultra II 960 GB - CL Magnum TH10A - LG 34UC88-B
    [Star Citizen] Du kannst nicht auf alles vorbereitet sein, deswegen werden wir heute überrascht sein üben. =
    STAR-5RNF-FYS9=
    [ich] Jeder Mensch bekommt im Leben seinen Teil des Glücks... niemand hat aber behauptet die Verteilung wäre gerecht.

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Evergreen Terrace 742
    Beiträge
    4.012

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Xperia Touch kann eine bis zu 23 Zoll große Android-Oberfläche
    Da fehlt noch ein d

    Sieht aber ansonsten echt interessant aus, wäre da nicht der Preis...

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    828

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Verstehe ich Grad nicht wofür man das braucht. Spart man sich damit einen PC mit Monitor, oder den Blick aufs Handy? Außerdem noch extrem teuer für die Nische.

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.090

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    nettes gerät. sofern es so funktioniert wie im werbevideo wäre es beeindruckend. irgendwann in paar jahren wenns die teile für 200€ standardpreis gibt kauf ich mir dann auch mal eins
    Intel i5 2500K @ 4 GHz @ Prolimatech Armageddon
    Gigabyte Z77X-UD5H (F16) | 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR3
    6 GB MSI Geforce GTX 980 TI Gaming 6G | ASUS Xonar DX
    64 GB Crucial m4 SSD | 660W Seasonic X-660
    Lian Li PC-9FB | 27" BenQ EW2775ZH | Win7x64

  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    2.218

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    "Für den Betrieb muss der Xperia Touch über USB mit einem kleinen Netzteil verbunden werden"

    Sicher, dass das Kabel nicht nur zum Aufladen benötigt wird? Im Produktvideo wird das Gerät in allen Szenen ohne Kabel gezeigt.

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    936

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Rezepte direkt auf die Arbeitsfläche find ich als leidenschaftlicher Hobbykoch ohne Talent klasse! *g*
    linksgrünversiffter Gutmensch™

  16. #15
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Okt 2015
    Beiträge
    19

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Hatte mir wirklich einen Toaster erhofft. So nicht, Sony! :-(

  17. #16
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jan 2011
    Ort
    Black Mesa Research Facility
    Beiträge
    5.494

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Zitat Zitat von derbe Beitrag anzeigen
    Sieht aus wie ein 1500€ Toaster.
    Dachte ich mir auch gerade
    MoBo: MSI P67A-GD53 (B3) CPU: Intel® Core™i7 2600K @ 4,5GHz Kühler: EKL Brocken RAM: 12GB Corsair XMS3 1333
    GPU
    : MSI GTX 1070 Gaming X 8G 2114MHz @ 1,0Volt Peripherie: Logitech G15-MX518-Z5500
    AMP: ONKYO INTEGRA A9711 CD: ONKYO DX 7511 Plattenspieler: DUAL Belt Drive CS 455 LS: CANTON GLE 490.2
    Tape
    : AKAI REFERENCE MASTER GX-75


  18. #17
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    4.415

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Stimmt die Information aus dem Text, dass das Teil ein Netzkabel für den Betrieb benötigt?
    Denn in dem Video werden etliche Situationen gezeigt in denen eine Steckdose nicht einmal in der Nähe ist.
    Spätestens beim Air Hockey auf dem Tisch scheitert es, denn da kann man nicht mehr argumentieren, dass an der Wand oder der Kücheninsel ja noch irgendwo ne Steckdose sein wird.
    Und wie wird der Skype Videochat umgesetzt? Die Familie steht breit vor einer Wand, da ist keine Kamera die sie aufnehmen kann und selbst wenn im Projektor eine wäre bekäme die nicht alle ins Bild, da die Front des Geräts auf den Schritt des Vaters zeigt.
    Nette Idee, aber vieles im Video ist technisch nur halbgar umsetzbar (Notwendigkeit von Steckdosen sowie die fehlende Kamera) und damit ist das eher ein Wunschvideo als wirklich eine Demonstration der Nutzung des Gerätes.
    Die 1500€ ist es damit einfach nicht wert.
    Zitat Zitat von mulatte Beitrag anzeigen
    Ist schwierig nachzustellen da der Typ ruft ne Menge Schwuchtelapps auf wie Instagram, Twitter, Google+ usw.

    Naja sry, aber wenn die IFurzer sich mit Händen und Füssen an kpnstruierte Argumente klammern muß man ja was sagen.

  19. #18
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Aug 2013
    Ort
    2 Sterne hinter ET
    Beiträge
    48

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Wenn das Gerät wirklich über USB mit Strom versorgt wird und den USB Standart erfüllt kann man es doch an eine PowerBank anschließen

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2015
    Beiträge
    488

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Da sehe ich ja großer Potential mit alten Brettspiel neu animiert aufgelegt. Finde ich ziemlich klasse und hat denke ich viel Potential, solange eben die Software dann nachher auch mitzieht.
    Intel Core i7-5775C @ 4,2 GHz - 16 GB RAM - Intel SSD 750 - 2 AMD Radeon R9 290X Crossfire - MSI Z97 XPower AC - LG 4K Freesync 27MU67 - Teufel 7.1 Anlage

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2010
    Beiträge
    2.218

    AW: Xperia Touch: Sonys Android-Projektor mit Touch kostet 1.500 Euro

    Zitat Zitat von iSight2TheBlind Beitrag anzeigen
    Stimmt die Information aus dem Text, dass das Teil ein Netzkabel für den Betrieb benötigt?
    Denn in dem Video werden etliche Situationen gezeigt in denen eine Steckdose nicht einmal in der Nähe ist.
    Laut Mobilgeeks ist ein Akkubetrieb von ca. 60 Minuten bei halber Helligkeit möglich:
    https://www.mobilegeeks.de/news/sony...reen-mwc-2017/

    Wenn man tagsüber die Helligkeit komplett aufdrehen muss, um genug zu erkennen, vermutlich so 20 - 30 Minuten.

    Für die meisten Situationen dürfte ein deutlich günstigeres und leuchtstärkeres 10-Zoll-Tablet (mit x-facher Akkulaufzeit) derzeit noch sinnvoller sein. Selbst für 2 Personen reicht die Größe bei Brettspiel-Portierungen, Airhockey u.ä. noch aus und zur Not gibt es auch noch größere Tablets.
    Geändert von Cohen (27.02.2017 um 12:54 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite