1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    2.396

    Post Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Die neue 960-FPS-Kamera des Xperia XZ Premium und Xperia XZs ist das diesjährige Highlight der Sony-Pressekonferenz zum MWC 2017. ComputerBase konnte das Xperia XZ Premium nach der Präsentation ausprobieren und weitere Informationen zu dem Smartphone einholen. Das 4K-Display nutzt diesen Modus wieder nicht durchgängig.

    Zur News: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    2.239

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Also Geschmäcker sind ja verschieden, aber irgendwie wissen die Gehäuse bei mir nicht ansatzweise zu gefallen. Form und glänzende Oberfläche, ich weiß nicht. Die Slow Motion Funktion sieht aber extrem cool aus. Hoffe der Sensor wandert auch in viele "nicht Sony Geräte".

    801ppi, naja ich weiß nicht. Zumal das in Videos kaum einen sichtbaren Unterschied machen wird. Maximal auf guten Fotos.
    Geändert von G00fY (27.02.2017 um 14:58 Uhr)
    sys|P G00fY
    AMD FX-8320E | Asus HD7870 DirectCU II | ASRock 970M Pro3 | 8GB G.Skill | 2x Eizo EV2450
    Toshiba Chromebook 2 @ Xubuntu 16.04 | 13.3 FHD IPS | Intel Bay Trail-M N2840 | 4GB
    Google Pixel 32GB | Android N 7.1 Stock | SD821 | 4GB LPDDR4

  4. #3
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2014
    Beiträge
    699

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Also dafür, dass ihr die Szene bestimmt nicht richtig ausgeleuchtet habt, sind die Ergebnisse aber wirklich gut. Gab ja eine Kritiker hier bei CB, die gemeint haben, die Slow Motion funktioneirt nur bei Studiobedingungen.
    Indianischer Name für Veganer: Schlechte Jäger

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2006
    Beiträge
    532

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Sry für den rant aber wenn ich dieses Riesenteil namens Premium in der Hand des Testers sehe wird mir schon wieder ganz schlecht. Klar alle kaufens aber wer würde wirklich mit so einem Wandspiegel durch die Gegend laufen, wenn er die Wahl hätte? Man kommt sich ja fast schon lächerlich vor, wenn man das Ding aus der Tasche bzw dem Rucksack holt, in die meisten Hosentaschen dürfte das nicht mehr reinpassen.

    Gibt es denn unter gefühlt 1 Mio Smartphoneherstellern wirklich niemanden, der sich traut (!) ein WQHD Screen mit halbwegs aktueller Kamera und Specs auf max 5,2 Zoll raus zu bringen? Denn auf FullHD möchte ich eigentlich nicht mehr zurück...
    Core i7 3770K / 16GB DDR3 / GTX1080 / Acer XB271HU-IPS
    Samsung Pro Series SSD - 128GB Win7, 1TB Games / Seagate Barracuda 3TB

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Dez 2012
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    393

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Viel zu großer oberer und unterer Rand. Warum Sony darauf berharrt ist mir ein Rätsel.
    | i3-6100 | HD 530 | GA-Z170 HD3 DDR3 | 16GB DDR3 1600 | SSDs: 256GB PM961 + 120GB S510 | HDDs: 320GB HD322J + 500GB WD5000AAKS + 1TB ST1000DM005 + 1TB WD1003FZEX | iHAS624 iExtreme Firmware | Pure Power L8 CM 430W | Wireless Desktop 3000 | X-530 | Xonar D1| W2243T | WF-2260 | PC-60A Plus | Win x64 7 + 10 |

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    1.205

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Hallo,
    ​an und für sich ein schickes Gerät, welches aus der Masse der "Samsung" und "iPhone" Designs herausragt. Aber Sony...muss der obere Rand wirklich so fett sein? Das "zerstört" die komplette Front... :'-(

    ​greetz
    hroessler
    Geändert von hroessler (27.02.2017 um 15:23 Uhr)
    Mein Rechenknecht:
    Core i7 4960x @4.8 GHz
    Asus Rampage IV Extreme
    EVGA GeForce GTX 980 Ti SC+
    16 GByte RAM (2400 MHz)


  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    1.839

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    wenn ich mir das neue lg oder samsung anschaue, und dann das hier, kommt mir das sony sehr altmodisch vor. ansich mag ich sony geräte von der qualität her, aber das design müssen die endlich mal überdenken.
    i7 6700K || EVGA GTX 1070 SC || Alpenföhn Ben Nevis || G-Skill Ripjaws V 16GB DDR4 3000Mhz || Asus Z170I || Samsung SSD 850 EVO 500GB ||Dell U2715H || Thermaltake Suppressor F1 || EVGA G2 550W

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    1.544

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Freue mich auf die Zukunft, wo dieser Sensor dann auch in die gehobene Mittelklasse kommt.

    Wird zwar noch ein paar Jährchen dauern, aber mein N5x soll auch noch 2 Jahre halten.

    Aber die 1000fps sind wirklich beeindruckend. Ich liebe Slomoguys. Cool wenn man ein bisschen was davon selbst nachmachen kann.

    Ist etwas bekannt darüber ob man die Frameraten darunter frei einstellen kann, oder in bestimmten stufen?

    120fps, 240fps 480fps...
    Nikon D7100 und viel Glas

    CB-Fotowettbewerb Juni 2016 - Thema: Wetter

    beama - 500px

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2013
    Ort
    Hinterm Mond links
    Beiträge
    1.219

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Also die Superzeitlupe sieht sehr cool aus
    Aktuell: Intel Core i5-4570 | Asus Z97I-Plus | 16GB Kingston HyperX Blu | EVGA GTX 970 ACX 2.0

    Neu (Plan): AMD Ryzen 5 1600X | Asus in Mini-ITX | 16/32GB DDR4-2666 | AMD RX Vega

  11. #10
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    51

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Für den oberen Rand ist mit Sicherheit die Kamera schuld. Die auf diese Weise, im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten, nicht um die Hälfte nach hinten herausragt. Ist mir ehrlich gesagt auch lieber so.
    Aber unten hätte man echt ein bissl Platz einsparen können.

  12. #11
    Ensign
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    139

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Damit die Kamera nicht rausragt müsste es aber dicker sein und nicht höher.

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2012
    Beiträge
    710

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Zitat Zitat von mos_fragged Beitrag anzeigen
    Gibt es denn unter gefühlt 1 Mio Smartphoneherstellern wirklich niemanden, der sich traut (!) ein WQHD Screen mit halbwegs aktueller Kamera und Specs auf max 5,2 Zoll raus zu bringen? Denn auf FullHD möchte ich eigentlich nicht mehr zurück...
    HTC10 und Galaxy S7 ?
    http://www.f-tools.eu/
    Erfahrungsbericht Xiaomi Redmi Note 3 International | Erfahrungsbericht XFX RX 480 RS 8GB

    R7-1700@3,7GHz | Biostar B350GT5 | XFX RX480 RS 8GB | 2x8GB DDR4-2666 | Corsair RM 550x
    Intel 600p 256GB | SanDisk Ultra II 960GB | CM Force 500 | Noctua NH-U12S

  14. #13
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Mai 2015
    Beiträge
    57

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Also ich bin einfach ein Fan von Sony Geräten, obwohl ich derzeit ein IPhone 6S habe. Das ist jetzt zwar erst zwei Jahre alt, aber für das einen guten Preis erzielen sollte machbar sein. Sony lässt sich immer was einfallen um mich zu beeindrucken, irgendwie schon fast unheimlich. Diese Kamera will ich haben.

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2016
    Beiträge
    487

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Die Kamera gefällt mir total! Aber das Display reflektiert einfach zu viel... geht mal gar nicht.

  16. #15
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    D:\Ba-Wü\Leo
    Beiträge
    5.834

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Die Android-Oberfläche selbst wird wie auf dem Xperia Z5 Premium nicht in 4K gerendert, sondern von Full HD mit dem Faktor vier auf das Display skaliert. Erst wenn sich der Anwender in der Video-App ein 4K-Video oder in der Galerie ein Foto anschaut, wird zur nativen Darstellung ohne Upscaling gewechselt. Sony begründet dies mit einem reduzierten Energieverbrauch während der täglichen Nutzung.
    So dann haben wir ja endlich mal eine Herstelleraussage zu dieser jahrelangen Diskussion. Gut das Huawei vorerst bei FHD geblieben ist. Bei den ganz großen (5,5" und mehr) meinetwegen 2,5K, da passen ja auch größere Akkus rein.
    Desktop / HTPC / Mobil: Honor 8
    GorbyTV Stream

  17. #16
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Sep 2013
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    34

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Bin ich der Einzige oder empfindet noch jemand diese Funktion eher als nettes Nebefeature ?

    Ich mein Hand aufs Herz, aber wie oft macht ihr denn SlowmoVideos ? Ich hab mit dem iPhone wenns hochkommt vielleicht 5 Stk. am Anfang gedreht danach nie wieder verwendet und wenn ich so durch die Runde frage benutzt das auch selten wer also kann 960 FPS kaum als Kaufargument dienen.

    Für mich wäre viel interessanter gewesen ihr hättet das ein oder andere Foto gemacht und eventuell einem aktuellen Smartphone gegenübergestellt um zu sehen wie potent der Sensor bei Einzelbilder ist was meiner Ansicht nach wesentlich kauf entscheidender sein dürfte.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    885

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Mir gefällts, wenn ich im Sommer genug Kleingeld über hab, hol ich mir das. Nicht wegen 4K, nicht wegen der Zeitlupe oder einem sonstigen bestimmtrn Feature. Mich spricht das Gesamtpaket an und der Preis erscheint mir fair. =)
    linksgrünversiffter Gutmensch™

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    1.668

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Diese Balken oben und unten. gg Sony Da kriegen andere Hersteller mehr Displaydiagonale unter bei der Größe.
    PC: Intel Core i5-760 4x4,0GHz, Asus P7P55D-M Pro, 6GB Kingston HyperX, RX480 8GB, Enermax Modu82+ 425W, Crucial M4 128GB
    Windows 10 Pro 64-Bit
    Notebook: Fujitsu Lifebook E554, Intel Core i5-4210M 2x2,60GHz, 8GB Ram, Full-HD, Samsung SSD 128GB
    Windows 10 Pro 64-Bit
    Mobil: Xiaomi Mi Note
    MIUI V8 Android 6.01

  20. #19
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    51

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Zitat Zitat von econlight Beitrag anzeigen
    Damit die Kamera nicht rausragt müsste es aber dicker sein und nicht höher.
    Ist es jetzt dein Ernst, hast du mal geschaut an welcher Stelle Sony seine Kameras verbaut?
    Im Gegensatz zu den meisten anderen sitzt diese bei Sony nämlich über dem Bildschirm und nicht dahinter. Macht das Ganze dadurch schlanker, benötigt aber oben einen breiteren Rand.

  21. #20
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2015
    Beiträge
    171

    AW: Zeitlupe: Sony Xperia XZ Premium und 960-FPS-Kamera ausprobiert

    Im April das Galaxy S8 und September die iPhones, was will da Sony im Juni? Und so bald der SD 835 für den gesamten Markt verfügbar sein wird, präsentieren LG, Google, Oppo & Co ihre High-End Neuauflagen. Sony wird so was von untergehen.

    Zitat Zitat von haltezeit Beitrag anzeigen
    Bin ich der Einzige oder empfindet noch jemand diese Funktion eher als nettes Nebefeature ?

    Ich mein Hand aufs Herz, aber wie oft macht ihr denn SlowmoVideos ? Ich hab mit dem iPhone wenns hochkommt vielleicht 5 Stk. am Anfang gedreht danach nie wieder verwendet und wenn ich so durch die Runde frage benutzt das auch selten wer also kann 960 FPS kaum als Kaufargument dienen.
    nö, sehe ich genau so. mehr als ein Gimmick ist das in der Form nicht. Bleibt aber trotzdem das HauptKaufargument, traurig
    Geändert von facepoop (27.02.2017 um 16:44 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite