1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.459

    Post Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    Kurz vor der Veröffentlichung des ersten DLCs für Battlefield 1 enthüllt EA erste Informationen zu den übrigen Erweiterungen. Allzu viel verrät der Publisher aber auch jetzt nicht; Besitzer des Season Pass werden nur mit ein paar Informationsschnipseln abgespeist.

    Zur News: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    1.643

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    Schreibfehler "Sason Pass" wollte ich auch mal machen

    Was mich an dem Spiel bisschen stark nervt ist diese abgeschnittene und altmodische DLC Politik die EA noch betreibt - irgendwie ist das voll nicht mehr Zeitgemäß, vor allem drücken die meisten sowieso erst mal auf "Quickplay > Conquest" und dann landet man eh immer auf Karten von denen man jeden Stein kennt.
    Spieltiefe hat das BF1 ja irgendwie nicht bekommen, das ist so als würde man mit dem selben Blaster in Battlefront rum laufen, nur auf unterschiedlichen Maps .
    i7 6800K 6x 4100MHz@1.325V@65°C + Noctua NH-D15S | Gigabyte X99 Extreme Gaming (F6a) | Corsair Vengeance LPX CMK16GX4M4A2400C14 | Gainward GTX 1080 GLH @72°C/Sommer | 2x Crucial MX100 256GB + 1x MX300 525GB | Creative Sound Blaster Z | Be Quiet Straight Power E10 600 Watt | AOC G2770PQU 27' 144Hz | Fractal Design Define R5 Window | Load Balance: Tkom 25/5 + Unitymedia 130/6 | Steelseries APEX M800 | Zowie EC2-A | Steelseries QCK XXL 900x400x3 | Superlux HD662-F | Mikro = Blue Yeti

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    Kassel/Göttingen
    Beiträge
    2.023

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    Diese Informationspolitik nervt nur noch!
    Bei bf4 hab ich es noch mit gemacht, heute überlege ich mir das 5x. Die letzten Jahre ergab zu viele gescheiterte AAA-MP Titel.

    Die haben doch bestimmt schon alles durchkonzeptioniert... Sie hätten bestimmt viel mehr Käufer, wenn jeder wüsste was er bekäme - denke ich.
    Nur via VPN/proxy würde ich ihn wieder kaufen (wie schon zu bf4 Zeiten üblich^^). Denn 50€ sind viel zu viel für diesen äztenden Umgang mit der Community/Spielerschaft!

  5. #4
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    795

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    Naja... was soll den auch schon kommen? Mehr Waffen, Maps, Skins, Modi, etc. oder was genau erwartet man, wenn man sich einen Season Pass von BF1 kauft? Etwa eine neue Story oder 5 neue Klassen? Ich sehe das nicht so wild und freue mich auf die kommenden Inhalte.
    "Es ging nie um Terrorismus, weil es den Terrorismus nicht effektiv verhindern kann. Es geht keinesfalls um Sicherheit, es geht nicht um Schutz, es geht um Macht: Überwachung dient zur Kontrolle."

    Edward Snowden, via netzpolitik.org

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    am Abgrund [step forward]
    Beiträge
    2.848

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    Und auch aus diesem Grund wird eine solche Produktpolitik mit Kaufverweigerung belohnt. Beziehungsweise werde ich eventuell über einen Kauf nachdenken, wenn (falls jemals) mal alles komplett ist.
    Wenn ich allerdings diese Sintflut an Battlepacks zu horrenden Preisen sehe... ne Danke EA, ohne mich und baldigen Untergang.

    Bis dahin werden Produkte mit klarer Struktur und kundenfreundlicher Politik unterstützt, wie bei Witcher 3, wo von vorn herein klar war was man bekommt.
    2016er: 5820K @4,3 GHz - MSI X99A SLI Plus - 32 GB HyperX - AMD Fury X - Samsung 950 Pro 512 GB - Sandisk Ultra II 960 GB - CL Magnum TH10A - LG 34UC88-B
    [Star Citizen] Du kannst nicht auf alles vorbereitet sein, deswegen werden wir heute überrascht sein üben. =
    STAR-5RNF-FYS9=
    [ich] Jeder Mensch bekommt im Leben seinen Teil des Glücks... niemand hat aber behauptet die Verteilung wäre gerecht.

  7. #6
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2010
    Beiträge
    202

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    Ist der erste Teil von Battlefield bei dem ich nichts weiter kaufen werde und ich habe bisher alle und bin ein treuer Fan der Serie.
    Ich finde das Spiel so schlecht, dass kann ich gar nicht beschreiben.

    Verstehe gar nicht warum das so gehypte wird.

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Okt 2006
    Ort
    Am Arsch der Welt
    Beiträge
    1.520

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    Beinhaltet der Season Pass auch das Clientside-Anticheat-Software DLC? Nö? Na dann wohl nicht.

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    1.940

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    In einem WW2 Szenario könnte ich mir sogar sehr viel an guten DLC vorstellen.

    Halt einfach ein Air DLC, in dem dann Helis und Düsenjäger(Me 262 und Gloster Meteor) vorhanden wären(evtl auch Secret Weapons). Ein Armored DLC in dem dann neben den Standardpanzer noch ein paar Jagdpanzer und sehr schwere Panzer hinzu kämen usw.

    Dann nochn Inf DLC(viele teils zerstörte Städte) und man hätte schonmal richtig guten Content, neben dem Standardgame.

    ____

    In BF1 lassen mich die DLC's bisher recht kalt. Wirken alle, als hätte man es schon irgendwo im Hauptspiel gesehen.

    ____

    Hatte aus Spaß nochmal Bad Company 2 gespielt. Erstmal ist der Serverbrowser viel besser, weil er in BF1 Probleme macht und überraschend wenige Server im Bereich 30/64 anzeigt, was atypisch ist. Viel interessanter ist aber das Vietnam DLC.

    Da kamen dann echt 14 neue Waffen dazu, Panzer Hubschrauber und 5 komplette Maps, inklusive Vietnam Soundtrack und allem. Und das alles für 15€. Also irgendwie war die DLC Qualität damals noch deutlich höher.
    Geändert von Hutzear (01.03.2017 um 00:23 Uhr)
    Rechner 1: Asrock Z68 Extreme3Gen3 / i5 2500k @ 4,4Ghz(1,240-1,256V) / Gainward GTX 970 Phoenix @ 1475Mhz/ 8Gb DDR3 1866 9-10-9-28 1,5V / ASUS Xonar DG / Superlux 681b / Win 10 / Samsung 830 128 & Crucial MX 100 128

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    1.643

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    ^ Jup genau das, die hätten vielleicht auch statt DLCs in diesem Setting oder gar für Battlefront Erweiterungen bringen können - sprich das alte Zeug wird einfach erweitert - der neue Behemoth fährt nicht mehr nur auf DLC Map 5 sondern kann auf allen Karten unterwegs sein etc.

    Aber so spielt man mittlerweile entweder Battlefield 1.0 oder 1.1 - 1.2 je nach DLC. Man kann vllt mittlerweile höchstens den neusten Panzer auf alten Maps fahren und die DLC Waffen benutzen - aber sonst is das doch wie auch schon bei den Vorgängern alles Kartenweit begrenzt.
    Wie so Mini-Spiele im Spiel selbst, die alle voneinander getrennt sind - Battlefront und BF1 hab ich auch keine DLCs oder Seasonpasses geholt - sowas lohnt sich einfach mal gar nicht als Kunde.
    Das Hauptspiel im Keystore for 20-80 Stunden zum daddeln, dann ist Feierabend und man kann eigentlich wieder aufs nächste Spiel warten, weil die DLCs insbesondere bei den letzten 2 Spielen viel zu wenig Inhalt dem Kunden geben.
    Activision hat von mir auch noch nie Geld für ein DLC gesehen, die können da schon Froh sein wenn ich mal ein CoD kaufe.

    Für 2-5€ würde ich ja sagen. Aber 15€ für: Hauptinhalt 4 Maps, 1-2 anders aussehende Männchen zum zocken und 2-3 Waffen, n neuer Panzer ? Ne danke wirklich, ist einfach viel zu wenig und macht das Game auch nicht auf lange Sicht besser.
    i7 6800K 6x 4100MHz@1.325V@65°C + Noctua NH-D15S | Gigabyte X99 Extreme Gaming (F6a) | Corsair Vengeance LPX CMK16GX4M4A2400C14 | Gainward GTX 1080 GLH @72°C/Sommer | 2x Crucial MX100 256GB + 1x MX300 525GB | Creative Sound Blaster Z | Be Quiet Straight Power E10 600 Watt | AOC G2770PQU 27' 144Hz | Fractal Design Define R5 Window | Load Balance: Tkom 25/5 + Unitymedia 130/6 | Steelseries APEX M800 | Zowie EC2-A | Steelseries QCK XXL 900x400x3 | Superlux HD662-F | Mikro = Blue Yeti

  11. #10
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    433

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    maps als kaufbare dlc sind absolut unzeitgemäß und waren schon bei release der grund, warum ich bf1 stehen gelassen habe.
    Dlcs von mir aus gern. Aber die Playerbase dafür teilen... Das können andere (r6s, overwatch...) besser

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    559

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    Hallo,

    gibt es denn schon irgendwelche Erweiterungen oder was auch immer für BF1? Habe nur das Grundspiel, finde aber nix neues dafür bei origin??
    Intel Core i7 6700, 16GB DDR4-RAM, GTX1070, 256GB SSD, 2TB HDD;
    Grafikkartenhistorie: Riva TNT 32 MB - Riva TNT 16 MB - Geforce mx400 - Geforce 2 TI - Geforce FX5200 - Geforce 4 TI 4200 - ATI Radeon 9600pro - ATI Radeon 9600xt - Geforce 6800LE - Geforce 6600GT (AGP) - ATI Radeon 9800pro - ATI X800GTO Fireblade - Geforce 8800gts 320 - Radeon 1900GT - AMD HD 2600XT - AMD HD 4850 PCS+ - AMD HD6870 - Geforce GTX660 - AMD HD 7950 PCS+ - Geforce GTX1070 FE

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2.721

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    nach Battlefield 4 bin ich nicht mehr bereit diese Update-Politik von EA mit horrenden Preisen mitzutragen bzw. zu unterstützen.
    Ich warte bis es es ein all-in-one Paket zu vernünftigen Preisen gibt. Egal wie lange das dauern sollte

  14. #13
    Banned
    Dabei seit
    Apr 2015
    Ort
    zu Hause am PC
    Beiträge
    1.199

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    EA kann mich am Arsch lecken..............Abzockerbude usw..braucht keine Sau...

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.388

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    Leute Leute. Was geht denn hier schon wieder ab?!
    Ich finde bf1 sehr gelungen. Hab es mir gleich zu Release für knapp 45€ geholt und unzählige Stunden gezockt. Ich spiel hauptsächlich Rush oder Operationen. Wenn ein dlc hier Nachschub bringt ist doch gut. Wers nicht will kauft es nicht.
    4790K geköpft @4,5GHz@1,23V (BF1 manchmal trotzdem im CPU-Limit^^), GTX1080 Gamerock PE GPU@2GHz@1V VRAM@5,5GHz, 16GB DDR3@1,866GHz
    ASUS PG348Q

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    763

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    @eax1990
    also für 2 - 5 € wärst Du bereit es zu kaufen, aha. Wie teuer dürfen Sie sein und welche Spiele denn bitte ?
    Oder wartest Du auf ein Modteam das Dir so ein Spiel umsonst mundgeblasen programmiert ?

    @all
    Seltsam das Dice/EA, ausser den DLC noch weiteren Content geliefert hat.
    Spielkiste:
    CPU: I7 4790K @4,5 Mainboard: Asus Maximus VII Formula Z97 RAM: 32 GB 2933@2400 Mhz Festplatten: 2X 128GB Samsung 850 Pro (Raid 0); 1TB Samsung 850 EVO; 2x 5 TB WD Black Grafik: Sapphire RX 480 Nitro+ 8 GB 1342/1390 Mhz Sound: Soundblaster ZxR OS: Win 10 Pro 64bit Gehäuse Fractal Design Define R4 Black Pearl Speed:
    http://www.speedtest.net/result/6409991518.png

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    268

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    BF1 und Deluxe edition sind übrigens auch gerade für die hälfte im sale und viele andere games wie Sims4 Titanfall2 etc.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2008
    Ort
    Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    998

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    130€ für ein Spiel, und man weiß nicht mal genau was man bekommt. Bin echt erstaunt dass das so viele mitmachen, ich kaufe schon lange nichts mehr von EA.

  19. #18
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.039

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    BF1 ist einfach die größte Seifenblase die man nur kaufen konnte... (meine Meinung) Sah anfangs sehr schön aus, machte einen guten Eindruck und alles was danach kam zerplatzte nach kurzer Zeit.... ne... absoluter fail.
    Intel Xeon E3 1230 v3 || ASRock H87 Pro4 || Crucial Ballistix Sport 16GB || EVGA GTX 980 SC || 450W be quiet!

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2005
    Ort
    Malibu, CA
    Beiträge
    501

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    @Killerphil51
    Dead on release, jap. Jeder konnte sich mit der 10 stündigen Trial für lächerliche 4 € Monat Origin Pass oder wie der Dreck heißt ein Bild machen. Zudem gab es reichlich BETA Spielzeit. Diese 4 € habe ich investiert um sicher zu gehen das dieses Spiel wie auch viele anderen Spiele in diesem 1 Monats Origin-Test-Trial-Scam Paket der letzte Müll sind.

    Auch mich wundert es warum es immernoch soviele Leute gibt die Pre-Ordern und dann 2-3 Wochen später feststellen das Spiel ist Müll.

    Das letzte gute Game war GTA V bzw. speziell GTA Online. Einmal bezahlt und auch nach 2 Jahren nach PC Release immernoch wöchentlich - monatlich große Events, Updates komplett 4 free ohne wenn und aber. Und wer zu faul ist zu zocken um sich die neuen Luxusgegenstände dort leisten zu können, kauft Sharkcards. Ohne einen wirklichen Spielvorteil in Form von Pay 2 Win zu haben. Besser kann man es nicht lösen!
    AMD Ryzen 1600 mit Macho Rev B
    Gainward GTX 1060 Dual @ 2100/4500 MHz
    Corsair 8 GB DDR4-2666 - ASUS Prime B350 Plus - CoolerMaster V650 Watt - 500 GB Samsung 850 Evo SSD - 2x 4TB Seagate Ironwolf - 27" Samsung S27A550H 1920x1080 - Aerocool Mechatron Black Window @ 2x 200 mm, 1x 140 mm

  21. #20
    Admiral
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    8.198

    AW: Battlefield 1: EA umreißt Inhalte des Season Pass

    Zitat Zitat von Don Sanchez Beitrag anzeigen
    130€ für ein Spiel,
    Das kauft doch aber auch niemand für 130€ im OriginStore oder wo auch immer du die Mondpreise her hast Hauptgame 35€ bei Release und 30 für Permium ist man all in all bei 65€ was dem gegenwert durchaus entspricht meiner Meinung nach. Das sind zumindest die Preise, die ich gezahlt hab.

    Natürlich kann man von dem DLC Krams halten was man mag fand ich auch zu BF2 Zeiten schon bescheiden, auch wenns da noch Addon hieß .... Special Forces kam 30€!! bei Release und da war auch nicht viel bei. Da gibts für Premium mit 4 DLCs deutlich mehr gegenwert.

    mfg
    Geändert von #.kFk (01.03.2017 um 07:31 Uhr)
    PC || ASRock z77 Extreme4 | Intel Core-i5 3570k @ Scythe Ninja 3 @ 4,2 Ghz | Corsair AX750 | 16 GB Crucial Sport Ballistix DDR3-2000 | Gigabyte HD 7970@ GHz Edition | Corsair 600t | Windows 10 Pro 64Bit | Crucial m4 64GB

    Notebook || P8400 @2x2,2GHz | Nvidia 9800GTS | 4GB DDR3 | 17" Full HD | Mobil || Lumia 930 @ Win10 | TV : LG 50PH6608

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite