1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    zwischen Weser und Elbe
    Beiträge
    2.198

    Post NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Laut TrendForce war die Knappheit bei Flash-Speicher im vierten Quartal 2016 am höchsten. Die Preissteigerungen führten den Umsatz nach dem starken dritten Quartal nochmals in neue Höhen. Alle Hersteller konnten den Überschuss deutlich steigern. Besonders groß fiel die Zunahme bei Micron und Intel aus.

    Zur News: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt
    MfG
    Micha

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Aug 2013
    Beiträge
    62

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Höhepunkt heißt? Jetzt wirds wieder biliger?

  4. #3
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    D:\Ba-Wü\Leo
    Beiträge
    5.974

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Wenn das jetzt der Höhepunkt für SSDs war, OK. Beim RAM soll es ja aber noch bis zu 40% aufwerts gehen (https://www.computerbase.de/2017-02/...-preisanstieg/).

    Wäre echt mal wieder nice wenn 1 TB SSDs wieder unter 200€ zu haben wären... 16 GB RAM werden aber bald um die 150 € kosten.
    Desktop / HTPC / Mobil: Honor 8
    GorbyTV Stream

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2013
    Ort
    Feucht
    Beiträge
    1.229

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Der war gut
    Als ob die Preise fallen, jetzt wo es Ryzen gibt und viele Leute auf eine DDR4 Plattform umsteigen...
    Intel I7 7700K / Scythe Mugen 5 / Gigabyte Z270 HD3P / 16GB Crucial Ballistix 2400 / MSI RX480 Gaming X 8GB / Samsung PM951 512GB / Seagate 1TB / Seasonic G-Series 450W / Fractal Design Define S / Superlux HD681 Evo @ ASUS Xonar U7
    Dell U2515H @2560*1440 / NEC EA191M @1280*1024

  6. #5
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    445

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Hab grade mal bei Mindfactory geschaut was mein 32 GB Kit (F4-3200C16D-32GVK) jetzt kostet. 267.-. Ich hab runde 101,- Euro weniger bezahlt (166,-).

    Man sollte in RAM anlegen zur rechten Zeit,
    Mein Rechenknecht @ sysprofile.de/id194056
    Mein iNet Speed @ wieistmeineip.de ergebnis

  7. #6
    Moderator
    1+1=10
    Dabei seit
    Aug 2011
    Ort
    Im Südwesten der Republik
    Beiträge
    6.699

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Für RAM und Flash-Speicher ist nun schon seit mehreren Monaten ein schlechter Kaufzeitpunkt. Gerde bei SSDs würde ich mir wünschen, dass es bald wieder preislich runter geht. Mein (kleines) Datengrad in Form der Sandisk Ultra II mit 960 GB hatte ich vor einem Jahr für 199€ gekauft, derzeit kostet sie ca. 250€.
    Input: Corsair Strafe - Sharkoon Fireglider
    Processing: i7-5930k @ 4.2 GHz - 2 x R9 290 (Crossfire läuft!)
    Output: 3 x FullHD Monitore (Eyefinity - 6048 x 1080 Pixel)
    Cooling: Custom Water Loop (CPU, GPUs, Mainboard-VRMs) - Mora3 + 360 + 240

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2002
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.911

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    eventuell ein guter zeitpunkt für hdd. zumindest könnte man in dem bereich die preise senken.. ich benötige jedenfalls noch mehr
    Intel Core i7 6900K @ 8x3.4GHz | ASRock X99M Extreme4 | Noctua NH-C14S / Noiseblocker NB-eLoop B14-2 | Palit Geforce GTX 1060 JetStream | 64GB Corsair Vengeance LPX | Samsung 850 Evo 500GB; Samsung 850 Evo 4TB; 2x WD Red Pro 6TB | MS Windows 10 | Samsung S183L DVD | SteelSeries Sensei RAW | Enermax Aurora Tastatur | Lian Li PC-A04B | be quiet! Straight Power E9-CM 480W | Eizo EV2736W + BenQ FP91GX | Teac 301 Reference | Genelec G One | Beyerdynamic DT 770 Pro

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2011
    Beiträge
    256

    Thumbs down AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Leider ist bei uns die Situation aufgrund des Euro-Kurses zusätzlich verschärft, da werden ja schon Prozessoren immer teurer. SSDs und RAMs werden also teurer wegen Knappheit und wegen des ungünstigen Euro-Kurses für den Import.
    Allgemein kein guter Zeitpunkt in Computerhardware zu investieren. Andererseits aber auch kein Zeitpunkt durch den viele wegen neuer Hardware ein Umstieg nötig ist.

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    879

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Zitat Zitat von preadfish Beitrag anzeigen
    Höhepunkt heißt? Jetzt wirds wieder biliger?
    Nicht zwingend. Rein theoretisch könnten die Preise weiter steigen, was die Nachfrage insgesamt senkt und dadurch den Umsatz schrumpfen lässt.
    Den Unternehmen wird das herzlich egal sein, so lange die Gewinne weiterhin steigen; also Umsatz ist bekanntlich nicht gleich Gewinn

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2012
    Ort
    ...in Jabba`s Palast...
    Beiträge
    3.171

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Die Zyklen bei RAM Preisen gab es schon immer. Die Preise werden auch wieder fallen. In der Regel dauert das aber 12-16 Monate.
    Ubuntu 16.04.2 LTS & Windows 7
    Intel Skylake i5-6600K Crucial 16 GB DDR4
    Nvidia Palit Maxwell GTX 960 4 GB
    Seasonic Platinum Series 660 Watt SteelSeries G6v2 SteelSeries Sensei

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mär 2016
    Beiträge
    262

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Irgendwie habe ich das Gefühl dass man hier mit dem Kartell-Detektor anrücken müsste.

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    1.279

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Gottseidank habe ich vor paar Wochen mir ddr4 RAM bei eBay geschossen. Warte jetzt nur bis ryzen 5 1600x auf den Markt kommt und die Board Hersteller ihre BIOS Versionen auf Vordermann gebracht haben. Sollte aber meine Steuerrückzahlung aber früher kommen und ich nicht mehr warten kann, wird es halt der ryzen 1700. 😁
    AMD Ryzen 1700 @ Noctua NH-U14S @ NB-eLoop B14-PS, Palit Jetstream Geforce GTX 1070, 16 GB DDR4 2933 MHz, Gigabyte AB350 Gaming 3 , Crucial MX200 500GB SSD + Crucial MX100 512 GB SSD + Samsung 830 256GB SSD, be quiet! Straight Power E9 CM 580, Fractal Design Define C @ 2x be quiet! Dark Wings 140 und 1x Eloop B12-PS, Dell U2515H

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    38.947

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Ozzy83, das hat mit der Umstellung der Fertigung auf 3D NANDs zu tun, die ist gerade voll in Gang und vor allem bei SK Hynix und Toshiba / WD. Samsung fertigt und verkauft schon lange 3D NANDs, die sind aber bisher noch teurer zu fertigen als die planaren NANDs, was mit der kommenden Generation mit 64 Layern anders sein dürfte. IMFT hat auch schon die 3D Fertigung am Laufen und verkauft seit einigen Monaten Produkte damit, daher können die sich nun über gute Gewinnsteigerungen freuen.
    Macht eure Augen auf um zu sehen, sonst braucht ihr sie um zu weinen.
    Medienkompetenz heißt auch: Nachrichten nach ihrer Vertrauenswürdigkeit selbst zu bewerten, denn im Internet kann jeder Idiot schreiben und man muß alle Informationen selbst bewerten! In den Massenmedien dürfen nur reiche Idioten schreiben! Wer ein kritischer Mensch ist, der wird auch die Medien kritisch nutzen, bei den anderen ist Hopfen und Malz verloren. Also: Nichts glauben, selbst prüfen und selbst denken!

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    442

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Wow ja die Preise sind echt Happig geworden habe grade mal auf grund der NEWs nachgesehen... mein RAM für 80€ gekauft jetzt 152€ SSD für 179€ mit 960GB jetzt 247€

    dabei will ich so gerne eine M2 SSD Kaufen -.-"

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2006
    Beiträge
    1.699

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Mein 128GB Kit kostet aktuell €579,- mehr als was ich bezahlt hatte ^^

    Ärgerlich auch die Samsung 1TB SSD waren mal bei 339€ jetzt liegen die bei 500€
    Intel Core i7-6950X @ Noctua NH-D15S | ASUS ROG Rampage V Edition 10 | 3x EVGA GTX Titan Black SC | Kingston HyperX Savage DIMM Kit 128GB, DDR4-2666, CL15 | 2x Samsung SSD 840 PRO (512GB) + 2x Samsung SSD 830 (512GB) | 3x600GB WD6000HLHX VelociRaptor | Plextor PX-L890SA | Corsair AX1500i Titanium | Lian Li TYR PC-X2000F @bequiet Silentwings USC | Eizo FlexScan SX2762W | Bose Companion 5 | Kyocera FS-4020DN

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    255

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    @Techno Muyo was für eine SSD hast du dir gekauft?
    CPU: i7-7700K Grafikkarte: Gainward 1070 Phönix GLH Mainboard: Gigabyte-Z270-Gaming K3
    SSD: Samsung EVO 850 1TB SATA Netzteil: be quiet! Straight Power E10-CM 500W
    WLAN: Gigabyte GC-WB867D-I Rev 1.0 PCIe x1 Kühler: Thermalright HR-02 Macho Rev. B
    RAM: Corsair Vengeance LPX schwarz 32GB DDR4-3000 Gehäuse: be quiet! Silent Base 800 Orange

  18. #17
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2005
    Beiträge
    238

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Schade, die Meldung kommt leider zu spaet, zumindest fuer mich - jetzt ist alles schon zu teuer... aber danke fuer die Info *g

  19. #18
    Commodore
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    4.879

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Irgendwann wird es auch wieder fallende Preise geben. Ich muss nicht auf Biegen und Brechen alle Festplatten zum Teufel schicken. So lange sie nicht kaputt sind, werden sie auch genutzt.
    Geändert von deo (07.03.2017 um 18:52 Uhr)
    Hier gibt es nichts zu sehen.

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    476

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Zitat Zitat von Biedermeyer Beitrag anzeigen
    Schade, die Meldung kommt leider zu spaet, zumindest fuer mich - jetzt ist alles schon zu teuer... aber danke fuer die Info *g
    Die Speicherpreise sind aber nicht erst seit gestern im Steigen begriffen.

  21. #20
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2009
    Beiträge
    1.891

    AW: NAND-Flash: Speicherknappheit und Umsätze am Höhepunkt

    Naja, die 4 TB 850 Evo ist derzeit so günstig wie...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite