1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    11.164

    Post Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Nach zwei Jahren Entwicklungszeit stellt Cooler Master das neue „High-End-Netzteil“ MasterWatt Maker 1200 MIJ vor. Mit Entwicklung und Produktion überwiegend in Japan schafft der Hersteller ein einzigartiges Produkt, das mit 1.000 Euro aber seinen Preis kostet.

    Zur News: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    21.940

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Und was hat gefehlt für die restlichen 20%? Ich mein Japan stellt doch alles also warum nicht 100% MiJ?

    Zum Preis kann man nur sagen abwarten was der Markt sagt. Ich gehe stark davon aus, dass es keine 1000 € kosten wird. Des Weiteren sehe ich nicht wirklich den Vorteil von dem NT gegenüber anderen namenhaften Herstellern wie z.B. dem Seasonic Prime Platinum. Das hat minimal weniger Effizienz (92%) kostet dafür aber rund 750 € weniger und bietet noch 2 Jahre mehr Garantie an.
    PC: i7-2600k@H2O | GTX 660 Ti FTW Signature 2 | Z77N-WiFi | 8 GB G.Skill | Aerocool DS | NT: SS-X460FL
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  4. #3
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2011
    Ort
    München
    Beiträge
    234

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Ihr habt da nen Fehler in der Satzkonstruktion:

    Mehr als 20 Bauteile wurden vonm Fertiger – Murata – insbesondere die Spulen und Transformatoren des Netzteils sollen dazu gehören.

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2013
    Beiträge
    185

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    War wohl noch ein bisschen früh am Morgen

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2004
    Ort
    Taunus
    Beiträge
    687

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Bekommt man zu den NT noch nen Gutschein für nen Kilo Kobe Rindfleisch oder wieso ist das so teuer?
    PC: Ryzen 1700, 16GB RAM, Samsung 960 Pro 512GB SSD, HD7850 2 GB, Samsung p2770hd, Win10pro; ; Foto: Minolta dIMAGE A1; ; Video: GoPro HD Hero2 + 3 BE; ; PC-Boxen: Nubert nuPro A-100 mit SVS SB-2000; ; Notebook: Lenovo T500, SSD, Win10; ; Wohnzimmer: Intel Compute Stick, SSD, Win10; Nubert nuPro A-700 mit SVS PB-2000; ; Tablet: iPad Air; ; Handy: iPhone 7 + Honor 5c; ; Mopped: Honda Hornet 600; ; Multiroom: Sonos Play:5(2.gen) + Sonos Play:1 + Sonos Sub; ; BT: Bose Revolve & HK Go&Play

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jul 2015
    Ort
    Alderaan
    Beiträge
    797

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Bißchen übertrieben der Preis.. Mich würde aber auch interessieren, warum es denn für den Preis nicht möglich war 100% Japan da reinzupacken..
    Meine Spielebüchse: Int Core i5-4570; Asus H87M-E mit be quiet! STRAIGHT POWER10 400W ATX24; 16GB 1600-10 Vengeance LP K2 COR; Sapphire R9 380 OC Dual-X NITRO; LG 29UM67-P

  8. #7
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2017
    Ort
    51° 9' 56.488" N 10° 27' 5.494" E
    Beiträge
    62

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Stolzer Preis für ein Netzteil, mit dem Budget bauen sich andere nen Rechner auf. Entsprechend klein wird der Kundenkreis dafür bleiben, selbst die Prime-Netzteile von Seasonic sind schon für Enthusiasten ausgelegt. Aus technischer Sicht ist das MIJ umso interessanter, was macht es besser als ein Prime (welches ich einfach als Referenz betrachte, ein besseres Netzteil ist mir momentan nicht bekannt)? Einen Test und Vergleich dieser Stromspender bitte.

  9. #8
    Admiral
    Dabei seit
    Dez 2010
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    8.622

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Das nimmt ja schon Ausmaße wie bei hifi und car modding an. Bringt nicht mehr als ein Teil für den Viertel des Preises, aber hat ein tolles nutzloses Feature (80% aus Japan) und das soll den Preis dann rechtfertigen
    Lass deinen Computer für den guten Zweck rechnen!
    Hilf mit!

  10. #9
    Commodore
    Dabei seit
    Feb 2009
    Beiträge
    4.996

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Und welche Kundengruppe soll das Ansprechen?
    1000.- sind schon ein Batzen.
    Geändert von Haldi (08.03.2017 um 12:08 Uhr) Grund: Hups xD Auto correct

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.181

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    @ Haldi

    Vlt. die Amerikaner, die stehen doch auf hohe Zahlen - vlt auch beim Preis.

    Die Ausmaße erinnern mich irgendwie an das Enermax Galaxy.
    PC: Lian Li PC-P50 - AMD Ryzen 1600X - Noctua NH-D15 SE-AM4 - 2x8 GB Kingston HyperX Savage 2667 DR - Gigabyte AB-350 G3 - Samsung 960 Evo 500 GB - Powercolor HD 6570 Go Green - BQ Dark Power Pro 11 550 W ||
    ESXi: Chenbro SR30169 - AMD Athlon 5350 - AC M1 - ASRock AM1B-ITX - 8 GB DDR 3 1600 - Crucial 128 GB SSD (VM-Storage) - 2* WD Red @ RDM an Filer VM - BQ Pure Power 9 300W
    0. VM ESXi Management 1.VM Filer, 2. VM Pi Hole, 3. VM OpenVPN,..

    D3-Profil

  12. #11
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jan 2007
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    494

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Schönes Netzteil. Bisschen teuer...

    Naja egal, gleich mal zwei vorbestellt. Die Rückzahlung der Nebenkosten muss ja irgenwie verpulvert werden.
    I76850K@4,1GHZ | be quiet! Silent Loop 280 | ASUS RAMPAGE V EXTREME | 32GB Corsair LPX @3000 | Palit GTX 1080 Game Rock | Corsair AX760 | Sound Blaster Z | 2x 256 GB Samsung 850 Pro | 1TB Samsung 850 EVO | 4TB WD RE | AOC AGON AG352UCG | Ducky Shine 3 RED | Nanoxia Deep Silence 6

    I bet you're the kind of guy that would f**k a person in the ass and not even have the goddamn common courtesy to give him a reach-around

  13. #12
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    173

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    niemand braucht 1200 W

  14. #13
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Dez 2005
    Beiträge
    21.940

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    @Özil

    Man stelle sich einfach mal ein Heim Server vor der unter anderem als NAS arbeitet und auch noch als Spiele Rechner benutzt wird, da die HW das mit macht das PCIe Passthrough und schon bist du sehr sehr schnell an 1200 Watt....
    PC: i7-2600k@H2O | GTX 660 Ti FTW Signature 2 | Z77N-WiFi | 8 GB G.Skill | Aerocool DS | NT: SS-X460FL
    Apple: MacBook Pro 1,1 | iPhone 6 Plus 128 GB | iPad Mini 4 16 GB Wi-Fi
    [Anleitung] - Deaktivieren der Power LED auf einem Synology NAS

  15. #14
    Ensign
    Dabei seit
    Jul 2012
    Beiträge
    191

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Bei 100% MiJ könnte man sich das als Japan-Fan ja überlegen ... dann aber bitte in weiß pulverbeschichtet mit nem roten Lüfter.
    Aber so? Hmmpf.

    Naja, das Ding wird schon seine Kunden finden ...
    Stationär: CPU: i7-4790K + Phanteks PH-TC14PE, RAM: Crucial 16GB DDR3-1866, Board: Asus Z97M-Plus, GPU: Sapphire RX480 Nitro+ OC, Sound: Club3D Theatron DTS, PSU: Corsair CX600M, SSD: Plextor PX-G128M6e M.2 128GB, Corsair ForceGT 120GB, HDD: Western Digital Green 2TB 3.5'', Eingabe: Steelseries Apex M800, Logitech G600, Case: Cooltek U3
    Mobil: Asus Transformer Book T100-TA DK003H

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2013
    Beiträge
    892

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Hier gibt es bereits ein Review dazu

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2015
    Beiträge
    902

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    1000€ ?!? Das ist mein Preisrahmen für meine PC-Umrüstung mit Ryzen, Mainboard, RAM, Kühler und...Netzteil.
    Der Netzteiltrend geht sowieso fast die falsche Richtung, gibt ja kaum NTs mit unter 400W. Die Entwicklung des Leistungsbedarfs für CPUs und Grafikkarten stagniert eher. Single GPU Rechner kommen mit weniger als die halbe Leistung locker aus.
    Desktop: Ryzen7 1700, 16GB RAM, RX480 8G, 1,2TB SSD insgesamt
    HTPC1: A8-7600, 4GB RAM, 240GB SSD
    HTPC2: Athlon 5370, 4GB RAM, 480GB SSD
    HTPC3: Phenom2 X4 960T, 4GB RAM, 240GB SSD

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    2.943

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Für wen hat so ein Netzteil Vorteile? Abgesehen von der 1200W Leistung, denn die gibt es auch günstiger von anderen Herstellern. Wer ist der Kundenkreis, der angesprochen werden soll? Jetzt mal ernsthaft. Weiß das jemand?
    2 Jahre Entwicklungszeit. Die müssen auch erstmal wieder reingegolht werden. Würde mich wundern, wenn sich das wirtschaftlich rentiert.
    CPU: AMD Phenom II X4 965 | Kühler: Noctua NH-U12P SE2 | Mainboard: ASUS M4A89GTD PRO/USB3 | RAM: 8GB (4x2) TeamGroup Elite DDR3-1333 | GPU: Gigabyte Radeon RX 460 Windforce OC | SSD: Samsung 830 128GB, Samsung 960 Evo 500 GB | Samsung 850 EVO 500GB | HDD: WD20EVDS 2TB, WD30EFRX 3TB, WD40ERFX 4TB | Netzteil: Be Quiet E8 400W | Gehäuse: Xigmatek Utgard Window | OS: Windows 7 Ultimate 64 | Monitor: Asus PB287Q 28" (4K) & LG Flatorn W2442PA 24" (FHD)

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    835

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Zitat Zitat von Cool Master Beitrag anzeigen
    Des Weiteren sehe ich nicht wirklich den Vorteil von dem NT gegenüber anderen namenhaften Herstellern wie z.B. dem Seasonic Prime Platinum. Das hat minimal weniger Effizienz (92%) kostet dafür aber rund 750 € weniger und bietet noch 2 Jahre mehr Garantie an.
    Das sind wohl alles so Enthusiasten Sachen, wie Diamant besetzte Handys usw., wollte schon vorschlagen die Verpackung noch mit Blattgold zu verzieren ^^
    Wenn für sowas "Einfaches" aber schon 2 Jahre Entwicklungszeit nötig sind, kann man den Preis fast verstehen. Ist halt so eine Serien-Sonderanfertigung, oder so.
    Geändert von CS74ES (08.03.2017 um 09:42 Uhr)
    OS: Windows 10 Pro, CPU: AMD R7 1700@3,7 GHz, Kühler: Alpenföhn Ben Nevis, Board: Asus Prime B350M-A, Grafik: HIS Radeon RX 480 IceQ X2 OC, RAM: 2x8GB Crucial Ballistix Elite DDR4-2666, System-SSD: Intenso 240 GB, Install-SSD: Samsung Evo 840 1 TB, Medien-HDD: Seagate 3 TB, Daten-HDD: Samsung 1,5 TB, Netzteil: BeQuiet Pure Power L8 CM 530 Watt, Sound: Soundblaster XFI HD USB, Speaker: M-AUDIO BX5 D2, Mouse: Lioncast LM20, Tastatur: LC-Power billig, Monitor: 2x BenQ GW2760 27"

  20. #19
    Ensign
    Dabei seit
    Mär 2001
    Beiträge
    210

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Allein schon wegen der Umweltverschmutzung der Verpackung und den Taschen würde ich es nicht kaufen. Ich bezahle für die Taschen, die ich nicht brauche, da sie nach dem Einbau leer sind und in den Müll werfe.
    Intel Core i7-4790K @ 4.5 GHz Sync | Zotac GTX 1080 AMP! Extreme 2.1 GHz | Asus Z97 Deluxe | 32 GB DDR3-2400 Corsair | Wasserkühlung cuplex kryos HF | Crucial MX200 - 512 GB | Sound Blaster Z | Dark Power Pro 650 W | Dark Base Pro 900 | Windows 10 Pro

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2014
    Beiträge
    944

    AW: Cooler Master: Netzteil MasterWatt Maker 1200 MIJ kostet 1.000 Euro

    Etwa 1.2Kw dauerleistung für 1000€ , nicht schlecht .

    Also für 1000€ erwartet man doch eigentlich mehr .
    Aussagen wie - "zu 80% mit Japanischen Kondensatoren" oder "2 Jahre entwicklungszeit" rechtfertigen kein derartigen Preis.


    Für das Geld kann man sich auch gleich 5 x Super - 200€ Nt (650W+) kaufen mit jeweils min 10-12 Jahren Garantie .
    Bei einem Preis von 1000€ könnte man doch denken das 25.jahre Garantie oder mehr durchaus
    gerechtfertig wären oder?
    Geändert von Tada100 (08.03.2017 um 09:52 Uhr)
    Xeon 1231v3 - 3.8 Ghz @1.022V | Eco Brocken | Gigabyte H97-D3H |
    4x4 Gb Corsair Vengeance 1600 | Sapphire R9 290 Vapor X |
    Samsung DVD Brenner | Mx100: 256Gb + 1TB WD Blue + 500Gb Samsung |
    BQ E10 400W | Fractal R5 | Monitor: LG_23MA73D [1920*1080] |

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite