1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    11.218

    Post Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Oberklasse

    Mit dem Platimax D.F. 500W und dem Revolution SFX 550W legt Enermax die Netzteil-Oberklasse für die Formfaktoren ATX und SFX neu auf. Geworben wird mit 80Plus Platinum respektive 80Plus Gold, einer leisen Kühlung und patentierten Funktionen. Im Test überzeugt aber nur das größere der beiden Modelle.

    Zum Test: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Oberklasse

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2015
    Ort
    Bodenseekreis
    Beiträge
    1.119

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Interessantes Review, das Platimax D. F. gefällt mir ziemlich gut. Schade dass das Revo SFX keine gute Alternative zum SF von corsair darstellt
    1. PC: i5 4460/12GB DDR3/GTX1080/Chieftech AL01-OP /BQ! L10 400CM/ 6TB HDD, 525GB SSD
    2. PC (HTPC) i3 2100/8GB DDR3/GTX460 768/HTPC Case/ Xilence Performance A+ 730/128GB SSD, 1TB HDD NB: Dell E6220/SSD/i5 2520m

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2008
    Beiträge
    263

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Hach, das zeigt doch mal wieder, dass SFX besser zu kleineren Netzteil-Leistungen passen würde...

  5. #4
    Admiral
    Dabei seit
    Sep 2009
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    8.621

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Im Vergleich zur Konkurrenz sind hier 5 Jahre Garantie fast enttäuschend


    Schade, dass das SFX so laut wird.
    90% aller Forenfragen könnten gelöst werden wenn die Fragensteller das tun würden was
    90% aller Fragenbeantworter selber tun... die Frage bei Google eintippen und lesen

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2010
    Ort
    FFM
    Beiträge
    3.004

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Das Platimax sieht nicht verkehrt aus. Hatte das Platimax DF 600W bestellt - leider ein Montagsgerät - sehr laut ratternder Lüfter. Bei der Preisklasse erwartet man eigentlich ein QC das solche Fehler im Vorfeld erkennt. Retoure läuft im Moment, habe mir ein Alternativ Netzteil von Seasonic geholt.

    Das SFX Netzteil habe ich für meinen HTPC in Betracht gezogen. Im Leerlauf bei >50W sollte das ja absolut Lautlos bleiben.

  7. #6
    Captain
    Dabei seit
    Feb 2007
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    3.315

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    mit der steigenden effizienz im quasi leerlauf werden die ja auch für die office pcs etc interessanter. auch wenns total überdimensioniert klingt, aber effektiv sinds ja dann weniger als mit z.b. einem bronze oder gold netztiel?
    Desktop: Windows 10 Pro x64, Asus Prime B350M-A, AMD A12-9800, 16Gb Ram
    Mobil: MacBook Pro 13 (2016), Core i5, 256Gb SSD, 8Gb Ram | iPad Pro 10.5 LTE 64Gb
    Smartphone: iPhone 8 64Gb
    Homepage

  8. #7
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Apr 2012
    Beiträge
    299

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Enermax ist leider auch nicht mehr das was sie mal waren. Mittlerweile fertigen die ja auch nicht mehr selber und dem Unternehmen gehts mehr schlecht als recht. Das komplette Portfolio ist aktuell keine Empfehlung Wert. Dafür gibt es überall bessere alternativen.

  9. #8
    Banned
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.845

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Naja, BeQuiet fertigt doch auch nicht selber (solange die Qualitätsprüfung greift können die auch in Afghanistan herstellen), aber deren NTs sind gut, zumal dieses NT doch einen guten Eindruck hinterlassen tut !

    P.S. wann testet ihr eigentlich mal die neuen Seasonic Primes, die gibts ja auch mittlerweile mit Titanium Zertifizierung schon seit einiger Zeit !?

  10. #9
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    5.345

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Das Platimax D. F. wird sicher auch wegen den Kabeln gekauft.
    Hier gibt es nichts zu sehen.

  11. #10
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    11.218

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Das Prime Gold 650W liegt bereits hier und wird wahrscheinlich mit dem Prime Platinum und Titanium zusammen getestet.

  12. #11
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    2.692

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Zitat Zitat von Zergra Beitrag anzeigen
    Enermax ist leider auch nicht mehr das was sie mal waren. Mittlerweile fertigen die ja auch nicht mehr selber und dem Unternehmen gehts mehr schlecht als recht. Das komplette Portfolio ist aktuell keine Empfehlung Wert. Dafür gibt es überall bessere alternativen.
    Sehe ich absolut genauso!
    Im Fazit hiervon zu sprechen, das Sie zurück in der Oberklasse sind, finde ich eher fragwürdig!

    SeaSonic ist und bleibt meine Wahl, gefolgt von Corsair die meines Wissens von SeaSonic produzieren lassen.
    Können die Teile noch so teuer sein, wer hier spart kauft nicht nur das Netzteil im schlimmsten Fall doppelt!

  13. #12
    Banned
    Dabei seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1.845

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Cool danke für die Antwort
    Hatte bisher bei anderen Hardware-Magazinen nämlich gelesen das sie überragend gut wären, deshalb bin ich da schon gespannt auf euren Test !

  14. #13
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    11.218

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Zitat Zitat von x-Timmey-x Beitrag anzeigen
    Im Fazit hiervon zu sprechen, das Sie zurück in der Oberklasse sind, finde ich eher fragwürdig!
    Oberklasse definiert sich dadurch, wie die Netzteile im Markt positioniert sind, also alles richtig.

    Corsair lässt nur noch die AX-Serie bei Seasonic fertigen. Und nicht nur Seasonic kann gute Netzteile bauen. Corsair hat ein eigenes Entwicklerteam, die können bei sehr vielen anderen OEMs gute Netzteile in Auftrag geben. Und da ist es hilfreich ungebunden vom Fertiger zu sein, denn von Seasonic beispielsweise gibt es schon seit Jahren kein vernünftiges Einstiegs- und Mittelklassenetzteil mehr.

  15. #14
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    5.312

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Die Mittelklasse wird dann doch vom Focus abgelöst oder?
    Zitat Zitat von Winxer Beitrag anzeigen
    Ein Passendes Netzteil finden ist zwar nicht ganz einfach aber auch nicht ganz schwer.

  16. #15
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Feb 2017
    Ort
    51° 9' 56.488" N 10° 27' 5.494" E
    Beiträge
    62

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Wieso wird das Platimax nicht mit dem DPP11 550W und V550 verglichen? Verstehe nicht weshalb in diesem Test die Modelle mit 850W antreten.

  17. #16
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Okt 2005
    Beiträge
    5.345

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Mein ältestes, noch funktionierendes Enermax (E251BT-V) ist von 1995 und noch im AT-Standard in einem Imashape EYE-919 Server-Gehäuse.
    Geändert von deo (22.03.2017 um 17:16 Uhr)
    Hier gibt es nichts zu sehen.

  18. #17
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    568

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    @Hibble

    auch die komplette AXi-Serie stammt nicht mehr von Seasonic - das AX1500i kommt von Flextronics, soweit ich weiß.

    Ansonsten aber ein schöner Review, auch wenn mich beide Netzteile nicht wirklich überzeugen können. Das Revolution SFX wäre ja soweit in Ordnung, wäre da nicht der Lüfter, aber beim Platimax scheint man sich eher um neue tolle (Marketingrelevante) Features als um eine solide technische Basis gekümmert zu haben: ~50mV Ripple auf 5v, keine OTP und die nicht gescheidt regulierte -12V Schiene mögen zwar nicht gefährlich sein, in einem 100+ Euro Netzteil haben diese Probleme aber trotzdem nix zu suchen. Da ist es mir dann auch egal ob sich der Lüfter auch in die andere Richtung dreht oder ob schöne Sleeves mitgeliefert sind. Die Technik (und der Geräuschpegel) haben bei mir Priorität. Aktuell also doch lieber etwas von BQ, Corsair, EVGA, Seasonic, Super Flower, etc...
    Geändert von Thane_DE (22.03.2017 um 16:48 Uhr)
    Grüße, Thane

    Setup: http://www.sysprofile.de/id187336 ||| Case: NZXT S340 Elite CPU: Ryzen 5-1600@3.95GHz GPU: Gigabyte G1 1060 RAM: 16 GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2133 Motherboard: Asus B350-Prime Plus PSU: BeQuiet Straight Power E10 500W OS: Win10 Pro / Linux (Distro-Hopping) Monitor: ​Qnix QX2710LED@100Hz + AOC G2260VWQ6@75Hz | Laptop: Surface Pro 3 i5 256GB | Phone: Lineage 14.1 - Moto Z Play

  19. #18
    Redakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Mär 2010
    Beiträge
    11.218

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Zitat Zitat von roterhund07 Beitrag anzeigen
    Die Mittelklasse wird dann doch vom Focus abgelöst oder?
    Jop, hier die News dazu: https://www.computerbase.de/2017-01/...produktlinien/

    Zitat Zitat von Klimax Beitrag anzeigen
    Wieso wird das Platimax nicht mit dem DPP11 550W und V550 verglichen?
    Das DPP11 und V550 wurden bereits von meinem Vorgänger getestet. Der entsprechende Link steht im Test. In den Diagrammen fehlen die Netzteile, weil sich mit dem Redakteurswechsel die Messmethodik auch geändert hat. Das P11 850W stammt von dem letztjährigen Hochwatt-Roundup..

    @ Thane_DE: Jop, man sollte natürlich zwischen AX und AXi unterscheiden

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2014
    Beiträge
    1.495

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    im KFZ bereich setzen sich immer mehr silikonkabel anstelle der plastikkabel durch. die sind viel weicher und lassen sich schöner verlegen/biegen. auch gehen diese kabel wesentlich weniger oft am kabelbruch drauf.

    sowas sollte auch im pc, grad bei den netzteilen einzug halten. die kabel sind teils wirklich sehr starrig.
    sind die neuen kabel bei dem netzteilen jetzt auch so geschmeidig?
    Der Ideale PC FAQ
    Nullmethode von HisN

    Ryzen Threadripper 1900X@NH-U14S TR4-SP3 | Aorus GTX 1080 ti@U28E590D |GSkill RipJaw 32gb 3200 cl14 | Gigabyte X399 Aorus Gaming 7 | 960evo 250 und 500 | HDD WD Green 4tb und Black 3tb | Enermax Platimax 750 | DarkBase Pro 900 | Denon 2113 AVR als Soundkarte

  21. #20
    Commander
    Dabei seit
    Okt 2002
    Beiträge
    2.664

    AW: Netzteile von Enermax im Test: Platimax D.F. und Revolution SFX sind die neue Obe

    Zitat Zitat von Hibble Beitrag anzeigen
    Das Prime Gold 650W liegt bereits hier und wird wahrscheinlich mit dem Prime Platinum und Titanium zusammen getestet.
    Das hört man gerne

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite