1. #1
    Newbie
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    4

    Post Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Apple soll für alle Modelle der nächsten iPhone-Generation True-Tone-Displays planen. Was ursprünglich schon für das iPhone 7 erwartet wurde, wird nach Informationen mehrerer Barclays-Analysten sowohl beim iPhone 8 mit OLED-Display als auch den beiden LCD-Varianten iPhone 7s und 7s Plus verbaut sein.

    Zur News: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Sep 2016
    Ort
    Dort wo die Busse schweben
    Beiträge
    845

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Täuscht mich das, oder werden die ganzen "Innovationen" bei Apple und Co. immer langweiliger?
    Intel Core i7 6700K / Gigaybte GA-Z170-HD3P / MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G / Kingston Hyper X 16 GB / EKL Alpenföhn Ben Nevis / Samsung 850 Evo 250 GB / Seagate Barracuda 2 TB / Seasonic G-Series PCGH 550 Watt
    -Sharkoon DG-7000 G-
    Samsung Galaxy S7 / Samsung Tab S / Playstation 4 / Asus Xonar DGX

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    472

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Besser so, als übers Knie gebrochene "Innovationen".
    Windows 10 Home x64 | AMD Ryzen 7 1700X @3,6 GHz (Alpenföhn Ben Navis) | Kingston HyperX DIMM 16GB DDR4-2666 | Gigabyte GA-AB350-Gaming 3 (F7) | MSI GTX 1070 GAMING X 8G | Sound Blaster Recon3D PCIe | Cooler Master HAF X RC-942-KKN1 Big-Tower | Corsair RM750X | Samsung S24D390HL | Samsung SSD 830 Series, 256 GB | Seagate Barracuda 2 TB | Logitech G400s, G19, G35, Z906 | Vodafone Internet & Phone Business 200

    http://www.sysProfile.de/id40018

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    1.738

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Irgendwas müssen sie ja verbauen, das sich mit einem neuen Marketingbegriff vermarkten lässt.

  6. #5
    Admiral
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    7.257

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Ich freu mich schon auf das neue 12" iPad (wenns denn endlich mal kommt, auf gehts Apple!)
    AUS AKTUELLEM ANLASS: Das Deppen Leer Zeichen, Der Unterschied zwischen "das" und "dass"
    es heißt "gang und gÄbe" | "StandarD" | "übertaKten" | "GewÄhrleistung" | "waHrscheinlich" | "seiT zwei Jahren"

    Rechner: CPU Intel Xeon X5650 @ 6x3.8 GHz Grafikkarte ASUS R9 290X DirectCU II OC @ 1080 | 6000 Mainboard ASUS P6T Deluxe RAM 24GB G.Skill RipJawsX DDR3-1333 CL9 @ 1524 Netzteil Seasonic X-650 SSDs 512GB 950 Pro, 500GB 850 EVO, 256GB MX100 Monitor Dell U2713H

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    568

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Mir ist die Update Politik bei Apple unerklärlich. Warum bekommt das iPhone mit dem großen Display Neuerungen, bevor es das iPhone mit dem kleineren Display bekommt? Sei es der Bildstabilisator, die doppelten Kameras oder wie jetzt das OLED Display. Ich kaufe mir das kleinere iPhone nicht, weil mir das große zu teuer ist, sondern weil es zu groß ist. Anstatt 2 Jahre auf das kleinere mit OLED zu warten, gehe ich doch lieber zu einem anderen Hersteller...
    Surface Book, 256GB, dGPU, 8GB Ram, i5 6300U
    Windows 10 Pro

  8. #7
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.068

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Sieht man denn den True-Tone-Effekt bei 9,7" iPad Pro?

  9. #8
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    16

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Dass CB auch die Werbetrommel rührt für so etwas ist seltsam. Mein Note 3 von 2013 hat Blaulichtfilter und AMOLED Display was die Geldgeilen Brüder erst jetzt einführen. Das Ganze ist ein alter Hut, werbewirksam vermarktet und gewisse Leute fallen wieder scharenweise darauf rein. Sagt einfach Apple und Co war und bleibt einfach ein Angeber Produkt. Ob mit oder ohne OLED Display, Hauptsache diese Klientel kann das Ding auf den Tisch schmeißen, mit den angebissenen Apfel nach oben, versteht sich. Viele Apple Käufer schert es einen Dreck was darin verbaut ist, Hauptsache von Apple und sie können damit Prahlen.

  10. #9
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    707

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Zitat Zitat von estros Beitrag anzeigen
    Sieht man denn den True-Tone-Effekt bei 9,7" iPad Pro?
    Ich sag es mal so: Man sieht ihn gar nicht. Genau das soll er bewirken. Wenn man dann aber zu einem Bildschirm ohne True Tone zurückwechselt, merkt man den Unterschied deutlich.

    Ist in meinen Augen sehr angenehm beim Lesen.

  11. #10
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    5.068

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    @speedlimiter
    Das hört man gerne.
    Danke.

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2003
    Beiträge
    1.813

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Zitat Zitat von MarshallMathers Beitrag anzeigen
    Täuscht mich das, oder werden die ganzen "Innovationen" bei Apple und Co. immer langweiliger?
    Ja was soll Apple denn machen? Ein Smartphone ohne Display aber mit Cerebral Interface? Dann hätten wir bald wirkliche Smombies inkl. Bregenhacking 1.0. Wenn ich manche in der Umwelt so rumsteuern sehe, mit gesenkten Blick könnte das dem schon nahe kommen.
    mfg

    devastor

  13. #12
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2002
    Beiträge
    297

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Zitat Zitat von ziko Beitrag anzeigen
    Dass CB auch die Werbetrommel rührt für so etwas ist seltsam. Mein Note 3 von 2013 hat Blaulichtfilter und AMOLED Display was die Geldgeilen Brüder erst jetzt einführen. Das Ganze ist ein alter Hut, werbewirksam vermarktet und gewisse Leute fallen wieder scharenweise darauf rein. Sagt einfach Apple und Co war und bleibt einfach ein Angeber Produkt. Ob mit oder ohne OLED Display, Hauptsache diese Klientel kann das Ding auf den Tisch schmeißen, mit den angebissenen Apfel nach oben, versteht sich. Viele Apple Käufer schert es einen Dreck was darin verbaut ist, Hauptsache von Apple und sie können damit Prahlen.
    Also ein Handy ist doch schon seit ewigkeiten kein Statussymbol mehr. Zumal die highend Geräte, egal welcher Hersteller, sich alle preislich in der gleichen Region bewegen. Und natürlich interessiert die meisten nicht welcher SoC oder welches Display verbaut ist, wozu auch die Geräte tun was sie sollen. Was kümmern schon irgendwelche Punkte von irgendwelchen synthetischen Benchmarks. Du vergisst das die Leute die sich hier oder auf ähnlichen Seiten informieren nur einen kleinen Bruchteil der Konsumenten ausmacht.
    Und immer dieser "werbe" Vorwurf an die Redaktion. Es wird über Apple Produkte genauso berichtet wie über andere auch.
    Also spar dir das gehate das führt zu nichts.

  14. #13
    Banned
    Dabei seit
    Sep 2005
    Beiträge
    3.253

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Zitat Zitat von speedlimiter Beitrag anzeigen
    Ich sag es mal so: Man sieht ihn gar nicht. Genau das soll er bewirken. Wenn man dann aber zu einem Bildschirm ohne True Tone zurückwechselt, merkt man den Unterschied deutlich.

    Ist in meinen Augen sehr angenehm beim Lesen.
    Welcher Anwendungsfall?
    Mir fällt das nahezu überhaupt nicht auf von iPad pro (Arbeit) und Air 2 (zu Hause).
    Und ich würde jetzt eigentlich schon behaupten, dass das Umgebungslicht deutlich anders ist.

    @ziko
    Das Konkurrenzprodukt wurde frisch vorgestellt. Es liegt jetzt bei der Journallie die kippbaren Käufer bis zum Herbst durchhalten zu lassen.
    Geändert von bu.llet (01.04.2017 um 12:41 Uhr)

  15. #14
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    462

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Zitat Zitat von ziko Beitrag anzeigen
    Dass CB auch die Werbetrommel rührt für so etwas ist seltsam. Mein Note 3 von 2013 hat Blaulichtfilter und AMOLED Display was die Geldgeilen Brüder erst jetzt einführen. Das Ganze ist ein alter Hut, werbewirksam vermarktet und gewisse Leute fallen wieder scharenweise darauf rein. Sagt einfach Apple und Co war und bleibt einfach ein Angeber Produkt. Ob mit oder ohne OLED Display, Hauptsache diese Klientel kann das Ding auf den Tisch schmeißen, mit den angebissenen Apfel nach oben, versteht sich. Viele Apple Käufer schert es einen Dreck was darin verbaut ist, Hauptsache von Apple und sie können damit Prahlen.
    Um mal kurz die Kategorien, in denen du denkst, in Bezug auf Geldverbennung ins richtige Verhältnis zu setzen: iPhone < Android Handys < Geldschein und Zigarre < MS Handys

    On Topic: Der größte Negativpunkt am ersten iPad Pro ist das relativ hohe Gewicht. Wenn sie das spürbar reduziert bekommen, wäre das mmn ein echter Vorteil gegenüber dem Vorgänger.
    Intel Xeon E3-1231v3 + ARCTIC Freezer 13 CO | Palit GTX1080 Gamerock Premium @2000/5400Mhz | Crucial DIMM 16 GB DDR3-1600 | Crucial MX100 256Gb + MX200 512Gb | Asrock H97 Performance | be quiet! STRAIGHT POWER10 500W | TP-Link TL-WDN4800 N450 | Nanoxia Deep Silence 3 | Eizo Foris FS2434

  16. #15
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.183

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Zitat Zitat von bu.llet Beitrag anzeigen
    Welcher Anwendungsfall?
    Im Anwendungsfall: Bildschirm mit TrueTone, Bildschirm ohne TrueTone. Blick auf ohne TrueTone: Sieht normal aus, Blick auf mit TrueTone: Sieht deutlich anders aus...

    Zwischen Arbeit und Zuhause ist ja genügend Zeit, um sich ans Licht zu gewöhnen...

    Lg, Franz
    Geändert von FranzvonAssisi (01.04.2017 um 16:27 Uhr)
    signature.load()

  17. #16
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    578

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Zitat Zitat von iimpact Beitrag anzeigen
    Also ein Handy ist doch schon seit ewigkeiten kein Statussymbol mehr. Zumal die highend Geräte, egal welcher Hersteller, sich alle preislich in der gleichen Region bewegen. Und natürlich interessiert die meisten nicht welcher SoC oder welches Display verbaut ist, wozu auch die Geräte tun was sie sollen. Was kümmern schon irgendwelche Punkte von irgendwelchen synthetischen Benchmarks. Du vergisst das die Leute die sich hier oder auf ähnlichen Seiten informieren nur einen kleinen Bruchteil der Konsumenten ausmacht.
    Und immer dieser "werbe" Vorwurf an die Redaktion. Es wird über Apple Produkte genauso berichtet wie über andere auch.
    Also spar dir das gehate das führt zu nichts.
    Fakt ist aber, dass kein Mensch auf dem Planteten Erde jedes Jahr ein neues Handy haben muss. Dennoch laufen jedes Jahr unzählige Zombies in die Geschäfte und erfreuen sich an Ihren "neuen Phones". Nächstes Jahr ist es ja wieder soweit...Was eine sinnlose Gesellschaft.
    Gehäuse: Origenae S21t - Board: Asus Sabertooth Z97 Mark 1 -CPU: Intel Core I7 4790K - Grafik: GTX 780 Phantom 6GB - Netzteil: Enermax Revolution 1000W - RAM: 16GB Kingston HyperX Fury 1866 - SSD: Crucial 512GB - HDD: 2x 4TB WD Caviar Green

  18. #17
    Ensign
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    147

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Zitat Zitat von Van Cleef Beitrag anzeigen
    Fakt ist aber, dass kein Mensch auf dem Planteten Erde jedes Jahr ein neues Handy haben muss. Dennoch laufen jedes Jahr unzählige Zombies in die Geschäfte und erfreuen sich an Ihren "neuen Phones". Nächstes Jahr ist es ja wieder soweit...Was eine sinnlose Gesellschaft.
    Klar, weil deine Ansichten und Bedürfnisse quasi der Standard sind, richtig?
    Fakt ist, dass du keine GTX 780 haben "musst", einen I7 oder generell einen PC. Fakt ist, dass so gut wie alles in unserer aktuellen Gesellschaft ein Luxusgut ist. Und wenn Menschen ihr erarbeitetes Geld für'n Stück Scheiße mit Salzstangen drin ausgeben, dann ist das ihr gutes Recht und muss von dir nicht hinterfragt werden.

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2010
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    578

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Zitat Zitat von VD90 Beitrag anzeigen
    Klar, weil deine Ansichten und Bedürfnisse quasi der Standard sind, richtig?
    Fakt ist, dass du keine GTX 780 haben "musst", einen I7 oder generell einen PC. Fakt ist, dass so gut wie alles in unserer aktuellen Gesellschaft ein Luxusgut ist. Und wenn Menschen ihr erarbeitetes Geld für'n Stück Scheiße mit Salzstangen drin ausgeben, dann ist das ihr gutes Recht und muss von dir nicht hinterfragt werden.
    Was ein Vergleich. Die Karte ist 4 Jahre alt xD
    Gehäuse: Origenae S21t - Board: Asus Sabertooth Z97 Mark 1 -CPU: Intel Core I7 4790K - Grafik: GTX 780 Phantom 6GB - Netzteil: Enermax Revolution 1000W - RAM: 16GB Kingston HyperX Fury 1866 - SSD: Crucial 512GB - HDD: 2x 4TB WD Caviar Green

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2002
    Beiträge
    297

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Zitat Zitat von Van Cleef Beitrag anzeigen
    Fakt ist aber, dass kein Mensch auf dem Planteten Erde jedes Jahr ein neues Handy haben muss. Dennoch laufen jedes Jahr unzählige Zombies in die Geschäfte und erfreuen sich an Ihren "neuen Phones". Nächstes Jahr ist es ja wieder soweit...Was eine sinnlose Gesellschaft.
    Das muss wohl jeder für sich entscheiden. Und das ist auch kein Apple exklusives Phänomen.

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    273

    AW: Apple: iPhone soll True-Tone-Display erhalten

    Hatte mein Nokia 1520 schon vor einigen Jahren..

    Alt: w3520/4.4G@1,26v
    Neu: 3930K 4.5G@1,28V testing
    4x4G Transcend aXe @2133Mhz
    AMD HD7970 / NT-Corsair AX750
    Auzuntech X-Fi Forte / Extremememory XLR8-E 120GB
    H²O > Evo1080 / EK-HF <

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite