1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Jul 2014
    Beiträge
    2.409

    Post M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    tl;dr: Schnelle M.2-SSDs drosseln bei lange anhaltender Last. Nachrüstkühler für die kleinen Steckkarten wollen Abhilfe schaffen. Der Vergleich verschiedener Modelle von Alphacool, Aqua Computer und MSI zeigt: Linderung schaffen alle, aber nicht jeder Kühler kann im Test das temperaturbedingte Drosseln vollständig verhindern.

    Zum Test: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Aug 2004
    Beiträge
    417

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Schön zu sehen, dass in Sachen Kühlung endlich etwas brauchbares auf den Markt kommt.
    Windows 10 Pro x64 | AMD Ryzen 7 1700X (Alpenföhn Ben Navis) | Kingston HyperX DIMM 16GB DDR4-2666 | ASUS PRIME B350-PLUS (BIOS 0406) | MSI GTX 1070 GAMING X 8G | Sound Blaster Recon3D PCIe | Cooler Master HAF X RC-942-KKN1 Big-Tower | Corsair RM750X | Samsung S24D390HL | Samsung SSD 830 Series, 256 GB | Seagate Barracuda 2 TB | Logitech G400s, G19, G35, Z906 | Vodafone Internet & Phone Business 200

    http://www.sysProfile.de/id40018

  4. #3
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    368

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Oh, die kryoM.2 evo wäre ja vielleicht was für mein 2011er Board: Kühler und Adapterkarte in einem. Leider kann ich auch auf der Produktseite nichts über NVMe Unterstützung finden. Für solche hochperformante SSDs wäre es interessant zu wissen, ob der Standard unterstützt wird und davon auch bootbar wäre. Schließlich ist es ja auch eine Adapterkarte.

    @CB: Wisst ihr da mehr?
    Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

  5. #4
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    58.883

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Hauptsache es blinkt im Rechner.
    2 Evo bestellt, wollte schon immer eine LED-Anzeige für die beiden PCIe-SSDs haben, die bei mir im Rechner stecken. Nur die SSD im m.2-Slot lässt bei mir die LED flackern.

  6. #5
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Okt 2006
    Beiträge
    26

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    kann nvme und booten klappt auch (getestet mit 960 evo)

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2009
    Beiträge
    532

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Kann man auf die Kühlung im Alltag wirklich verzichten??

    (Ist der MSI Kühlkörper irgendwo im Preisvergleich, finde ihn nirgends)
    720p

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.148

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Sehr interessant. Für High-Perfomance-SSDs wird damit ein solcher Kühler quasi zur Pflicht.

    Ich bin aber immer noch kein Fan von m.2. Genausowenig von SSDs in PCIe-Slots. U.2 möge bitte endlich in die Gänge kommen. Bin auch bereit, dafür ein paar Euro mehr für die Kabel zu zahlen. Dann kann die SSD wieder wie eine SATA-SSD ein nettes Metallgehäuse kriegen und hängt bei den meisten Gehäusen eh im Luftstrom für die HDDs und schon ist das Ganze auch kein Thema mehr.
    CPU-History: Pentium III 500, Pentium 4 1500 , Athlon XP 1600+, Athlon XP 2200+, Athlon 64 3200+, C2D 7200, Phenom II X4 940, C2Q 9450, i7-940
    GPU-History: ATI Rage 128, Geforce 2 MX400, Matrox Millenium G55+, Radeon 9600XT, Radeon 9800Pro, Radeon HD3870x2, Radeon HD4850, Radeon HD6850, Geforce GTX580, Radeon HD7870, Radeon HD7950
    (mehrere Systeme parallel)

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Nov 2010
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    363

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Vielleicht habe ich die Info nur übersehen, aber die 950 Pro hat keinen Kupfer-Aufkleber oder?

    Wäre interessant zu wissen, was man bei einer 960 evo mit solch einem Aufkleber macht. Für die Temperatur wäre es sicher besser, den vor dem Anbringen eines extra Kühlers zu entfernen. Könnte im Garantiefall aber für zusätzliche Probleme Sorgen, wenn der Aufkleber fehlt oder nicht mehr richtig hält.
    Desktop PC: Sysprofile

  10. #9
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Nov 2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    58.883

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Zitat Zitat von Austronaut Beitrag anzeigen
    Kann man auf die Kühlung im Alltag wirklich verzichten??
    Hängt wohl vom Alltag in Dubai und der Arktis ab^^

    Ich habe bei meinem drei M.2 im Rechner selbst bei über 30° in der Bude noch kein Drosseln bemerkt.
    Das könnte an folgendem liegen:
    a) Ich hab kein Szenario das so viel Last anlegt
    b) sie drosseln tatsächlich nicht
    c) sie sind auch gedrosselt so schnell, das man es gar nicht mitbekommt, dass sie drosseln.

    Ich meine: Hand aufs Herz. Rechnet doch mal durch wie viel Daten bewegt werden müssen, bei einem Device das 2GB/sec schaufeln kann, wenn man zwei Minuten Dauerlast erzeugen will. Das ist ne ganz einfach Rechenaufgabe und in der Regel FERN VON ALLEM was ein Normaluser mit der SSD macht, besonders wenn er nur eine einzige M.2 im System hat. Denn schließlich müssen diese Mengen an Daten ja auch irgendwoher kommen.

  11. #10
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2005
    Beiträge
    583

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    endlich eine Lösung für ein Problem welches es gar nicht gibt. Das 2.5fache der Kapazität muss geschrieben werden, das sagt ja schon alles.
    Ein beliebiger Lüfter oder sowieso schon vorhandener guter Luftstrom kühlt dabei auch noch besser. Dann kann man das ja endlich ad acta legen
    Für alle Grafikkarten Fanboys, damit ihr nicht immer ohne Hintergrundwissen Argumentieren müsst

    http://www.tomshardware.de/geforce-g...241646-13.html

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2007
    Beiträge
    534

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Zitat Zitat von Chapsaai Beitrag anzeigen
    Ein beliebiger Lüfter oder sowieso schon vorhandener guter Luftstrom kühlt dabei auch noch besser.
    Luftstrom + Kühler kühlt aber noch viel besser!
    Hardware: Gigabyte GA-Z77X-UP4 TH; Intel Core i7 3770Kgeköpft@4,7 GHz@Aquacomputer Kryos; Klevv 2x8 GB 2400 MHz@11-12-11-27-1T@1,57 V; GTX 1080 Ti@Kryografics; Asus Xonar Essence ST; Samsung SSD 840 Pro 256 GB + 850 Evo 250 GB; WD Caviar Green 2 TB, Asus BC- 12B1ST Blu Ray Combo; be Quiet Dark Power P10 850 W ; Xigmatek Elysium; Phobya G-Changer 420 + 140 , Mora3 9*140; alle Radis@Noiseblocker Blacksilent pro PK1, Aquastream Ultra@Eigenbau Entkopplung "ultra"; Lamptron Touch Lüftersteuerung

  13. #12
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    93

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Ich frage mich auch, ob es zu Garantie Probleme kommen kann wenn der aufkleber einer 960pro/evo weg ist.
    Wenn man genau auf den Aufkleber schaut, erkennt man stanzungen. Was ein abnehmen ohne zerstörung stark beeinträchtigt.

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2007
    Ort
    Unbekannt verzogen
    Beiträge
    1.153

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Ich bin mir nicht sicher ob das nur zB. Komplett PCs betrifft, aber bei denen ist dieser "Warranty void if broken" Aufkleber in Deutschland nicht Rechtsgültig - außer da hat sich mal wieder was geändert.
    Sysprofile
    Warum die USA/NSA in Deutschland machen darf was sie will (Spot "NSA-Briefing" von "Die Anstalt" auf Basis von “Überwachtes Deutschland” verfasst von Josef Foschepoth
    "Die Interessen der ehemaligen Alliierten sind in deutschen Gesetzen verankert, sie sind damit deutsches Recht". (Zitat aus "Die Anstalt" verfasst von Josef Foschepoth.)
    "Auf deutschem Boden hat man sich an deutsches Recht zu halten". (Angela Merkel)

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2007
    Beiträge
    1.611

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Zitat Zitat von Austronaut Beitrag anzeigen

    (Ist der MSI Kühlkörper irgendwo im Preisvergleich, finde ihn nirgends)
    steht doch im Text... der MSI-Kühlkörper bzw. das M2-Shield kann NICHT separat gekauft werden, sondern ist nur Bestandteil eines entsprechenden MSI-Mainboards.
    Intel Core i7 7700 || Alpenföhn Ben Nevis || Asus TUF Z270 Mark 1 || G.Skill DDR4-2400 Kit 32GB || Asus Nvidia GTX 1080ti FE || 1x SSD Samsung 840 pro || 2x HDD Samsung 500 GB || 875 Watt Thermaltake || Monitor LED Samsung 24"

  16. #15
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    93

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    @luckysh0t

    Komme aus der CH:-)
    Aber ich werde mal Samsung anschreiben, vielleicht können die mir was sagen.
    Weil auf dem Aufkleber ist auch die Seriennummer ect drauf. Und der Aufkleber hat ja auch seine Berechtigung zwecks kühlung. Samsung könnte ja behaupten, die SSD ging kaputt wegen fehlen des kühlers.

  17. #16
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2006
    Beiträge
    271

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Also ohne Temperaturskala sind die Thermobilder ja relativ wenig aussagekräftig

  18. #17
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Aug 2009
    Beiträge
    1.131

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Und wieso habt ihr keine 960er mitgetestet, die bereits ohne Kühler nicht drosseln sollte?
    Maximus Formula unter Wasser im Lian Li PC-O9
    Hätte ich doch nur auf Ryzen gewartet..

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2008
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    1.289

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    War der Gamers Nexus Test nicht tauglich weil die, so wie hier in diesem Test, die Karten mit Tempsensoren "zugeklebt" wurden und damit die Hitze nicht aufgeführt werden kann? Ihr klebt doch die Tempsensoren bei CPU Kühlertests auch nicht dazwischen.

    Mich wundert bei diesen ganzen Lösungen das dicke Wärmepad zwischen Kühlkörber und SSD. Warum bauen se nicht gleich ein Wärmeableitsystem nur aus diesem Padmaterial?

  20. #19
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    2.072

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    Zitat Zitat von Hopsekäse Beitrag anzeigen
    Sehr interessant. Für High-Perfomance-SSDs wird damit ein solcher Kühler quasi zur Pflicht.
    Eben nicht, die SSDs schreiben so verdammt schnell dass sie Aufgaben schneller erledigen als sie überhaupt warm werden.
    Die 950pro im Test schreibt ungekühlt 170gb bevor sie drosselt, das muss man erstmal schaffen.
    BF1 - BF4 - BF3 - BFBC2

    i7-2600k@4.8Ghz - ASRock P67 EX4 - GTX1080 @ XL2420T - 16GB HyperX Fury - SSD850EVO 500GB - Enermax MODU82+ 625W

    Dell XPS15 (9550)

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    996

    AW: M.2-SSD-Kühler im Test: Alphacool, Aqua Computer und MSI im Vergleich

    danke für den test wie siehts denn mit dem kleinen aquacomputer aus, wenn drüber ne dicke gpu hin soll? passt die noch drüber mit den kühlrippen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite