1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    3.037

    Post Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Sega lässt die freizügige Hexe Bayonetta acht Jahre nach der Erstveröffentlichung für PlayStation 3 und Xbox 360 überraschend auf Windows-PCs auftreten. Der von Platinum Games entwickelte Titel überzeugt durch Over-the-top-Action in abgedrehtem Setting und einem komplexen Kampfsystem; die Metacritic-Wertung liegt bei 90.

    Zur News: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Cadet 2nd Year
    Dabei seit
    Mai 2016
    Beiträge
    22

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Maus und Tastatur Steuerung ist sehr gut gelungen

  4. #3
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Feb 2016
    Beiträge
    122

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Hey super. Wird gekauft

  5. #4
    Ensign
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    155

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Habs "zusammen" beim Kumpel auf seiner PS3 gezockt, nicht abgeschlossen. Sowas von gekauft!
    Vorher am Tag mal nach der Schule Vanquish von 0 auf 100 durchgespielt. Hast viel Spaß gemacht. Man, waren das unbeschwerte Zeiten!
    Viele Menschen reagieren verwirrt, wenn man einen Satz anders beendet, als man Kartoffel.
    Intel Core i5 3570k 3,4Ghz @ -0.15v
    Prolimatech Megahalems Revision C + BeQuiet! SilentWing @ 7V
    Palit GeForce GTX 1080 GameRock
    2x 8GB Ballistix Sport DDR3-1600
    4x 2GB Corsair XMS3 DDR3-1333 @ 1600
    AsRock Z77 Extreme4

  6. #5
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2015
    Beiträge
    930

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Wie siehts mit der Performance aus?
    Alles gut oder bugs/fps einbrüche oder anderen kram?

  7. #6
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2011
    Ort
    Oostfreesland
    Beiträge
    960

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Ich kannte das Spiel nicht bisher, sieht aber sehr interessant aus. Für 20€ werde ich mir vielleicht damit die Feiertage um die Ohren schlagen.
    “As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.” - Mike Godwin

  8. #7
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2005
    Beiträge
    4.036

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Schönes Ding. Hatte mir das Spiel damals in Videos angeschaut jedoch mangels Konsole wieder vergessen. Auf dem PC gibt es von Spielen dieser Art leider nur sehr wenige. Wird notiert

  9. #8
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2016
    Beiträge
    170

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Wenn dann würde ich mir leider nur den Nachfolger holen, dieser Teil sieht mir schon zu alt aus.

  10. #9
    Ensign
    Dabei seit
    Okt 2007
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    247

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Da werden sich echt viele freuen. Nice!

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    1.367

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    An den Autor:

    Im letzten Satz würde ich
    würde sich für eine Portierung eigenen.
    korrigieren.

    In puncto "auf dem PC": Für viele mag es ja selbstverständlich sein, dass Windows "der PC" ist, für manch andere (einschließlich mir) allerdings nicht. Mit der Formulierung "auf Windows" oder ähnlichem könnte ich mich besser arrangieren. Denn Windows ist nicht "der PC".
    [@desk1 ~]$ Core i5-5675C ASUS Z97-AR 8 GB DDR3 RX 470 8G Crucial MX100 WD10EZEX Fedora 25
    [@desk2 ~]$ Core i5-4570S MSI H97I AC 16 GB DDR3 R9 270X 2G OCZ Vector 180 WD1000DHTZ Fedora 25

  12. #11
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2006
    Beiträge
    966

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Lt. Gamestar soll die Portierung gut gelungen sein. Eins der Spiele, weswegen ich mir noch irgendwann eine PS 3 holen wollte. Ist gekauft.
    MfG
    Chris

    Mein System (Stand: 21.4.2017 mit neuem Monitor)

  13. #12
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2013
    Beiträge
    1.476

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Sollte doch klar sein das seltenst was auf Linux/Mac portiert wird weil der Aufwand sich nicht lohnt. Andere Betriebssysteme haben eh keine Relevanz. Bei >90% Marktanteil für Windows aber auch klar.

  14. #13
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    194

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Bestes character Action game seit Devil May Cry 1.
    Obwohl ich Teil 1+2 bereits auf der Wii U habe, hol ichs mir für 20€ nochmal.
    Kann man einfach nicht oft genug durchspielen und dann noch in 4k/60fps

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.276

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Super! Hatte Bayonetta 1 nie durchgespielt und irgendwann für unter 20€ den 2. Teil gekauft. Der liegt seitdem original verpackt rum, weil ich Teil 1 zuerst durchspielen wollte. Das konnte ich meinen Augen letztens erst aber nicht mehr antun auf der PS3. Wird beim erst besten Sale für nen 10er am PC geholt. Dann kann ich auch die beiden Games endlich nachholen :-)

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2010
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.846

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Ich hoffe ja das noch eine Yakuza Collection für den PC erscheint, ist einfach zu umständlich alle Teile der Serie heutzutage zusammenzutreiben.
    Signatur

  17. #16
    Banned
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    1.382

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Joooaaa. Für €4.99 im Sale kann man das dann vielleicht schon mal mitnehmen, aber sonst ist das natürlich too little, too late, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass man sich offenkundig mit der Steuerung keinerlei Mühe gemacht hat. Cash grab können die gerne machen, aber von mir gibbet es dafür höchstens nen 5er .

  18. #17
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2014
    Beiträge
    65

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Auch Bayonetta 2 (Test), das nur für Nintendos Wii U verfügbar ist, würde sich für eine Portierung eigenen.
    Wird nie passieren da Nintendo die Exclusivrechte an Bayonetta 2 besitzt, das Big N das Spiel zu 100% Finanziert hat. Ohne Nintendo gäbe es kein Bayonetta 2.

    Die einzige Möglichkeit das Bayonetta 2 noch auf Pc oder anderen Platformen erscheint ist, das Sega Nintendo die Rechte abkauft. Eher kommt aber ein Bayonatta 3 als das dass passiert.

  19. #18
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2012
    Beiträge
    194

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Zitat Zitat von Moriendor Beitrag anzeigen
    dass man sich offenkundig mit der Steuerung keinerlei Mühe gemacht hat. Cash grab können die gerne machen, aber von mir gibbet es dafür höchstens nen 5er .
    Selbst wenn man auf die widerliche Idee käme es mit Maus/Tastatur zu spielen kann man alle Aktionen frei belegen!?
    Der Port ist technisch sehr gut und von Platinum Games selber, also alles andere als ein "Cashgrab". Selbst HDR wird unterstützt.
    20€ für eins der besten Spiele der letzten 10 Jahre ist ein schnapper.

  20. #19
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2013
    Ort
    schönes Frankenland
    Beiträge
    464

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Haha, passt ja perfekt. Ich wollte es mir in dem Jahr eigtl für X360 kaufen, aber so kommt es auf den PC

  21. #20
    Lieutenant
    Dabei seit
    Apr 2011
    Beiträge
    581

    AW: Portierung: Bayonetta nach acht Jahren überraschend auf dem PC

    Wäre ich nicht gerade voll auf dem Nier Automata Trip, hätte ich es mir schon längst gegönnt. Ironischer weise hatte ich es erst vor kurzem auf der X360 noch mal angefangen, passt ja das es nur die erste Stunde war. Gönne es mir dann nach Nier:A.
    Geforce 2 -> FX5200 128MB -> 6600LE 256MB -> 8800GTS 640MB -> HD4870 1GB -> HD7850 2GB -> HD7950 3GB
    Pentium 2 -> Sempron 3000 -> Athlon 64 3500+ -> E6600 -> 2500k
    Ducky Shine Slim TKL | Sennheiser HD590 / BD DT770 Pro | QNIX 2710 @ 1440p + HP ZR24w
    DALI Zensor 3 + 1 + Vokal + Klipsch R-110SW @ Denon AVR-X2000
    EWETEL VDSL2 ~4,5MB/s Down | ~1,1MB/s Up | keine Traffic Limits :^)
    unRAID 6 @ 14,1TB | G530 | 8GB

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite